Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » digitale Kameras » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
19.06.2024, 20:01 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ist schon aufgefallen, dass deren Zeit im Prinzip vorbei ist?

Die analogen hatten wesentlich länger durchgehalten.

Billige gibts fast gar nicht mehr. entweder taugen die nicht viel, oder nur was spezielles für Unterwasser, und dann nur richtig Grütze, weil die keinen Zoom haben.

O-Ton; alle nehmen nur noch Händies.....

Mit teuren Kameras siehts auch schwierig aus, da gibts z.T. Lieferprobleme.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 19.06.2024 um 20:03 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
19.06.2024, 20:13 Uhr
schlaub_01



Ja, das habe ich letztes Jahr auch festgestellt, als ich für den Urlaub noch eine neue kompakte Kamera kaufen wollte. Beim Saturn gab es nur noch eine kleine Ecke mit sehr bescheidener Auswahl. Habe mir dann online eine Sony RX100 III gekauft. Das war eigentlich ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis und der große Sensor mit der guten Zeiss Optik macht um Längen bessere Bilder als mein iPhone. Gerade wenn man die Bilder stark vergrößert sieht man den Unterschied extrem. Aber für die meisten reicht das aus, ständig bei jeder Gelegenheit Bilder auf dem Dattelphone zu machen und um die ganze Welt zu schicken.
Aber bezüglich durchhalten... meine erste Digitalkamera hatte ich 2002 das sind über 20 Jahre. Wenn ich da so überlege, wie lange 5,25 Zoll Disketten zu kaufen waren... auch nicht so lange. Hat halt alles moderne seine Verfallszeit...

Viele Grüße,
Sven.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
20.06.2024, 12:27 Uhr
Bert



Nunja, andererseits nehmen wohl einige Leute bewusst Digitalkameras (ich meine die Großen, z.T. mit Spiegelrefelx) zum Filme drehen. Eine große Optik macht immer noch die besseren Bilder und läßt mehr Licht durch als eine kleine...

Aber ja, die breite Masse ist mit dem Handy zufrieden.

Grüße,
Bert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
20.06.2024, 12:35 Uhr
ggrohmann



Ich war mit meiner kleinen HP-Kamera derart zufrieden, daß ich die als refurbished 2x nachgekauft habe. Eine hab ich leider aufs ausgefahrene Objektiv geschmissen .

Guido

Dieser Beitrag wurde am 20.06.2024 um 12:36 Uhr von ggrohmann editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
20.06.2024, 16:46 Uhr
KK

Avatar von KK


Zitat:
Bert schrieb
Aber ja, die breite Masse ist mit dem Handy zufrieden.



Smartphones können fast alles, aber nichts davon richtig gut. Wie der Hubraum beim Auto nur durch noch mehr Hubraum zu ersetzen ist, ist die Lichtstärke eines Objektivs nunmal von der Linsengröße abhängig und optischen Zoom kann man bei den dünnen Handykameras auch nicht gut realisieren. Für Alltagsfotos reicht das Handy, aber für gescheite Aufnahmen nehme ich weiterhin Digicam bzw. Videokamera. Das ist auch von der Haptik her deutlich angenehmer.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
20.06.2024, 17:31 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Das mit dem Handy hatte ich heute in der Arbeit.
Leichtes Gegenlicht, und schon sieht das alles nebelig aus.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
20.06.2024, 20:54 Uhr
ted211



Auch beim Handy muss die Frontlinse gereinigt werden, sonst gibt es solche Effekte.

Detlev
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
21.06.2024, 00:05 Uhr
KCMattze



Da liebe ich mir doch meine Lumix G6, G70 und FZ300....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
21.06.2024, 07:13 Uhr
ralle



Ich hab jetzt ein Schwung solcher Digitalkameras. Erst mal geprüft und dann Batterien raus. Eine hab ich noch aktiv, allerdings mit toter CMOS-Batterie. Datum stimmt nur nicht mehr.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
24.06.2024, 11:11 Uhr
ROBOTROONIE



Verwende nahezu täglich eine Digicam (auch die Sony RX100 III - hat den tödlichen Absturz meines Bruders überlebt und ist besser als meine vorherige - wenn auch inzwischen mit deutlichen Gebrauchsspuren).

Habe noch einen Stapel ältere rumliegen (ausgemusterte vom Arbeitgeber z.B.)
Letzter Sondereinsatz war erst neulich - auf Klassenfahrt vom Kind gab es Handyverbot.
Da ist man natürlich dann der Einäuigige unter den Blinden.

Tragbare Navis sterben genauso aus. Gibt Angebote in Kleinanzeigen mit Geräten für 10 Euro, die monatelang stehen.
Oder hier - 3 Stück gingen nicht mal für 1 Euro weg https://www.ebay.de/itm/276504745093
--
- Meine Posts werden zu 100% aus recycelten Bits erstellt -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
24.06.2024, 16:35 Uhr
Dresdenboy



Hier gab es in der Vergangenheit einige Entwicklungen bei den Handy-Kameras, die natürlich sich auf die unteren Digicam-Marktsegmente auswirken. Komfort, Platzeffizienz, Qualität, Geschwindigkeit, Fähigkeiten usw. nahmen bei Smartphones in den letzten 15 Jahren deutlich zu.

Aber bei Haptik, Optik, opt. Zoom, Sensor, Bedienbarkeit usw. können sich zumindest die Premiumkompakten sowie DSLRs/DSLMs bei entspr. Ansprüchen des Nutzers auch behaupten. Auch wenn Smartphones mittlerweile z.B. mit einem Doppeltippen auf eine Taste die Kamera starten und schnell bereit sind (meist aber im Fotomodus), kommt das nie an eine DSLM mit Zoomobjektiv heran, wo ich schon den gewünschten Modus auf den Rädchen eingestellt habe und sogar während des Anschaltens den Zoombereich grob einstellen kann. Das läuft in ca. 1-2 s ab. Dazu gehen natürlich ISO-/Belichtungs-/Blendeneinstellmöglichkeiten usw., was bei Smartphones etwas fummelig in irgendwelchen Pro-Modi gemacht werden muss.

So haben die Varianten ihre Anwendungsfälle, ersetzen sich aber nie komplett.
--
___________________________________
Demoscene-Produktionen: https://demozoo.org/sceners/64936/, YT-Kanal: https://www.youtube.com/@4lpha0ne/videos
Coding seit '86 in BASIC: KC85/3, C64, A1200, PC | ASM: LC-80, C64, KC87, A1200, NeoGeo, PC, Mega 65, µC | Turbo Pascal: BIC, PC | C: RS/6000, Alpha, PC, µC | C++, Java, Javascript, Rust, Lua, Perl, PHP u.a. auf PC
HW: LC-80, BIC A5105 komplett, KC87, KC85/2+M006, KC85/4, C64s, C16, Plus/4s, A500s, A1200, Mega 65, ESP32s, RasPis, PCs, Laptops, MR 610, ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
24.06.2024, 17:55 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
ROBOTROONIE schrieb
.....

Habe noch einen Stapel ältere rumliegen (ausgemusterte vom Arbeitgeber z.B.)
...



Sollen die in Schrott wandern?

Zitat:

Tragbare Navis sterben genauso aus. Gibt Angebote in Kleinanzeigen mit Geräten für 10 Euro, die monatelang stehen.


Ja, ist ja auch alles im Handy drin. Nur sind die wohl nur Online, und in den Bergen ein Problem.

Bleibt mal wieder selber bauen.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 24.06.2024 um 17:55 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
24.06.2024, 17:56 Uhr
Rüdiger
Administrator
Avatar von Rüdiger


Zitat:
Enrico schrieb
Nur sind die wohl nur Online, und in den Bergen ein Problem.



Quatsch!
Ich navigieren schon immer offline mit den Handy.
--
Kernel panic: Out of swap space.

Dieser Beitrag wurde am 24.06.2024 um 21:06 Uhr von Rüdiger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
24.06.2024, 18:57 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Hhmmmm......
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
24.06.2024, 20:13 Uhr
runni




Zitat:
Bleibt mal wieder selber bauen.



Was möchtest Du bauen? Ein Smartphone geht auch zum Fotografieren ohne online zu sein… Es gab Mal den Kollegen Hans F. Der wollte ein 6502 Smartphone bauen, ich glaube das ist eingeschlafen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
24.06.2024, 21:44 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Steht doch da, dass ums Navi ging.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
24.06.2024, 23:50 Uhr
runni



Gut, den Wechsel hab ich nicht mitbekommen, gilt aber da genauso.

Osmand oder so, auf nem linageOS installieren und offline ohne Google navigieren.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
25.06.2024, 05:26 Uhr
ralle



Meine aktuelle Karte ist von 2020. Allerdings wurden einige Komfortmerkmale durch die Übernahme von Carmin abgeschaltet. TMC per Internet. Mein Navi hat eine Sim-Karte drinnen. Schade um navicon.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek