Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » KC85 Software und Dokument digitalisiert » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
09.05.2008, 21:01 Uhr
mrhill



Liebe Robotron-Fanatiker,

ich moechte mir erlauben, kurz auf eine neue Webseite zum Thema DDR-Computer hinzuweisen: KC85-LAND http://kc85.datahammer.info/

Ich bin gerade dabei, meine umfangreiche Sammlung an KC85 Software- und Dokumentation zu digitalisieren, die Resultate werden nach und nach auf dieser Seite veroeffentlicht.

Wer selbst noch Audio-Kassetten mit KC-Software hat, und diese digitalisieren moechte, kann dies mit dem Programm hctape.exe tun, welches auf der Seite heruntergelanden werden kann. Digitalisierte Programme kann ich auch gerne ins Archiv von KC85-LAND aufnehmen

Viel Spass
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
09.05.2008, 21:46 Uhr
ralle



ich will mal so sagen, ich habe nur 4 cd's gefertigt. und immerhin 18 stück insgesamt versendet. manch andere haben andere hilfsmittel sich gebastelt, um sich das zu retten.
ich glaub kaum das sich einer darum kümmert.wobei man sich die usb-geschichte von bekannter webseite runterladen kann.
und bitte schön, seit wann gehört mühlhausen zu robotron. robotron computer waren im "profi"-segment zu finden bis auf dem kc85/1 (aka kc87 aka z9001). das gibt es schließlich auch hier zu lesen.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
10.05.2008, 05:08 Uhr
mrhill



Hallo ralle,

es hat insofern etwas mit robotron zu tun, dass das Kassettenaufzeichnungsformat von KC85 und KC87 gleich ist. Somit ist das erwaehnte Programm hctape auch da verwendbar.

Wenn "mühlhausen" hier unerwünscht ist, kann mein Beitrag gerne geloescht werden. Die Webseite werde ich aber nicht vom Netz nehmen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
10.05.2008, 10:56 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
mrhill schrieb
Wenn "mühlhausen" hier unerwünscht ist, kann mein Beitrag gerne geloescht werden.

Mühlhausen ist hier erwünscht.
Willkommen bei Robotrontechnik.de.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
10.05.2008, 11:08 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Hallo,

worauf ralle wohl hinweisen will, ist das er neben C64 auch KC85-Fan ist, ne randvolle Festplatte hat und gern persönlich CDs brennt.

Ich bin der Meinung das jeden Tag ein neuer Retro-Fan aufsteht, sonst würden bei eBlubb keine KCs mehr weggehen und da sind Dateisammlungen mit Einzelerklärungen was Feines, wo man sich die Rosinen rauspicken und einfach ein bisschen Spaß haben kann. Am günstigsten geht das mit einem Audiokabel zwischen PC und KC. Wer die Ladezeit nicht abwarten kann wird auch mit der lahmen Grafik nicht klarkommen....

Das Prospekt vom KC85 kannte ich z.B. noch nicht, danke an dieser Stelle.

MfG

Dieser Beitrag wurde am 10.05.2008 um 11:41 Uhr von kaiOr editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
17.03.2012, 04:40 Uhr
mrhill



KC85-LAND ist umgezogen, jetzt unter neuer URL: http://kc85.datahammer.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
17.03.2012, 08:11 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

Hallo,

nicht alles was nach KC aussieht muss schön sein....
Und ja, auch auf einem KC kann man eine Maus benutzen.

Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht.

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
17.03.2012, 09:34 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Die Gestaltung und Handhabung der Seite ist echt gewöhnungsbedürfitg.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
17.03.2012, 09:53 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Normal bekommt man doch zuerst die textbasierte Version angezeigt! Also wenn man halbwegs sicher im Internet unterwegs ist. Warum also der Tadel?
Dieser Beitrag wurde am 17.03.2012 um 09:57 Uhr von kaiOr editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
10.05.2020, 07:24 Uhr
mrhill



Hallo allerseits,

ueber die Jahre bekam ich einige Anfragen zu obigem Programm 'hctape.exe',
welches zum Batch-Extrahieren von Programmen von Kassette dient.

Falls es nach all den Jahren noch jemanden interessiert, habe ich den Source Code
mal unter https://github.com/mrhill/taperecorder hochgeladen. Compiliert auch fuer Linux.

David
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek