Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » GIDE für 5120/8924 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]
000
24.06.2014, 21:34 Uhr
Günter



Hallo,
such noch Mitstreiter, die eine GIDE-Platine für den5120/8924 sich zulegen möchten.

Günter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
24.06.2014, 21:42 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

bin dabei

gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
24.06.2014, 21:46 Uhr
ambrosius



da könnte ich auch noch eine gebrauchen ...

Beste Grüße
Holger
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
25.06.2014, 12:14 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Bin ich auch an zwei Stueck interessiert.

Gruss Joerg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
25.06.2014, 16:35 Uhr
Xaar

Avatar von Xaar

Klingt interessant - bin mit zwei Karten dabei

Gab es schonmal eine GIDE für den K1520? Irgendwie muss das an mir vorbei gegangen sein.

Grüße, Karsten.
--
Keyes: Mit Ihrer Handlungsweise riskieren Sie den Untergang der gesamten Menschheit!
Sline: Um den "American way of life" zu erhalten, will ich sehr gerne dieses Risikio auf mich nehmen.
(Aus: Spione wie wir)

Dieser Beitrag wurde am 25.06.2014 um 16:35 Uhr von Xaar editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
25.06.2014, 16:49 Uhr
Göran Heinze



Ich würde auch zwei Stück nehmen.

Gruß Göran
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
25.06.2014, 17:04 Uhr
Jost



Hallo Günter,
da hebe ich auch die Hand ,wäre gern mit einer Platine dabei.

Gruß Jost
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
25.06.2014, 17:38 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

weil alle so konkret sind, ich wäre gerne mit 3 Platinen dabei

gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2

Dieser Beitrag wurde am 25.06.2014 um 17:38 Uhr von wpwsaw editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
26.06.2014, 11:13 Uhr
Wolfgang



Hallo Günter,

melde mich auch für 2 karten an.

Gruß Wolfgang
--
Gruss
Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
26.06.2014, 19:54 Uhr
Rolly2



Hallo Günter,
wenn Du Platinen fertigen läst, würde auch gern eine nehmen.

vG. Andreas
--
wie man denkt, so lebt man!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
27.06.2014, 14:53 Uhr
Heiko_P



Hallo,

ich hätte gern 2 Platinen.

Gruß
Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
30.06.2014, 11:15 Uhr
Günter



Hallo,
ich beabsichtige die Bestelliste am Wochenende zu schließen. Wer also noch Bedarf hat, bitte eintragen.

Günter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
30.06.2014, 13:41 Uhr
PC-Opa



gelöscht....

Gruß Wolfgang

Dieser Beitrag wurde am 30.06.2014 um 13:45 Uhr von PC-Opa editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
30.06.2014, 14:52 Uhr
Mario



Hallo Günter,
super Sache! Bin mit 3 Platinen dabei.

Gruß Mario
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
30.06.2014, 19:45 Uhr
Digitalmax

Avatar von Digitalmax

Hallo Günter,
bitte plane mich auch mit 2 Platinen ein.
Vielen Dank Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
30.06.2014, 23:12 Uhr
sebastian czech

Avatar von sebastian czech

Nehme auch eine. Leider war ich nicht da, daher so spät.

Wer arbeitet alles noch an der Software?
--
biete 3-Raum-Computer 96m², Dusche, WC, Zentralheizung, Ferritkerngrill...(nicht ganz) ruhige Wohnlage....zum Zeitwert...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
01.07.2014, 09:40 Uhr
TTL-Grab



Mal ne ganz blöde Frage: wo finde ich Unterlagen über _diese_ GIDE-Version? Es schien ja im Laufe der Geschichte mehrere zu geben.

Gruss Micha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
01.07.2014, 10:13 Uhr
Günter



Ich stelle mal zusammen, wer alles eine Platine bestellt hat.
wpw 3
Jost 1
Göran 2
Xaar 2
felge1966 3
ambrosius 1
Günter 1
Wolfgang 2
Rolly 2 1
Heiko_P 2
René 1
Mario 3
Dirk 2
Digitalmax 2
sebastian czech 1
edbru 2
PC-Opa 1
Deff 1
siggi 2
Klaus 1
Jens Krause 1
PaulOtto 1

wären wir also bei 36 Stück. Bei 30 Stück kostet eine Platine 11,50€ plus Versand.
Wen ich vergessen habe bitte melden.
Die Unterlagen sind bei DL zu finden.

Günter

Dieser Beitrag wurde am 01.07.2014 um 21:44 Uhr von Günter editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
01.07.2014, 13:18 Uhr
edbru



Dann nehme ich auch zwei Stück.

Eddi
--
ich brauch es nicht, so sprach der Rabe.
Es ist nur schön wenn ich es habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
01.07.2014, 13:40 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Hallo Günter,

Ich erhöhe meine Bestellung von 2 auf 3 Stück.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
01.07.2014, 14:25 Uhr
PC-Opa



Hallo,
ich nehme auch 1 Platine.
Gruß Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
01.07.2014, 14:58 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Ich bewerbe mich für 1 Platine!
Gruß
Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
01.07.2014, 16:16 Uhr
siggi



Hallo Günter,

ich hätte auch gerne 2 Platinen, wenn es noch nicht zu spät ist..

Gruß Siggi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
01.07.2014, 19:07 Uhr
Klaus



Hallo Günter,

ich würde auch gern eine Platine nehmen.

Viele Grüße,
Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
01.07.2014, 19:59 Uhr
Jens Krause



Hallo,

ich nehme auch eine.

VG Jens
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
01.07.2014, 21:56 Uhr
CarstenSc



Hallo,

ich würde auch gern eine nehmen.

Gruß
Carsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
02.07.2014, 09:56 Uhr
mkrambeck



Hallo,
ich würde auch gern noch eine anmelden, vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
02.07.2014, 12:30 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Hallo,

ich bestelle bitte zwei Platinen.

Danke und Gruß
Karsten
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
02.07.2014, 18:00 Uhr
Günter



Ich stelle mal zusammen, wer alles eine Platine bestellt hat.
wpw 3
Jost 1
Göran 2
Xaar 2
felge1966 3
ambrosius 1
Günter 1
Wolfgang 2
Rolly 2 1
Heiko_P 2
René 1
Mario 3
Dirk 2
Digitalmax 2
sebastian czech 1
edbru 2
PC-Opa 1
Deff 1
siggi 2
Klaus 1
Jens Krause 1
PaulOtto 1
CarstenSc 1
mkrambeck 1
karsten 2
TTL-Grab 2
Micha 1
cabinfan 1

wären wir also bei 44 Stück. Bei 30 Stück kostet eine Platine 11,50€ plus Versand.
Wen ich vergessen habe bitte melden.
Die Unterlagen sind bei DL zu finden.

Günter

Dieser Beitrag wurde am 03.07.2014 um 09:34 Uhr von Günter editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
02.07.2014, 18:20 Uhr
TTL-Grab



Hallo Günter,

ich würde gerne auch 2 Platinen nehmen

Gruss
Micha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
02.07.2014, 19:51 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Hallo Günter,

endlich hat bei mir auch der Gruppenzwang Wirkung gezeigt ;-)
Also falls noch nicht zu spät würde ich gern 1 Platine nehmen. Hab zwar aktuell keinen Plan, was ich damit anfangen soll und ob ich den nötigen EFS-Verbinder irgendwo bekommen kann. Aber früher oder später kommen ja doch wieder die berüchtigten langen Winterabende, an denen man ohne Bastelstoff depressiv wird.

Also falls noch geht nehme ich wie gesagt eine.

Vielen Dank,

Michael
--
Ich möchte im Schlaf sterben, so wie mein Opa.
Nicht schreiend und kreischend wie sein Beifahrer.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
02.07.2014, 20:06 Uhr
TTL-Grab



Bei welcher Stückzahl ist denn der nächste Preissprung?. Vielleicht schaffen wir die ja auch noch.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
02.07.2014, 21:05 Uhr
cabinfan



Hallo Günter,

ich nehme auch 1 Platine.

Gruß Torsten
--
KC85/1, KC85/3, KC85/4, KC87, Z1013, Poly880, Spectral Nachbau (im Aufbau)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
033
03.07.2014, 22:45 Uhr
Rainer



und ich würde auch 2 nehmen!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
034
04.07.2014, 09:01 Uhr
Falk



Ist das dies Modul aus dem Thread http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=10978 ?
Dann hätte ich auch gern eines, wenn es nicht zu spät ist und die STL-Datei könnte ich auch gebrauchen um mir so ein Gehäuse machen zu lassen

Dieser Beitrag wurde am 04.07.2014 um 09:06 Uhr von Falk editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
035
04.07.2014, 09:37 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Hier geht es um Leiterplattenbestellungen und nicht um 3D-Druckgefertigte Modulgehäuse, Falk.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 04.07.2014 um 09:38 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
036
04.07.2014, 10:03 Uhr
Falk




Zitat:
Deff schrieb
Hier geht es um Leiterplattenbestellungen



das hatte ich mal vorausgesetzt
Und passt die nun zu dem Gehäuse?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
037
04.07.2014, 10:23 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Ich versteh nicht, was Du wirklich willst, Falk! Lese am besten beide Threads von Anfang an nochmal durch. Dieser hier dient nur dem Zweck der Bündelung von Interessenten für LPs zum GIDE-Modul, dass am PC1715 und BC A5120/K8924 genutzt werden kann.
Das nachgefertigte Modulgehäuse in dem verlinkten Thread ist für den KC87.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
038
04.07.2014, 10:32 Uhr
Falk



Willst du mir jetzt erklären, dass ich doof bin oder was?
In 028 steht die Unterlagen sind bei DL zu finden und folge ich dem so steht dort die Platine kann für deine genannten und auch KC87 genommen werden. Klickt man es dort an, erscheint sogar das Bild vom Modul.

Also so schwer kann doch die Frage nicht zu beantworten sein, ob es diese Platine ist

Aber ok , lmaa !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
039
04.07.2014, 10:39 Uhr
DL



keep cool, der provoziert hier jeden...
Die Info dass die Unterlagen bei mir zu finden sind ist obsolet, es wird von jemand anderen eine neue Platine erstellt, die etwas billiger wird
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
040
04.07.2014, 12:51 Uhr
PC-Opa



Hallo,
da muß ich auch noch mal nachfragen: Kann ich diese neue Platine auch für meinen KC87 nehmen? Ja oder Nein.
Bis jetzt bin ich davon ausgegangen, daß dies möglich ist (siehe Unterlagen bei DL). Wenn nicht, ist die Platine für mich nutzlos. Dann nehme ich auch keine!
Gruß Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
041
04.07.2014, 18:41 Uhr
Rolly2



Wenn es noch möglich ist, erhöhe ich meine Bestellung auf 2.
vG. Andreas
--
wie man denkt, so lebt man!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
042
04.07.2014, 20:09 Uhr
Wolfgang



Hallo Günter,

meine Platinenbestellung bitte streichen.

Gruß Wolfgang
--
Gruss
Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
043
05.07.2014, 03:27 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Zumindest hat Günter im Betreff des Threads nicht mehr versprochen als eine Platine die für 5120/8924 taugt. Genauso hatte ich das auch verstanden.
Hab mir grad mal den Schaltplan auf Kingsteners Website angeschaut - falls ich nix übersehe ist das Ding zwangsläufig auch für den KC87 weiterhin tauglich, denn dessen Steckplätze sind nun mal K1520 kompatibel, nur eben ohne den Koppelbus der hier nicht gebraucht wird.
Der Schaltplan beantwortet auch meine (bisher noch ungestellte Frage) nach einer Bestückungsliste - das ist ja auch ziemlich überschaubar.

Übrigens Schande über mich - diese K1520 Buskompatibilität des KC87 war mir bisher garnicht so richtig bewusst. Das wertet das Gerät in meinen Augen ziemlich auf, bisher hab ich immer nur den offensichtlichen Nachteil (miese Tastatur) des KC87 im Auge gehabt.

Edit: Falk, deine Frage war mit ein wenig gutem Willen durchaus verständlich und sinnvoll, ich geh auch davon aus, dass es hier praktisch um die gleiche Schaltung geht. Vielleicht kann ja mal jemand den Schleier lüften was es mit dem neuen Layout auf sich hat und wer die aktuelle Platine verdingst hat?
Hoffe es war ein "alter Hase" - weil beim Platinen-Layout der Teufel im Detail liegt. Einen EFS-Stecker in ne Platine reinfriemeln ist beispielsweise so oder so ein ziemlicher Spass. Falls der Designer der Leiterplatte von so einem Detail im Vorfeld keinen Plan hatte und die Löcher zu eng entworfen hat, kann das richtig spassig werden! Nur mal so als Beispiel.
--
Ich möchte im Schlaf sterben, so wie mein Opa.
Nicht schreiend und kreischend wie sein Beifahrer.

Dieser Beitrag wurde am 05.07.2014 um 04:54 Uhr von Micha editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
044
06.07.2014, 10:15 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Hallo,

bisher geht es hier nur um die Platine, Bauteile jeder selbst.

Deshalb die allgemeine Frage in die Runde:
Es werden zwei 74LS646 benötigt.
Wer hat diese schon bzw. wer braucht die dann noch?

Gruß
Karsten
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
045
06.07.2014, 10:28 Uhr
Rolly2



Hallo,
die 74LS646 scheint es nicht mehr zu geben. Bei Reichelt gibt es welche im DIL-24 Gehäuse mit 15mm Reihenabstand. Sind übrigens HCT-Typen. Aber die werden nicht passen?
Vieleich können wie gemeinsam eine gute Bezugsquelle finden.

vG. Andreas
--
wie man denkt, so lebt man!

Dieser Beitrag wurde am 06.07.2014 um 10:30 Uhr von Rolly2 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
046
06.07.2014, 10:42 Uhr
Xaar

Avatar von Xaar

Hallöchen!

Also ich habe definitiv keine 74LS646.

Grüße, Karsten.
--
Keyes: Mit Ihrer Handlungsweise riskieren Sie den Untergang der gesamten Menschheit!
Sline: Um den "American way of life" zu erhalten, will ich sehr gerne dieses Risikio auf mich nehmen.
(Aus: Spione wie wir)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
047
06.07.2014, 10:44 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Bei Segor gibt's die 74HCT646 in schmal und breit. Daher dort auch beim Bestellen aufpassen.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
048
06.07.2014, 10:56 Uhr
Micha

Avatar von Micha

wegen 74HCT646 oder 74LS646 - ich hab mir vor nem Jahr mal den CP/M Computer von Grant Searle nachgebastelt - die Schaltung ist insofern sehr artverwandt als dort eine CF-Card im LBA Modus als Massespeicher angezapft wird. Dort war es bei den am Interface verwendeten 74er Schaltkreisen praktisch egal ob man LS oder HCT verwendet - mit HCT funktioniert mein Exemplar stabil. Daher *vermute* ich dass hier auch die LS einfach durch HCT ersetzbar sind.

Ich erwarte eigentlich den größeren Spaß mit der Beschaffung der beiden GALs.
Edit: wer von euch kann alles GALs programmieren - und überhaupt: wer baute das siebentorige Theben? Fragen über Fragen ;-)
--
Ich möchte im Schlaf sterben, so wie mein Opa.
Nicht schreiend und kreischend wie sein Beifahrer.

Dieser Beitrag wurde am 06.07.2014 um 11:37 Uhr von Micha editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
049
06.07.2014, 11:07 Uhr
Xaar

Avatar von Xaar

Mal nochmal eine Frage: Wo finde ich die Unterlagen zu der Karte? Die Seite, die bei DL im Profil steht, führt zu einer Platzhalter-Seite der Telekom...

Grüße, Karsten.
--
Keyes: Mit Ihrer Handlungsweise riskieren Sie den Untergang der gesamten Menschheit!
Sline: Um den "American way of life" zu erhalten, will ich sehr gerne dieses Risikio auf mich nehmen.
(Aus: Spione wie wir)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
050
06.07.2014, 11:16 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

gibts die schmalen 646 bei Segor wieder? habe meine in USA bestellt und auch fix erhalten.
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
051
06.07.2014, 12:30 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Hallo in die Runde,

1. Alle die jetzt geantwortet haben, verfügen über keine 74LS646 (mehr).

2. Nach den mir vorliegenden Infos ist der LS nicht ohne weiteres mit dem HCT austauschbar. Pin-kompatibel sind sie. Aber für den HCT braucht es noch Widestände im Datenbus - wurde mir gesagt.

3. Schmale HCT sind noch einigermaßen beschaffbar.

4. LS würden als "Sammelbestellung" in USA möglich sein.

5. Die HP von DL funktioniert bei mir. Das dortige Ziel zu den Unterlagen ist (herauskopiert)https://dl.dropbox.com/s/pq6lghining2un9/GIDE_K1520.pdf

Gruß
Karsten

@Admin:
Geht das Eingabefenster nicht irgenwie größer ?
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie

Dieser Beitrag wurde am 06.07.2014 um 12:42 Uhr von karsten editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
052
06.07.2014, 12:34 Uhr
Xaar

Avatar von Xaar

Hallöchen!

Danke für denk Link - jetzt geht die Seite komischerweise bei mir auch o.O

An einer Sammelbestellung würde ich mich beteiligen

Grüße, Karsten.
--
Keyes: Mit Ihrer Handlungsweise riskieren Sie den Untergang der gesamten Menschheit!
Sline: Um den "American way of life" zu erhalten, will ich sehr gerne dieses Risikio auf mich nehmen.
(Aus: Spione wie wir)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
053
06.07.2014, 13:11 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

ich hatte meine LS646 von ebay USA. der Verkäufer bot 5x und 10x an. ich hatte 5x gekauft und danach gesehen das 10x nur gering teurer waren. innerhalb 2 Wochen waren sie da, trotz Versand per Schiff.
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
054
06.07.2014, 13:19 Uhr
PC-Opa



Hallo,
ich würde mich auch an einer Sammelbestellung für die LS 646 beteiligen. Ich brauche auch die beiden programmierten GAL's, da ich diese nicht selber brennen kann.
Bei dem LLC2-Projekt hatte Buebchen das übernommen. Eventuell weiß er noch eine Quelle???
Gruß Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
055
06.07.2014, 14:46 Uhr
Xaar

Avatar von Xaar

Bei den GALs kann ich vielleicht helfen - ich habe einige GALs noch hier, muss ich mal schauen, was das für Typen sind. Sind zumeist "gebrauchte", die ich von alten Platinen geborgen habe. Programmieren kann ich die auch (Erfolgreich bei der Aufrüstung der CMS-Chips für meine SoundBlaster 2.0 getestet).

Grüße, Karsten.
--
Keyes: Mit Ihrer Handlungsweise riskieren Sie den Untergang der gesamten Menschheit!
Sline: Um den "American way of life" zu erhalten, will ich sehr gerne dieses Risikio auf mich nehmen.
(Aus: Spione wie wir)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
056
06.07.2014, 19:01 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Hallo in die Runde,

bezüglich dieses Projektes gab es im Hintergrund diese Woche einige Irritationen.
Das ist alles vom Tisch! Es geht weiter!
In Rücksprache mit Günter übernehme ich nun die komplette Regie.

Die ursprünglich bekannte Platine von DL wurde neu erstellt und dabei erweitert.
Für die beiden 74x646 sind jetzt schmale mit 7,63mm Reihenabstand und breite mit 15,24mm Reihenabstand bestückbar.
Bei verschiedenen Rechneren war für die fehlerfreie Funktion der Einsatz von Widerständen in den Datenbusleitungen nötig. Das ist mit 8 SMD-Widerständen 0805 auf der Leiterseite möglich. Anderfalls werden diese einfach gebrückt.

ein PDF des Platinenentwurfs ist hier zu sehen
http://www.karsten-jobst.de/datei/GIDE%20K1520%20V20.pdf

Damit passt die Platine weiterhin mit angestecktem DOM in ein KC-Modulgehäuse und ist mit schmalem und breitem Bussteckverbinder bestückbar.

Nach bisheriger Hochrechnung der Menge, kostet die Platine zwischen 5,50 und 6,00 das Stück zuzüglich Versandkosten.
Je nach Bestellzeitpunkt beim Belichter sind noch Rabatte über die gewünschte Lieferzeit möglich. Das ergibt sich erst beim bestellen.

Ich bekomme von Günter die bisherige Liste der Besteller.

Alle Besteller bitte ich, mir ihre Bestellung nochmals per Mail -- NICHT PN -- zu bestätigen. (Adresse ist hier hinterlegt.)

BESTELLENDE ist nun der 18. Juli

Bauteile:
Eine kurze Frage heute zeigt, es ist nicht sinnvoll, wenn jeder alles selbst beschafft und sich die Versandkosten aufsummieren.

Das möchte ich deshalb mit organisieren und sofern gewünscht mit den Platinen versenden. Also quasi ein optionaler Bausatz.

Es möchte also bitte jeder angeben, welche Teile er möchte.
Die mögliche Liste:
1. EFS58 A/B oder A/C => es wären ausgelötete=gebrauchte A/C verfügbar.

2. die beiden GAL16V8 und GAL20V8 wer braucht diese?
diese sollte einer in der benötigten Stückzahl besorgen und auch gleich programmieren.
ggf. macht das paulotto, wenn die Stückzahl bekannt ist

3. 2 Stück 74LS646
Wer benötigt alles welche. Einige befinden sich schon in der Beschaffung, das wird aber nicht reichen. Weitere wurden angefragt.
Wer hat oder möchte alternativ 74HCT646 besorgen und verwenden.
(mit den o.g. möglichen Einschränkungen)

4. Alle weiteren Teile gibt es recht preiswert bei reichelt, nur eben die Versandkosten ;-)
Wannenstecker, LED mit Fassung, Widerstandsnetzwerk, Printstecker
Da würde ich eine Sammelbestellung machen, wenn sich das von der Menge her ergeben sollte.
Also bitte mit in der Mail schreiben wer das gerne mit hätte. Dann teilen sich die Versandkosten auf.

5. DOM bei Pollin als Sammelbestellung ?

Allgemeine Fragen hier.
Spezielle per Mail

Gruß
Karsten
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie

Dieser Beitrag wurde am 07.07.2014 um 18:16 Uhr von karsten editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
057
06.07.2014, 21:32 Uhr
PC-Opa



Hallo Karsten,
klingt gut, ich bin dabei!
Gruß Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
058
07.07.2014, 18:41 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Zwischenmeldung:

74LS646 wird es wohl ausreichend geben.

Zwei kleinere Posten kommen unabhängig voneinander aus Amerika.
Hier hoffe ich, das nicht noch Zusatzkosten entstehen.
Eine größere Stückzahl bekomme ich nun doch noch in Deutschland.
Damit sollte der Bedarf für GIDE gedeckt sein.

Für die PC1715-Platine vom Heiko wären sehr wahrscheinlich auch noch welche da.

Gruß
Karsten
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
059
07.07.2014, 20:15 Uhr
Rolly2



Hallo,
die GALs könnte ich programieren. Bitte Bescheid geben wenn das notwendig ist.

vG. Andreas
--
wie man denkt, so lebt man!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
060
07.07.2014, 22:02 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Bitte Mail, keine PN.
Ich leite mir das alles weiter.
Ist so schon schwer den Überblick zu behalten :-)
Deshalb auch z.T nur kurze Mailantworten, ich bitte um Nachsicht.


Da es mehrere so möchten, sind bei den Kleinteilen (Punkt 4 in 056)
auch die 4 IC-Fassungen dabei.
Ich orientiere mich an den Teilen und Artikelnummern von DLs Beschreibung.

GAL sind noch nicht geklärt, habe mehrere Angebote für die ICs und deren Programmierung.
Danke an alle.

Gruß
Karsten
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
061
10.07.2014, 06:47 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Hallo,

weil es offensichtlich nicht alle in 056 gelesen haben

Die eine GIDE-Platine für den5120/8924 K1520-Bus

kann noch bis 18. Juli bestellt werden.


Ich habe von Günter die bisherige Liste bekommen und bitte nochmals alle Besteller, die es noch nicht getan haben, mir ihre Bestellung per Mail -- NICHT PN -- zu bestätigen. (Adresse ist hier hinterlegt.)

Für die GIDE-Platine können außer der Platine auch die Bauteile mit bestellt werden. Einzig schmale Steckerleisten (A/B) für den K1520-Bus sind nicht verfügbar. Die Kleinteile gibt es als Sammelbestellung von reichelt, DOM von Pollin.

Meldet euch bitte. Ich brauche insbesondere für die Schaltkreisbeschaffung die Stückzahlen.

Danke und Gruß
karsten
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie

Dieser Beitrag wurde am 10.07.2014 um 06:49 Uhr von karsten editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
062
11.07.2014, 16:54 Uhr
Xaar

Avatar von Xaar

Hallöchen!

Ich habe eben mal nachgesehen: GALs habe ich zwei GAL20V8A (einen -25LP und einen -25QP) sowie fünf GAL16V8B (alle -25LP) und einen GAL16V8D (-25QPN).

Daher falle ich wohl als GAL-Quelle aus.

Grüße, Karsten (Xaar).
--
Keyes: Mit Ihrer Handlungsweise riskieren Sie den Untergang der gesamten Menschheit!
Sline: Um den "American way of life" zu erhalten, will ich sehr gerne dieses Risikio auf mich nehmen.
(Aus: Spione wie wir)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
063
11.07.2014, 18:52 Uhr
edbru



geht mir fast genauso. Hab da ein paar ausgebaute GALs und da ich nur den GS540 hab, kann ich nicht mal sagen ob die OK sind.
Lassen sich löschen, programmieren aber dann ERROR.

(Aber ich will hier nicht abschweifen - also bitte nicht darauf eingehen :-))

Eddi
--
ich brauch es nicht, so sprach der Rabe.
Es ist nur schön wenn ich es habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
064
12.07.2014, 12:34 Uhr
Micha

Avatar von Micha


Zitat:
karsten schrieb
... Einzig schmale Steckerleisten (A/B) für den K1520-Bus sind nicht verfügbar.



Ich glaube jetzt kapier ich das endlich: beim KC87 ist der K1520 Systembus mit einem schmalen A/B Stecker ausgeführt, bei "richtigen" K1520 Rechnern wie dem A5120 dagegen mit dem breiteren A/C - ist das korrekt?

Ich würde auf jeden Fall gern eine Platine mit programmierten GALs und einem A/C Stecker nehmen, werd das der Ordnung halber auch so an Karsten noch mal per email schreiben.

Last but not least: Vielen Dank an Karsten, dass Du Dich dieses Bestell-Dramas hier angenommen hast, das ist definitiv ein feiner Zug von Dir!!!
--
Ich möchte im Schlaf sterben, so wie mein Opa.
Nicht schreiend und kreischend wie sein Beifahrer.

Dieser Beitrag wurde am 12.07.2014 um 13:10 Uhr von Micha editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
065
12.07.2014, 15:18 Uhr
holm

Avatar von holm

Ich hatte mit Karsten bezüglich der GALs telefoniert, 16V8 habe ich nur noch geringe Mengen die für Karsten jetzt reserviert sind. Bei der nächsten GIDE würde ich dann mal empfehlen das Design umzudrehen, es müssen keine LS646 da drauf, die aus der 240er Serie tun es auch, auch wenn man evtl. doppelt so viele davon braucht.
Ich habe noch ca 40-50 Stangen PALCE20V8H15 (oder so) da liegen und kann die auch programmieren, das was in einen 16V8 paßt, paßt auch in einen 20V8, die Quelle des GAL Inhaltes ist ja vorhanden.

Es ist nicht empfehlenswert solche schwer zu bekommenden ICs immer wieder einzudesignen und damit die letzten Reserven aufzubrauchen und die Preise nach oben zu schrauben. Die GIDE ist ein recht primitives Interface, die GALs da nur Decoder, was solls also..

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
066
15.07.2014, 20:34 Uhr
Günter



falscher Eintrag.
Dieser Beitrag wurde am 15.07.2014 um 22:19 Uhr von Günter editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
067
17.07.2014, 18:26 Uhr
karsten

Avatar von karsten

LETZTER AUFRUF !

Morgen endet die Bestellfrist für die GIDE-Platine.

4 Besteller aus 028 haben noch nicht bestätigt.
Offensichltlich wollen die nun keine Platine mehr.
Sie haben vorhin eine Mail erhalten.

Gruß
Karsten
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
068
17.07.2014, 18:34 Uhr
Rolly2



Hallo Karsten,
Meine 2 Platinen hast Du aber in deiner Liste?

vG. Andreas
--
wie man denkt, so lebt man!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
069
17.07.2014, 18:36 Uhr
karsten

Avatar von karsten


Zitat:
Rolly2 schrieb
Hallo Karsten,
Meine 2 Platinen hast Du aber in deiner Liste?

vG. Andreas




Ja Andreas,

lies doch mal genau .....
die vier habe ich extra nochmals angemailt.
Hast du vorhin eine Mail von mir bekommen ?
Nein !
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie

Dieser Beitrag wurde am 17.07.2014 um 18:36 Uhr von karsten editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
070
18.07.2014, 08:41 Uhr
Elly



Hallo Günter,

kurz vor Ladenschluss, bitte eine Platine für mich.

Gruß Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
071
18.07.2014, 10:08 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Hallo Martin,

ich habe es vermerkt.
Mail hast du ja schon geschrieben.

Gruß
Karsten
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie

Dieser Beitrag wurde am 18.07.2014 um 10:09 Uhr von karsten editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
072
21.07.2014, 08:35 Uhr
sebastian czech

Avatar von sebastian czech

Hallo!

Nochmal die Frage bzgl. der Software. Bisher geht es in diesem Threat nur um die Hardware. Ich hatte mal angefangen, den Treiber vom Tilman Reh und den von der RAF2008 zu zerlegen, um einen nachladbaren GIDE-Treiber für SCP zu bauen. Dirk fummelt da auch dran.

Wer noch bzw. wie soll es implementiert werden? Oder wird erstmal nur durch größere Menge an Controllern der Entwicklung Vorschub geleistet?

Ich gebe zu, daß ich die Arbeiten in den letzten 2 Monaten vollständig beiseite geschoben habe.
--
biete 3-Raum-Computer 96m², Dusche, WC, Zentralheizung, Ferritkerngrill...(nicht ganz) ruhige Wohnlage....zum Zeitwert...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
073
21.07.2014, 20:35 Uhr
Klaus



Hallo Sebastian,

die GIDE-Software scheint es wohl, außer Heikos AC1 Variante und evtl. einer CP/A-Testversion vom DL, noch nicht zu geben. Oder?

Es wäre natürlich großartig wenn Du und Dirk einen "universellen" GIDE-Treiber programmierst, der evtl. auf diversen CP/M-Klones laufen würde.
Ich habe mir für mein NANOS auch eine Karte bestellt.
Da ich vom Programmieren sehr wenig Ahnung habe und mich eine Anpassung meines BIOS für GIDE total überfordert, wäre es natürlich prima, wenn ich Eure Version dann (evtl. mit möglicherweise leichten Anpassungen) nutzen könnte.
USB und Netzwerk habe ich dank Hilfe von einigen Hobbyfreunden und natürlich Dank den Entwicklern (Mario und Ralf) inzwischen an meinem NANOS zum Laufen bekommen.

Viele Grüße,
Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
074
21.07.2014, 22:23 Uhr
sebastian czech

Avatar von sebastian czech

@Klaus: Wir haben festgestellt, daß es wenig sinnvoll wäre, für jeden Rechner das BIOS zu patchen und da wilde, mehr oder weniger stabile Unikate zu coden. Daher der Gedanke eines universellen, nachladbaren Treibers wie bei den RAF.

Dazu hatten wir dann den RAF-Treiber zerlegt und vorerst einen dicken Knoten im Kopf gekriegt. Die Robotroner (oder wer das Zeug auch immer geschrieben hat) haben da ein paar ziemlich wilde Dinge gemacht, um das Programm in den Nutzerbereich zu laden, zu starten, BDOS-Start zu verbiegen und dann eine zusätzliche Spruntabelle mit Verzweigung darunter zu setzen. Je nach dem, welches logische LW angesprochen wird, geht das dann in die Original-BIOS-Routinen rein oder in die eigenen für die RAF. Der Gedanke ist, den Teil für die RAF transparent aufzudröseln, eine weitere Verzweigungsvariante (für IDE-Partition(en)) zu schreiben und dann die Routinen für die GIDE-IO nach Tilman Reh.

Durch das mehrfache, byteweise Umkopieren und erneut anspringen im RAF-Treiber verliert man bei der Analyse des Codes aber schnell den Überblick und sieht sich mit Feldern voller Magikbytes konfrontiert.

Auf jeden Fall sollte man die Arbeiten daran abstimmen, daß nicht 12 Leute parallel das Rad neu erfinden. Und ich denke, es gibt hier wesentlich bessere Programmierer als mich.
--
biete 3-Raum-Computer 96m², Dusche, WC, Zentralheizung, Ferritkerngrill...(nicht ganz) ruhige Wohnlage....zum Zeitwert...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
075
22.07.2014, 08:07 Uhr
DL



Auch wenn ich hier nicht(mehr) beteiligt bin stelle ich ein Image von meiner "evtl. CP/A-Testversion" aus dem Beitrag mal mit auf meine HP. Darin wurde im originalen Harddisk-Treiber der von Robotron verwendete Controller durch das GIDE ersetzt, wie der o.g. Beitrag von 2012 ja schon andeutete, ist weder wild noch unstabil...
Dieser Beitrag wurde am 22.07.2014 um 16:38 Uhr von DL editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
076
22.07.2014, 08:55 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

@sebastian,

unter http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/z9001:cpm:raf2008 findest du den kompletten reassemblierten und kommentierten Quellcode der RAF-Treiber und ein Programm, um selbst solche relokatiblen Treiber zu schreiben.

Ich hatte die Treiber reassembliert und neue Assemblerquellen geschrieben. Beim Treiber kommt das PRL-Format Nachladbare Treiber unter CP/M zum Einsatz, um den Treiber ans aktuelle TPA-Ende zu schieben. Beim Kompilieren eigener Treibervarianten muss dieses Format erzeugt und um einen Loader ergänzt werden.

Der eigentliche Treiber wird mit dem M80-Assembler und CSEG (ohne ORG-Adresse!) assembliert. Der Digital Research- Linker LINK131.COM erzeugt daraus beim Aufruf mit dem Parameter op eine PRL-Datei; diese umfasst den Treiber (auf Adresse 100h gelinkt) und die Verschiebe-Informationen. Mit meinem Patcher PRL2COM wird in diese PRL-Datei der Loader gepatcht und der Dateityp in COM geändert, so entsteht die gewünschte residente Systemerweiterung.

m80.com =treiber
link.com treiber[op]
prl2com treiber.prl


http://hc-ddr.hucki.net/wiki/lib/exe/fetch.php/cpm:prl2com.zip
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
077
25.07.2014, 16:53 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Meldung:

die Platinen sind bestellt.

Die Musterplatinen wurden diese Woche erfolgreich getestet.
Nochmals ein Dankeschön an die beiden Hobbykollegen!

Ich hoffe, das die noch ausstehenden Bauteillisten bald zurück gemailt werden. Danach kann ich mit der Teilebestellung der Mengen beginnen.
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
078
31.07.2014, 16:01 Uhr
DL




Zitat:
[Die ursprünglich bekannte Platine von DL wurde neu erstellt und dabei erweitert.



hab dies auch mal getan ;-)

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
079
07.08.2014, 15:37 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Die Platinen sind eingetroffen.
Leider aber noch nicht alle Bauteile.
Bei R.. war manches nicht in der Menge da und wird erst im Laufe des Monats nachgeliefert.

Was ich fertig machen kann, wird die nächsten Tage auch gemacht.
Jeder bekommt seine Mail-Nachricht.
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
080
14.08.2014, 21:16 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Meine Sendung ist heute gut angekommen.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
081
14.08.2014, 23:41 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Danke für die ganze Mühe, es ist alles bestens!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
082
15.08.2014, 12:19 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Für ALLE die jetzt per Mail nachgefragt haben...
"ob ich sie vergessen habe"
verweise ich auf Eintrag 079.

Insbesondere:
Deff hat seine Teile nur deswegen schon, weil er z.B. keine GAL haben wollte.
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie

Dieser Beitrag wurde am 15.08.2014 um 14:27 Uhr von karsten editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
083
16.08.2014, 13:41 Uhr
PC-Opa



Hallo Karsten,
heute war der HERMES-Bote bei mir und hat die Teile gebracht.
Vielen Dank für deine Mühe!
Gruß Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
084
16.08.2014, 15:30 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Holm hat beim Großteil der GAL20V8 einen Teil der Kosten übernommen und diese auch programmiert.
Vielen Dank Holm.


Info zum Aufbau GIDE:

Der DOM-Spannungsanschluss ist (nur) zweipolig.
K3 als kleinstmögliche Steckerleiste vierpolig.
Nur die drei linken (von der LED aus) sind belegt mit 5P und 2x Masse.
Es liegen für das vierpolige Buchsengehäuse somit nur zwei Buchsenkontakte bei.
Meist läuft der DOM auch ohne separaten Spannungsanschluss gespeist über das Stecken der Brücke (IDE PIN 20).

Wer keine 74HCT646 einsetzt benötigt auch keine SMD-Widerstände in den Datenleitungen.
Dafür sind dann 8 Zinnbrücken über die SMD-Lötpads zu setzen.

ACHTUNG:
**********************************************************
Durch Rolly2 wurde eben festgestellt, das die Leiterplattenfirma gepfuscht hat.
Bei den Musterplatinen ist alles in Ordnung aber bei der Serie sind die beiden Duchkontaktierungen in der Mitte der Platine überhaupt nicht ausgeführt.
Hier müsste also bitte jeder - der die Platinen schon hat - noch zwei Löcher bohren und selbst durchkontaktieren.

Bild: http://www.karsten-jobst.de/datei/GIDE_Durchkontaktierungen.JPG
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie

Dieser Beitrag wurde am 17.08.2014 um 11:18 Uhr von karsten editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
085
17.08.2014, 13:59 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Welchen Wert sollten die Widerstände bei Verwendung von HCT646 haben?

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
086
17.08.2014, 15:00 Uhr
karsten

Avatar von karsten


Zitat:
felge1966 schrieb
Welchen Wert sollten die Widerstände bei Verwendung von HCT646 haben?

Gruß Jörg



Nach den Informationen die ich bekommen habe, fängt das mit mindestens 33 Ohm an und ist am Einsatzobjekt zu probieren.
Der AC1 soll besonders "anspruchsvoll" sein.
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie

Dieser Beitrag wurde am 17.08.2014 um 15:02 Uhr von karsten editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
087
17.08.2014, 16:11 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
karsten schrieb

ACHTUNG:
**********************************************************
Durch Rolly2 wurde eben festgestellt, das die Leiterplattenfirma gepfuscht hat.
Bei den Musterplatinen ist alles in Ordnung aber bei der Serie sind die beiden Duchkontaktierungen in der Mitte der Platine überhaupt nicht ausgeführt.
Hier müsste also bitte jeder - der die Platinen schon hat - noch zwei Löcher bohren und selbst durchkontaktieren.

Bild: http://www.karsten-jobst.de/datei/GIDE_Durchkontaktierungen.JPG



Na, und da schickst Du die nicht wieder zurück?

Da sollte aber mindestens ein ordentlicher Preisnachlass drin sein.

Eigentlich sollte das doch gar nicht möglich sein, da doch die Firmen die Platinen elektrisch testen.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 17.08.2014 um 16:13 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
088
17.08.2014, 17:17 Uhr
karsten

Avatar von karsten

@Enrico
Ich glaube kaum, dass jemand die bereits bestückten Platinen wieder entlöten und zurücksenden möchte.
Inzwischen wurde auch selbst zur Bohrmaschine gegriffen....
und die Platinen laufen.

Geschichte:
Zwei Musterplatinen sind Anfang Juli bestellt worden. Die wurden bestückt und getestet. Alles in Ordnung.
Die waren mit E-Test.

Ende Juli die Mengen-Bestellung ebenfalls mit E-Test.
Nun das.
Ich habe der Firma bereits eine Mail geschrieben und bin auch gespannt, wie sie mir das "mit E-Test" erklären.
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
089
17.08.2014, 19:57 Uhr
Rolly2



Hallo an alle Hobbyfreunde,
die werden sich wahrscheinlich entschuldigen und eine kostenlose Ersatzlieferung anbieten. Das können wir nutzen. Die zwei Bohrungen sind aber kein Problem, zumal man auf der Leiterseite auch zwei kleine Brücken verlegen könnte. Die Pads liegen fast nebeneinander. Nur zur Info, für diejenigen, die keine Möglichkeit haben, so klein zu bohren. Die GIDE-Platine läuft sonst einwandfrei.

vG. Andreas

PS. HCT-Typen der 646 würde ich nicht einsetzen, ist einfach zu unsicher.
Gestestet am AC1-2010 und der ist sehr anspruchsvoll im Zeitverhalten.
Weiterhin getestet am K8915 und fast alle 16v8 und 20v8 (GAL und PAL)
auf der GUN-Platine. Läuft super.
--
wie man denkt, so lebt man!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
090
17.08.2014, 22:09 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Alle die nicht dafür ausgerüstet sind, die beiden Durchkontaktierungen zu machen, können ihre Platine(n) zu mir zurück senden.
Ich repariere das.

Zunächst muss mal die Antwort der Platinenfirma abgewartet werden.
Deshalb bitte keine Einträge mehr dazu.
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
091
18.08.2014, 19:39 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Die Platinenfirma hat heute bei mir angerufen.
Der Fehler der beiden fehlenden Durchkontaktierungen entstand aus der Verkettung von Unzulänglichkeiten.

Nicht nur in dem von mir verwendeten, sondern auch in anderen Layoutprogrammen (sagt man) kommt es dazu, dass einzelne Durchkontaktierungen mit einem inneren Durchmesser von 0,00 mm gesetzt werden. Die werden auch beim DRC-Check nicht bemängelt, obwohl dort für "Bohrungen Min" 0,30 mm eingetragen ist. Und auch der Verbindungstest zeigt korrekt verbundene Leitungsführungen der Layer.

Die Layout-Datei ging so zur Fertigung von zwei Musterplatinen.
Aus dem Layoutprogramm werden aber nur die Gerberdaten exportiert. Und da kommt keine Bohrung mit Durchmesser 0,00 mm raus.
Musterplatinen laufen - weil sie ja regulär keinen ganzen Nutzen ergeben - in separater Fertigung. Mehrere verschiedene Einzelplatinen werden manuell so kombiniert, dass ein Nutzen gefüllt wird. Da wurde das bemerkt und korrigiert. Leider ohne eine Rückmeldung. Somit waren die Musterplatinen in Ordnung.

Bei der Serie hat das keiner korrigiert und damit ist an den beiden Stellen keine Bohrung und Durchkontaktierung.

Die haben das gefertigt, was aus dem Layout an Geber-Daten raus gekommen ist. Es wird deshalb keine Teilerstattung oder ähnliches geben.

Bei allen ab heute versendeten Platinen wurden die beiden Durchkontaktierungen nachträglich manuell hergestellt und auch elektrisch getestet.
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie

Dieser Beitrag wurde am 18.08.2014 um 19:41 Uhr von karsten editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
092
19.08.2014, 13:01 Uhr
Jost



Hallo Karsten,

Bausatz ist gerade wohlbehalten eingetroffen.

Vielen Dank für Deine Mühe!!!

Grüße

Jost
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
093
21.08.2014, 12:05 Uhr
ManfredB



Hallo Karsten,

mein Bausatz ist angekommen, Vielen Dank. Prima Service, vor allem die Gummibärchen :-))

Gruß
Manfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
094
22.08.2014, 23:12 Uhr
sylvi



Hallo Karsten,

meine Teile sind auch angekommen.
Vielen Dank! Super Sache!

lg
sylvi
--
Meine Uhr ist eingeschlafen
Ich hänge lose in der Zeit
Ein Sturm hat mich hinausgetrieben
Auf das Meer der Ewigkeit
Asyl im Paradies, Silly
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
095
23.08.2014, 09:49 Uhr
TTL-Grab



HAllo Karsten,
ist gestern bei mir auch angekommen. Vielen Dank für deine Mühe. Und so eine schöne, liebevolle Verpackung mit Nahrungsmittelzusatz.

Gruß
Micha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
096
23.08.2014, 20:59 Uhr
wolfga



Hallo Karsten,
mein Päckchen ist auch angekommen.
Danke für Deine Mühe!
mfg Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
097
23.08.2014, 22:08 Uhr
Digitalmax

Avatar von Digitalmax

Hallo Karsten,

die Bauteile sind gut bei mir angekommen.
Vielen Dank für alles.

Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
098
23.08.2014, 23:14 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Hallo Karsten,

auch meine Teile sind angekommen

Vielen Dank für deine Mühen

Gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
099
24.08.2014, 11:15 Uhr
Mobby5



Mein Päckchen ist auch da.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek