Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » PC 1715 K6328 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
01.08.2010, 22:36 Uhr
RP DRESDEN



Hallo,

ich habe letzte Woche bei einem Verwerter in Dresden Reick eine Ladung Robotron PC 1715 und einige Drucker vom Typ K 6328 gesehen.
Diese sind mechanisch schon etwas beansprucht worden aber ev. ist ja noch das ein oder andere Ersatzteil für jemanden interessant?
Die Geräte liegen nach Aussage des Verwerters noch in den nächsten drei bis vier Wochen in Containern wo sie zumindest vor Regen sicher sind.
Die Geräte sind für ganz kleines Geld dort abzugeben!
Der Wertstoffhandel befindet sich auf der Lohrmannstr. 22 in 01237 Dresden, und ist über den Parkplatz des an der Staße befindlichen Netto-Marktes zu erreichen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
03.08.2010, 22:57 Uhr
dargo



Ich bin heute mal dort gewesen: es sind derzeit noch drei PC1715 (keine 1715W), vier oder fünf Tastaturen und drei Monitore vorhanden. Ein vierter PC 1715 ist nur noch unvollständig (kein Controller) in zerlegtem Zustand vorhanden. Die PC´s sind alle mehr oder weniger mit Gebrauchsspuren ausgestattet aber auf den ersten Blick vollständig. Bei den Tastaturen fehlt grundsätzlich das Anschlußkabel (abgeschnitten). Eine hat noch alle Tasten. Bei den anderen fehlen einige Tastenkappen und Federn. Diese liegen aber noch im Container. Die Monitore sind auch deutlich von Gebrauchs- und Kratzspuren gezeichnet. Kabel sind beide abgeschnitten. Der Betreiber des Wertstoffhofes ist ein freundlicher und umgänglicher Mensch. Für einen PC, die Tastatur und einen Monitor wollte er zusammen 20 Euro haben - geht eigentlich. Ich habe so ein Set mitgenommen und getestet: PC und Monitor (meiner hatte als einziger noch die Anschlußkabel) funktionieren, Tastatur kann ich erst später testen.
Die übrigen Teile liegen nur noch diese und evtl. nächste Woche im Wertstoffhof. Danach wird der Container abgeholt. Wer dort selbst nachschauen möchte, kann dies von Dienstag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (Donnerstag sogar bis 19 Uhr) und Sonnabend von 9 bis 15 Uhr tun.
Außer den 1715 habe ich dort noch einige alte MFM-Festplatten und einen bulgarischen Tischrechner mit 12 Ziffernanzeigeröhren gesehen. Ansonsten alles von Videotechnik bis Waschmaschine. DDR-Rechentechnik aber nicht mehr, bis auf eine Ausnahme: einen K1000 (steht jedenfalls auf dem "Mathematik"-Einschub). Hier im Forum gab es glaube ich hin und wieder Beiträge zu diesem Teil. Meiner besteht aus Tastatur und einem EGS-ähnlichen Einschub, in dem vier Baugruppen, das Mathematik-Modul und die Anzeige mit Siebensegmentanzeigen montiert sind. Netzteil fehlt. Falls jemand alles oder Teile von dem Ding braucht - ich gebe es gern ab.

PS: wer im Wertstoffhof anrufen möchte kann von mir auf Anfrage auch die Tel.-Nr. haben.

Mfg Volkmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
05.08.2010, 13:00 Uhr
Rüdiger
Administrator


Hat jemand die Möglichkeit, die Sachen erstmal dort wegzuholen?
Bezahlen würde ich es...
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
05.08.2010, 16:37 Uhr
dargo



Könnte ich machen. Ich hatte den Zustand ja beschrieben. Willst du alles (inkl. geschlachtetem 1715)? Für die Drucker hatte ich mich übrigens nicht interessiert - hier kenne ich den Preis nicht. Und der Zustand war nicht sehr gut.
Meine Lagerfläche ist allerdings begrenzt - du müsstest für baldigen Abtransport sorgen. Und nichts meiner Frau verraten...

Mfg Volkmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
05.08.2010, 18:48 Uhr
MarioG

Avatar von MarioG

Oh mensch ... so eine MFM-Platte suche ich schon seit ich meinen EC1834 habe. Würde ich mich wirklich sehr interessieren....
Rüdiger, wäre es möglich mir später eine weiterzuverkaufen?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
05.08.2010, 18:52 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
MarioG schrieb
Oh mensch ... so eine MFM-Platte suche ich schon seit ich meinen EC1834 habe. Würde ich mich wirklich sehr interessieren....
Rüdiger, wäre es möglich mir später eine weiterzuverkaufen?

Ich reiche die Sachen gern weiter. Wichtig ist mir nur, dass sie nicht verschrottet werden.

@Dargo: wann kannst Du vorbei fahren?
Soll ich anrufen oder Du?
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
05.08.2010, 19:45 Uhr
dargo



@Rüdiger: ich kümmere mich um die Abholung. Ich werde das am Sonnabend machen. Morgen rufe ich sicherheitshalber an und laß uns die Sachen reservieren.
@MarioG: das mit den Festplatten hatte sich schon als Irrtum herausgestellt: es sind "nur" ESDI-Platten.

Mfg Volkmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
05.08.2010, 21:47 Uhr
MarioG

Avatar von MarioG

Ok. Schade. Trotzdem viel Glück beider "Rettung" :)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
06.08.2010, 19:32 Uhr
Thomas



Für den K1000 würde ich mich anmelden, falls er irgendwo auf dem Grund des Containers aufzufinden ist. Er kann aber ruhig ein paar Wochen bei Rüdiger schlafen..
--
Every day of my life I am forced to add another name to the list of people who piss me off!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
06.08.2010, 20:44 Uhr
dargo



@Thomas: der K1000 (oder dessen Reste) lagern ja schon bei mir. Um das Ding wieder in Betrieb setzen zu können ist sehr viel Flickarbeit nötig. Die Kabelbäume zwischen nicht vorhandenem Netzteil, dem Rechner und der Tastatur sind durchtrennt. Ein Gehäuse existiert nicht und Stromlaufpläne sind auch nicht vorhanden. Kannst den Rest aber gern haben. Ich mach demnächst ein paar Fotos.

Mfg Volkmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
06.08.2010, 21:23 Uhr
Thomas



Ohne Gehäuse können die Teile ja noch als Ersatzteilspenden dienen.
--
Every day of my life I am forced to add another name to the list of people who piss me off!

Dieser Beitrag wurde am 06.08.2010 um 22:34 Uhr von Thomas editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
07.08.2010, 22:01 Uhr
Jörg



Hallo Drago

Mit der " ESDI-Platten " da hatte doch mal jemand sowas gesucht ???
Frage mal bei Olli nach ?
Ansonsten würde ich auch gerne einen Monitor für den PC1715 nehmen !

Gruß Jörg
Nestau
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
10.08.2010, 22:39 Uhr
dargo



Ich habe die Sachen beim Verwerter gekauft und in meinem (viel zu kleinen) Keller zwischengelagert. Im Fundus habe ich:

3x PC1715 (1x weiß, 2x braun), 5x Tastatur, 4x Monitor

Dazu kommen noch Ersatzteile: 1x Floppy-Controller, 1x Doppellaufwerk
Weiterhin habe ich geborgen: 1x K6328 mit V24-Schnittstelle, 1x K6314 ohne Schnittstelle, sowie das (wahrscheinlich) komplette elektrische Innenleben eines K100x-Rechners. Netzteil und Drucker habe ich noch im Container gefunden. Gehäuse zum K100x fehlt.
Zum Zustand der Geräte: die PC´s sind recht ordentlich erhalten aber mit Gebrauchsspuren versehen. Zwei der Rechner booten vom Laufwerk, beim dritten ist irgendwas auf der Platte mit den B260 im Netzeil defekt. Tausche ich die Platte, dann bootet dieser Rechner auch.
Von den vier Monitoren haben drei ziemlich verbeulte bzw. verbogene Gehäuse, bei einem ist sogar die Bildröhre sichtbar defekt. Elektrisch kann ich sie nicht testen, da bei allen Monitoren die Steckverbinder abgeschnitten waren (die Stv. sind aber noch vorhanden). Beim vierten Monitor habe ich die Kabel wieder drangestrickt - Monitor geht.
Die Tastaturen haben ebenfalls keine Kabel bzw. Steckverbinder mehr. Es sind auch keine beigelegt (waren nicht mehr zu finden). Zwei oder drei Tastaturen haben noch alle Tastenköpfe, beim Rest fehlen ein oder mehrere Tasten. An eine komplette Tastatur habe ich ein neues Kabel samt Stv. gelötet - diese Tastatur geht.
Den Controller, die Laufwerke und den K100x habe ich noch nicht bestromt. Keine Ahnung, ob da was geht. Optisch ist nichts schlimmes erkennbar. Die Drucker habe ich eingeschaltet. Bei Druck auf LF oder FF reagieren sie. Gedruckt habe ich nicht.
Ich würde die Teile möglichst an Selbstabholer abgeben, da ich mir und den Geräten einen Versand ersparen möchte. Es gibt schon Anfragen aus dieser Runde zu einzelnen Komponenten, die ich registriert habe.

Mfg Volkmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
11.08.2010, 08:16 Uhr
mkrambeck



Hallo,

ich hätte Interesse am K100x. Mein 1003 stürzt beim Zugriff auf das Mathemodul ab und hat auch sonst ein paar Macken. Vielleicht kann ein Wechsel diverser Teile etwas helfen. Mein Bruder (aus Radebeul) könnte ggf. die Selbstabholung und das Finanzielle regeln....

Mit freundlichen Grüßen

Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
12.08.2010, 12:43 Uhr
dargo



Hier ein kurzes Update: der dritte PC1715 bootet nun auch wieder. Der B260 im 12V-Zweig war defekt.
Alle drei 1715 sind übrigens noch zu haben.

Mfg Volkmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
21.08.2010, 21:14 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

FDC und FloppyLW sind gut angekommen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
22.08.2010, 22:13 Uhr
dargo



Neuer Statusbericht:

Es sind immer noch zwei funtionsfähige PC1715, eine komplette und zwei unvollständige Tastaturen, ein funktionsfähiger K6328, ein K6314 und die Reste des K100x für kleines Geld verfügbar. Da mein Wunsch nach Selbstabholung nicht erhört wurde, werde ich die Teile auch an Interessenten verschicken.

Mfg Volkmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek