Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » Tastatur und Kassettenanschlus an AC1 2017 Platine » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000
03.06.2018, 17:32 Uhr
madu55



Hallo an alle Elektronikprofis
Jeder der eine AC1 2017 Platine gekauft hat, ich bin auch einer davon ,steht
doch vor dem Problem der Tastatur- und dem Kassettenanschluss.
Kann einer von den Profis eine Kleine Leiterplatte für die beiden Sachen
entwickeln ähnlich wie es "Rolly2" hier vorgestellt hat.Ich bin leider nicht dazu
in der Lage, sonst würde ich es tun.
Ich könnte mir vorstellen das es genügend Abnehmer hier dafür gibt.
Was meint Ihr dazu ?
Ich würde mich sehr freuen wenn meine Anregung Gehör finden würde.

MFG Gottfried
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
03.06.2018, 21:26 Uhr
Rolly2



Hallo Gottfried, hallo an alle AC1-2017 Nutzer,
es wäre schön, wenn es da eine einheitliche Platine für den PS2-Anschluss
und für das Kassetteninterface geben würde. Wer hat Lust diese zu layouten und fertigen zu lassen? Es sind sehr viele AC1-2017-Platinen gefertigt worden. Alle haben eine Tastatur und ein Kassetteninterface?
Kann ich mit gar nicht vorstellen. Also dann mal los, wo sind die Freiwilligen?

VG, Andreas
--
wie man denkt, so lebt man!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
03.06.2018, 22:32 Uhr
Creep



Hallo,

was Fertigung und Versand angeht, könnte ich wieder unterstützen. Nicht aber beim Design. An meinem AC1 hängt noch meine alte aus den 80ern.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
05.06.2018, 08:42 Uhr
madu55



Hallo
Siegfried Schenk hat seine Entwicklung zur verfügung gestellt.
Es gibt also eine sehr gute Lösung für Tastatur und Kassetteninterface.
Vielen Dank dafür. Es gibt sicher bald mehr zu berichten.

MFG Gottfried
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
05.06.2018, 09:09 Uhr
Rolly2



Hallo Gottfried,
es ist schön, das sich eine Lösung gefunden hat. Göran Heinze hatte sich ebenfalls bereit erklärt im Notfall ein Layout zu entwickeln. Vielen Dank dafür.

VG, Andreas
--
wie man denkt, so lebt man!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
05.06.2018, 09:48 Uhr
Creep



Hallo,

das Layout von Siegfried wurde mir netterweise weitergeleitet. Ich werde erst am Wochenende Zeit haben, mich damit eingehend zu beschäftigen. Aber es ist eine Lösung für PS/2-Tastatur- und Kassetteninterface auf einer kleinen Platine. Soweit ich das erkennen kann, wird ein PIC eingesetzt. Ich brauche dann noch mindestens Typ und Programmierfile, um es auch zu testen.

Mein Plan wäre, mindestens schonmal 10 Testplatinen am Wochenende zu bestellen. Aufgrund des kleinen Format erhöht das auch nicht die Gesamtkosten. Die dürften wieder *deutlich* unter 5¤ pro Platine liegen. Wenn (wie es aussieht) keine Kante >10cm ist, dann eher bei max. 3¤.

Ich habe (noch) kein Equipment, um einen PIC zu programmieren, glaube ich. Oder geht das auch mit dem TL... irgendwas? Ansonsten würde ich evtl. sehen, ob ich die PICs dann gleich besorge und auf Wunsch programmiert mitschicke. Aber das muß ich erstmal sehen, ob das klappen kann.

Ich hoffe, es hat niemand eilig. Ein paar Wochen wird das insgesamt dauern, wenn es auch preisgünstig sein soll.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -

Dieser Beitrag wurde am 05.06.2018 um 09:49 Uhr von Creep editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
05.06.2018, 11:13 Uhr
Wusel_1



Hast Mail!

Einen Brenner kannst du dir schnell mal zusammen schieße. Brauchst aber einen, der dir den PIC auf für den Brenner brennt.
http://www.sprut.de/electronic/pic/brenner/index.htm#brenner5
--
Beste Grüße Andreas
______________________________________
DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF
JO42VP - DOK: Y43 - LDK: CE

*** wer glaubt, hört auf zu denken ***

Dieser Beitrag wurde am 05.06.2018 um 11:21 Uhr von Wusel_1 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
05.06.2018, 11:29 Uhr
Klaus



Hallo Rene,

ich würde mich sehr für so eine kleine Platine interessieren und Dir gern eine abnehmen, wenn es soweit ist.

Momentan ist sowieso wenig Zeit zum Basteln (Sommerloch), aber die kalten Tage kommen ja wieder.

Danke und viele Grüße,
Klaus

Dieser Beitrag wurde am 05.06.2018 um 11:32 Uhr von Klaus editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
05.06.2018, 11:43 Uhr
Göran Heinze



Hallo Creep

Es geht mit einemTL866A.
Laut Device Liste gets von PIC12 bis PIC18 so ziemlich alles.

Gruß Göran
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
05.06.2018, 11:47 Uhr
Creep



Hallo,

danke an alle, die mir schon Daten geschickt haben! Ich glaube, mir fehlt noch der Wert des Quarzgenerators.

Mein TL866 kann den PIC brennen, super! Ich order mir grad noch 1..2 bei Kessler zum Testen.

Demnächst werde ich mir dann das Layout nochmal in Ruhe ansehen. Wenn niemand etwas dagegen hat, würde ich evtl. noch Kleinigkeiten anpassen. Z.B. daß alle Werte im Bestückungsdruck drin sind. Wenn es keine Platzprobleme gibt vielleicht auch noch die Footprints der Widerstände anpassen, daß man alternativ einfach SMDs einlöten kann. Oder es einfach so lassen, damit es schneller geht.

Am Wochenende mach ich dann auch die Umfrage nach Interessenten. Bitte noch nicht vorher anfragen, damit nichts verloren geht.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
05.06.2018, 16:17 Uhr
Wusel_1




Zitat:
Creep schrieb
Hallo,

danke an alle, die mir schon Daten geschickt haben! Ich glaube, mir fehlt noch der Wert des Quarzgenerators.



Das ist ein 20MHz Quarzgenerator.
--
Beste Grüße Andreas
______________________________________
DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF
JO42VP - DOK: Y43 - LDK: CE

*** wer glaubt, hört auf zu denken ***

Dieser Beitrag wurde am 05.06.2018 um 16:19 Uhr von Wusel_1 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
05.06.2018, 17:26 Uhr
PC-Opa



Hallo Rene,
ich würde auch eine Platine nehmen, wenn es soweit ist.
Zur Zeit geht der Garten vor, aber es wird ja wieder kälter werden .
Gruß Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
05.06.2018, 20:56 Uhr
Jost



Hallo Rene,
ich hätte auch Interesse an einer Platine.

Gruß
Jost
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
05.06.2018, 21:04 Uhr
Creep



Hallo,

bitte wartet noch mit den Bestellungen. Ich passe noch ein paar Sachen an, korrigiere ein paar Bohrdurchmesser, mach die Platine ein paar Millimeter schmaler und komme dann zurück mit endgültiger Version und voraussichtlichen Kosten. Dann kann ich auch alle Anfragen gleich in meine Liste kopieren. Wenn ich sie auf 100x50mm habe, dann kostet die Platine wahrscheinlich nur max. 2,50¤.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
05.06.2018, 23:54 Uhr
ambrosius



Eine Frage von einem 'Nicht-AC1-ler': könnte man diese Platine bzw. die Schaltung evtl. durch notwendige Modifikationen an der Software (Zeichensatz etc) auch für andere Projekte nutzen? Mir fällt da z.B. der LC80(ex) ein oder auch andere K1520 Systeme?
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
07.06.2018, 22:24 Uhr
Creep



Hallo,

hier mal ein erstes Ergebnis des von mir leicht veränderten Originallayouts:



Ich habe das Format minimal verkleinert, damit die Platine 50x100mm und damit günstiger in der Produktion wird. Dadurch ist nur der Rand rechts etwas kleiner.

Die Beschriftung habe ich etwas ergänzz und zurechtgerückt, teilweise auch auf die Leiterseite gespiegelt, damit man sie auch auf der bestückten Platine gut erkennen kann.

Ein paar Durchkontaktierungen habe ich wegoptimiert. Vor allem aber die Größe der Lötaugen und Bohrungen angepaßt. 0,6mm erschien mir doch etwas klein, vor allem, wenn man Fassungen verwenden will.

Ich bin mir nicht sicher, wie groß die Bohrungen für die verwendete Diodenbuchse sein sollten, evtl. mehr als 0,8mm? Auch bei den Befestigungsbohrungen für den Steckverbinder erschienen mir die Originalbohrungen deutlich zu klein. Was sollte man für diese nehmen? 3,2mm?

Ich wollte die Platine jetzt nicht großartig umdesignen. Das baut nur neue Fehler ein und dauert länger. Also bitte laßt mich wissen, wenn noch irgendetwas massiv verkehrt ist oder stört. Dann mach ich die letzten Schönheitskorrekturen und bestelle mal ein paar davon. Falls es eilig ist, kann ich auch gleich die Reservierungen komplett aufnehmen und alle bestellen. Aber ich denke, 3 Wochen auf 10 Prototypen können wir noch warten, oder?

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
07.06.2018, 22:37 Uhr
siggi



Hallo Rene,

ich melde mich dann auch für 1 x Platine und möglichst den programmierten PIC an.

Gruß Siggi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
07.06.2018, 22:55 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Die 5-polige DIN-Buchse hat bei mir 1,1mm Bohrungen und ausserdem sind 2 weitere Massepads auf Höhe der jetzigen, aber mit 5mm Abstand. Hat den Vorteil, dass man nicht auf DDR-DIN-Buchsen fixiert ist, sondern auch aktuelle einsetzen kann.

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 07.06.2018 um 22:56 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
07.06.2018, 23:06 Uhr
Creep



OK, danke! Ich werde mir nochmal ein Datenblatt bei Reichelt anschauen, es mit meinen alten DDR Buchsen vergleichen und das Layout anpassen.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
07.06.2018, 23:36 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Hier mal ein Foto dieser Ausführung!

Man sollte auch ggf. die beiden Bohrungen für die "Zugentlastung" mit vorsehen.

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
08.06.2018, 09:40 Uhr
Creep



Hallo,


Zitat:
Wusel_1 schrieb

Das ist ein 20MHz Quarzgenerator.



da ist mir gerade ein Widerspruch aufgefallen:

Der verwendete PIC soll ein 16F877-04/P sein. Der möchte 4MHz Taktfrequenz haben.

Ich nehme also an, daß der Quarzoszi dann doch eher ein 4MHz Typ ist? Der Teil fehlt in der Schaltung, die ich habe.

Gruß, Rene

PS:

Dieser PIC sollte dann auch der richtige sein, oder?

https://www.ebay.de/itm/PIC16F877A-I-P-8-Bit-Mikrocontroller-4MHz-8192x14-Bit-FLASH-33-I-O-DIP40/112706815585

Dort würde ich dann für die bestellen, die einen programmierten zur Platine haben wollen.

PPS: Karsten bot mir auch 761 OPVs an. Wenn Interesse besteht, würde ich die dann auch zum Abnahmepreis+Porto mit anbieten.
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -

Dieser Beitrag wurde am 08.06.2018 um 10:38 Uhr von Creep editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
08.06.2018, 10:50 Uhr
Wusel_1




Zitat:
Creep schrieb
Hallo,


Zitat:
Wusel_1 schrieb

Das ist ein 20MHz Quarzgenerator.



da ist mir gerade ein Widerspruch aufgefallen:

Der verwendete PIC soll ein 16F877-04/P sein. Der möchte 4MHz Taktfrequenz haben.

Ich nehme also an, daß der Quarzoszi dann doch eher ein 4MHz Typ ist? Der Teil fehlt in der Schaltung, die ich habe.

Gruß, Rene

PS:





Das ist ein 20MHz Qurazgeneratur! Lese mal bitte das Datenblatt durch.
- Operating speed: DC - 20 MHz clock input

Die 4MHz bieziehen sich auf -
Low-power consumption: - < 2 mA typical @ 5V, 4 MHz

Das ist der Richtige:
https://www.reichelt.de/PIC-16F8-16LF-Controller/PIC-16F877-20I-P/3/index.html?ACTION=3&LA=446&ARTICLE=217120&GROUPID=2967&artnr=PIC+16F877-20I%2FP&SEARCH=pic%2B16F877&trstct=pos_0

oder

https://www.reichelt.de/PIC-16F8-16LF-Controller/PIC-16F877A-I-P/3/index.html?ACTION=3&LA=446&ARTICLE=75487&GROUPID=2967&artnr=PIC+16F877A-I%2FP&SEARCH=pic%2B16F877&trstct=pos_5
--
Beste Grüße Andreas
______________________________________
DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF
JO42VP - DOK: Y43 - LDK: CE

*** wer glaubt, hört auf zu denken ***

Dieser Beitrag wurde am 08.06.2018 um 10:56 Uhr von Wusel_1 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
08.06.2018, 11:16 Uhr
PC-Opa



Hallo Rene,
ich würde dann eine Platine mit programmiertem PIC und dem OPV 761 nehmen.
Gruß Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
08.06.2018, 13:49 Uhr
Mobby5



Würde auch gerne 2 Platinen mit jeweils programmierten PIC und ,wenn möglich, OPV nehmen. Muss aber nicht unbedingt bei der Prototypenbestellung dabei sein.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
08.06.2018, 14:31 Uhr
Creep



Hallo,

wie gesagt, am WE fange ich mit den Bestellungen an, überschlage auch nochmal die zu erwartenden Kosten. Direkt "Prototypen" sollen es ja nicht werden. Ich ziehe noch ein paar Sachen gerade und hoffe dann, daß alles so bleiben kann. Die ersten 10 (oder 20, falls ich zwei auf einem Rohling durchbekomme) Platinen werden also schon Endprodukte, die aber vor allem an die gehen, die sie auch schnell aufbauen und testen. Nur, falls noch echte Fehler drin sind, wird das Layout für die Folgebestellung nochmal korrigiert.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
08.06.2018, 19:30 Uhr
Mobby5



Ich bin jedenfalls kein schneller Tester.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
08.06.2018, 22:42 Uhr
Creep



Hier noch die paar angekündigkten "Schönheitskorrekturen:



Ich habe NICHT versucht, das Layout noch profimäßig aufzuhübschen, sondern nur ein paar aus meiner Sicht sinnvolle Dinge:

- Diodenbuchse für aktuelle Buchse von Reichelt UND alte DDR-Buchse angepaßt. Reichelt nach Datenblatt, DDR-Buchse ausgemessen. Ich hoffe, es paßt.
- Footprint für die PS/2-Buchse aus meinen NDR-Computer Layouts genommen. Das paßt auf jeden Fall für die geschirmten und nicht geschirmten Versionen von Reichelt.
- Beschriftungsdruck vervollständigt und teilweise vereinheitlicht.Nicht überall.
- Befestigungsbohrungen für den EFS-Stecker auf 2,5mm gesetzt - OK?

Ich hab im Schaltplan nur einen Transistor als 2N706 gefunden. Gilt das für alle?
Mir liegt auch kein kompletter Schaltplan der Interfaceplatine vor. Die Ausschnitte zum Tastatur- und Kassetteninterface stimmen für micht nicht genau mit dem Layout überein. Ich gehe aber davon aus, daß es sorgfältig entwickelt und schon getestet wurde. Ich werde noch überprüfen, daß meine kleinen Änderungen immer noch zu den gleichen Verbindungen führen.

Letzte Kommentare bitte bis morgen, dann würde ich die erste Fertigung anstoßen.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
08.06.2018, 23:10 Uhr
Creep



So, dann fange ich mal offiziell mit der Bestellannahme an. Bitte schreibt hier, wieviele Platinen, wieviele (programmierte) PIC16F877A und wieviele B761 ihr nehmen möchtet.

Die Platine wird voraussichtlich max. 2¤ kosten.

Als PIC würde ich den hier nehmen:

https://www.reichelt.de/PIC-16F8-16LF-Controller/PIC-16F877A-I-P/3/index.html?ACTION=3&GROUPID=2967&ARTICLE=75487&SEARCH=pic%2B16f877&START=0&OFFSET=75&

Je nach Bestellmenge, Preisänderungen, Porto usw. also wahrscheinlich 4..5¤ pro Stück.

Die B761 von Karsten bekäme ich für Stück 30ct. Porto wird auf die Bestellmenge umgelegt. Wenn nur 3 Leute einen wollen, würde er also gut doppelt so teuer bei größerer Stückzahl geht es dann im Rauschen unter.


Bestellungen bisher
------------------

PC-Opa: 1x Platine, 1x PIC, 1x B761
Mobby5: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
Siggi: 1x Platine, 1x PIC
Jost: 1x Platine
Klaus: 1x Platine, 1x B761
si_schenk: 1x Platine
Steffen.111: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
dragonfly45: 2x Platine, 1x PIC
felge1966: 2x Platine
peter_b: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
madu55: 2x Platine, 2x PIC
octron03blue: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
ich: 2x Platine, 2x PIC, 5x B761

Insgesamt: 21x Platine, 15x PIC, 15x B761

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -

Dieser Beitrag wurde am 09.06.2018 um 10:08 Uhr von Creep editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
09.06.2018, 05:56 Uhr
si_schenk



Hallo Rene,

du kannst mich ebenfalls für eine LP
notieren.

Vielen Dank.

Viele Grüße
Siegfried
--
Geht nicht, gibt's nicht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
09.06.2018, 05:56 Uhr
Steffen.111

Avatar von Steffen.111

Moin Rene,
bitte für mich 2 Platinen, 2 PIC, 2 B761
Danke!
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
09.06.2018, 08:18 Uhr
dragonfly45



Hallo Rene,
nehme 2 Platinen und einen PIC

MfG Dietmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
09.06.2018, 08:39 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Bitte auch für mich zwei Platinen.
Die anderen Teile brauche ich nicht dazu.

Gruß Jörg

Dieser Beitrag wurde am 09.06.2018 um 08:40 Uhr von felge1966 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
09.06.2018, 08:50 Uhr
peter_b



Hallo Rene,
für mich bitte 2x Platine + 2x PIC + 2x B761
Viele Grüße - Peter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
033
09.06.2018, 09:04 Uhr
Klaus



Hallo Rene,

könntest Du bitte bei mir einen B761 dazu packen.
Ich habe gerade gewühlt, aber keinen von der Sorte in der Kiste gefunden.

Danke und viele Grüße,
Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
034
09.06.2018, 09:06 Uhr
madu55



Hallo Rene

Für mich bitte 2xPlatine und 2x PIC
Vielen Dank

MFG Gottfried
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
035
09.06.2018, 09:48 Uhr
octron03blue



Hallo René,
bitte für mich ebenfalls 2x Platine, 2x PIC und 2x B761.
Danke und viele Grüße
Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
036
09.06.2018, 11:29 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Mal so nebenbei: Bei Pollin gibt es den DDR-OPV B621 zu 0,15EUR/St.!

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
037
09.06.2018, 22:31 Uhr
Johann



Hallo Rene,

für mich bitte 1 x Platine und 1 x PIC und 1 x B761.
Vielen Dank.

freundliche Grüße aus MD
Johann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
038
10.06.2018, 01:13 Uhr
siggi



Hallo Rene,

ich hätte gerne zu der 1 Platine und 1 PIC noch 5 x B761.

Danke und Gruß Siggi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
039
10.06.2018, 08:43 Uhr
dm



Hallo Rene,

Für mich bitte 1 x Platine, 1 x PIC und 2 x B761.
Vielen Dank

freundliche Grüße
Dieter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
040
10.06.2018, 09:07 Uhr
S0C4



Hallo Rene,

Für mich bitte 2 x Platine, 2 x PIC und 2 x B761.

Vielen Dank & Gruss
joerg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
041
10.06.2018, 11:46 Uhr
Creep



Hallo,

hier nochmal eine aktualisierte Liste.

Bestellungen bisher
------------------

PC-Opa: 1x Platine, 1x PIC, 1x B761
Mobby5: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
Siggi: 1x Platine, 1x PIC, 5x B761
Jost: 1x Platine
Klaus: 1x Platine, 1x B761
si_schenk: 1x Platine
Steffen.111: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
dragonfly45: 2x Platine, 1x PIC
felge1966: 2x Platine
peter_b: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
madu55: 2x Platine, 2x PIC
octron03blue: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
Klaus (FTL): 1x Platine, 1x PIC
Heiko_P: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
Johann: 1x Platine, 1x PIC, 1x B761
dm: 1x Platine, 1x PIC, 2x B761
S0C4: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
sylvi: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
Jörg: 1x Platine, 1x PIC
edbru: 2x Platine, 2x PIC
ich: 2x Platine, 2x PIC, 5x B761

Insgesamt: 33x Platine, 27x PIC, 29x B761


Ich habe noch die Anregung bekommen, die PS/2-Buchse um 90% zu drehen, so daß sie in die gleiche Richtung wie die Kassettenbuchse zeigt. Erscheint mir auch sinnvoll. Natürlich würde ich dann auch die Position mit den Kleinteilen tauschen, so daß beide Buchsen am linken Rand sind.

Wenn es Argumente dagegen gibt, bitte melden. Ansonsten mach ich das vielleicht nachher noch schnell. Obwohl das Wetter draußen schön ist...

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -

Dieser Beitrag wurde am 10.06.2018 um 21:56 Uhr von Creep editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
042
10.06.2018, 13:08 Uhr
sylvi



Hallo,
ich möchte bitte 2 Platinen, 2 PIC und 2 B761.
Danke!
lg
sylvi
--
Meine Uhr ist eingeschlafen
Ich hänge lose in der Zeit
Ein Sturm hat mich hinausgetrieben
Auf das Meer der Ewigkeit
Asyl im Paradies, Silly
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
043
10.06.2018, 14:24 Uhr
Jörg



Hallo
Für mich bitte 1xPlatine und 1xPIC .
Danke .
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
044
10.06.2018, 18:03 Uhr
edbru



Hi,
ich hätte gerne 2 Platinen und zwei PIC

Gruß
Eddi
--
ich brauch es nicht, so sprach der Rabe.
Es ist nur schön wenn ich es habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
045
10.06.2018, 21:53 Uhr
Creep



So, ich denke, ich bin fertig:



Habe beide Buchsen mit zur linken Seite ausgerichtet und dafür ein paar Teile verlegt. Nebenbei noch minimal aufgeräumt und die Massepolygone durch eine Massefläche ersetzt. Alles per Testfunktion noch mit dem Originallayout abgeglichen und keine Abweichungen gefunden.

Wenn ich es heute noch schaffe, versuche ich, zwei Platinen auf einem 10x10 Rohling unterzubringen, was die Produktionskosten dann noch etwas senkt - wenn eigentlich in der Preisregion kaum eine Rolle spielt. Dann noch der Gerberexport und bestellen!

Wie gesagt, ich würde mich freuen, wenn sich mindestens einer, besser noch zwei Leute melden, die dann in 2..3 Wochen die Platine schnell bestücken und durchtesten können. Ich möchte vermeiden, gleich an alle zu schicken und dann erst nach Wochen Rückmeldungen zu Fehlern zu bekommen. Jeder soll möglichst gleich eine fehlerfreie Platine erhalten!

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
046
11.06.2018, 09:06 Uhr
madu55



Hallo Rene
Ich will ja kein Spielverderber sein, aber ich gehe davon aus das die LP
mit in das Gehäuse kommt und somit ist es nicht mehr möglich an die Buchsen
zu kommen.Dadurch das du die PS2 Buchse gedreht hast kommt man nun
an beide nicht mehr rann.Keine gute Idee.
Aber wenn ich der einzige bin der so denkt muss ich es nehmen wie es ist.

MFG Gottfried
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
047
11.06.2018, 10:53 Uhr
Creep



Hallo Gottfried,

danke für Dein Feedback, deswegen habe ich ja nach Gründen gefragt. Ich denke, das mit dem Gehäuse realisiert jeder anders. Beim Ursprungslayout hatte die Platine Abgänge nach zwei Seiten, was vielleicht nicht ganz optimal ist.

Wer ein großes Gehäuse bastelt, wo alles drin ist, der möchte vielleicht beide Anschlüsse vorn haben. Ich habe die Platine unter Acryl und stecke das Interface dran. Da spart es Platz, wenn sie seitlich weggehen.

Mir persönlich ist es egal, ich kann auch beide Versionen machen. Oder es einfach so lassen, wie es war. Noch ist nichts bestellt.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
048
11.06.2018, 11:32 Uhr
madu55



Hallo Rene
Vieleicht hast Du recht ,es gibt auch andere gute lösungen.
Ich werde es so machen wie Du es beschrieben hast.
Ich möchte Dir nicht mehr arbeit machen als nötig, zumal ich
der einzige bin der das Interface mit in das Gehäuse bringen
wollte.Es ist alles gut so.

MFG Gottfried
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
049
11.06.2018, 12:13 Uhr
Creep



Hallo Gottfried,

ach, viel mehr Arbeit ist es gar nicht, da ja im Prinzip beide Varianten existieren. Ein Packen Platinen (10 oder 20, wenn die das akzeptieren) kosten gut 10¤. Also nicht die Welt, wenn vielleicht noch jemand welche von der Version möchte.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
050
11.06.2018, 21:12 Uhr
Digitalmax

Avatar von Digitalmax

Hallo René,

ich brauche keine solch Leiterplatte, würde aber einen NF-Verstärker und das LCR-Relais mit vorsehen damit auch die Audioausgabe und die Bandlaufwerkssteuerung mit erledigt ist. Das könnten dann Bestückungsvarianten sein.

Gruß Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
051
11.06.2018, 23:12 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

Kann man die Buchsen nicht duplizieren und je eine vorn und eine seitlich Platzieren?
Da Kann jeder selber entscheiden was er will und es müssen nicht zwei Varianten gemacht werden.
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
052
12.06.2018, 21:08 Uhr
Creep



Hallo,

da ich eigentlich erst nur vorhatte, das fertige Layout zu bestellen, dann aber noch nach und nach kleine Änderungen nötig wurden, möchte ich daraus trotzdem keine endlose Geschichte machen. Bei Bedarf kann man später immer noch Änderungen machen - Möglichkeiten gibt es viele, und bei den Produktionskosten ist das auch kein Problem.

Ich schaue mal, ob ich beide Buchsenvarianten auf eine Platine bekomme, dann kann man sich nach erfolgreichem Test immer noch aussuchen, was man haben möchte. Ansonsten bestelle ich erstmal die letzte mit beiden Buchsen nach links. Ich bin nächste Woche im Urlaub und möchte das noch vorher abschließen. Für die meisten wird eine dieser Varianten wohl akzeptabel sein.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
053
13.06.2018, 10:21 Uhr
Creep



So, das erste Paket ist bestellt. Ich habe jeweils beide Varianten auf eine 10x10 Platine gebracht, die dann getrennt wird. Wenn die Produktion das nicht ablehnt (kann in seltenen Fällen passieren), haben wir dann jeweils 10 Platinen.

Der ~5¤ Expressversand, der anfangs beim Bestellvorgang angeboten wurde, war dann beim Abschluß nicht mehr verfügbar. Also dann halt wie sonst auch 2..3 Wochen für gut 10¤ Porto. Geht ja auch.

Wenn die Platinen eintreffen würde ich, wie gesagt, gern erstmal an freiwillige Tester verschicken, den Rest dann nach erfolgreichem Aufbau. Dann bestelle ich auch die restlichen Platinen.

Mir ist klar, daß es sicher Anfragen geben wird - es ist ja auch schon Urlaubszeit. Aber hier ist es kein Problem, auch später noch nachzubestellen. Im 10x10 Format wird es kaum günstiger, wenn man größere Mengen nimmt.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
054
17.06.2018, 15:44 Uhr
Creep



Hallo,

die Produktion des ersten Pakets ist abgeschlossen, seit gestern sind die Platinen auf dem Weg zu mir:



Ich frage nochmal, wer bereit wäre, nach Erhalt zeitnah die Funktion zu testen, damit ich dann den Rest verschicken und die noch fehlenden Platinen bestellen kann. Ansonsten muß das warten, bis ich selbst dazu komme.

Zu den benötigten Transistoren habe ich auch noch keine Informationen. Ich werde es dann mit dem versuchen, was ich in der Kiste finde.

Wie man auf dem Bild erkennen kann, besteht eine Platine aus beiden Varianten der Anordnung der Buchsen, die sich leicht auseinanderbrechen und evtl. glätten lassen. Wenn es keine anderen Vorschläge gibt, bekommt JEDER Besteller seine gewünschte Anzahl als Komplettplatine. Das heißt, jeder hat dann die doppelte Anzahl und beide Varianten. Wenn nicht noch ungeplante Gebühren dazukommen, setze ich mal 2¤ für eine Doppelplatine an. OK, oder?

Ich werde heute noch die PICs bei Reichelt bestellen. Zumindest die Anzahl, daß es ungefähr für die erste Lieferung reicht. Den Rest dann später.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
055
17.06.2018, 19:58 Uhr
ralfwu



Hallo,
ich möchte bitte 1 Platine, 1 PIC und 1 B761.
Danke!
MfG Ralf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
056
17.06.2018, 21:26 Uhr
Rolly2



Hallo Rene,
ich brauche zwar keine Platinen. Wenn Du aber welche über hast, könnte ich die sofort testen. Wäre kein Problem, kannst Du dann auch zurückbekommen.

VG, Andreas
--
wie man denkt, so lebt man!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
057
17.06.2018, 22:28 Uhr
Creep



Hallo Andreas,

danke für das Angebot! Wenn keiner sonst hier schreit, schicke ich Dir eine. Nach dem Urlaub ruft die Arbeit wieder. Da weiß ich nicht, wann ich dazu komme, das sorgfältig anzugehen. Melde mich dann.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
058
18.06.2018, 14:16 Uhr
madnex1966



Ich hätte bitte auch gern eine Platine. mfg Roland Frost
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
059
21.06.2018, 19:51 Uhr
Beppo



Hallo Rene,
bitte 1 x Platine und 2 x PIC.
Danke Bernd
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
060
24.06.2018, 22:23 Uhr
Creep



Hier nochmal die Zusammenfassung der Bestellungen:


PC-Opa: 1x Platine, 1x PIC, 1x B761, 1x EFS
Mobby5: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
Siggi: 1x Platine, 1x PIC, 5x B761
Jost: 1x Platine
Klaus: 1x Platine, 1x B761
si_schenk: 1x Platine
Steffen.111: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
dragonfly45: 2x Platine, 1x PIC
felge1966: 2x Platine
peter_b: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
madu55: 2x Platine, 2x PIC, 2x EFS
octron03blue: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
Klaus (FTL): 1x Platine, 1x PIC
Heiko_P: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
Johann: 1x Platine, 1x PIC, 1x B761
dm: 1x Platine, 1x PIC, 2x B761
S0C4: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
sylvi: 2x Platine, 2x PIC, 2x B761
Jörg: 1x Platine, 1x PIC
edbru: 2x Platine, 2x PIC
ralfwu: 1x Platine, 1x PIC, 1x B761
madnex1966: 1x Platine
cw: 3x Platine, 3x PIC, 3x B761
Beppo: 1x Platine, 2x PIC
bodent: 1x Platine, 1x PIC, 1x B761, 1x EFS
ich: 2x Platine, 2x PIC, 5x B761, 2x EFS

Insgesamt: 40x Platine, 34x PIC, 34x B761, 6x EFS

(Doppel-)Platine ca. 2¤, PIC ca. 4,50¤, B761 ca. 0,35¤


Besteht noch Interesse an abgewinkelten EFS Steckern dafür? Karsten hätte da auch noch eine begrenzte Stückzahl zur Verfügung. Dann würde ich da die Abwicklung auch übernehmen. Je nach Menge und umgelegtem Versand max. 2,50¤ pro Stück aber für alle reicht es nicht.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -

Dieser Beitrag wurde am 25.06.2018 um 17:20 Uhr von Creep editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
061
25.06.2018, 06:34 Uhr
PC-Opa



Hallo Rene,
ich würde gerne einen EFS-Stecker mit dazu nehmen.
Gruß Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
062
25.06.2018, 09:04 Uhr
madu55



Hallo Rene
Ich hätte auch gern 2x EFS Stecker dazu.

MFG Gottfried
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
063
25.06.2018, 09:46 Uhr
Creep



Hallo,

nur nochmal zur Sicherheit, weil die Frage aufkam:

- Auf der AC1 Hauptplatine sitzt eine EFS Buchse (also mit Löchern).
- Auf der Interfaceplatine, wie auch an der Originaltastatur sitzt ein EFS Stecker (also mit Stiften).

Ist das allgemein korrekt so oder gibt es da unterschiedliche Aufbauten?

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
064
25.06.2018, 17:07 Uhr
bodent



Hallo Rene,

ich hätte gern 1*Platine, 1*PIC, 1*B761, 1*EFS-Stecker

Danke!
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
065
25.06.2018, 18:58 Uhr
Klaus



Hallo Rene,

die Frage nach Stecker bzw. Buchse für das Tastaturinterface kann ich leider auch nicht beantworten.
Ich bin, was den AC1 betrifft, nur ein Quereinsteiger ;-)

Wenn ich mir die Fotos vom Andreas unter 092 bzw. 099 ansehe, hat Andreas dort auf dem Interface einen Stecker verbaut.
Demnach müsste dann am AC1 eine Buchse sein? Oder?

Leider habe ich nur den Stecker in abgewinkelter Bauform. Meine Buchse hat leider nur Lötanschlüsse. Da müsste ich dann irgenwie paar Drähte dranfummeln, denn eigentlich sollten ja Buches und Stecker bei der PS2-Interfaceversion abgewinkelt sein. Oder? ....
... was sagen die AC1 Profis????

Keinen Ahnung, was nun wirklich richtig ist... aber eine abgewinkelte 39pol. EFS-Buchse (falls es die auch noch gibt) würde ich dazu nehmen (Stecker habe ich).

Viele Grüße,
Klaus

Dieser Beitrag wurde am 25.06.2018 um 18:59 Uhr von Klaus editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
066
25.06.2018, 19:22 Uhr
Mobby5



Auf der spannungsführenden Seite, hier also der AC1, sollte immer die Buchse sein. Ist aber irgendwie nicht immer konsequent durchgesetzt. Könnte also auch andersherum sein.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden

Dieser Beitrag wurde am 25.06.2018 um 19:23 Uhr von Mobby5 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
067
25.06.2018, 20:47 Uhr
Rolly2



Ja, das ist bei mir eine Buchsenleiste, so wie es beim Original vor gesehen ist. Mobby5 hat das genau erläutert.

VG, Andreas
--
wie man denkt, so lebt man!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
068
25.06.2018, 22:58 Uhr
Creep



Hallo Klaus,

die Buchse kannst Du notfalls auch von mir bekommen. Zwei habe ich grad noch unverbastelt.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
069
26.06.2018, 06:34 Uhr
Steffen.111

Avatar von Steffen.111

Hallo Rene,
falls noch möglich hätte ich gern ein Pärchen von den Steckverbindern.
VG
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
070
26.06.2018, 08:01 Uhr
Klaus



Hallo Rene,

vielen Dank!
Das Angebot mit der Buchse würde ich sehr gern annehmen.

Danke und viele Grüße,
Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
071
26.06.2018, 21:05 Uhr
Creep



Hallo Steffen,

ich frage mal bei Karsten nach, was er noch hat. Selber hatte ich mich von sowas ja schon vor Jahrzehnten getrennt, weil ich dachte, das braucht man nie wieder.

Gruß, Rene



Zitat:
Steffen.111 schrieb
Hallo Rene,
falls noch möglich hätte ich gern ein Pärchen von den Steckverbindern.
VG
Steffen


--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
072
04.07.2018, 21:27 Uhr
Creep



Hallo,

ich möchte endlich wieder einen Statusreport geben. Andreas/Rolly2 hat eine Platine aufgebaut und getestet. Die Schaltung funktioniert prinzipiell, das Layout hatte aber noch ein paar kleine Fehler, die ich noch korrigieren möchte. Wenn wir zusammen das OK geben, bestelle ich diese Woche dann alle Platinen. Dann bekommt jeder eine, die auch ohne Flicken funktioniert.

Dann würde ich auch wieder Johann bitten, Layout und PIC-Firmware auf seine Seite zu stellen.

Inzwischen habe ich auch alle Steckverbinder und B761 von Karsten. Es sind auch noch ein paar über.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
073
04.07.2018, 22:26 Uhr
Johann



Hallo Rene,
kannst jederzeit die Unterlagen schicken.

freundliche Grüße aus MD
Johann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
074
04.07.2018, 22:34 Uhr
siggi



Hallo Rene,

ich hätte gerne auch noch Pärchen Steckverbinder zu der Platine.

Gruß Siggi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
075
05.07.2018, 06:38 Uhr
PC-Opa



Hallo,
ich würde auch gerne Buchse und Stecker dazu nehmen.
Gruß Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
076
05.07.2018, 07:39 Uhr
Creep



OK, damit dürften die Buchsen+Stecker erstmal vergeben sein. Bei Interesse frag ich nochmal bei Karsten an.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
077
05.07.2018, 10:30 Uhr
andy62



Hallo Rene,
falls noch 2 Platinen und 2 B761 zu haben sind, würde ich diese gern bestellen.
Wenn noch möglich, bitte auch ein EFS Pärchen.
Grüße Andy

Dieser Beitrag wurde am 05.07.2018 um 10:31 Uhr von andy62 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
078
05.07.2018, 10:40 Uhr
Creep



Hallo Andy,

Platinen und B761 sind kein Problem. Wegen EFS sehe ich dann mal.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
079
05.07.2018, 13:02 Uhr
octron03blue



Hallo René,
solltet Ihr nochmal EFS auftreiben, dann würde ich gern 2 Pärchen dazu nehmen.
Viele Grüsse
Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
080
05.07.2018, 13:39 Uhr
krabat



Hallo René

Falls noch möglich für mich bitte 2x Platine.

Danke, Peter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
081
05.07.2018, 18:56 Uhr
Creep



Hallo Peter,

kein Problem, die Platinen bestelle ich ja gerade erst, also ist die Anzahl noch nicht fix.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
082
06.07.2018, 16:25 Uhr
Creep



Hallo,

die ersten 20 Platinen des endgültigen Layouts habe ich gestern bestellt. 20 (2x 10)ist die preiswerteste Einheit. Bei größerer Stückzahl wird es (teils deutlich) teurer. Also werde ich mehrere 20er Pakete bestellen. Es ist also kein Problem, wenn noch jemand Platinen haben möchte.

Die PICs sind auch heute alle von Reichelt angekommen, da beginne ich mal mit dem Programmieren.

Falls jemand noch B761 oder EFS (-Stecker) braucht, kann sich gern melden aber keine Garantie. Die vorhandenen werden in Bestellreihenfolge vergeben.

Ich denke, in ca. 2 Wochen kann ich dann mit dem Verschicken beginnen.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
083
17.07.2018, 16:44 Uhr
Creep



Hallo,

die Lieferung der ersten 20 (Doppel-)Platinen ist angekommen die nächsten 20 unterwegs. Bevor ich sie verschicke möchte ich gern selbst noch eine bestücken und testen. Auch, um zu wissen, daß der PIC dann richtig programmiert ist. Spätestens am Wochenende sollte das soweit sein.

Falls jemand seine Platine sofort haben möchte, bitte melden. Dann schicke ich sie gleich los.

Gruß, Rene


PS: Hat jemand einen Trick, den EFS-Stecker in die Löcher einzufädeln? Daran bin ich beim AC1 schon schier verzweifelt.
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -

Dieser Beitrag wurde am 17.07.2018 um 16:45 Uhr von Creep editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
084
17.07.2018, 17:22 Uhr
Mobby5



Ich mach das immer so: An einer Ecke damit anzufangen, soviele Pins in die Löcher zu stecken wie quasi von selbst reingehen. Dabei immer leichten Druck auf den Stecker in Richtung Platine ausüben. Die nächsten Pins liegen somit dann schon auf der Platine (neben ihren Löchern) auf. Die werden dann nach und nach, mit einem spitzen Gegenstand (z.Bsp. kleiner Schraubendreher) in ihre Löcher geschubst. Durch den oben genannten Druck flutschen die Pins dann in die Löcher rein. Dann liegen ja dadurch die nächsten Pins auf der Platine, welche dann wieder in ihre Löcher geschoben werden können, usw.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
085
17.07.2018, 18:25 Uhr
ggrohmann



Hmm, so viele Kassetteninterfaces. Braucht eventuell noch jemand einen LCR-Data dazu?

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
086
17.07.2018, 19:15 Uhr
Rolly2



Der LCR-Data besitzt im Gegensatz zu den normalen Recordern ja eine komfortable Motorsteuerung.
Rene, das hätten wir vielleicht noch integrieren sollen. Da fehlt jetzt natürlich ein Relais. Aber es geht auch so gut.

VG, Andreas
--
wie man denkt, so lebt man!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
087
17.07.2018, 22:59 Uhr
Creep



@Mobby5: Das werde ich mal probieren. Nächstes Mal mach ich die Bohrungen etwas größer. Aber so oft muß man die Stecker ja zum Glück nicht löten.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
088
18.07.2018, 21:48 Uhr
ggrohmann




Zitat:
Rolly2 schrieb
Der LCR-Data besitzt im Gegensatz zu den normalen Recordern ja eine komfortable Motorsteuerung.



Naja, das ist so ein Feature, was ich nie verstanden habe. Der KC gibt den Motor nur frei, wenn man was laden oder speichern will. Und wenn ich das Programm suchen will? Oder zurückspulen? Außerem hält die Motorsteuerung den Motor an, das Laufwerk bleibt dann aber in Betriebsstellung, was bei einem motorunterstütztem Laufwerk wie dem MU300 ziemlich blöd ist. Beim Datacord ist das was anderes, das Laufwerk wird ja direkt durch die Tasten gesteuert, ohne daß dazu der Motor laufen muß.

Daß die Datenrecorder keine Micros haben, ist mir ebenso unverständlich. Wir haben zeitweise vor den Programmen den Programmnamen auf Band gesprochen. Nicht jedes Programm erkennt man an den ersten beiden Blöcken so gut wie Ladder am KC.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
089
18.07.2018, 21:56 Uhr
Zwangsrentner



Hallo Guido, besitzt der LCR-M nicht ein Micro?

grüsse aussem harz
--
I'm just a truckle, but I don't like to truckle >TIMOTHY TRUCKLE<
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
090
18.07.2018, 21:57 Uhr
ggrohmann




Zitat:
Zwangsrentner schrieb
Hallo Guido, besitzt der LCR-M nicht ein Micro?
grüsse aussem harz



Ja klar, das hat er. Hab doch mehrere davon. Der LCR-C-Data hat aber keines.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
091
21.07.2018, 19:38 Uhr
Creep



Hallo,

ich habe heute die Interfaceplatine aufgebaut und kurz getestet.

- PS/2 PC-Tastatur läuft jetzt einwandfrei am AC1.
- Speichern aus dem Monitor auf ein angeschlossenes Kassettengerät funktioniert.
- Laden hat bei mir nicht geklappt.

Rolly2 hat das aber schon bei sich erfolgreich getestet, und meine Ausstattung ist eigentlich nicht mehr für die alten DIN-Anschlüsse geeignet. Kann sein, daß mein Kabel nicht funktioniert oder der Billigrecorder geht nicht richtig.

Ich würde jetzt einfach beginnen, Euch nochmal anzuschreiben, gegebenenfalls Adresse und Bezahlung abklären und dann schnell die Platinen/Teile verschicken. 40 Platinen hab ich schon, den letzten Stapel bestelle ich dann noch.

10 PICs hab ich vorhin schonmal programmiert.

Wer die Platine schnell haben möchte, meldet sich am besten von selbst, sonst geht es bei mir je nach verfügbarer Zeit der Reihe nach.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
092
21.07.2018, 21:39 Uhr
Jörg



Bei mir ist es nicht so eilig da ja Feriren sind .
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
093
22.07.2018, 17:12 Uhr
Creep



Hallo,

die ersten habe ich angeschrieben, vielleicht kann ich morgen schon ein paar Platinen verschicken. Ich würde mich auch über eine Rückmeldung freuen, ob alles funktioniert.

Wer noch das HEX-File für den PIC, Layoutfiles oder Schaltplanauszüge braucht, bitte per EMail melden. Ich werde alles noch Johann für seine Seite schicken. Das HEX-File für den PIC ist nicht das vom AC1-2010!

Nochmal die Preise. Durch den Prototypen und die Korrektur sind es ein paar Cent mehr als 2¤ geworden.

Doppel-Platine mit den beiden Buchsenlayouts: 2,20¤
PIC (programmiert): 4,50¤
B761: 0,35¤
EFS Stecker oder Buchse: 2,50¤

Unversicherter Versand ist dann ca. 20ct. für den Luftpolsterumschlag plus Porto ab 85ct. für Kompaktbrief bei Einzelplatine bis 2,60¤ für Maxibrief, wenn EFS Teile dabei sind (wegen der Dicke über 2cm). Versicherter Versand mit DHL (4,99¤) auf Wunsch.

Gruß,
Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
094
25.07.2018, 21:56 Uhr
Creep



Hallo,

morgen fahre ich übers Wochenende zu einem (anderen) Forentreffen. In den letzten Tagen bin ich mit Kontaktierungen/Versand nicht wirklich weitergekommen. Was nicht zuletzt am tollen(?) Wetter liegt.

Ich nehme auf jeden Fall Tablet und Bestelldaten mit. Wenn ich dazu komme, werde ich zumindest ein paar von Euch anschreiben. Ansonsten auf jeden Fall nächste Woche.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
095
05.08.2018, 21:33 Uhr
Creep



Hallo,

ca. die Hälfte der Platinen sind verschickt, jetzt wird es schneller gehen.

Johann hat freundlicherweise die Unterlagen dazu (vor allem das HEX File für den PIC) auf seine Seite gestellt:

http://www.ac1-info.de/ac1_2017/ac1_2017.htm#ac1_2017_tastatur

Ich möchte nochmal betonen, daß ich außer den Layoutänderungen und der Produktion nicht so viel dazu beigetragen habe. Die Hauptentwicklung lag bei mehreren anderen Forenteilnehmern.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
096
15.08.2018, 21:03 Uhr
dm



Hallo,
Heute habe ich das Tastaturinterface aufgebaut und einen ersten Test duchgeführt und habe folgende Erkenntnisse gesammelt.
1. Der Bestückungsaufdruck der Doppelplatine (unten), ist fehlerhaft.
Der 100Ohm Widerstand am Kollektor des Tr. für Grafikf. ist in 22k zu
ändern und der Widerstand zum Pin36 des PIC ist in 100Ohm zu ändern.
2. Der Ausgangspegel zum Kassettengerät ist zu groß, der Spannungsteiler
muß geändert werden.(siehe AC1-Schaltungsunterlagen auf "ac1-info.de")
3. Beim Laden kommt es zu Fehler durch zu geringen Signalpegel am OV.
Eine eistellbare Transistor-Vorstufe währe vom Vorteil.
4. Beim betätigen der Taste "Backspace" mit aktivierten "Num-Lock", erhält
man ein Grafikzeichen. Im Grafik-Modus ein Omega(ohm).
Ein Backspace wird ausgeführt, beim betätigen der Shift + Minus-Taste.
Das gleiche zeigt sich auch mit einer anderen Tastatur.
(Ist das so gewollt?)

Ich möchte mich nochmals bei Rene für seine Bemühungen bedanken.

Gruß, Dieter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
097
15.08.2018, 21:56 Uhr
Creep



Hallo Dieter,

danke Dir sehr für Deine Hinweise. Da zurzeit anscheinend keine Bastelzeit ist, werden sie beim Aufbauen sehr wertvoll sein. Vielleicht hatte ich auch deswegen das Problem beim Zurücklesen der Daten vom Rekorder. Es ist nicht einfach, wenn man Layouts übernimmt, die man nicht von Anfang an selbst entwickelt hat.

Das mit dem Backspace kann man sicherlich noch im PIC Code korrigieren, falls notwendig. Ohne NUM-Lock geht es?

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
098
15.08.2018, 22:05 Uhr
Creep



Bis auf eine Platine sind jetzt übrigens alle verschickt. Ich bedanke mich bei allen für den für die Geduld beim Verschicken, den reibungslosen Ablauf und die teils großzügigen "Trinkgelder". Ich hoffe, daß es am Ende bei allen funktioniert und ich ein bißchen zum gemeinsamen Hobby beitragen konnte!

Wenn ich nicht jedem einzeln antworte, dann deshalb, weil ich nach der Arbeit am Bildschirm gerne noch den Sommer nutze und nicht schon wieder am Computer sitzen will.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -

Dieser Beitrag wurde am 15.08.2018 um 22:06 Uhr von Creep editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
099
23.09.2018, 17:48 Uhr
Klaus



Hallo,

nun scheint der Sommer ja endgültig aufgeben zu haben, was gleich ein Grund ist, mal wieder ins Bastelzimmer zu krabbeln.

Ich habe heute nun endlich mal das AC1-Tastaurinterface für den 2017er AC1 aufgebaut.
Die PS2-Tastatur geht prima am AC1.
Das Tonbandinterface habe ich noch nicht getestet. Da muss ich erst mal einen alten Recorder rauswühlen.

Unter 096 hat dm etwas zu Backspace-Taste geschrieben.
Ich nutze den UR-AC1 mit den entspechenden ROMs. In den PIC habe ich die Datei "AC1_2017_original.HEX" geschrieben.
Bei mit geht Backspace auch nicht. Es wird ein ? ausgegeben (egal ob NUM-Lock ein oder aus ist).
Backspace geht bei mir nur mit der Cursor-Taste links.

Ist da bei Euch auch so, bzw. ist das richtig so?... sofern jemand den UR-AC1 nutzt.

Das andere Problem mit dem fehlenden ersten Zeichen aus dem Aufbauthread
http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=15140&pagenum=3
habe ich leider immer noch. Auch an unterschiedlichen Monitoren.
Die Cs aus dem Beitrag aus FA 6/86 auf Johanns Seite haben leider bisher keinen Erfolg gebracht, oder sind evtl. falsch dimensioniert.
Interssant ist, dass bei Rene das Bild am LS8-Pollin Display passt. Bei mir leider, wie beim Rolly2, nicht.
Hat da evtl. noch jemand einen Tipp?

Viele Grüße,
Klaus

Dieser Beitrag wurde am 23.09.2018 um 17:54 Uhr von Klaus editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek