Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » Verkauf Amateurfunkgeräte » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
25.01.2013, 01:09 Uhr
xorron



Liebe Freunde,
ich Depp habe natürlich vergessen die Bezeichnungen
der Funkgeräte einzugeben.
Ich mache jetzt eine Aufstellung und stelle sie ein.
Mal sehen ob ich auch Fotos von den Geräten mit
reinbekomme. Ich habe nur eine Digicam mit hoher Auflösung
und damit natürlich auch großer Speicherkapazität.
hat jemand einen Tip, wie man die, außer in der Cam, verkleinern
kann? Damit habe ich mich noch nie beschäftigt.

Grüße xorron
--
It´s time for another 8-Bit Revolution. (Enrico "Che" Bit-Tuevara)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
25.01.2013, 05:20 Uhr
Mystic-X



Na dann schreib die Liste doch auch!

http://lmgtfy.com/?q=Bilder+verkleinern+Irfanview


http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=8841
--
Gruß
Markus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
25.01.2013, 06:12 Uhr
sas



Hallo,

@Mustic-X, das geht auch höfflicher ...

nimm GIMP lade das Bild und über bild->bild scalieren die Pixelzahl auf 75 stellen und die x/y Abmaße auf z.B.300px stellen.

Die Dateien dürften nur noch ca 100kb haben.

Schön wenn man die Liste auch noch sieht ;-)

Jörg.

Zitat:
Mystic-X schrieb
Na dann schreib die Liste doch auch!

http://lmgtfy.com/?q=Bilder+verkleinern+Irfanview


http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=8841

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
25.01.2013, 09:31 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
xorron schrieb
hat jemand einen Tip, wie man die, außer in der Cam, verkleinern
kann?

XNView.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
25.01.2013, 12:07 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
xorron schrieb
Liebe Freunde,
ich Depp habe natürlich vergessen die Bezeichnungen
der Funkgeräte einzugeben.

Du hast noch viel mehr vergessen!


Zitat:
xorron schrieb
Ich mache jetzt eine Aufstellung und stelle sie ein.

Mach mal...


Zitat:
xorron schrieb
....hat jemand einen Tip, wie man die, außer in der Cam, verkleinern kann? Damit habe ich mich noch nie beschäftigt.
Grüße xorron

Wie schon geschrieben wurde: Irfanview nutzen und alles ist gut.
Es irritiert mich schon etwas, dass es Leute mit Digikam gibt, die Fotos nicht am PC bearbeiten....

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 25.01.2013 um 12:08 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
26.01.2013, 18:23 Uhr
xorron




Zitat:
Guido schrieb

Zitat:
xorron schrieb
Liebe Freunde,
ich Depp habe natürlich vergessen die Bezeichnungen
der Funkgeräte einzugeben.

Du hast noch viel mehr vergessen!


Zitat:
xorron schrieb
Ich mache jetzt eine Aufstellung und stelle sie ein.

Mach mal...


Zitat:
xorron schrieb
....hat jemand einen Tip, wie man die, außer in der Cam, verkleinern kann? Damit habe ich mich noch nie beschäftigt.
Grüße xorron

Wie schon geschrieben wurde: Irfanview nutzen und alles ist gut.
Es irritiert mich schon etwas, dass es Leute mit Digikam gibt, die Fotos nicht am PC bearbeiten....

Guido

Sorry wenn ich mich unklar ausgedrückt habe. Ich meinte folgendes Problem, das Foto ist 1,5Mb groß, ins Forum kann man aber nur welche mit einer max. Größe von 500Kb hoch laden. Also muß der die Speichergröße des Bildes verrringert werden. Und da ich noch nie dazu gezwungen war mich damit zu beschäftigen, weiß ich wie man das macht.
Und von mir aus könnt Ihr mir unhöfliche Antworten oder andere unintelligente
Postings schreiben- hoffentlich befreit Euch das.

xorron
--
It´s time for another 8-Bit Revolution. (Enrico "Che" Bit-Tuevara)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
26.01.2013, 18:32 Uhr
DL



da muß ich auch mal unhöflich werden, Bilder hochladen geht hier im Forum (noch?) nicht, weshalb der 2.Link im Beitrag 001 zu empfehlen ist
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
27.01.2013, 19:11 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

@xorron,

was soll man nun von Deinen Postings halten?

Du schreibst ganz oben, dass Du "nur" vergessen hast die Bezeichnungen irgendwelcher Funkgeräte zu nennen. Nur nennen tutst Du diese bis jetzt nicht. Stattdessen willst Du was zum Thema Fotos verkleinern wissen und hast dazu ausreichend Hilfe erhalten.

Doch außer der letzten irritierenden Mal ist noch immer nichts gekommen.... Weder irgendwelche verkaufsggegenstände, noch die wahrscheinlich dafür gedachten Fotos.

Musst Du ja alles auch nicht, doch dann hättest Du diesen Thread auch garnicht eröffnen müssen

Gruß
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
31.05.2013, 21:28 Uhr
xorron



So,
jetzt habe ich endlich Zeit gefunden die Funkgeräte rauszusuchen und hier
aufzulisten:

-Yaesu Sommerkamp FT-201, älterer KW-Transceiver mit Röhrenendstufe im
Sendeteil

- 2x DDR UFT 771, 12 Kanäle, bequarzt von 35 MHz - 62 MHz, beide Funkgeräte
sind durch eine Gummiarmierung geschützt, sie haben Gummiwendelantennen mit
BNC Anschluß und sind umgerüstet von den alten NC Akkupacks auf 3S LiPo´s

- 2x Handfunkgerät Alinco DJ 195, 2m Band. Die Geräte sind offen, also alle ver-
fügbaren Kanäle programmiert, also auch die Freenet Kanäle.
Sie haben Gummiantennen mit BNC Anschluß, Gürtelklip. Die Akkus sind noch
sehr
leistungsstark. Geliefert werden die Geräte mit 1x Ladegerät, 1x deutsche und
1x Englische Bedienungsanleitung, 1x Verpackung.

Alle Geräte sind in gutem bis sehr gutem Zustand und funktionieren tadellos.

Bei Interesse PN an mich. Ich schicke dann auch die Fotos per Email mit.

Ich erwähne noch mal mit Nachdruck, daß es sich ausschließlich um Amateurfunkgeräte handelt und diese nur durch solche betrieben werden dürfen.

VG, Xorron
--
It´s time for another 8-Bit Revolution. (Enrico "Che" Bit-Tuevara)

Dieser Beitrag wurde am 31.05.2013 um 21:37 Uhr von xorron editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
02.06.2013, 02:23 Uhr
xorron



Eins habe ich noch vergessen. Ich gebe natürlich keine Garantie auf die Geräte und es erfolgt auch keine Rücknahme oder Haftung für Schäden, die durch die entsprechenden Transportunternehmen verursacht wurden.

VG, xorron
--
It´s time for another 8-Bit Revolution. (Enrico "Che" Bit-Tuevara)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
02.06.2013, 06:21 Uhr
ralle



Mich interessieren nur die 2m-Geräte...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
02.06.2013, 21:55 Uhr
komarbrb



Bist Du selbst Amateurfunker?
meine Ausbildung war vor 35 Jahren bei der NVA und seit dem hatte ich weder die Kombination Taste-Kopfhörer noch sonstwas in der Hand.Nun möchte ich mich aber diesem Hobby widmen und mit dem Hören anfangen und möchte auch über den Club in BRB eine Rufnummer erhalten.Wäre eines Deiner Geräte dafür geeignet?
MfG Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
02.06.2013, 22:13 Uhr
Wusel_1



hallo Jörg,

wenn du in die Materie einsteigen willst und das stimmt, dass du aus Brandenburg bist, dann wende dich mal an den OV.
http://www.darc.de/distrikte/y/06/

Dort wird man dir weiterhelfen.
--
Beste Grüße Andreas
______________________________________
DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF
JO42VP - DOK: Y43 - LDK: CE

*** wer glaubt, hört auf zu denken ***
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
02.06.2013, 22:52 Uhr
komarbrb



Danke Wusel,
Habe ich dieser Tage gemacht - Antwort steht noch aus.
Jetzt bin ich auf der Suche nach geeigneter Einstiegstechnik und das ist nicht so einfach für mich, weil ich eigentlich nur sowjetische Geräte erlebt habe.
Taugen die denn heute was ?
Andererseits bin ich sehr günstig an Pegelmesser und Sender von C&G und Siemens rangekommen - welche nun rumstehen, da habe erfahren, daß man mit dem MV60 250-650khz von C&G auch auf LW hören kann - aber wie und mit dem GF60 senden aber wie ebenso mit dem von Siemens?

MfgJörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
02.06.2013, 22:56 Uhr
komarbrb



Vom MV60 habe ich die Unterlagen, vom GF 60 noch nicht
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
03.06.2013, 00:19 Uhr
Wusel_1



Mit dem Senden würde ich erst mal abraten, bis du eine Lizens hast. Wenn die Geräte auf Kurzwelle guten Empfang haben, kannst du ja dort schon kräftig reinhören. Jetzt in der Sommenzeit ist aber nicht viel los. Da musst du dann schon Abend mal über die Bänder drehen.
--
Beste Grüße Andreas
______________________________________
DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF
JO42VP - DOK: Y43 - LDK: CE

*** wer glaubt, hört auf zu denken ***

Dieser Beitrag wurde am 03.06.2013 um 00:20 Uhr von Wusel_1 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
03.06.2013, 20:07 Uhr
komarbrb



Ja danke das ist schon klar, ich frage hier mal an ob man was mit diesen geräten anfangen könnte.
und ich warte auch erst mal ab was die gemeinde aus meiner stadt antwortet auf meine anfrage zur lizenz.
Mfg
Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
03.06.2013, 20:37 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

Hallo Jörg,
berichte mal zum Stand. Irgendwie juckt mich ja eine Lizenz auch noch

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
03.06.2013, 21:45 Uhr
komarbrb



hallo guido
tja , noch keine Antwort
wie ich nun gegooglet habe kann ja jeder hören - nur kann man mit einem rufzeichen dann auch qsl karten verschicken.und zum senden muss man dann eine prüfung ablegen eben um eine "lizenz" zu bekommen.
jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
03.06.2013, 21:55 Uhr
Wusel_1



Guido - das wäre bei dir gleich um die Ecke
http://dl0sp.eu/
--
Beste Grüße Andreas
______________________________________
DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF
JO42VP - DOK: Y43 - LDK: CE

*** wer glaubt, hört auf zu denken ***
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
04.06.2013, 01:28 Uhr
xorron



Hallo komabrb,
ich habe erst mal eine Hörerlizenz gemacht um mich mit der Materie erst mal vertraut zu machen. Die Prüfung kannst Du bei Deinem ortsansässigen OV machen. Du darfst Dich dann SWL'er nennen und bekommst auch eine Hörerkennung.
Mache nicht meinen Fehler und kaufe nicht gleich am Anfang eine Unmenge Funkgeräte.
Halte dich auch von russischen fern. Die sind zwar sehr robust und sehen schön technisch aus, sind aber mit Miniaturröhren bestückt, die heute kaum noch aufzutreiben sind (im Falle einer Reparatur). Ich habe auch noch so ein Wrack bei mir rumstehen, ein R105. Schon die Stromversorgung ist problematisch. Früher
wurden dafür Silber-Zink Akkus verwendet die es nicht mehr gibt. Also mußt Du Dir was basteln.
Außerdem senden sie meistens auf Frequenzen, auf denen kaum ein AFU zu finden
ist und die Sendeleistung ist auch mehr als bescheiden. Mit unserem R109D konnten
wir am Kanten wenigstens Radio hören. :-D
Nimm Dir Zeit und suche Dir ein älteres solides Gerät aus. Es sollte vom 180-10m Band gehen. Ich habe mit Yaesu-Sommerkamp geräten sehr gute Erfahrungen gemacht. OK. sind etwas groß und schwer, aber dafür absolut zuverlässig. Das was ich verkaufe hat einen so empfindlichen Empfänger, daß man in Australien auf einem Dingo die Flöhe quatschen hört. :-)
Aber bedenke, der beste Verstärker ist immer noch eine gute Antenne. Also prüfe, ob Du eine Langdrahtantenne irgendwo aufspannen kannst. Plane ca.
25m ein. Oder Du baust Dir einen Magnetic-Loop. Der ist aber extrem kostenaufwendig und du mußt für jedes Band einen extra bauen.
Ach ja, und hüte Dich vor Dachbodenfunden. Die Dinger sind meißtens total im Arsch und ein Satz Röhren für die Sendestufe kostet mindestens 60Ökken+Importgebühren und Steuer für die Einfuhr aus den USA.
Hab mal son Teil fürn Kumpel wieder hergerichtet. Er hat das Gerät von Türk auf Flohmarkt für 200€ gekauft. Er muste noch mal 200 reinstecken für die Ersatzteile usw. Da es ein Kumpel war brauchte er keine Reparaturkosten zu zahlen. Aber die wären auf jeden Fall gerieben gewiesen.
Solltest Du Fragen haben, PN oder Email an mich.

VG, 73 xorron
--
It´s time for another 8-Bit Revolution. (Enrico "Che" Bit-Tuevara)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
04.06.2013, 01:47 Uhr
komarbrb



Danke xorron,

soweit erstmal ja,
jetzt warte ich auf die antwort vom hiesigen OV.
Kennst Du den MV60 von Clamann und granert
gruß jörg

<div align="center"><p><img src="http://cdn04.trixum.de/upload2/133400/133357/3/329ba05cc730836e16f9e106786010ef9.jpg" /></p><p><img src="http://cdn04.trixum.de/upload2/133400/133357/5/5cb2e216b339ab68de275f168e689e8e1.jpg" /></p><p>Kostenlose XXL Bilder bei TRIXUM.DE</p></div>

Dieser Beitrag wurde am 04.06.2013 um 01:52 Uhr von komarbrb editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
04.06.2013, 02:18 Uhr
xorron



Hallo Jörg,
sorry kenne ich leider nicht.
Wer oder was soll das sein?
Wenn Du Dir was Gutes gönnen willst als angehender AFU suche intensiv nach
der "Trio Customs Line". Es sind 2 Geräte Empfänger und Sender. Erstens
sehn sie absolut geil aus (Chrom und gebürstetes Alu) und dann sind sie einsame
Spitze im Empfang und Senden. Sie können sich zwar nicht mit einer Sommerkamp
messen, aber sind auch sehr gut. Mir reichen sie dicke aus.
Der Empfänger hat den Vorteil, daß man bei ihm noch eine 2m Stufe einbauen kann,
und das relativ einfach.

73, de xorron
--
It´s time for another 8-Bit Revolution. (Enrico "Che" Bit-Tuevara)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
04.06.2013, 02:45 Uhr
komarbrb



xorron,

das ist ein pegelmesser http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/clamann-u-grahnert,-mv60,-bedienungsanweisung,-alles-kopien/113080646-242-7737?ref=search.
diese geräte habe ich einfach zu stehen - ich muss aus dem vorhandenen was machen, geht nicht anders - am liebsten würde ich allerdings richtige rft empfangsgeräte nehmen, sind simpel zu reparieren.
die silber/zink und nicd habe ich bei der nva alle geladen, kenne ich alle recht gut
jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
04.06.2013, 04:22 Uhr
xorron



hallo jörg,
es geht nicht um pegelmesser. verhöker die bis auf einen. um in den AFU richtig ein-
steigen zu können kaufe Dir eines der von mir og. Geräte. dazu eine 30m Metallwäscheleine und einen Antennenanpasser. Im Internet findest du die Bauanleitungen für die entsprechenden Antennenkoplungen wie ein ""UNUN".
Die Investition für das Buch des "Rothammel", Antennenbau ist spitze.
Da lernst Du alles über Antennen.

vy 73 xorron
--
It´s time for another 8-Bit Revolution. (Enrico "Che" Bit-Tuevara)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
04.06.2013, 09:34 Uhr
Wusel_1



Jörg,

nicht warten, bis sich jemand meldet. Einfach zum OV-Abend gehen:

Die Funkamateure des Ortsverbandes treffen sich jeden ersten Dienstag um 18:00 Uhr in der Gaststätte "Bootshaus" Hammerstr. in Brandenburg an der Havel.

Hallo sagen und das du dem OV beitreten willst, da du Amateurfung machen willst - bzw. erst mal die Hörerlizens. Da kannst du dann auch QSL-Karten verschicken/bekommen.

Und wie xorron schreibt - einen vernünftigen Empfänger und vorallem eine gute Antenne und nicht nur ein Stück Strippe.
--
Beste Grüße Andreas
______________________________________
DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF
JO42VP - DOK: Y43 - LDK: CE

*** wer glaubt, hört auf zu denken ***

Dieser Beitrag wurde am 04.06.2013 um 09:34 Uhr von Wusel_1 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
04.06.2013, 09:51 Uhr
komarbrb



ja danke werde ich wohl heute nicht schaffen,

aber noch mal die frage kennt sich jemand aus mit dem pegelmesser???
mfg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
04.06.2013, 10:26 Uhr
Andreas



Hallo Jörg

Hast Du mal die PM gelesen? Eventuell könntest Du mir mal die Bedienungsanleitung schicken? Ist alles schon ewig her.

Andreas
--
Viele Grüße
Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
04.06.2013, 12:50 Uhr
komarbrb



ja danke andreas mache ich,

vorab ein detail
jörg

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/clamann-u-grahnert,-mv60,-bedienungsanweisung,-alles-kopien/113080646-242-7737?ref=search
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
07.06.2013, 02:08 Uhr
xorron



Hallo,
Yaesu Sommerkamp 201 verkauft.
Für die anderen FUG ne Menge Interessenten.

xorron
--
It´s time for another 8-Bit Revolution. (Enrico "Che" Bit-Tuevara)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
08.02.2018, 13:28 Uhr
Bob



Hallo Jörg, ich besitze den Sender und den Empfänger, es fehlt die Pegelbildanzeige. Zur Verwendung: Frequenzen von 250 Hertz, also Nf bis 650KHz, also Lang- und Mittelwelle. Das ist ein Gerätesatz für die Messung von Parametern in der Trägerfrequenztelefonie. Grundlagen: Amplitudenmodulation hat einen Träger und zwei Seitenbänder. Die Information steckt aber nur in den Seitenbändern und es ist davon nur eines für die Übertragung erforderlich. Also filtert man es heraus und setzt am Empfangsort wieder den Träger dazu. Das spart Bandbreite und man kann mit 3 KHz mehr als 100 Kanäle in einem Tubenkabel unterbringen. Die Geräte sind für ihre Zeit Spitze, aber heute Steinzeit. Röhrentechnik!
Schöne Technik für ein Museum, aber sonst?
Mit einem Brathähnchen geht man ja auch nicht zum Tierarzt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
08.02.2018, 15:33 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Bob schrieb
....
Schöne Technik für ein Museum, aber sonst?
Mit einem Brathähnchen geht man ja auch nicht zum Tierarzt.


Nun, ich vermute, das Brathähnchen ist nach rund 5 Jahren endgültig verfault

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
08.02.2018, 19:02 Uhr
Mobby5



Fermentiert! Somit ist es eine exquisite Edelspeise.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek