Erweiterungsmodule für die Kleincomputer aus Dresden

Der VEB Robotron-Meßelektronik "Otto Schön" Dresden produzierte für seine Kleincomputer Z9001 bzw. KC85/1 und KC87 einige Steckmodule, die die Schnittstellen oder den Speicher des Rechners erweiterten.
Die Module sind z.T. auch im A5105, im KC Compact und im Z1013 einsetzbar.

Die auf einigen Bildern sichtbaren "Verbrennungen" der Gehäuseschalen kamen daher, dass Gehäuse und Kabel aus PVC bestanden und die Weichmacher des Kabels in das Gehäuse diffundierten, wenn man beide länger aufeinander lagerte.





Letzte Änderung dieser Seite: 03.01.2022Herkunft: www.robotrontechnik.de