Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » A5120 Betriebsystem gesucht » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
03.10.2022, 22:18 Uhr
M85



Hallo liebes Forum,

nachdem der A5120 dank Euch, wieder "Lebenszeichen" von sich gibt, bin noch auf der Suche nach entsprechenden Betriebssystemdisketten oder Images (SCP u. CPA).
Ich besitze noch einen klassischen 286er mit einem 1.2MB 5.25 Zoll Laufwerk und Dos.
Es müsste doch theoretisch möglich sein die Disketten (ich besitze neue 48tpi DD) mit ImageDisk auf das passende Format für die K5600.10 Laufwerke zu formatieren und anschließend mit Hilfe von Teledisk das Image aufzuspielen oder?

Leider lässt sich im aktuellen Zustand keine Diskette am 5120 formatieren es erscheint bei jeder Spur die Fehlermeldung "Fehler 'U' Spur Defekt!"
Ich habe leider im Moment keine Ahnung woran das liegt...

Hier mal noch meine Systemspezifikationen:

Verbaute Karten von hinten gesehen links nach rechts:
1. OPS 06286/126152/03
2. AMF B 062-8250/1
3. ASS B 062-8440/1
4. ZRE 062-8112 (zusätzl. Nummer: 137210/04)
5. ABS 012-6820 B2

Laufwerke: 3xK5600.10
Tastatur: K7637
Aktuelle (und einzige!) Betriebssystemdiskette: CP/A Version 31.05.88


Hier Noch 2 Bilder:






Habt ihr evtl. eine Idee?

LG Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
03.10.2022, 23:03 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


Moin, moin

probiere mal neue Diskettem und probiere mal die anderen LW. Bist du sicher, das es die .10 LW (DD,SS) sind?

die LW zeigen sich mit gebrauchten (anderen Formaten) zickig, meine Erfahrung.

gruß
wpw

P.S. die Frage bei Teledisk ist nicht das Board sondern was für ein Floppycontroller. Nicht jeder kann das.
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
04.10.2022, 06:32 Uhr
felge1966
Default Group and Edit


Mit dem 1.2MB Floppylaufwerk Disketten für die alten 40 spurigen Disketten zu schreiben, kann durchaus problematisch sein. Du schreibst ja quasi einen schmalen Streifen der Spur neu und liest mit dem 40 Spur Laufwerk auch den Mist rechts und links der Spur. Besorg dir besser mal für deinen 286 ein 360K PC Laufwerk und mach das damit.

Gruß Jörg
--
http://felgentreu.spdns.org/bilder/jacob120.gif
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
04.10.2022, 07:00 Uhr
ralle



Ich mache es selber mit einem 1,2 MB-Laufwerk, wegen der 800 Kb. Allerdings das was 1715, 5105 und KC lesen kann. Da ist überall das 1.6er verbaut.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
04.10.2022, 08:04 Uhr
felge1966
Default Group and Edit


Hier gehts aber um das Problem mit dem K5600.10 (LW Typ Robotron 1.2 und somit 40 Spur) und das ist nun mal kein 80-spuriges K5601 (1.6)!!
--
http://felgentreu.spdns.org/bilder/jacob120.gif

Dieser Beitrag wurde am 04.10.2022 um 08:05 Uhr von felge1966 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
04.10.2022, 10:43 Uhr
DL
Default Group and Edit


Meine Disketten hab ich bisher auch immer mit einem K5601 und Greaseweazle geschrieben. Vorher mit "erase" die Disk leer gemacht und dann mit Doppelschritt geschrieben...
In der Imagesammlung in meiner Cloud sind auch paar Abbilder davon abgelegt (unter GOTEK_FDD_Emulator )

Edit: hab das SCPX eben noch mal für serielle Tastatur generiert, da du oben K7637 angegeben hast. Ist aber ungetestet, hab keinen seriellen Anschluß für Tastatur

Dieser Beitrag wurde am 04.10.2022 um 16:49 Uhr von DL editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
05.10.2022, 18:56 Uhr
M85



Hallo Leute,
danke erstmal für die vielen Antworten! Also ich werde mich auf jedenfall mal nach einem 360k Laufwerk für meinen 286 umsehen. Das nützt mir auch bei anderen Projekten.

Wie wären denn überhaupt die genauen Formatierungsparameter für eine einfache leere Diskette unter CPA? Falls das mit dem PC funktioniern soll muss ich das ja erstmal herausbekommen. Wenn ich mich nicht irre wären das 40 Spuren,5 Sektorn a 1024Byte, Singleside(unten), DoubleStep. Aber welchen Interleave Faktor habe ich noch nicht herausbekommen...

@DL
Hätte durchaus Interesse an den Images aber wie und wo bekomme ich Zugriff auf die Cloud?

LG Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
05.10.2022, 19:08 Uhr
DL
Default Group and Edit


http://www.kingsteners.homepage.t-online.de/Erweiterungen -> Cloud
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
05.10.2022, 19:15 Uhr
M85



Danke für die schnelle Antwort!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
05.10.2022, 19:28 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
M85 schrieb
Wenn ich mich nicht irre wären das 40 Spuren,5 Sektorn a 1024Byte, Singleside(unten), DoubleStep. Aber welchen Interleave Faktor habe ich noch nicht herausbekommen... l



Doublestep bei einem 40-Spur-Laufwerk wäre irgendwie Mumpitz.
Physischer Interleave ist egal.
Logischer Interleave 1.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
15.10.2022, 16:33 Uhr
DL
Default Group and Edit


Hab UDOS 4.3 auch mal auf K5600.10 generiert, haste noch ein BS zum testen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
16.10.2022, 17:04 Uhr
M85



Vielen Dank!
Ich denke ich werde mir bei Gelegenheit mal so ein Greaseweazle V4 Board holen und das mal ausprobieren.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek