Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » K0461... » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
13.11.2018, 18:46 Uhr
hellas



Man mag es kaum glauben... mir ist heute ein recht schwerer Koffer ohne Deckel vor die Füße gepurzelt.
Irgendein Kupfersammler war offenbar wieder mal schneller und hatte idiotischerweise schon die Strom- u. Verbindungskabel abgekniffen...
Mit der Nummer auf der Frontplatte konnte ich unterwegs nichts anfangen, aber mein Bauchgefühl sagte, dass ich das unbedingt mitnehmen sollte...

Steht jetzt hier, das Festplattenprüfgerät. Was soll ich sagen. Damit hätten dann ein zweites Gerät überlebt. ;-)
Optisch sehr gut erhalten, intern sauber und komplett.
So wie ich das sehe, sind die abgeschnittenen Kabel problemlos ersetzbar.
Die verbauten Karten haben folgende Nummer: 051-9060/051-9070/051-9080.

Dieser Beitrag wurde am 13.11.2018 um 18:58 Uhr von hellas editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
13.11.2018, 19:27 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Jaa, damit kann was anfangen.
Das ist doch für diese SMD-Paltten.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
14.11.2018, 12:17 Uhr
hellas



Enrico, das können hier ganz andere User weitaus besser beurteilen als ich. Im Vergleich zum Vorgänger (0451) kann das Prüfgerät offenbar einige Funktionen mehr.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
14.11.2018, 15:37 Uhr
holm

Avatar von holm

mach mal ein paar Fotos für uns..nein, ich will das nicht haben..aber mal gucken...

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
14.11.2018, 17:01 Uhr
Rolli



auf robotrontechnik.de sind gute Fotos.
www.robotrontechnik.de/html/zubehoer/festplatten.htm
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
14.11.2018, 17:36 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Hellas,
darum schrieb das ja.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
14.11.2018, 17:49 Uhr
hellas



Bessere Fotos als auf robotrontechnik.de kann ich auch nicht machen.
Denkt euch einfach den Deckel des Koffers und die Kabel links im Fach weg.
Dann sieht es exakt so aus wie bei der Kiste hier bei mir...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
14.11.2018, 20:05 Uhr
holm

Avatar von holm

Bei Robotrontechnik.de gab es von interessanten Sachen noch nie Fotos..immer nur Icons.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
16.11.2018, 19:37 Uhr
Rolli



Altes Lästermaul..., ab so unrecht hast du nicht. Ich hätte mir auch oft gewünscht, durch Anklicken der kleinen Fotos welche mit hoher Auflösung zu bekommen, worauf man auch etwas erkennen kann.

Gruß
Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
16.11.2018, 20:22 Uhr
ralle



Naja, es gibt auch USB-Lupen. Oder ein Optiker.

Aber Rolli, du hast Recht, so wie das Bilder ins Forum zu laden, diese Funktion fehlt noch.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
16.11.2018, 23:52 Uhr
holm

Avatar von holm

...soll ich mir mit ner USB Lupe den Bildschirm ansehen oder wie denkst Du Dir das Ralle?

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
17.11.2018, 08:40 Uhr
ralle



Weiß ich nicht, vielleicht Pixelzahlen? Ich denke eher, das das Problem eher die Quellen darstellen. Ein gedrucktes Foto unter einer Lupe sieht furchtbar aus, als ein echtes analoges Foto.das es Besser geht, sieht man an anderen Objekten auf RT.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
17.11.2018, 09:06 Uhr
holm

Avatar von holm

Ich rede von Fotos der Technik, nicht von Fotos aus Zeitungen..hältst Du mich für geistig nicht fähig zu beurteilen was geht und was nicht?

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 17.11.2018 um 09:06 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
17.11.2018, 09:33 Uhr
ralle



Nein, wenn die Quelle schon sch..... ist, kann es auch nicht besser werden. Allerdings könnte es Besser werden, da schon immerhin eines der Geräte aufgetaucht ist. Noch dazu ein Ausgestorbenes.

@Hellas: Bitte, bitte bitttteeee Fotos...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
17.11.2018, 23:42 Uhr
hellas



Jungs...nur weiter so in meinem Fred...wenn ihr euch hier weiter zerfleischt...bitte, euer Problem, aber mach dann ich nicht ein einziges Foto...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
18.11.2018, 10:38 Uhr
holm

Avatar von holm

..zerfleischen? :-))
Das macht Keiner von uns Beiden, mit Sicherheit nicht.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
18.11.2018, 11:39 Uhr
hellas



Hier zwei erste Bilder:





Ok, Quali ist ziemlich bescheiden, da ich nur meine Telefonknipse dabei hatte...aber dafür kann man wenigstens was sehen;-)
Für ein Bild im Inneren hat es leider nicht gereicht...mir fehlte die dritte Hand. Das Chassis war ist bockschwer.

Dieser Beitrag wurde am 18.11.2018 um 14:27 Uhr von hellas editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
18.11.2018, 15:43 Uhr
hellas



Bilder ;-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
18.11.2018, 18:06 Uhr
holm

Avatar von holm

Jepp... das sind Bilder!

Nun müßte man mal rauskriegen wie man Dir noch eine Hand zukommen läßt...

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
18.11.2018, 18:54 Uhr
ralle



Hellas, das wird besser mit einem Holzgestell mit etwas Lampengedöns und einem Selfistick, zumintest das eine Ende mit dem Knopf. Weist schon was ich meine, erst mal in die Holzgießerei.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
18.11.2018, 19:02 Uhr
hellas



Wenn ich das nächste Mal beim Koffer vorbeikomme, halte ich das Smartphone mal rein...;-)
Ich sags euch aber gleich. Da erwartet euch nichts spektakuläres. 3x K1520 Karten die in eriner Backplane stecken, zwei Netzteile und ein Netzfilter und etwas Kabelverhau. Das wars auch schon. Aber alles sehr ordentlich gemacht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
18.11.2018, 19:06 Uhr
ralle



Das macht doch nix, das sollte unsere Heugier besänftigen. Die Taster sind die mit RED-Kontakten?
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
18.11.2018, 20:11 Uhr
holm

Avatar von holm

...na "heugierig" bin ich nicht :-)

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
22.11.2018, 14:42 Uhr
hellas



Anbei ein paar weitere Bilder zum K0461:


(1) die drei Platinen 051-7060/051-7080/051-7090



(2)Innenleben:








Im letzten Bild zu sehen: alles wieder zusammengebaut und mit neuen Drehknöpfen versehen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
23.11.2018, 04:07 Uhr
ralle



Danke
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
23.11.2018, 06:24 Uhr
holm

Avatar von holm

Danke auch!

Ich hätte nicht gedacht das die das ganze Ding aus diskretem Gemüse gebaut haben.

Gruß,
Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
23.11.2018, 11:37 Uhr
hellas



Hatte mich auch überrascht. Aber je weniger Firlefanz dazwischen ist, umso weniger Fehler können auch auftreten. Und traue keiner Software, die du nicht selbst geschrieben hast...;-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
23.11.2018, 14:47 Uhr
holm

Avatar von holm

..oh, aber Hardware kann auch die seltsamsten Fehler haben!
Ich hatte mal auf einer K7024 einen D174 der ganz normal funktionierte..aber auf beiden Kanälen auf der falschen Taktflanke schaltete..muß man nicht haben,

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
23.11.2018, 18:02 Uhr
ralle



Bei uns Elektrikern gibt es da eine alte Weisheit: Die Wege des Herren sind unergründlich, die der Stromtierchen aber auch...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
23.11.2018, 18:08 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


... und immer eine Hand in der Hosentasche, und den Strom
mit feuchtem Finger prüfen.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
24.11.2018, 06:00 Uhr
ralle



Wer Licht in die Welt bringen will, wird Priester oder Elektriker
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
24.11.2018, 09:23 Uhr
MS05




Zitat:
Enrico schrieb
... und immer eine Hand in der Hosentasche, und den Strom
mit feuchtem Finger prüfen.


achwas .... Finger.... echte Männer .....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
24.11.2018, 10:19 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Bei sowas passiert nichts.
Nicht mal mit Überdruck und 2 Kästen Bier drin.
(trotzdem würde Ich das nicht versuchen)
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 24.11.2018 um 10:20 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
033
24.11.2018, 10:29 Uhr
ggrohmann



Hmm, an den meisten Bahnbrücken geht das gar nicht mehr, da sind Bleche über den Oberleitungen, die mußt du erstmal "überschiffen".

Guido

Dieser Beitrag wurde am 24.11.2018 um 10:29 Uhr von ggrohmann editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
034
24.11.2018, 11:25 Uhr
MS05



Ja, das waren andere Zeiten
Falls es interessiert: Stefan Jellinek, Elektroschutz in 132 Bildern. Deutscher Verlag für Jugend und Volk, Wien und Leipzig 1931
Google findet Einiges, z.B. https://www.pinterest.de/pin/460282024401286379/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
035
24.11.2018, 18:31 Uhr
hellas



Männer, ist ja toll das ihr so kommunikativ seid, aber was hat das alles mit meinem K0461 zu tun?
Bitte zurück zum Thema ;-)

Dieser Beitrag wurde am 24.11.2018 um 18:32 Uhr von hellas editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
036
25.11.2018, 11:49 Uhr
ralle



Ich bin unschuldig. Dafür kannst du Rüdiger meldung machen.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700

Dieser Beitrag wurde am 25.11.2018 um 12:04 Uhr von ralle editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
037
27.12.2018, 22:36 Uhr
hellas



Neue Info zum K0461:
Das Festplattenprüfgerät wurde von einem freundlichen Forumsmitglied übernommen.
Ich denke, dass das Gerät in gute Hände gekommen ist. Das war mir wichtig.
Danke für die Aufmerksamkeit.

Dieser Beitrag wurde am 27.12.2018 um 22:37 Uhr von hellas editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek