Gästebuch zurück

Für technische Fragen, Diskussionen und ähnliches benutzen Sie bitte unser Forum.

Eintrag hinzufügen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 (insgesamt 640 Einträge)

Datum: 13.12.2015
Autor: Doc Schn
Eintrag: 600
Email

Ich habe noch einige Teile vom EKR 86/1 (Gehäuse, Netzteilplatinen, Tastaturen, Summer, etc.) , zahlreiche nicht verbaute Schaltkreise rumliegen. Stammen aus der ehemaligen Massi-Produktion. Außerdem 3 zugehörige RE01, noch neu unbenutzt. Kontaktaufnahme gern per E-Mail

Datum: 25.11.2015
Autor: overscanner
Eintrag: 599

Hallo, hier in paar Daten zum EC 1056 http://eser-ddr.de/documents/EC1056_rd-Artikel.pdf

Datum: 23.11.2015
Autor: Etienne
Eintrag: 598

...sollte heißen, ich habe mal über den Tellerrand geblickt. Der NCR ist dem A 5120 vom Design her doch recht ähnlich. Der große Vorteil liegt in der vorhandenen Festplatte. Das konnte der A5120 noch nicht. Ansonsten möchte ich resümieren, dass diese Seite nicht überboten werden kann, an fachlicher Kompetenz. Ich, jedenfalls, stöbere gerne hier rum. Danke, liebes robotrontechnik.de team

Kommentar:
A5120 mit Festplatte gab's auch. Nannte sich BC25.


Datum: 20.11.2015
Autor: Etienne
Eintrag: 597
Email

Meine Robotroner (A 5120, PC 1715 W) haben ihren Bruder aus dem Westen getroffen. NCR Decision Mate V...

Datum: 27.10.2015
Autor: Lutz Damm
Eintrag: 596
Email

Habe einen Robotron K6418 rumliegen ,was ist so etwas heute wert ?

Kommentar:
Wir haben einen in Museum stehen.


Datum: 11.10.2015
Autor: Uwe Möcke
Eintrag: 595
Email

Hallo, ich habe mich heute wegen eines Problems mit einem Netzteil angemeldet. Mir wurde auch prompt geholfen. Nun habe ich mir mal eure Projekte angeschaut und bin auf den Poly Play gestoßen. Ich habe bis zur Abwicklung im VEB Polytechnik Karl Marx Stadt gearbeitet und da beim Ausräumen damals einiges an Elektronik Komponenten gerettet. So habe ich noch Original Lichtorgelplatinen hier liegen. Da könnte ich euch zwei Platinen vermachen. Es gab auch Spielmarken für den Poly Play da muß ich mal suchen. Viele Grüße Uwe

Datum: 29.09.2015
Autor: Paul
Eintrag: 594
Email

Danke für die informative Seite. Soeben habe ich ein alten Polizeiruf 110 (eine unbequeme Zeuge)auf Youtube angeschaut. Dort ist der ZMB51 in Betrieb zu sehen ab 1:01. Der Link ist als Homepage angegeben. Gruß Paul https://www.youtube.com/watch?v=jZwXktFuZ1s

Datum: 29.08.2015
Autor: Paule62
Eintrag: 593
Email Homepage

Hey, Ihr lieben. Habe lange nix von mir hören lassen, ich weiß. Frage: mein Enkel war neulich im technischen Museum. Kann jemand was mit dem Begriff "TESARIO" anfangen? Wäre supi, wenn sich jemand daran erinnern könnte - ähmn, ist ein Teil seiner Hausaufgaben - nun ist Opi gefragt Wünsche allen ein tolles WE. LG und Grüße aus Dresden P.S. @Rüdiger, wir müssen noch mal wegen der vielen Hardware in meiner Werkstatt schwatzen. Ich werde sie über kurz oder lang nicht mehr halten können...

Datum: 18.08.2015
Autor: Gero
Eintrag: 592
Email

ich habe in meinem Fundus ein Gerät, das früher benutzt wurde, wenn man zwei Rechner hatte aber nur einen Drucker. Man musste an einem Drehschalter den PC 1 oder PC 2 freischalten. <
/> Es ist zwar erst 15 Jahre alt aber trotzdem schon ein Stück EDV- Geschichte. Falls Ihr nicht schon 20 solche Teile habt, würde ich es das nächste Mal mit
ingen. Melde Dich mal bitte.

Kommentar:
Brauchen wir nicht im Museum.


Datum: 03.07.2015
Autor: Torsten
Eintrag: 591
Email

Eine tolle Informationssammlung hier! Danke dafür an alle beteiligten Mitmenschen.<
/> <
/> Ich habe noch meine ersten KC85/2 mit Modulen Textor, Fortran, 64kBit Erweiterung und V.24 und Handbücher. der KC-Expander ist leider im Keller mal abgesoffen. <
/> <
/> Kleine Anmerkung noch, im SEZ in Berlin wurde um 87/88 eine modifizierte Zugangskontrolle "Zeus" mit EC1834 und Drehkreuzen verbaut. Denke aber, davon ist nichts mehr ü
ig.<
/> <
/> Weiter so!<
/> Grüße<
/> Torsten

Datum: 04.06.2015
Autor: Günther
Eintrag: 590
Email

Hallo, ich besitze ein Interface zur Ansteuerung eines Robotermodells <
/> s. YouTube: ORSTA Modelltechnik P03<
/> für den BIC.<
/> Suche Interessenten z.B. Museum, welcher einen BIC besitzt und ein Steuer- und Graphikprogramm entwickeln kann.<
/> Dieses Projekt sollte dann in einem Museum gezeigt werde.<
/> Besten Gruß

Datum: 10.05.2015
Autor: Detlev Worms
Eintrag: 589
Email

Hallo, <
/> ich habe 1977-79 im RAB Leipzig-Halle "Wartungsmechaniker für Datenverarbeitungs- und Büromaschinen" gelernt. Passte in kein Formular, war aber ein toller Beruf und die dort erworbenen Fertigkeiten helfen mir bis heute (54 Jahre).<
/> Und mit großem Interesse habe ich mir "meine Geräte"<
/> K1001-3, MRES 20, SD 1154 / 1157 bis hin zum K1840 angesehen. Den K1840 habe ich in Dresden bis zur Wende auf dem Prüffeld mit betreut und das zählt zu den besten Zeiten meiner beruflichen Laufbahn. Obwohl es mir auch heute nicht schlecht geht und ich die heutigen Möglichkeiten schon sehr schätze....

Datum: 04.05.2015
Autor: Lutz Gehring
Eintrag: 588

Vielen Dank für diese prima Seite!<
/> Gruß auch an alle 1320-1720-5110- u. Gosbank-Freunde!

Kommentar:
Wir suchen Leute, die sich mit 1320 und 1720 auskennen. Melde Dich bitte mal.


Datum: 21.04.2015
Autor: Uwe
Eintrag: 587
Email

Die PS 2000 war eine coole Sache. Hab gern mit dem Ding gearbeitet! Uwe

Kommentar:
Wir haben 2 Exemplare davon im Museum stehen. :-)


Datum: 17.04.2015
Autor: Lutz Mehnert
Eintrag: 586
Email

Vielen Dank für diese tolle Seite!<
/> Der Besuch war wie eine Zeitreise - ich habe mehrere<
/> Geräte wiedererkannt,mit denen ich bis 1991 gearbeitet hatte.Weiter so und alles Gute.<
/> Lutz Mehnert

Datum: 17.03.2015
Autor: Tipmann , Lutz
Eintrag: 585
Email

Da ich vor kurzem mal wieder ein paar robos vor dem abrissbagger gerettet habe bin ich auf der suche im netz auf eure seiten gestossen.hochachtung für diese hochinformativen seiten.
Da ich lesen musste , daß viele Geräte bereits als ausgestorben gelten,möchte ich euch mitteilen, dass sich in meinem besitz noch eine S6001 und eine S6011 befinden.desweitern noch ein A5120 (3 laufwerke waagerecht)mit tastatur und drucker , eine 314 und ein Trassensuchgenerator 81028 mit netzteil 81027. Macht weiter so

MfG Lutz

Kommentar:
Danke, dass Du die Geräte gerettet hast. :-)


Datum: 10.03.2015
Autor: David
Eintrag: 584
Email Homepage

Eine wirklich beeindruckende Seite! Bin schon seit zwei Tagen am lesen!
Mein eigentliches Hobby sind der Trabant und der Barkas, ansonsten sammle ich alte Taschenrechner - DDR-Computer finde ich zwar hochinteressant, aber mir fehlt dazu das notwendige Fachwissen. Okay, mit zwei kleinen Kindern fehlt mir außerdem noch die Zeit!
Herzlichen Glückwunsch an Euch alle, und dankeschön für die tolle Website.

Datum: 07.03.2015
Autor: Dirk
Eintrag: 583

Hallo,
es ist schön, dass es Leute wie euch gibt, die sich "das alles antun".
Ich selbst hatte 1990 einen KC85 .. bekommen und habe damit meine ersten Computerschritte gemacht.
Ich habe sehr gestaunt, was "wir" (DDR) alles entwickelt haben.
Ich wünsche euch noch viele Besucher!

MfG Dirk aus Halle/S

Datum: 23.02.2015
Autor: Tom
Eintrag: 582
Email

Eine Riesenarbeit und eine wundervolle Informationsquelle! Vielen Dank für's teilen! Ich habe viel Zeit auf eurer Webseite ver
acht in der Suche nach alle Bürotechnik der DDR. In den ehemaligen DDR stoße ich immer wieder auf alte Geräte in alten Gebäuden - da ist es immer schön, den genauen Hintergrund zu kennen. Mein letzter Fund war ein Secop....
Macht weiter so!

Liebe Grüße aus den Niederlanden!

Datum: 23.02.2015
Autor: wbta
Eintrag: 581

Eine gute halbe Stunde habe ich ungeplant auf dieser Seite verbracht. )Eigentlich wollte ich zu den Gummiwerken.) Nun bin ich trotz der großen Traurigkeit überrascht und sehr froh, daß es Sie gibt. Sie leisten eine unschätzbare Arbeit, und ich wünsche Ihnen weiterhin Erfolg und Freude an Ihrer Arbeit.


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 (insgesamt 640 Einträge)

Eintrag hinzufügen

Für technische Fragen, Diskussionen und ähnliches benutzen Sie bitte unser Forum.

zurück