Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » Suche Kontonummern... » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
24.06.2009, 23:34 Uhr
Rüdiger
Administrator


...und zwar aus der DDR.
Bei der Restauration eines Bankschalterarbeitsplatzes scheitere ich an der Eingabe der Kontonummern. Einfach irgendwelche Zahlen einzugeben, schlägt fehl.
Einerseits ist da irgendwo die Bankleitzahl mit drin, wahrscheinlich auch eine Prüfziffer.

Um das zu erforschen, brauche ich möglichst viele alte Kontonummern und den Name des Kreditinstitutes dazu.
Kennt jemand noch solche Nummern?
Am meisten würde es mit helfen, mehrere Kontonummern zum selben Kreditinstitut zu finden.

Oder weiß jemand, wie die Nummern aufgebaut waren?
Das Nummernschema ist xxxx-yy-zzzzzz (wobei z anscheinend 3- bis 6-stellig sein kann)
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
25.06.2009, 07:27 Uhr
Gerhard



3742-47-13489 Kreissparkasse Merseburg

Stadt-und Saalkreissparkasse Halle fing mit 3782-43-.... an.

Dieser Beitrag wurde am 25.06.2009 um 07:38 Uhr von Gerhard editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
25.06.2009, 08:21 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

wiki sagt:
Die Systematik der Kontonummern war in der DDR einheitlich für alle Kreditinstitute definiert: xxxx-xx-xxxxxxx (Beispiel 5121-10-12345): Die ersten drei Stellen definierten den Ort (z. B. 512 = Radebeul), die vierte Stelle das Kreditinstitut (z. B. 1 = Staatsbank der DDR), die fünfte Stelle kennzeichnete die Kontoart (z. B. 1 = Kontokorrentkonto), die sechste Stelle die Prüfziffer,die siebte bis zwölfte Stelle die eigentliche Kontonummer (ein- bis sechsstellig).

Beispiel: Eine Kontonummer der Form 4962–4x-xxxxx sagte aus, dass das Girokonto bei der Kreissparkasse Bautzen (4962) geführt wurde. Nach der Wiedervereinigung wurden nach dem oben beschriebenen Schema (Clearing-Gebiet, Bankengruppe) die Stellen 1–4 der bundesdeutschen BLZ gebildet, daran wurde die DDR-BLZ angehängt. Es entstand also beispielsweise für die Kreissparkasse Bautzen die BLZ 85054962.

Die Prüfziffer wurde ähnlich wie bei der PKZ berechnet (s. http://www.pruefziffernberechnung.de/P/PKZ.shtml), aber ich habe keine Unterlagen mehr dafür; undd im Netz habe ich auf die Schnelle nichts gefunden.
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
25.06.2009, 11:33 Uhr
Thomas



@Rüdiger: Was man nicht alles aufhebt, Du hast PN.
--
Every day of my life I am forced to add another name to the list of people who piss me off!

Dieser Beitrag wurde am 25.06.2009 um 11:52 Uhr von Thomas editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
01.12.2009, 22:10 Uhr
PC-Dino



Hallo Rüdiger, brauchst Du noch weitere Kontodaten?

Habe 6 Sparbuchnummern von 3 Kreissparkassen.

MfG Jens
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
01.12.2009, 22:38 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
PC-Dino schrieb
Hallo Rüdiger, brauchst Du noch weitere Kontodaten?

Ja.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
01.12.2009, 22:44 Uhr
PC-Dino



Hallo Rüdiger,
geht klar. PM folgt unverzüglich.

MfG Jens
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
02.12.2009, 21:19 Uhr
olo6565



Habe meine alte Nummer noch im Kopf:
1052-43-108214 (Sparkasse Stralsund)
Wenn noch was drauf sein sollte, bitte in 2-Mark-Stücken auszahlen, die passen bei uns in der Schwimmhalle als Schrankpfand
olo65
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
02.12.2009, 23:31 Uhr
jensg



5122-44-207060
Sparkasse Radebeul
Hab auch noch 'ne alte DDR-Geldkarte - die behalt ich aber

Dieser Beitrag wurde am 02.12.2009 um 23:32 Uhr von jensg editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
02.12.2009, 23:51 Uhr
PC-Dino



Hallo Olo65,

hoffentlich hast Du kein Eigentor geschossen, weil Dir Rüdiger die Kontofüh-
rungsgebühren in Rechnung stellt
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek