Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » Floppycontroller für den KC87 Z9001 von Rossendorf » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
16.01.2010, 15:05 Uhr
Buebchen



Hallo!
Ich suche noch gut lesbare Unterlagen des Floppycontrollers von Rossendorf. Die mir zur Verfügung stehenden Kopien sind sehr schlecht zu lesen. Da ich eine Leiterplatte entwerfen möchte bin ich an fehlerfreiheit des Layoutentwurfs interessiert. Die I/O-Adrasse will ich wie bei dem Z1013 Controller des CCJ wählbar machen um ihn auch am Z1013 einsetzen zu können.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
16.01.2010, 15:45 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Bei U. Zander gibt es die Unterlagen zur robotron-Variante. Die ist etwas weniger bauteilintensiv und schon komplett ausgearbeitet (incl. Layout).

Beim Z1013 wird die Floppy anders angesteuert (der Motor läuft z.B. ständig). Wenn man das Z9001-Modul nutzen will, muss man deshalb das BIOS des CP/M anpassen. Dann kann man auch gleich die Portadressen wie beim Z9001 lassen.
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)

Dieser Beitrag wurde am 16.01.2010 um 15:50 Uhr von volkerp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
16.01.2010, 22:42 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Leider hatte ich nie eine Version des Rossendorfer FDC-Moduls zur Verfügung, sonst gäbe es dazu Unterlagen.
Die Robotronvariante des FDCs würde ich auch bevorzugen.

In den Startlöchern liegt eine Neuauflage der BIC-FDC-Platine mit Steckbrücken, um diese auch am Z9001 nutzen zu können (andere Portadressen). Da ich dafür in finanzielle Vorleistungen gehen muß, ist im Moment ein Produktionsauftrag aufgeschoben. Startlöcher heißt, die Gerberdaten sind vorhanden.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.

Dieser Beitrag wurde am 16.01.2010 um 22:43 Uhr von robbi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
17.01.2010, 16:31 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Die Kosten für eine Leiterplatte von 170x95 mm bei einer Losgröße von 20 Stück betragen ca. 17 €/Stück + Versand.
Die Leiterplatten würde ich nur nackt abgeben, keinen Bausatz.

Wer die Platine nicht selbst bestücken kann, für den kann ich gegebenenfalls fertig bestückte und geprüfte abgeben. Natürlich mit Aufpreis, nicht nur für die Kosten der Bauelemente. Dafür müßte ich noch den Preis ermitteln.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
17.01.2010, 18:00 Uhr
Jost



Hallo robbi,
ich würde schon mal 2 x nackt abnehemen.Wegen der finanziellen Vorleistung (002) würde ich meine auch vorab bezahlen.

Jost

Dieser Beitrag wurde am 18.01.2010 um 10:53 Uhr von Jost editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
17.01.2010, 18:35 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Hallo robbi,

wie schon per PN geschrieben wäre ich auch mit 3 Platinen dabei, Vorkasse wäre auch möglich, wenn es an der Finazierung hängt.

Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
17.01.2010, 19:00 Uhr
ralfwu



Hallo robbi,

ich würde auch 1 Platine abnehmen. Vorkasse wäre kein Problem!

Ralf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
17.01.2010, 19:43 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Es gibt einen Kredit und da werde ich das Geld dann doch per Nachnahme einfordern.
Bisher gibt es 10 Anmeldungen!

Edit 20:10 Uhr:
Es sind 15 Bewerber
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.

Dieser Beitrag wurde am 17.01.2010 um 20:12 Uhr von robbi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
17.01.2010, 20:01 Uhr
Rainer



ich nehme auch zwei!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
17.01.2010, 20:23 Uhr
Göran Heinze



hallo Robbi

Ich hätte auch gern 2 Stück.
Vorkasse ist auch kein Problem.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
17.01.2010, 20:35 Uhr
Z80-Nostalgiker



Hallo Robbi

Ich bin mit einer Platine dabei.
Vorkasse ist auch kein Problem.
--
MfG Norbert

*****************************************************************
Und also sprach Bill Gates: Lasst uns einen grafischen Virus programmieren ....
*****************************************************************
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
17.01.2010, 20:46 Uhr
Andreas



Hallo Robbi,

ich möchte auch 2. Vorkasse ist kein Problem.

Andreas
--
Viele Grüße
Andreas

Dieser Beitrag wurde am 18.01.2010 um 06:23 Uhr von Andreas editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
17.01.2010, 21:56 Uhr
ambrosius



Hallo robbi,

ich würde auch eine nehmen, Vorkasse kein Problem.

mfg
Holger
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
17.01.2010, 22:41 Uhr
ManfredB



Ich würde auch gerne zwei Platinen bestellen...

Gruß
Manfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
17.01.2010, 22:42 Uhr
Buebchen



Hallo Robbi!
Ich möchte auch zwei Platinen haben! Vorkasse ist kein Problem.
Alles Gute!
Buebchen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
17.01.2010, 23:54 Uhr
A.S.



Hallo Robbi,

für mich bitte auch eine Platine!

Danke und Viele Grüße
Alexander

Dieser Beitrag wurde am 17.01.2010 um 23:54 Uhr von A.S. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
18.01.2010, 11:48 Uhr
krabat



Hallo Robbi

Ich wäre auch mit 2 Platinen dabei, auch mit Vorkasse kein Problem.

MfG Peter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
18.01.2010, 20:10 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Es liegen bisher 32 Bewerbungen vor. Bei einer Bestellung von 40 Stück sinkt der Bruttopreis auf ca. 11 €/Stück!
Zum Bezahlen habe ich 14 Tage Zeit. Wenn die Teile bei mir ankommen, schicke ich sie umgehend mit der Sackpost raus. Da sind dann auch meine Kontodaten im Brief (wer außer einem weiteren verwendet hier harte Verschlüsselung?) . Wenn die Zahlungen zügig eingehen, komme ich ohne große Probleme um die Runde.
Ich schöne nochmal den Bestückungsdruck und vielleicht kommen inzwischen noch ein paar Interessenten dazu. Dann schicke ich den Auftrag in ein paar Tagen raus.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
18.01.2010, 20:55 Uhr
wolfga



Hallo Robbi
Ich wäre auch an einer Platine interessiert .
Danke !
mfg Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
18.01.2010, 21:44 Uhr
Buebchen



Hallo Robbi!
Ich nehme an das am KC87 die Eproms nicht bestückt werden müssen.
Muss nur die I/O Adresse angepasst werden?
Alles Gute!
Buebchen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
18.01.2010, 21:46 Uhr
Mobby5



Kann man mit dieser Platine auch "normale" KC87-Programme laden und speichern?
Oder wird sie das später mal können?
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden

Dieser Beitrag wurde am 18.01.2010 um 21:47 Uhr von Mobby5 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
19.01.2010, 09:22 Uhr
madu55



Hallo Robbi
Ich würde auch gern zwei Stück nehmen, auch Vorkasse ist kein Problem!
Danke !

MFG Gottfried
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
19.01.2010, 11:00 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

@ Buebchen
Die Platine ist als Zusatz für das Grundgerät des BICs bestimmt gewesen und entspricht der Floppyplatine des ALBA-PCs, ergänzt um die Steckbrücken für die Portadressenumschaltung und unter Verwendung eines PC-Floppykabelanschlusses. Die Platine paßt NICHT in Modulgehäuse des Z9001/KC87!
Beim Einsatz im Z9001/KC87 brauchen die EPROMs nicht bestückt zu werden.

@Mobby5
Wenn man Diskettenroutinen (anstelle bzw. zusätzlich zu den Kassettenroutinen) im Betriebssystem OS des Z9001/KC87 einbindet, ist mit dieser Hardware ein Zugriff auch unter dem OS auf Disketten möglich. Ansonsten nur unter CP/M. Eine Einbindung habe ich mal vorgesehen, aber immer wieder aufgeschoben. Dafür wäre Volker Pohlers aber der geeignetere Ansprechpartner.
Für den Einsatz des Kombimoduls in vollem Umfang, ist ein Austausch der System-EPROMs erforderlich. In den neuen EPROMs ist noch etwas Platz, so daß die Möglichkeit besteht, hier etwas zu unternehmen. Ob das mit vertretbarem Aufwand machbar ist, kann ich noch nicht sagen.

Nachtrag:
Es sind jetzt 38 Bewerber.

Ein Link zum ursprünglichen Modul
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.

Dieser Beitrag wurde am 19.01.2010 um 11:27 Uhr von robbi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
19.01.2010, 14:26 Uhr
edbru



dann nehm ich auch noch zwei Platinen. :-)

Eddi
--
ich brauch es nicht, so sprach der Rabe.
Es ist nur schön wenn ich es habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
19.01.2010, 14:50 Uhr
ambrosius



... na, dann kann es losgehen
--
Viele Grüße
Holger

Dieser Beitrag wurde am 19.01.2010 um 14:51 Uhr von ambrosius editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
19.01.2010, 17:03 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Bitte auch eine Platine für mich.

Karsten
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, Elektronikarchäologie, MC80, K1520,
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
19.01.2010, 17:15 Uhr
Carsten



Hallo Robbi,

für mich bitte auch eine.

Carsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
19.01.2010, 18:16 Uhr
Z80-Nostalgiker



Hallo robbi,

da die Resonanz so groß (Glückwunsch) und damit auch der
Stückpreis erfreulich gefallen ist, erhöhe ich auf zwei Stück!
--
MfG Norbert

*****************************************************************
Und also sprach Bill Gates: Lasst uns einen grafischen Virus programmieren ....
*****************************************************************
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
19.01.2010, 18:32 Uhr
Mobby5



Sicherheitshalber nehme ich auch einfach mal 2 Platinen, auch mit Vorkasse.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
19.01.2010, 19:57 Uhr
A.S.



Hallo Robbi,

bei dem Stückpreis ;-) von 11 Euro /Stück bin ich auch mit 2 statt einer Platine dabei.

Grüße
Alexander

Dieser Beitrag wurde am 19.01.2010 um 19:57 Uhr von A.S. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
19.01.2010, 20:19 Uhr
paulotto



Hallo Uli,

ich würde auch gern eine Platine nehmen.

Viele Grüße,

Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
19.01.2010, 20:44 Uhr
Mario



Hallo Robbi
Ich wäre auch an zwei Platinen interessiert .
Danke vorab!
MfG Mario
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
19.01.2010, 21:59 Uhr
ambrosius



... na gut, überredet, ich nehme auch zwei Stück.

mfg
Holger
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
033
20.01.2010, 19:10 Uhr
Klaus



Hallo Robbi,

für 11 Euro würde ich auch gern eine Platine nehmen.

Vielen Dank und viele Grüße,
Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
034
21.01.2010, 22:47 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Es sind inzwischen 57 Anträge eingegangen. Bei 60 Bestellungen sinkt der Preis nochmal. Länger will ich aber nicht mehr warten. Übers Wochenende geht die Bestellung raus.
Alle erhalten dann von mir eine Mail (keine PN), mit der Bitte, mir bitte die Anschriften mitzuteilen. In ca. 14-16 Tagen schicke ich dann die Platinen mit meinen Kontodaten und dem Endbetrag, es kommt ja noch das Versandporto als Großbrief (1,45 €) dazu, raus.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
035
22.01.2010, 10:06 Uhr
Rüdiger
Administrator


Für mich bitte auch eine.

Könntest Du mir die Leiterplatte beim Clubtreffen geben? Das würde sich vielleicht auch bei einigen Hobbykollegen anbieten.
Du hättest weniger Packerei und wir kein Porto...
--
Kernel panic: Out of swap space.

Dieser Beitrag wurde am 22.01.2010 um 10:52 Uhr von Rüdiger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
036
22.01.2010, 10:34 Uhr
Göran Heinze



Hallo Robby

ich erhöhe auf 4 Stck.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
037
22.01.2010, 10:54 Uhr
Günter



Hallo Robbi,
ich würde auch gerne eine nehmen.

Günter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
038
22.01.2010, 11:01 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

@ Rüdiger
Ja, das kann ich machen. Da ich eine Antwort auf die Adreßabfragemail erwarte, kann man mir das da mitteilen. Da lasse ich dann die Umschläge liegen.

"karsten" schrieb mir:

Zitat:
Ich habe die Bussignale verglichen. Wenn man den EPROM-Teil nicht bestückt oder anpasst, passt der auch an K1520. Die benutzten Signale sind bis auf /SL3 an Stift 22A gleich. Das ist bei K1520 /IODI.

Das ist vielleicht auch noch ein interessanter Gesichtspunkt!

Die Gesamtzahl liegt jetzt bei 61.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
039
22.01.2010, 19:04 Uhr
ralle



so, ich möchte auch eine....
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
040
22.01.2010, 19:25 Uhr
ggrohmann



Hallo!

Wenn ich das hier so sehe, könnte man in 10 Jahren behaupten, daß der KC87 ab Werk ne Floppy hatte - es gibt dann keine KCs mehr ohne als Gegenbeweis.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
041
25.01.2010, 13:50 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Der endgültige Einzelpreis pro Platine beträgt 8,70 €, Versandkosten mit eingerechnet. Für Porto und Versand von mir kommen nochmal 1,60 Euros drauf.
Es sind bereingt 57 bestellte Platinen, einmal habe ich vier doppelt gezählt, da die Bestellung über PN und im Thread und per Email eintrafen. Wer kommt da nicht durcheinander, wenn die Absender mal mit realem Namen und mal mit Spitznamen auftreten...!
Allen Bestellern habe ich eine Mail geschickt, es sind aber Lücken in meiner Excel-Tabelle, ich wurde beim Versenden mehrmals abgelenkt. Wer nichts bekommt, melde sich bitte nochmal.

Mit dem Versenden der Platinen erfahren alle meine Kontodaten.

Habe auch gerade bemerkt, daß der Link in 022 nicht funktioniert:
ursprünglicher Modul
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
042
25.01.2010, 16:17 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hi Robbi

ich nehm auch eine.
VK ist kein Problem.

Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
043
26.01.2010, 00:40 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Eigentlich ist die Vergabe beendet, wegen eines doppelten Eintrages sind jetzt noch drei Platinen frei zu haben!
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
044
26.01.2010, 04:21 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hi

dann hab ich ja noch mal Glück gehabt...

mfg Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
045
26.01.2010, 07:41 Uhr
home61



wenn von den 3 'freien' noch eine zu haben ist, würde ich auch eine nehmen.

Danke
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
046
29.01.2010, 12:52 Uhr
Jörg



Hallo Robbi

Für mich bitte auch 3 Platinen .
Vorkasse kein problem .

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
047
29.01.2010, 18:51 Uhr
ambrosius



Never ending story ...


mfg
Holger
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
048
30.01.2010, 00:22 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Nein, die Geschichte ist beendet.
Nach home61 war der Sack leer.
Vielleicht gibt es ja nochmal eine Neuauflage, aber eher denke ich an den Kombimodul.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
049
01.02.2010, 19:53 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Alle Anschriften sind eingegangen. Nun warte ich nur noch auf die Lieferung.
Insgesamt sind es 34 Besteller für 65 Platinen.

Nachtrag:
Heute gegen 11 Uhr sind die Platinen geliefert worden. Ein erstes Muster habe ich aufgebaut. Das werde ich jetzt testen. Nach Eingang der Rechnung schicke ich die Platinen los, also morgen oder übermorgen.

Im Beitrag 041 ist ein Link zur Platine, mit neuen Bildern. Eine Überarbeitung der Stückliste kommt auch noch.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.

Dieser Beitrag wurde am 02.02.2010 um 15:34 Uhr von robbi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
050
04.02.2010, 16:36 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Soeben ist die Rechnung angekommen.
Morgen gehen die Leiterplatten zur Post. Der Gesamtpreis ist um knapp 4 Europfennige geringer. Aber da hatte ich vorher schon aufgerundet.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
051
04.02.2010, 16:58 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Da kann ich ja schon mal anfangen, die Teile zusammenzusuchen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
052
05.02.2010, 12:26 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Um weitere Massenmailerei zu sparen:
Die Post hat Arbeit.
- ambrosius, Rüdiger und Steffen haben überwiesen und bekommen die LPs zum Treffen.
- Z80-Nostalgiker will abholen.
- ralle ist noch offen
Für zwei Leute wird etwas bestückt, das wird separat geklärt. Weitere Bestückungen sind mir im Moment nicht möglich, da mein Lieferant für µPD765AC leider nicht mehr lebt +++

Empfangsbestätigung am besten per email, ich sehe es aber auch an den Kontoeigängen.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.

Dieser Beitrag wurde am 05.02.2010 um 12:29 Uhr von robbi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
053
05.02.2010, 14:18 Uhr
Jörg



Hallo Robbi

Ich habe da noch einige , was braucht du ?
Habe NEC D765AC-2 !

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
054
05.02.2010, 19:33 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Nein, für die beiden reicht es gerade noch.

Aber es gibt hier in der Runde sicher Leute, denen so ein Teil fehlt.
Göran?
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
055
05.02.2010, 19:40 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Gibt es nur noch den NEC D765AC-2 oder hat auch wer ein DDR-Original übrig?
In Erfurt gibt es noch Originale U8272. Nur fehlt es mir an Stückzahl um einen annehmbaren Preis auszuhandeln :-(.

Karsten
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, Elektronikarchäologie, MC80, K1520,
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
056
05.02.2010, 22:29 Uhr
ManfredB



Ich habe bei ebay zwei Stück NEC D765 für 1,- € plus Porto gekauft. Den Preis find ich ok. Einfach mal D765 in der ebay-Suchfunktion eingeben. Evtl. lohnt sich bei der Anbieterin eine Sammelbestellung, sie hat diese IC´s mehrmals im Angebot. Wo wir gerade dabei sind..... Ich suche noch die Steckverbinder für den KC... Hat da jemand noch welche über? Ich könnte im Tausch (fast) alle benötigten TTL-IC´s für die Schaltung anbieten.

Gruß
Manfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
057
06.02.2010, 12:20 Uhr
Klaus



Hallo robbi,

die Leiterplatte ist heute schon angekommen.
Das Geld ist unterwegs zu Dir.

Erstklassige Qualität!
Mir fehlt zwar noch ein bischen Kleinkram, aber ich fange schon mal mit bestücken an.
Zum Einsatz soll die Platine dann am KC87 kommen (CP/M).

Vielen Dank für Deine Mühen und den superschnellen Versand.

Dank auch an VolkerP und alle anderen, die bei der Softwareanpassung an den KC87 mithelfen.
Leider habe ich selbst von der Programmiererei nicht sehr viel Ahnung.

Danke und viele Grüße,
Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
058
06.02.2010, 20:26 Uhr
madu55



Hallo robbi

Die LP sind Heute angekommen , sehr gute Qualität - alles bestens !
Geld habe ich ebend überwiesen ! Herzlichen Dank !

MFG madu55 (Gottfried)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
059
06.02.2010, 20:58 Uhr
Rainer



Leiterplatten sind da, Geld ist unterwegs!

Danke!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
060
06.02.2010, 22:01 Uhr
karsten

Avatar von karsten

beides ebenso...
Vielen Dank robbi

Ich habe aufgrund 055 PNs wegen der U8272 D08 bekommen. Dazu Folgendes: Abnahme jeweils als Stange mit 9 Stück. Das ergibt mit Transport zu mir einen Stückpreis von 12,90 EUR. Mit zwei Stangen - also 18 Stück - wird es ein Stückpreis von 9,45 EUR. Da kommen dann noch die Portokosten zu jedem Einzelnen dazu.

Mit diesem Stückpreis nehme ich vom Kauf Abstand und verbaue den vorhandenen NEC.

Sollten sich doch noch zahlreiche Interessenten melden, so dass 4 Stangen also 36 Stück zusammen kommen, würde es noch mal Rabatt geben. Und wenn das dann einer abholt, fallen die ersten Lieferkosten weg.

Karsten
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, Elektronikarchäologie, MC80, K1520,

Dieser Beitrag wurde am 06.02.2010 um 22:24 Uhr von karsten editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
061
07.02.2010, 10:53 Uhr
Günter



Hallo robbi,
Platine ist angekommen, Geld wird morgen überwiesen. Danke!

Günter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
062
07.02.2010, 16:43 Uhr
Mobby5



Wofür ist eigentlich der Jumper X3 auf der Platine?
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
063
07.02.2010, 17:48 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Da wird die PLL irgendwie außer Kraft gesetzt.
Das ist sicher im Prüffeld notwendig gewesen, die Schleife mal aufzubinden. Ich habe da normalerweise eine feste Drahtbrücke drin.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
064
09.02.2010, 08:45 Uhr
paulotto



kleiner Kommentar zur Platte:

ich habe die jetzt aufgebaut, soweit ich BE hatte. Dabei ist mir aufgefallen, daß die Anschlüsse BAI, BAO sowie IEI, IEO nicht angeschlossen bzw. gebrückt sind. Für eine ordentliche Arbeit im Rechner sollten diese gebrückt werden, da die Karte weder im Int-Betrieb arbeitet noch Bus-Requests erzeugt. Beim Stecken der Karte wird so die Interruptkette unterbrochen, wenn sie nicht als letzte in der Kette steckt. Es ist sehr einfach, die Brücken direkt am Steckverbinder zu setzen: A10 mit B/C10 brücken und auch A27 mit B/C27.
Wenn U8272 bestückt werden sollen, bitte keine Präzisionsfassungen mit gedrehten Kontakten einsetzen. Das Raster ist im Zoll-Maß während meine U8272 im Plastegehäuse im metrischen Raster sind. Die einfachen Fassungen lassen mit ihren Schlitzen auch das Einsetzen von den DDR-ICs im metrischen Raster zu... Direkt in die Platte gehen die U8272 nur rein, wenn die Beine verbogen werden. Das ist nicht gut, da dann Spannung auf den Plastekörper ausgeübt wird.

Gruß,

Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
065
09.02.2010, 09:37 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Bis zu welcher Frequenz ist der U8272D02 eigentlich einsetzbar (2MHz???).
In der Literatur (z. Bsp. M.Kramer - praktische Mikrocomputertechnik) wird geschrieben, daß der 8272 mindestens 2,5 MHz Takt benötigt - was ist nun richtig?

Ich hatte erstmal wegen der Taktfrequenz des U8272D02 Bedenken und habe daher den NEC D765AC2 genommen (der arbeitet laut Datenblatt bis 8 MHz).

Dieser Beitrag wurde am 09.02.2010 um 09:37 Uhr von felge1966 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
066
09.02.2010, 11:07 Uhr
Wolfgang



Hallo robbi,

ist eine LP für den FDC (BIC) noch zu haben?

Gruss Wolfgang
--
Gruss
Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
067
09.02.2010, 14:53 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Bei der Platine handelt es sich um einen NACHBAU der FDC-Platine aus dem ALBA-PC (wegen der fehlenden IEI-O und BAI-O Verbindungen). Wer es braucht, kann die ja nachrüsten.

Einzige Änderungen sind:

1. der Austausch des 26pol. metrischen EFS-Steckverbinders durch einen jetzt üblichen 34pol. im zöllischen Raster für den Floppyanschluß. Dazu mußte ich auch vier Widerstände verrücken.

2. Weiterhin sind die Pins der EPROMs und des FDC-Kontrollers im zöllischen Raster. Die häufig geschmähten Doppelfederkontakte sind hier die richtige Wahl. Der Kontroller wird ja praktisch nur einmal gesteckt und dafür sind die Fassungen völlig ausreichend. Die EPROMs haben nur 28 Pins, da kann man gerade noch so metrische stecken. Aber wer hat schon metrische?

3. Ein neues Loch neben dem FDC-Stecker soll durch Verdeckung bei liegendem Einbau die Möglichkeit einer Befestigungsschraube für eine Verkleidung bieten.

Alles Andere ist geblieben.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
068
09.02.2010, 21:35 Uhr
HONI



Ein Bekannter hat noch einige (ca. sechs bis acht Stück) originale DDR U8272D04 FDC Controller zu liegen und würde sich davon auch trennen. Weiteres im Flohmarkt.

MfG HONI!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
069
11.02.2010, 13:19 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Danke für die Überweisungen und die Zugaben. Sie decken zumindest meinen Verbrauch an Selterswasser für die Arbeit. In einem Fall war es erheblich mehr. Das wird noch ausgewertet!
5 Überweisungen stehen noch aus (Stand 10.02.)
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
070
15.02.2010, 12:12 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Alle Überweisungen sind inzwischen eingegangen. Danke.
Da kann ich nur noch wünschen, daß es keine Komplikationen beim Aufbau und der Inbetriebnahme gibt. volker hat die korrekte Funktion eines ersten Musters bestätigt.

Noch einmal möchte ich was zu den IEO- und BAO-Verbindungen sagen:
Nach meinem Wissen, sind es nur ganz wenige (2?) Module, die hier Signale in der Rechner schicken. In den Betriebsanleitungen dieser Module steht, daß sie auf den ersten Steckplatz zu stecken sind, wohl deswegen, weil nur die wenigsten Module diese Signale bei Nichtauswertung durchschleifen.

Das hat den Vorteil, daß man auf diesen Verbindungen Signale von einem Modul zu einem anderen Modul schicken kann. Das ist zwar nicht im Sinne der Erfinder, aber eine Möglichkeit.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
071
15.02.2010, 16:30 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Dazu noch eine Anmerkung von mir:
Bei der Netzwerkkarte wird das so sein. Genauer gesagt: Interrupt kann genutzt werden, BAI/BAO wird durchgeschleift.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
072
15.02.2010, 17:45 Uhr
Mobby5



Was ist den BAI und BAO? Kann ich in der Kontaktbelegung der KC-Doku nicht finden.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
073
15.02.2010, 18:49 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Das ist die DMA-Kette. Also das Equivalent zu IEI/IEO.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
074
15.02.2010, 18:54 Uhr
Mobby5



Und an welchen Pins liegen die Teile? Wie gesagt, steht nicht in der KC-Doku.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
075
15.02.2010, 19:23 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

X1:A27 und X1:B27

Im Schaltplan zum Modulträger beispielsweise.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
076
15.02.2010, 20:04 Uhr
Mobby5



Komisch, in meiner Doku steht bei A27 /BUSAK und bei B27 ist nur ein Bindestrich.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
077
15.02.2010, 20:12 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Bist Du da beim MPM KC?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
078
17.02.2010, 18:03 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Beim Prüfen der vierten bestückten Platine ist ein Fehler aufgetreten.
Obwohl die Leiterplattenfirma angeblich ohne Prüfung nichts ausliefert, ist bei mir eine Leiterplatte mit einer Unterbrechung dabei.


Wenn es also Probleme geben sollte, bitte darauf achten, daß es auch sowas sein kann. Ich habe wie wild Schaltkreis und Quarz und R und C des Taktgenerators gewechselt, bis ich auf den Fehler kam.

Hallo Enrico. jetzt gehöre ich auch zu den Auserwählten: Default Group and Edit. Es wäre an der Zeit, auf https zu wechseln!!!
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.

Dieser Beitrag wurde am 28.03.2014 um 22:54 Uhr von robbi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
079
17.02.2010, 18:38 Uhr
Mobby5




Zitat:
Enrico schrieb
Bist Du da beim MPM KC?

Bedienungsanleitung Kleincomputer KC87, Anhang 2 Punkt 2. Quasi Seite 21.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek