Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » GIDE für AC1 2010 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
30.05.2012, 22:16 Uhr
Heiko_P



Vor kurzem erreichte mich die Anfrage nach einem GIDE-Modul für den AC1 2010. Da es dafür noch keine Leiterplatte gibt, habe ich einen Entwurf gemacht, dieser ist auf www.ac1-info.de zu finden. Dieser Entwurf ist für den Einsatz einer Flash-Festplatte ausgelegt.

Wer hat Interesse am Nachbau einer solchen Schaltung? Bei ausreichend großem Interesse wäre eine Serienproduktion dieser Leiterplatte und eventuell auch ein Bausatz denkbar. Bis dahin kann ich natürlich noch Anderungswünsche in das Layout einbauen.

Bitte meldet -noch unverbindlich - euren Bedarf und auch Änderungswünsche an Schaltung und Layout hier im Forum.

Danke und viele Grüße

Heiko

Dieser Beitrag wurde am 30.05.2012 um 22:17 Uhr von Heiko_P editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
31.05.2012, 10:17 Uhr
Jost



Hallo Heiko,
ich hätte da Bedarf an Platinen.Ein Bausatz wäre natürlich auch schön,muß aber nicht unbedingt sein.Könnte man vielleicht auch noch eine Variante für die TGL- Steckverbinder auflegen? Da gibt es bestimmt auch Bedarf.

Mit besten Grüßen

Jost
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
31.05.2012, 13:31 Uhr
Heiko_P



@Jost: Eine Variante für die DDR-Steckverbinder gibt es bereits, die ist bei mir im Einsatz. Schaltplan und Foto findest du auf http://www.ac1-info.de in meiner Galerie. Für eine Leiterplatte mit DDR-Steckverbindern gab es bisher kein ausreichendes Interesse.

Viele Grüße

Heiko

Nachtrag: Ein großes Foto ist hier zu finden: http://www.imgimg.de/bild_GIDEv26c9d7715JPG.jpg.html

Dieser Beitrag wurde am 31.05.2012 um 13:41 Uhr von Heiko_P editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
31.05.2012, 14:06 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

bübchen hat die DIN Steckverbinder parallel zu den DDR-EGS-Steckverbindern kombiniert. Damit kann die Leiterplatte wahlweise je nach eigenen Gegebenheiten bestückt werden. s. http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=7939



Das funktioniert perfekt und es steht auch nirgends die Leiterplatte oder ein Steckverbinder über. Vielleicht kann das sinnvoll auch für dieses (und andere neue) Projekte genutzt werden?
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)

Dieser Beitrag wurde am 31.05.2012 um 14:07 Uhr von volkerp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
31.05.2012, 15:40 Uhr
wunix



Hallo Heiko,

sollte es ein "Run" für das GIDE-AC1-2010 geben...

...würde ich min. 5 Leiterplatten abnehmen.

Gruss,
Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
31.05.2012, 19:00 Uhr
Mobby5



@Heiko_P
Was meinst Du mit Flash-Festplatte? SSD? Passt da keine 2,5"-HDD?
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
31.05.2012, 21:21 Uhr
Heiko_P



@volkerp: Das hab ich probiert. Man bekommt die beiden Steckverbinder nicht wirklich übereinander, jedenfalls nicht so angeordnet wie auf deinem Bild. Die Leiterplatte müsste außerdem so konstruiert werden, dass jeder Nutzer mindestens 1x zur Säge greifen muss: Das "alte" Format ist 95 x 170 mm, das AC1 2010-Format 100 x 160 mm. Die ungeschnittene Leiterplatte wäre also 100 x 170 mm mit je einer Schnittkante für jeden Anwender. Die Belegungen bei beiden Varianten sind auch recht unterschiedlich, das wird ein interessantes Layout.

@Mobby5: Ja, so wie auf dem Bild, siehe Link in 002. Eine 2,5" HDD passt neben der Schaltung nicht mehr auf die Leiterplatte, sie müsste mit einem Kabel angeschlossen und woanders platziert werden. Einen Pfostenstecker für das entsprechende Kabel kann ich bei Bedarf noch ins Layout einbauen. Ich selbst habe die Lösung aus 002 seit über einem Jahr im Einsatz und empfinde diese als optimal.

Viele Grüße

Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
01.06.2012, 06:42 Uhr
Mobby5



@Heiko_P

Auf dem Bild 002 sieht es ja so aus, als wenn man da auch ganz normal, eine 3,5"-HDD per Kabel anschliessen kann. Wenn dem so ist, ist das auch ok. Für 2,5" kann man ja einen Adapter nehmen. CF-Karte wäre ja dann bestimmt auch möglich. oder IDE nach SD-Adapter usw.

Nachtrag: Ich melde dann auch mal Bedarf für eine Platine an.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden

Dieser Beitrag wurde am 01.06.2012 um 06:43 Uhr von Mobby5 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
01.06.2012, 07:17 Uhr
wunix



Hat den schon jemand das GIDE als eigene LP über DIN-Stecker laufen ?!

Wenn ja, würde mich interessieren, bis zu welchem CPU-Takt das akzeptabel läuft. Die Leitungen sind, verglichen mit den GIDEs als Huckepack auf der CPU, länger geworden und der AC1-2010 ist ja in der Vergangenheit schon des öfteren mit Timing-Problemen auf dem Bus aufgefallen.

Grüsse,
Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
01.06.2012, 08:19 Uhr
Heiko_P



@Mobby5: Genau, ein Kabel für die 3,5" HDD lässt sich dort ebenfalls anschließen. Du kannst dann an Stelle des gewinkelten Steckers auch einen geraden Pfostenstecker einlöten, wie auf PC-Mainboards. Ob eine CF-Karte mit IDE-Adapter funktioniert, werde ich als nächstes ausprobieren.

@wunix: So eine Leiterplatte läuft offensichtlich nur bei mir. Ich habe den maximal möglichen Takt noch nicht ausprobiert.

Viele Grüße

Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
03.06.2012, 14:28 Uhr
Heiko_P



Ich habe das Layout noch ein wenig optimiert, das neue Layout wird demnächst auf der AC1-Seite zu sehen sein. Weiterhin habe ich an Stelle der SSD-Festplatte eine CF-Karte mit einem CF zu IDE-Adapter am GIDE-Modul getestet, das funktioniert mit der GIDE-Software problemlos.

Von der Überlegung zu einer Universal-Leiterplatte mit verschiedenen Abmessungen und Steckverbindern möchte ich Abstand nehmen. Diese Leiterplatte soll für den AC1 2010 sein und dort nach erfolgter Bestückung reinpassen und funktionieren.

Bisher haben sich Interessenten für insgesamt 8 Leiterplatten gemeldet. Ein paar mehr sollten es schon werden, um einen guten Preis zu bekommen.

Viele Grüße

Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
06.06.2012, 18:03 Uhr
Flieger136



Ich habe in meinem 2010/AC1 (geteilter Bus) Gide (512MB -lag gerade rum - gefädelt) in dem 2010-Teil stecken.
Hab das aber gleich mit PIO (#FC) und VDip2 erweitert. Jetzt will ich das noch einmal so umgestalten, dass zusätzlich vorn eine CF-Karte als Slave durch das Slotblech eingesteckt werden kann. Dann wären alle "modernen" Speichermedien auf einer Karte. Gefädelt passt es. Auf einer 2LDK könnte es Probleme geben.
Wäre schön, wenn man noch Platz für eventuell andere Erweiterungen hat, sonst ist nach 10 Platten erst mal Schluss.
VG Gunar
--
Behandle andere Menschen so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest...

Denke positiv oder gar nicht...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
13.06.2012, 18:28 Uhr
Heiko_P



Update: Bisher haben sich Interessenten für 10 Leiterplatten gemeldet. Mindestens 20 Leiterplatten sollten es werden, bevor wir über die Produktion der Leiterplatte und über Preise reden können.

Wer hat Interesse an einer Erweiterung wie in 011 beschrieben?

Ich gehe sonst davon aus, dass es bei der bisher vorgestellten Variante bleiben soll.

Viele Grüße

Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
13.06.2012, 18:32 Uhr
Mobby5




Zitat:
Heiko_P schrieb

Wer hat Interesse an einer Erweiterung wie in 011 beschrieben?


Von mir aus darf es so sein.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
13.06.2012, 19:14 Uhr
UR1968
Default Group and Edit


Hallo Heiko,

ich melde einmal Interesse an einer Platine an.

Tschüß
Uwe
--
http://ddr-computerwelt.ch/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
13.06.2012, 21:15 Uhr
Jost



Hallo Heiko,
ich konkretisiere meinen Bedarf aus 001 auf 1 Platine.

Beste Grüße
Jost
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
14.06.2012, 11:10 Uhr
michael jones



@all

Ich würde wieder die Platinen machen, allerdings wird das Zeug immer teurer. Bei 20 Stück wären das 15,50 je Stück (plus Porto), natürlich in gewohnter Qualität.

Wenn es jemand billiger fertigen lassen kann...?

Viele Grüße!
--
Es gibt Wichtigeres im Leben als fortwährend dessen Geschwindigkeit zu erhöhen (Gandhi)

Der Kapitalismus hat nicht gesiegt - er ist nur übrig geblieben...

Dieser Beitrag wurde am 14.06.2012 um 13:47 Uhr von michael jones editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
14.06.2012, 13:46 Uhr
madu55



Hallo
Ich würde auch gern eine Platine nehmen

MFG Gottfried
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
14.06.2012, 15:07 Uhr
si_schenk



Hallo,


ich melde mich ebenfalls für eine LP an.

Danke !


Herzliche Grüße Siegfried
--
Geht nicht, gibt's nicht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
14.06.2012, 17:45 Uhr
UR1968
Default Group and Edit


Hallo Michael,



Zitat:
michael jones schrieb
@all

Ich würde wieder die Platinen machen, allerdings wird das Zeug immer teurer. Bei 20 Stück wären das 15,50 je Stück (plus Porto), natürlich in gewohnter Qualität.

Wenn es jemand billiger fertigen lassen kann...?

Viele Grüße!

Billiger geht schon, wenn ich es bei meinen chinesischen Freunden fertigen lasse. Bei 20 Stück wären wir bei einem Stückpreis von 9€. Aber die Lieferzeit dauert zwischen 4 und 5 Wochen.

Tschüß
Uwe
--
http://ddr-computerwelt.ch/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
14.06.2012, 22:30 Uhr
michael jones



Inklusive Einrichten, Versand usw.?

Dann lass uns das doch so machen, meiner Meinung hat das ja auch Zeit.

Bei mir reißt der Grundpreis fürs Einrichten das große Loch in die Kasse.
--
Es gibt Wichtigeres im Leben als fortwährend dessen Geschwindigkeit zu erhöhen (Gandhi)

Der Kapitalismus hat nicht gesiegt - er ist nur übrig geblieben...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
15.06.2012, 02:19 Uhr
ralfwu



Hallo,

ich melde mich hiermit auch für eine Platine an.

Mit freundlichen Grüßen
Ralf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
15.06.2012, 05:36 Uhr
UR1968
Default Group and Edit


Hallo Michael,



Zitat:
michael jones schrieb
Inklusive Einrichten, Versand usw.?

Dann lass uns das doch so machen, meiner Meinung hat das ja auch Zeit.

Bei mir reißt der Grundpreis fürs Einrichten das große Loch in die Kasse.

in dem Preis ist alles drin, inklusive dem Versand zu mir.

Tschüß
Uwe
--
http://ddr-computerwelt.ch/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
19.06.2012, 14:51 Uhr
Heiko_P



@UR1968: Ab welcher Stückzahl würde sich eine Produktion bei dem Hersteller lohnen? Für mich waren immer 20 Stück die magische Untergrenze. Bisher ist Interesse für 14 Leiterplatten angemeldet worden.

Was für Dateien brauchen die Kollegen? Ich mache das Layout mit Eagle.

Viele Grüße

Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
19.06.2012, 15:53 Uhr
UR1968
Default Group and Edit


Hallo Heiko,

dort lohnt es sich schon ab 2 Platinen. Für meine Z1013 Prototypen habe ich beim PCP-Pool für eine Platine soviel gezahlt wie in China für 2 Stück. Dabei hatte ich beim PCP-Pool noch nicht einmal Lötstop und Bestückungsdruck! Ein Nachteil ist die Lieferzeit von 4 bis 5 Wochen, aber da wir die Sache alle als Hobby betreiben kann man das verschmerzen.
Eagle ist ok, da er Gerberdateien haben möchte, die von Eagle stammen. Entweder schicke ich Dir die Anleitung zum Export oder Du schickst mir die Eagledatei. Dann exportiere ich es selbst.
Bei den Chinesen wollte ich eh Anfang Juli die Z1013 Platinen in Auftrag geben, da würde ich die Platine für den AC1-2010 mit anbieten.

Tschüß
Uwe
--
http://ddr-computerwelt.ch/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
20.06.2012, 01:18 Uhr
michael jones



Heiko, bin ich da schon bei auf der Liste? Wenn nicht, bitte eine Platine.
--
Es gibt Wichtigeres im Leben als fortwährend dessen Geschwindigkeit zu erhöhen (Gandhi)

Der Kapitalismus hat nicht gesiegt - er ist nur übrig geblieben...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
20.06.2012, 11:11 Uhr
Heiko_P



@alle:

Ich denke, dann sollten wir die Produktion der Platinen in Angriff nehmen.

Bisher habe ich diese Meldungen:

wunix 5x
felge1966 1x
Jost 1x
Mobby5 1x
Michael Jones 1x
octron03blue 1x
UR1968 1x
madu55 1x
si_schenk 1x
ralfwu 1x

Das sind 14 Leiterplatten, weitere Anmeldungen (oder auch Abmeldungen) sind immer noch möglich.

Als Layout möchte ich die auf ac1-info.de vorgestellte Variante vorschlagen. Schaltung und Layout sind erprobt und ohne Probleme nachzubauen. Von den in (011) beschriebenen Erweiterungen würde ich Abstand nehmen.

Viele Grüße

Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
20.06.2012, 14:23 Uhr
michael jones



Heiko, bitte noch eine für potto eintragen. Ist aus alter Gewohnheit bei mir gelandet.
--
Es gibt Wichtigeres im Leben als fortwährend dessen Geschwindigkeit zu erhöhen (Gandhi)

Der Kapitalismus hat nicht gesiegt - er ist nur übrig geblieben...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
20.06.2012, 14:58 Uhr
mkBurkersdorf



Hallo Heiko,

Ich nehme auch noch 1 Platine.
--
Gruß
Manfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
20.06.2012, 16:10 Uhr
Rainer



Hallo,

und ich nehm auch zwei.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
20.06.2012, 17:37 Uhr
UR1968
Default Group and Edit


Hallo,

ich habe noch einmal nachgerechnet und wir kommen auf einen Stückpreis von 9,50 €.

Tschüß
Uwe
--
http://ddr-computerwelt.ch/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
20.06.2012, 17:40 Uhr
Ralph



Ralph nimmt auch eine :-)
--
Es geht alles erst richtig los !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
22.06.2012, 21:02 Uhr
UR1968
Default Group and Edit


Hallo,

ich habe mich mit Heiko abgesprochen und wir wollen die Sache wie folgt abwickeln.
Die Bestellfrist läuft bis zum 30.6.12, danach werde ich die Platinen bestellen.
Die Bezahlung der Platinen + Porto geht an mich, die Platinen werden dann von Heiko versendet.
Heiko hat mir mit geteilt, dass Interesse an Bausätzen besteht. Diese wird auch Heiko versenden, wobei die Bezahlung der Bauteile direkt an Heiko erfolgt.
Ich hoffe Ihr seit alle damit einverstanden.

Tschüß
Uwe
--
http://ddr-computerwelt.ch/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
033
23.06.2012, 00:43 Uhr
michael jones



Ja, Bausätze wären allein schon wegen der GALs gut. Gute Idee.
--
Es gibt Wichtigeres im Leben als fortwährend dessen Geschwindigkeit zu erhöhen (Gandhi)

Der Kapitalismus hat nicht gesiegt - er ist nur übrig geblieben...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
034
23.06.2012, 11:04 Uhr
Heiko_P



Nur wegen der GALs muss niemand einen kompletten Bausatz kaufen. Die anderen Teile sind nicht schwer zu beschaffen oder liegen vielleicht schon in der Bastelkiste. Ich werde dazu eine extra Abfrage machen, ein wenig Zeit haben wir ja noch bis die Leiterplatten fertig sind.

Bis heute sind 20 Bestellungen eingegangen. Ich hoffe, keine übersehen zu haben.

wunix 5x
felge1966 1x
Jost 1x
Mobby. 1x
Michael Jones 1x
octron03blue 1x
UR1968 1x
madu55 1x
si_schenk 1x
ralfwu 1x
potto 1x
mBurkersdorf 1x
Rainer 2x
Ralph 1x
dm 1x

Wenn bis zum 30.06. kein Widerspruch kommt, nehmen wir diese als verbindliche Bestellungen an.

Zum Leiterplattenpreis kommen 1,60€ Versandkosten dazu: 1,45€ für die Briefmarke und 0,15€ für den Luftpolsterumschlag. Wer einen Paketversand wünscht, müsste entsprechend mehr Versandkosten bezahlen.

Zu den Bausätzen gibt es demnächst mehr Infos. Bitte meldet euch schon mal, wer nur die GALs benötigt oder wer einen kompletten Bausatz haben möchte.

Viele Grüße

Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
035
23.06.2012, 11:46 Uhr
Mobby5



Dann wandle ich meine Bestellung in 1x Bausatz um.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
036
23.06.2012, 19:44 Uhr
Rainer



und ich wandele in 2x Bausatz...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
037
24.06.2012, 17:07 Uhr
wunix



@Heiko

Da sich mehrere Interessenten für Bausätze abzeichnen, würde ich meine 5 LPs in zwei getrennte "Aufträge":

3 x nur Leiterplatte
2 x Bausatz (inkl. Leiterplatte)

wandeln wollen, und zahle dann natürlich zweimal Porto. Oder werden die Teilebausätze eh getrennt von den LPs auf Reisen geschickt ?

Gruss,
Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
038
24.06.2012, 18:10 Uhr
Heiko_P



Die Anmeldungen für die Bausätze sind notiert.

Ich will mit so wenig wie möglich Portokosten auskommen und möchte deshalb Bausätze und Leiterplatten in einer Sendung verschicken, sofern das mit einer transportsicheren Verpackung möglich ist. Falls wirklich Mehrkosten entstehen sollten, melde ich mich vorher.

Viele Grüße

Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
039
24.06.2012, 18:44 Uhr
octron03blue



meine Bestellung bitte in 1x Bausatz wandeln

Gruß
Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
040
24.06.2012, 19:40 Uhr
potto



siehe 039.bitte meine bestellung auch in 1Xbausatz unwandeln

es grüsst
potto
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
041
24.06.2012, 23:19 Uhr
michael jones



Da häng ich mich dran, 1 x Bausatz inkl. Platine auch für mich.
--
Es gibt Wichtigeres im Leben als fortwährend dessen Geschwindigkeit zu erhöhen (Gandhi)

Der Kapitalismus hat nicht gesiegt - er ist nur übrig geblieben...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
042
25.06.2012, 07:40 Uhr
mkBurkersdorf



Auch ich nehme zu der LP den Bausatz.
--
Gruß
Manfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
043
26.06.2012, 12:06 Uhr
si_schenk



Hallo,

ich habe mich auch für die Lieferung eines Bausatzes entschieden.

Danke!

Grüße von
Siegfried
--
Geht nicht, gibt's nicht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
044
27.06.2012, 12:35 Uhr
Heiko_P



Hallo,

von mir noch mal einen kurzen Zwischenstand:

Die Bestellung von insgesamt 20 Leiterplatten ist unverändert, die Platinen sollen in den nächsten Tagen in die Produktion gehen.

Bisher sind 11 Anmeldungen für Bausätze eingegangen. Wenn ich die Preise für alle Bauteile weiß, melde ich mich noch einmal hier. Durch die längere Lieferzeit der Leiterplatten ist ja noch etwas Zeit.

Viele Grüße

Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
045
27.06.2012, 19:20 Uhr
Digitalmax

Avatar von Digitalmax

Hallo,

ich nehem gern
1 x Leiterplatte
wenn es noch möglich ist.

mit freundlichen Grüßen

Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
046
28.06.2012, 13:48 Uhr
ralfwu



Hallo,

ich möchte meine Bestellung hiermit auch in 1 x Bausatz wandeln.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
047
03.07.2012, 21:47 Uhr
UR1968
Default Group and Edit


Hallo,

die Bestellung für die Platinen ist draußen. Ihr solltet alle von mir eine PM mit meinen Kontodaten bekommen haben.
Gebt bei der Zahlung bitte Euren Nickname an, so kann ich diese besser zu ordnen.

Tschüß
Uwe
--
http://ddr-computerwelt.ch/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
048
07.07.2012, 18:25 Uhr
si_schenk



Hallo Heiko,

die Adresse von si_schenk,

Siegfried Schenk
Ringstr. 3
18299 Laage OT Kritzkow

Vielen Dank und ein schönes Wochenende, Siegfried
--
Geht nicht, gibt's nicht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
049
30.07.2012, 21:48 Uhr
Heiko_P



Hallo an alle Besteller eines Bausatzes,

die Teile für den Bausatz kosten zusammen 17,45 €, ich habe versucht die günstigsten Angebote zu finden.
Der RTC-Baustein fällt mit 4,68 € etwas aus dem Rahmen, dazu kommen 2x 1,79 € für die Bustreiber 74LS646, alle anderen Teile liegen unter 1 €.
Auf Grund eigener Erfahrungen im AC1 empfehle ich die Verwendung von LS an Stelle HCT Bustreibern.

Hier sind zur Kontrolle die Namen derjenigen, die Bausätze haben möchten:

madu55
Mobby5
Rainer 2x
dm
wunix 2x
octron30blue
potto
michael jones
mkBurkersdorf
si_schenk
ralfwu
Rollo

Das sind insgesamt 14 Bausätze, ich hoffe, alle erfasst zu haben. Am Ende dieser Woche möchte ich die Bauteile bestellen. Wenn es noch Korrekturen, Nach- oder Abbestellungen gibt, dann meldet euch bitte spätestens bis Donnerstag bei mir. Meine Kontodaten schicke ich an alle per PN.

Wer mir seine Adresse noch nicht geschickt hat kann das jetzt bitte tun, ich möchte schon den Versand vorbereiten.

Viele Grüße

Heiko

Dieser Beitrag wurde am 30.07.2012 um 21:59 Uhr von Heiko_P editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
050
31.07.2012, 14:06 Uhr
ggrohmann



Hallo!

Ich könnte noch eine GIDE-Platine in der KC-Version gebrauchen, kann mir da jemand helfen oder könnte ich sogar diese Platine hier dazu verwenden? Die GALS und die ICs brauche ich nicht, den restlichen Kleinkram eventuell.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
051
31.07.2012, 22:00 Uhr
Heiko_P



Du könntest von mir so eine fast komplett bestückte Platine bekommen, die war allerdings schon mal im Einsatz. Näheres per PN.

Diese Platine hier ist für den Einsatz im AC1 2010 entwickelt und wird nicht so einfach in den KC einzubauen sein.

Viele Grüße

Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
052
01.08.2012, 21:05 Uhr
dm



Hallo Heiko,
Ich habe eine Frage zu den Bausatz. Ist es möglich, dass die Gal's programmiert geliefert werden, da ich keine Hardware und Software zum programmieren dieser IC besitze? Vielleicht benötigen andere AC1-Freunde auch diese Hilfe.
Weiterhin habe ich eine Frage zu den Schaltplan. Welchen Wert haben die Widerstände R6 bis R13 in den Datenbus? Der Wert des Kondensator C4 (m) ?

Vielen Dank für die Hilfe

Viele Grüße

Dieter M
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
053
01.08.2012, 21:55 Uhr
UR1968
Default Group and Edit


Hallo Dieter,

die GAL's werden von mir programmiert und gehen dann mit den Platinen zu Heiko. Das hatte ich mit Heiko so abgemacht, da ja einige keine Möglichkeit haben GAL's zu programmieren.

Tschüß
Uwe
--
http://ddr-computerwelt.ch/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
054
01.08.2012, 22:41 Uhr
Heiko_P



@alle:

Die Widerstände R6 bis R13 sind im Normalfall durch Drahtbrücken zu ersetzen. Ich habe sie nur für den Notfall vorgesehen, wenn es Probleme mit Reflexionen auf dem Datenbus gibt, wie z.B. bei der Color-BWS-Karte oder möglicherweise beim Einsatz von HCT-Bustreibern. In diesem Fall ist kein "Schnitzen" auf der Leiterplatte notwendig. Der Wert für diese Widerstände muss ausprobiert werden und kann im Bereich zwischen 33 Ohm und 680 Ohm liegen. Diese Widerstände sind nicht Bestandteil des Bausatzes.

Wenn LS-Bustreiber eingesetzt werden, sollte es mit den Drahtbrücken funktionieren. In den Bausätzen werden 74LS646 Bustreiber enthalten sein.

Der Kondensator C4 soll 100nF haben, da ist mir ein Fehler beim Beschriften durchgerutscht.

Viele Grüße

Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
055
21.08.2012, 21:29 Uhr
Heiko_P



Hallo,

es geht voran mit dem GIDE-Modul. Die Leiterplatten sind angekommen, die Bauelemente nach einigen Mühen auch. Es scheint keine preiswerten 74LS646 mehr zu geben, höchste Zeit, dass dieses Projekt verwirklicht wurde.

Leider ist dadurch der Bausatz um 1 € teurer geworden, der Preis je Bausatz liegt jetzt bei 18,45 €, nur für die Bauelemente. Ich hoffe, das ist für die Besteller von Bausätzen kein Problem. Ihr bekommt jetzt alle eine PN mit meinen Bankdaten.

In den nächsten Tagen fange ich mit dem Versand an, zuerst die einzeln bestellten Leiterplatten, danach die kompletten Bausätze mit Leiterplatten. Für den Versand bitte ich um ein wenig Geduld, die Bausätze sind noch nicht fertig sortiert.

Viele Grüße

Heiko

Nachtrag: Mir fehlen noch einige Versandadressen, die Betreffenden habe ich per PN erinnert.

Dieser Beitrag wurde am 21.08.2012 um 21:44 Uhr von Heiko_P editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
056
24.08.2012, 10:27 Uhr
mkBurkersdorf



Hallo Heiko,

Ich habe bei Reichelt ein Flash-Modul : Artikelnummer :FM 40PIN 512MB gefunden.
Kann ich das für das GIDE-Modul nehmen?
--
Gruß
Manfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
057
24.08.2012, 13:45 Uhr
ggrohmann



Hallo!

Ich habe noch einen Satz ICs von einem alten GIDE (die erste Ausführung auf der kleinen Platine) übrig.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
058
24.08.2012, 14:23 Uhr
susowa




Zitat:
mkBurkersdorf schrieb

Reichelt ein Flash-Modul : Artikelnummer :FM 40PIN 512MB

Kann ich das für das GIDE-Modul nehmen?


Funktioniert problemlos, hier in der 256 MB - Variante im Einsatz.

MfG Ralf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
059
24.08.2012, 17:11 Uhr
mkBurkersdorf



Hallo Ralf,

Danke Dir, werde ich bestellen.
--
Gruß
Manfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
060
30.08.2012, 10:58 Uhr
Heiko_P



Hallo,

hier der aktuelle Stand: Die einzeln bestellten Leiterplatten sind auf dem Postweg. Die Bausätze kann ich leider erst in der kommenden Woche verschicken.

Vielen Dank an alle, die bereits das Geld überwiesen haben.

Viele Grüße

Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
061
31.08.2012, 14:07 Uhr
Jost



Hallo,
die Leiterplatte ist heute wohlbehalten angekommen.Sieht sehr gut aus.
Vielen Dank für die Mühe.

Gruß Jost
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
062
31.08.2012, 16:35 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Platine ist auch bei mir gut angekommen.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
063
02.09.2012, 21:56 Uhr
Digitalmax

Avatar von Digitalmax

Vielen Dank, die Platine ist beim mir ebenfalls wohlbehalten angekommen.
Gruß Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
064
03.09.2012, 15:59 Uhr
deaf_ac1



Die Platine ist schon am 31.08.12 bei mir gut angekommen.
Ich habe die Platine schon bereits aufgebaut. Leider sind 2 GALs noch nicht programmiert. Wer hat eine Programmiermöglichkeit für 2 GALs?

Gruß Ralf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
065
03.09.2012, 22:24 Uhr
Heiko_P



Heute habe ich die ersten Bausätze abgeschickt, morgen gehen die restlichen Bausätze auf die Reise. Ich wünsche viel Spaß beim Aufbau und freue mich auf eure Rückmeldungen.

Es sind noch einige Bustreiber 74LS646 und programmierte GALs übrig, falls Bedarf ist -> PN oder Mail.

Viele Grüße

Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
066
05.09.2012, 10:32 Uhr
Heiko_P



So, die restlichen Bausätze sind auf den Weg zu euch. Ich bedanke mich bei allen für die problemlose Abwicklung und hoffe, dass die Schaltung überall auf Anhieb funktioniert.

Viele Grüße

Heiko

Dieser Beitrag wurde am 05.09.2012 um 10:32 Uhr von Heiko_P editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
067
05.09.2012, 11:03 Uhr
dm



Hallo Heiko,
Der Bausatz ist heute wohlbehalten angekommen.
Nochmals vielen Dank!

Beste Grüße

Dieter M
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
068
05.09.2012, 15:25 Uhr
si_schenk



Hallo Heiko,

der Bausatz und LP sind heute in einem einwandfreien Zustand angekommen. Ich bedanke mich recht herzlich bei dir.
Von der Qualität der LP bin ich begeistert.


Vielen Dank und

herzliche Grüße Siegfried
--
Geht nicht, gibt's nicht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
069
05.09.2012, 15:58 Uhr
Ralph



Ich freu mich das es nun endlich mit dem GIDE in stärkerer Verbreitung für den AC1 weitergeht
und lese weiter feste mit Sollte es Probleme mit der Software geben.. ich bin da

Für alle die eine HD (besser SSD) zum 1.mal in Betrieb nehmen, empfehle ich das Tool GIDE Check von meinem Server.
Damit lassen sich fast alle Probleme herausfinden und auch die HD Spurweise formatieren.
Idealerweise formatiert ihr erstmal die gesamte HD mit dem Byte E5H.

Viel Erfolg wünscht Euch Ralph !
--
Es geht alles erst richtig los !

Dieser Beitrag wurde am 05.09.2012 um 16:21 Uhr von Ralph editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
070
05.09.2012, 18:54 Uhr
mkBurkersdorf



Hallo Heiko,

Der Bausatz ist auch bei mir angekommen.
Vielen Dank.
--
Gruß
Manfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
071
05.09.2012, 18:59 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Ich habe heute mal mit dem Aufbau angefangen.
Da ich nur eine Platine bestellt hatte, hier noch ein paar Hinweise, die beim Aufbau aufgefallen sind.

Beim C5 (4,7µF) in der Schaltung
http://ac1-info.de/ac1_2010/gide/ac1-2010_gide_schaltplan.pdf
sollte auf jeden Fall ein Tantalkondensator verwendet werden.
Für die Knopfzelle empfiehlt sich ein passender Halter.
C7 ist zwar anders dargestellt, ist aber der selbe 100nF wie C6 und C8

Gruß Jörg

Dieser Beitrag wurde am 05.09.2012 um 19:00 Uhr von felge1966 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
072
05.09.2012, 19:38 Uhr
octron03blue



Hallo Heiko,

auch bei mir ist der Bausatz gut angekommen.
Hervorragende Qualität der Leiterplatte. Vielen Dank für Deine Mühe !

Viele Grüße
Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
073
05.09.2012, 23:49 Uhr
Heiko_P



@felge1966:

Danke für die Hinweise in 071.

Im Bausatz ist für C5 ein Tantal-Elko enthalten. Die Knopfzelle im Bausatz ist zum Einlöten vorgesehen, bei einer Lebensdauer von mindestens 5 Jahren schien mir das vertretbar.

Bei C7 liegen aus Platzgründen die Lötpunkte weiter auseinander, daraus resultiert die andere Darstellung im Bestückungsdruck auf der Leiterplatte.

Viele Grüße

Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
074
06.09.2012, 10:40 Uhr
mkBurkersdorf



Hallo,

Ich habe die GIDE aufgebaut.
Beim GIDE-Check -k Kommt "nicht bereit!".

Wie müssen die Jumper für die Adressen gesetzt werden?

Danke
--
Gruß
Manfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
075
06.09.2012, 15:43 Uhr
Ralph



Also das GIDE sollte auf 80H laufen und damit das so ist, würde ich nach Studium des Schaltplanes sagen, dass bei JP2 3 Jumper gesetzt werden müssen.
Und zwar Jumper setzen bei 1-2, 3-4 und 5-6. Offen muss 7-8 bleiben.
Damit müsste das GIDE auf 80H laufen. Im GIDE Check könntest Du aber auch jede andere beliebige Adresse einstellen.
--
Es geht alles erst richtig los !

Dieser Beitrag wurde am 06.09.2012 um 15:43 Uhr von Ralph editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
076
06.09.2012, 15:43 Uhr
deaf_ac1



Hallo,

Bei AC1(-2010) ist die Portadresse für GIDE 80h festgelegt. Also die Jumpereinstellung sollte so lauten:

A7 offen
A6 geschlossen
A5 geschlossen
A4 geschlossen

Gruß
Ralf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
077
06.09.2012, 15:58 Uhr
mkBurkersdorf



Hallo Ralph und Ralf,

Ihr habt beide recht. Ich hatte es erst A7 gesetzt, A4-A6 offen.
Jetzt geht die Erkennung und die Formatierung.

Keine Fehler der Hardware festgestellt, sehr gute Arbeit.
Danke für die Hilfe.
--
Gruß
Manfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
078
07.09.2012, 10:27 Uhr
madu55



Auch mein Bausatz ist gestern gut bei mir angekommen, was bei der
sehr guten Verpackung auch kein Wunder ist !
Vielen Dank für all Deine Mühe !

MFG Gottfried
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
079
07.09.2012, 20:01 Uhr
dm



Heute habe ich den GIDE fertig aufgebaut und getestet. Es funktioniert alles, getestet mit der Prüfsoftware von Ralph.

Nochmals vielen Dank an die Hard - und Software -Entwickler, Heiko und Ralph.

Ein schönes Wochenende
wünscht

Dieter M
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
080
07.09.2012, 20:30 Uhr
Heiko_P



Danke für die ersten Rückmeldungen. Ich freue mich, dass alles funktioniert, zumal ich diese Leiterplatte nicht selbst testen konnte. Das macht Mut für weitere Projekte ...

Viele Grüße

Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
081
14.09.2012, 13:13 Uhr
peter_b



Hallo,
hat noch jemand eine GIDE-Platine für mich übrig?
Viele Grüße
Peter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
082
16.09.2012, 11:41 Uhr
UR1968
Default Group and Edit


Hallo Peter,

ich habe noch 2 Platinen übrig, Stückpreis wäre 9,50€. Wenn Du davon eine haben möchtest, dann melde Dich bitte bei mir.

Tschüß
Uwe
--
http://ddr-computerwelt.ch/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
083
17.09.2012, 17:48 Uhr
UR1968
Default Group and Edit


Hallo,

beide Platinen sind vergeben.

Tschüß
Uwe
--
http://ddr-computerwelt.ch/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek