Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » "neue" Hardware Polyplay 12/89 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
11.07.2011, 11:11 Uhr
T5000

Avatar von T5000

Hallo,
wie schon in den anderen Threads besprochen bin ich gerade dabei meinen kürzlich erworbenen Polyplay (Seriennummer 2005) zu überarbeiten/restaurieren.
Ich habe mir am Wochenende mal die Platinen angeschaut und dort interessante Dinge entdeckt. folgende Unterschiede zum bisher bekannten ESC2 sind mir aufgefallen:

1. 10 Spiele - davon min. 5 unbekannt
2. nur noch ein Netzteil (5V/20A)

http://home.arcor.de/t5k/PP/00-4.jpg

3. 8K EPROMs auf spezieller 1520-Platine (ZRE-PP POLYTEC)

http://home.arcor.de/t5k/PP/ZRE-PP.jpg
http://home.arcor.de/t5k/PP/1520-1.JPG
http://home.arcor.de/t5k/PP/1520-2.JPG

4. anderer Poly-Play Schriftzug vor der Lichtorgel (Glasplatte)

anhand der Aufkleber der EPROMs wurde das Gerät scheinbar 12/89 hergestellt.

Wer kann die EPROM M2764AFI / M2764A-2FI / ET 2716 Q-I auslesen?
--
Polyplay ESC2 Bauform4,K8924,EC1834,KC85/3-5,KC87,Lada 21011,PC1715,PC1715W,A5105,CM1910,LC-80

Dieser Beitrag wurde am 11.07.2011 um 11:12 Uhr von T5000 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
11.07.2011, 11:18 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Du bist mutig die Platinen einfach so auf den Teppich zu legen.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
11.07.2011, 11:26 Uhr
T5000

Avatar von T5000

oh - wieder was gelernt
--
Polyplay ESC2 Bauform4,K8924,EC1834,KC85/3-5,KC87,Lada 21011,PC1715,PC1715W,A5105,CM1910,LC-80
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
11.07.2011, 12:25 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
T5000 schrieb
Wer kann die EPROM M2764AFI / M2764A-2FI / ET 2716 Q-I auslesen?

Ich.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
11.07.2011, 13:24 Uhr
T5000

Avatar von T5000

Schön, Deff hat angeregt die Leiterplatten noch mal einzuscannen, für eventuelle Nachbauten. Das werd ich wohl noch machen.

Gruss Thomas
--
Polyplay ESC2 Bauform4,K8924,EC1834,KC85/3-5,KC87,Lada 21011,PC1715,PC1715W,A5105,CM1910,LC-80
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
11.07.2011, 15:36 Uhr
DL



Evtl. sollte man auch den Inhalt des MH74S287 (der mit dem grünen Punkt? ) retten.

gesteckte EPROMS mit angelöteten Strippen, nee nee ...

Dieser Beitrag wurde am 11.07.2011 um 15:43 Uhr von DL editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
11.07.2011, 16:15 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
DL schrieb
Evtl. sollte man auch den Inhalt des MH74S287 (der mit dem grünen Punkt? ) retten.

Sicher ist das sinnvoll! Bloss kann das jemand, der möglichst auch gleich Kopien davon machen kann?


Zitat:
gesteckte EPROMS mit angelöteten Strippen, nee nee ...

Betrifft nur Vpp und Vcc...
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
11.07.2011, 20:50 Uhr
paulotto



auslesen kann ich die MH74S287, nur programmieren lassen sich die Tschechendinger nicht mit den normalen Brennern. Bübchen hat aber einen Elnec-Brenner, der das kann. Ich kann nur die originalen von National brennen.

Gruß,

Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
11.07.2011, 20:57 Uhr
T5000

Avatar von T5000

vieleicht hilft das original Datenblatt ?

http://katalogy.ic.cz/io0/142.gif
--
Polyplay ESC2 Bauform4,K8924,EC1834,KC85/3-5,KC87,Lada 21011,PC1715,PC1715W,A5105,CM1910,LC-80
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
11.07.2011, 21:24 Uhr
paulotto



Hallo Thomas,

die Westler haben den Programmieralgorithmus der Tschechen nicht implementiert. Darum geht das Brennen nicht. Beim Lesen sind alle gleich. Nur das Wie des Brennens ist total unterschiedlich. Der Elnec ist ein Tschechenbrenner und die haben natürlich den originalen Algorithmus...

Gruß,

Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
14.07.2011, 16:22 Uhr
[priesthill]

Avatar von [priesthill]

Na das ist ja mal ein Interessantes Thema! Gibt es noch mehr Bilder und Daten zu dem 2005er Polyplay (hab ich da einen Thread überlesen?)?

Ich denke, die EPROMs könnte ich brennen. Habe ja auf Arbeit Zugang zu einem Data I/O Unisite XPi und der brennt ja meines Wissens alles... Sowohl die U555 vom Polyplay, als auch verschiedene ROMs für zB Flipperautomaten habe ich bereits damit beschrieben. Bräuchte nur die bezeichnung eines Austauschtypes (bei den U555 ist das zB der Intel 2708) um den im Programmiergerät als Device-Typ auszuwählen.

Ansonsten würd ich mich über ein paar Bilder und Details zu den Spielen (wenn denn bekannt) sehr freuen... immer wieder interessant, so ein Exot! Meinen Glückwunsch zum Kauf!
--
VG, Alex!
[priesthill]
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
14.07.2011, 16:42 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Wie sich zwischenzeitlich herausstellte, sind keine U555 auf diesem Polyplay verbaut, sondern lt. den Fotos und der Auflistung 2716 und 2764, und beide Typen machen i.d.R. den meisten Programmern keine Probleme!
Der PROM scheint aber auch geklärt zu sein.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
14.07.2011, 18:26 Uhr
Mario




Zitat:
Deff schrieb
Wie sich zwischenzeitlich herausstellte, sind keine U555 auf diesem Polyplay verbaut, sondern lt. den Fotos und der Auflistung 2716 und 2764, und beide Typen machen i.d.R. den meisten Programmern keine Probleme!
Der PROM scheint aber auch geklärt zu sein.

Ja Deff, hatte ich doch aber schon vor 9 Tagen hier unter 029 erwähnt:

http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=5956
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek