Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » Schaltung vom Z1013-Eprommer gesucht (CC-Leipzig) » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
01.09.2007, 18:50 Uhr
Z1013



Nach Durchsicht meiner Unterlagen, vermisse ich die Schaltungsunterlagen vom Z1013-Eprombrenner (Robotron Computerclub Leipzig). Wer kann mir helfen. Danke !
Holger
--
Viele Grüße
Holger

Dieser Beitrag wurde am 02.09.2007 um 13:45 Uhr von Z1013 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
02.09.2007, 09:42 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

ich kann Dir helfen!
Du bekommst eine Mail!
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
02.09.2007, 12:21 Uhr
Z1013



Vielen Dank, Volker
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
11.09.2007, 21:59 Uhr
Rene



Holger, falls Du noch Unterlagen dazu brauchst, ich hatte auch noch einiges dazu im A3-Format da.
Gruß Rene
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
11.09.2007, 22:20 Uhr
Jörg



Rene

Hast du zu fälliger weise noch den Leiterplan ??

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
12.09.2007, 16:11 Uhr
Rene



Ja Jörg, es sind einige Schaltungen dabei, ich schreibe heute gegen Abend was im Einzelnen vorhanden ist.
Gruß Rene

So hier die Details:
Es sind zwei Varianten vom Eprommern vorhanden.Zum einen eine Schaltung mit einigen TTL's, bei der die EPROMs 2708...512 über Typstecker eingestellt werden.Entwickelt von V. Lühne, kann es sein das die Schaltung mal im FA war?
Zum zweiten die Schaltung aus dem CC Leipzig, realisiert mit PIO und auch einem Programmierstecker, bei der die Typen 2716...27256 und 2732A gebrannt werden können.Vorhanden sind Schaltplan und Programmiersteckerbeschaltung vom 15.September 1989 sowie ein Vorschlag für den Platinenaufbau, allerdings kein Layout.
Außerdem noch ein Lösungsvorschlag, um am 1013-ROM-Modul 4 * 2732 zu nutzen, was im Originalzustand des Moduls nicht geht.Somit kann man auf dem ROM-Modul z.B. den Brosig-Monitor nutzen.
Bei Interesse bitte PM / Mail an mich !
Gruß Rene

Dieser Beitrag wurde am 12.09.2007 um 20:51 Uhr von Rene editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek