Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » Abseits der Wege » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
19.01.2013, 23:33 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Was tut man, wenn man sich in Senderöhren verliebt hat, aber im Grunde null Ahnung davon hat?

An+Aus, Stehlampe?




MfG
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
20.01.2013, 00:36 Uhr
Rolanet

Avatar von Rolanet

Toaster?
--
"Das Internet? Gibt's den Blödsinn immer noch?" (Homer Simpson)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
20.01.2013, 01:01 Uhr
Micha

Avatar von Micha

mein Gott, stimmen die Dimensionen in dem Foto, das Ding sieht ja riesig aus?

Wieviel Watt braucht so ne Röhre?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
20.01.2013, 01:24 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich frage mich, wo Du dicken Kabel für die Heizung versteckt hast.
Das Teil zieht doch einige Ampere.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
20.01.2013, 09:32 Uhr
TTL-Grab



Solche (und andere) Dinger habe ich auch, sie stehen bei mir als Staubfänger und Blickfang rum und jeder darf sie anfassen und anschauen und ist fasziniert von der Technik. Wo bekommt man sowas denn sonst noch zu sehen?
Gruss Micha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
20.01.2013, 09:52 Uhr
Wusel_1



Na von den Russen. Sieht aus wie eine GU81 - 1kW Sendeleistung.
--
Beste Grüße Andreas
______________________________________
DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF
JO42VP - DOK: Y43 - LDK: CE

*** wer glaubt, hört auf zu denken ***
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
20.01.2013, 10:05 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Genau, glimmt auf dem Bild aber nur mit 5V. Zum Betrieb müssten 12,6V x 10,5A auf die Heizung.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
20.01.2013, 10:12 Uhr
sas



Hochspannung anschließen und sich an der HF freien Umgebung erfreuen.

Zitat:
kaiOr schrieb
Was tut man, wenn man sich in Senderöhren verliebt hat, aber im Grunde null Ahnung davon hat?

An+Aus, Stehlampe?




MfG

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
20.01.2013, 10:35 Uhr
Andreas



Wers noch ein bißchen größer mag kann gelegentlich (Museumsnacht oder ähnliches) den Sender Wilsdruff bestaunen. http://www.radiomuseum.org/forum/mw_sender_wilsdruffsachsen.html Da hat die Endstufenröhre einen Heizbedarf von 200A bei 18Volt.Ich war öfter mal dienstlich in dem Gebäudekomplex, welcher nur für diesen einen Sender gebaut wurde.Nach der Wende wurde er abgeschalten, und die auf 10% reduzierte Sendeleistung kommt jetzt aus einem Standardcontainer.
http://janbalzer.gmxhome.de/wilsdruf/pictures.htm

Andreas
--
Viele Grüße
Andreas

Dieser Beitrag wurde am 20.01.2013 um 10:39 Uhr von Andreas editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
20.01.2013, 10:57 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
kaiOr schrieb
Was tut man, wenn man sich in Senderöhren verliebt hat, aber im Grunde null Ahnung davon hat?

Ich benutze die GU81 ganz gerne für den Dauertest von großen Schaltnetzteilen.
Und die macht das Zimmer gleich mit warm...
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
22.01.2013, 06:29 Uhr
holm

Avatar von holm

So viel ich weiß ist nichts mehr in Wilsdruff zu sehen.

Ich habe vor nun schon 3 Jahren mal versucht dort eine Führung für unser Sachsentreffen der Röhrenbude in Wilsdruff zu organisieren weil das hier faktisch um die Ecke ist.
Eine Dame vom Heimatmuseum (oder so) berichtete mir, das da nix mehr da ist. Ein älterer Herr hätte wohl ein Video und würde das interessierten vorführen und was zum Sender sagen, aber nicht mal dieser Mensch hatte sich gemeldet.


BTW: der Wilsdruffer Sender hatte SRS502 (GU81) (RS384) im Treiber.. Die Kappen sind durch die Fenster in den Schränken auf den Bildern zu sehen.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 22.01.2013 um 07:05 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
23.01.2013, 11:09 Uhr
Radioreinhard

Avatar von Radioreinhard


Zitat:
Micha schrieb
mein Gott, stimmen die Dimensionen in dem Foto, das Ding sieht ja riesig aus?

Wieviel Watt braucht so ne Röhre?

Ja, Das Teil ist so riesig, Das ist eine russische GU-81
--
... und schalten Sie uns bitte wieder ein. Gleiche Stelle, gleiche Welle !!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
23.01.2013, 12:59 Uhr
Andreas



@Holm

Ich muß mich berichtigen.Das Gelände wurde im wesentlichen verkauft und nur noch die Antenne und die neuen Sender sind in Betrieb.Führungen sind nicht mehr zu erwarten.

Andreas
--
Viele Grüße
Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek