Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » wiederbeleben Plotter K6411 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
18.09.2022, 16:50 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


Hallo und Guten Tag

ich bin dabei dem Gestern erstandenen Plotter wieder zu beleben. Nach dem ich ihm wieder Strom einhauchen konnte (interne Sicherungen oxidiert) startet erst einmal der Steuerrechener und bleibt mit einer Fehlermeldung (28) hängen.

ich habe die internen Prüfürogramme abarbeiten können bis zur Kommunikation zwischen Steuerrechner und Achenrechner. Auch hier endet das Prüfprogramm mit dem Fehler 28

nun ist es so, das die Unterlagen für eine neuere Ausführung ist.

SR 020-200
AR 020-250

die neueren Leiterplatten (in meiner Beschreibung) sind 020-201 und 020-251

und somit fehlt auch die Fehlerbeschreibung für den Fehler 28. Es muss aber mit der Kommunikation zwischen SR und AR zu tun haben. Vielleicht läuft ja der AR (mit U880) nicht richtig. Der SR (mit 8086) arbeitet laut Prüfprogramme richtig.

Ich werde erst einmal die Steckverbinder prüfen.

Hat jemand Unterlagen über diese Leiterplattentypen?

wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
18.09.2022, 17:29 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


In dem PLan hier steht AR Typ 020-251.
Weis nicht, obs was bringt.
UHW?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
18.09.2022, 17:35 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


ne
ich suche 250 und 200 vielleicht sind sie ja gleich, aber die Prüfsoftware ist wohl nicht gleich. 251 und 201 habe ich wobei mir der Bestückungsplan von 201 fehlt.

wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
18.09.2022, 18:02 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Hab ich leider auch nicht.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
18.09.2022, 19:55 Uhr
alfred13



Habe Dir eine Mail geschickt.

Gruß Alfred 13
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
18.09.2022, 19:58 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


vielen Dank,

schon gelesen

Gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
18.09.2022, 20:22 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


@Alfred13

ganz super,

das ist die Anleitung zu meinen LPs

"28" - fataler Fehler im Achsenrechner

hatte ich so vermutet. Auch die Prüfprogramme stimmen überein.

Vielen Dank


Gruß
wpw


P.S. suche noch den Bestückungsplan vom Steuerrechner und die DIP Schaltereinstellungen von beiden SR und AR
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
18.09.2022, 20:32 Uhr
ambrosius



Könnte ich die Dokumente bitte auch bekommen?

Danke schon einmal und
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
18.09.2022, 20:35 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


hatte ich dir doch versprochen....
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
19.09.2022, 08:28 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


@Hans-Joachim

hast ne email

wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
22.09.2022, 19:57 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


Guten Abend,

besitzt jemand die Signaturtestunterlagen für den 6411?

Gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
23.09.2022, 19:07 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


...und ich suche immer noch Stromlaufplan und Bestückungsplan für 20-200 und 20-250

gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
26.09.2022, 23:07 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


Guten Abend,

nun habe ich doch etwas mehr Zeit für den K6411 geopfert/gegönnt.

Leider habe ich immer noch keine Unterlagen zu meinem Leiterplattensatz gefunden.

Der Fehler aus 006 war ja immer noch und ich habe nun anhand der neueren Pläne versucht die Kommunikationsschnittstelle zwischen SR und AR zu suchen und zu untersuchen, da ja der SR und der AR arbeiten.

diese läuft ausser den Steuersignalen der PIO zwischen einem DS8286 auf dem SR und einem PIO-Port (A) des AR. Und dort waren ständig auf allen Portleitungen 1,7V, was ja fragwürdig ist. CPU-seitig war jeweils auf beiden Boards o.k.

also habe ich erst den DS8286 ausgelötet, der war aber i.O. dann konnte es nur die PIO sein. Und mein Verdacht war richtig.

Nach dem Einschalten war die Fehlermeldung weg und die beiden Mittelstriche blinkten.Ich konnte eingeschränkt den Plotter bedienen und sogar die Testseite plotten wobei auch die 33 angezeigt wurde. Nur das er nach einigen Bedienungen den Fehler 78 anzeigt, der durch betätigen der ENTER Taste wieder weg ging. Dann noch einmal der Fehler 28. Mit einer anderen PIO kam dieser Fehler erst einmal nicht mehr.

vielleicht hat der Fehler etwas mit dem nicht angeschlossenen Computer zu tun, aber der 70iger Bereich waren Fehler zum AR und die Schnittstelle geht an den SR.

Eine Frage an aktive Benutzer des K6411, wenn man die Taste clear drückt und der Plotter initialisiert wird, fährt ja der Wagen zügig in Richtung Stiftmagazin. Kurz vor dem Magazin gibt es einen Ruck, als wenn der Wagen irgend wo gegen fährt aber weiter fährt. Ist das ein Bremsen? Denn wenn ich den Wagen mit der Hand bewege ist alles leichtgängig.


Gruß
wpw

hat jemand eine V24 Schnittstelle übrig?
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP

Dieser Beitrag wurde am 26.09.2022 um 23:08 Uhr von wpwsaw editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
27.09.2022, 13:04 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


...nun der Online-Test

da mein 7150 und 7100 versagen habe ich einen 1834 angeschmissen auch mit Problemen der COL Karte mal wieder.

Hat jemand eine 8-bit ISA VGA Karte für mich, Ich habe nur 16 bit.

nach langem hin und her habe ich mit meiner ASK eine IFSS Verbindung herstellen können. Nach einigen Fehlermeldungen am Plotter bezüglich der Kommunikation konnte ich die Einstellungen anpassen.

jetzt habe ich eine HPGL Datei zum Plotter geschickt und er plottet. Beim Plotten wird wieder der Fehler 78 angezeigt, warum auch immer. Durch ENTER verschwindet der Fehler, aber bei der nächsten Bedienung ist er wieder da. Die Bedienung wird aber ausgeführt.


wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
27.09.2022, 17:51 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
wpwsaw schrieb


Hat jemand eine 8-bit ISA VGA Karte für mich, Ich habe nur 16 bit.


Ich habe zwar, aber leider nicht über.
Zusammenlöten geht da recht problemlos, allerdings ist
der Controller nicht gerade billig.
So 30 - 50 Euros rum.
Ausprobiert habe ich mangels Zeit und Rechner die VGA auch noch nicht,
da drauf fehlt auch noch der RAM.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
27.09.2022, 17:53 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


...keine übrig hilft mir nicht,

trotzdem danke
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
27.09.2022, 19:24 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


War mir klar.
Könnte aber zur Not eine zusammenbraten, wenn Du das bestellst bekommst; aber die Kosten....?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
29.09.2022, 13:36 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


...der Fehler 78 schein nur die Bedienung der Stifteinstellungen (Kraft und Geschwindigkeit) zu verhindern. Alles andere Funktioniertsoweit iches getestet habe.

Da HPGL nicht gleich HPGL zu sein scheint (6418 <=> 6411) probiere ich gerade einzelne Behfehle aus und schicke sie mit einer Datei und dem Copy-Befehl an den Plotter. Das klappt erst einmal soweit.

da in GEDIT nur noch ein 6416 vorhanden ist, habe ich den mit Erfolg nutzen können.

Der Unterschied zum 6418 liegt wohl an der Scalierung/größeren Fläche.

da der 6411 seine Scalierung an der Differenz der Eckpunkte P1 und P2 anpasst müsste man die Druckfläche an die des 6418 anpassen.

Probiere ich aus, wenn ich meiner Schnittstellenwandler-Leiterplatte (V24/IFSS) ein Gehäuse angepasst habe.

Hat jemand einen Treiber für den HP7575 oder 7585 für AutoCAD 14 oder 2020 ?

Gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
29.09.2022, 19:51 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


...keiner weiter, ausser Günter, der einen 6411 am Laufen hat?

wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
29.09.2022, 20:07 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Nö, hab keinen Plotter, die Treiber ebensowenig.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
29.09.2022, 20:15 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


...ich wollte ja auch wissen, wer einen/etwas hat
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
30.09.2022, 13:07 Uhr
Rüdiger
Administrator


Wir haben einen im Rechenwerk.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
30.09.2022, 16:27 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


Hallo Rüdiger,

wie nutzt ihr den Plotter?

Und welche Leiterplattenversion habt ihr?

wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
02.10.2022, 14:49 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


...ich suche immer noch einen HPGL1 Treiber für neuere Windowsversionen (WIN10)

Autodesk beschreibt so einen für die alten Stiftplotter, ich finde in aber nicht, oder ich bin mal wieder blind zum suchen

https://knowledge.autodesk.com/de/support/autocad-lt/learn-explore/caas/CloudHelp/cloudhelp/2019/DEU/AutoCAD-LT/files/GUID-23BDA3BB-B426-4B0F-9E91-9759943A343D-htm.html

wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
04.10.2022, 10:00 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
wpwsaw schrieb
wie nutzt ihr den Plotter?



Bislang nur im Selbsttest.



Zitat:
Und welche Leiterplattenversion habt ihr?



B1.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
04.10.2022, 18:06 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


@Rüdiger

danke

also diese hier...

SR 020-201
AR 020-251
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
05.10.2022, 09:35 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
wpwsaw schrieb
also diese hier...

SR 020-201
AR 020-251



SR 020-0200 B
AR 020-0250 B1
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
05.10.2022, 17:20 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


...danke


...ich habe auch die 0200 und 0250 drin. Dir Firmware/Prüfprogramme sind etwas anders als die mit 201 und 250

wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
10.02.2023, 19:47 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


Guten Abend,

für meine 1834 Reparatur wollte ich mal Messungen an einem funktionierendenBoard machen. Vorher wollte ich aber ein bisschen Testen, vor allem auch den 6411. Also den Alle notwendigen Kabeladaapter für Plotter, Drucker und Monitorbetrieb heraus geholt und...... wie war denn das?

na ja auch mit der Software musste ich auch überlegen.... und dann ging einer der beiden Monitore (Alpha1) einfach aus bzw. er zeigte nichts mehr an ohne Rauch und Geruch, einfach weg.

Na gut, ich habe ja einen großen Farbmonitor dran für CAD geht das auch. Also habe ich die ganze Woche jeden Tag mindestens 10h probiert. Um endlich Erfogl zu verzeichnen habe ich den 7150 mit herausgeholt, aber es klappte auch mit GEDIT 2.1 nicht gut.

Dann habe ich GEDIT 3.02 mal herausgesucht mehrere Treibervarianten von unterschiedlichen Datenträgern zusammen gesucht und siehe da ich konnte Gedit so konfigurieren, dass ein Farbmonitor, Tablet K6405, ein Drucker K6313 , den Plotter K6418 und den Plotter K6411 funktionierten. Es waren einige Einstellungen notwendig damit auch die Plotterausgaben passend zu den Plottern auch 1 zu 1 dargestellt werden konnten.
Ich habe erst einmal alles zusammen gestellt und aufgeschrieben, damit ich es beim nächsten Mal einfacher habe.


Seit heute experimentiere ich mit MCAD 2.6 welches speziell auch für den 7150 gedacht war. Das erst einmal die Konfiguration von GEDIT erst einmal arbeitet. Leider fehlen passende Treiber, wobei die Plotterausgabe auf den 6418 schon klappt. Massstabstreue habe ich noch nicht geprüft. Auch der 6411 arbeitet schon aber nicht Masstabsgetreu, weil ich einen anderen Treiber mit speziellen Anpassungen nutze

Hat jemand solche schon mal gesehen PLROB.DRV oder PLROB11.drv oder PLROB18.DRV

so ähnlich habe ich Treiber für den Seikonic oder K4616

Wenn ich das Problem gelöst habe, mache ich mit dem 1834 ald CAD Rechner weiter um auch hier ein richtig funktionierendes System nutzen zu können.

Ich setze mal nachher Bilder mit dem 7150 und GEDIT302 rein.

wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
10.02.2023, 20:09 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


...habe hier mal das 4. Zimmer für Computer genutzt




zeichen im GEDIT Fenster




plotten mit dem 6418 aus dem Grundmenue






das gleiche mit dem 6411






hier das Ergebnis und jeweils auch der Ausdruck vom 6313. Jede Zeichnung wurde für jeden Plotter in der maximalen Größe des jeweiligen Plotters erstellt.




morgen mehr
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP

Dieser Beitrag wurde am 10.02.2023 um 20:10 Uhr von wpwsaw editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
12.02.2023, 19:34 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


...nun läuft auch MCAD 2.6 auf dem 7150. Leider hat MCAD keine passende Plottertreiber. Aber dafür einen passenden Bildschirm und Tablet-Treiber gefunden. Er lässt, wie bei GEDIT, eine Farbdarstellung mit 640x480 zu.

Auch einen Druckertreiber habe ich für den 6313, 6314 und EPSON.

Für die Plotter nutze ich den K6416 Treiber. Durch die Festlegung einer speziellen Plotgröße, die ich gefühlte 1000 Mal für X und Y geändert habe bis ich eine Wiedergabegenauigkeit von 2 Schritten a 0,025mm ereicht habe (605x439.75). Dazu wird ein Hilfsrahmen gezeichnet der knapp größer ist als die eigentlich festgelegte Plottfläche (605x440). Es muss immer in eine datei geplottet werden.

jetzt kann ich 1:1 zeichen, egal ob für K6411 oder K6418. Der Hilfsrahmen wird dann in einen Layer gelegt dem ein toter Stift zugeordnet ist. So wird beim Abarbeiten dieser Rahmen nicht gezeichnet. Da der Rahmen für den 6418 zu groß ist, ignoriert der 6418 den Rahmen durch die rote LED, zeichnet aber weiter.

geplottet wird mit dem 6411 durch COPY File.plt COM3

für den 6418 habe ich 2 Hilfsprogramme (K6418.EXE u. PLK18.EXE) die 1. alle Parameter der PA Befehle /4 teilt, weil ja die Schritte für 0.025 sind und der 6418 ja nur 0.1 hat. Die neuere Version PLK18 hat ein DOS Menue wo die Schnittstelle eingestellt werden kann und erkennt Stiftbefehle. Dabei hält es die Ausgabe an und fordert zum Stiftwechel auf.

für K6411





für den K6418








auch hier habe ich für jeden Plotter eine, passend zum Format, extra Zeichnung erstellt. Pro Zeichnung habe ich keine 10 min. benötigt.

Auch das Drucken auf dem 6313 klappt ohne Probleme eben 90° gedreht.

Gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP

Dieser Beitrag wurde am 13.02.2023 um 08:43 Uhr von wpwsaw editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
14.02.2023, 09:46 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


da ich nun meinen 2. 7150 schon über eine Woche mit 10-12h am Tag quäle und MCAD 2.6 und GEDIT3.02 jetzt gut laufen, wollte ich mich dem Problem GEDIT2.01 noch einmal annehmen, wie schon in diesem Thema beegonnen.

https://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=11794&s=c330774311d187c288c868b34c8bbe49

ich habe herausbekommen, warum sie nicht richtig läuft. Die GEDIT Versionen unter DCP benötigen eine GEDIT.DAT Datei wo die Auswahlkonfiguration gespeichert ist. Die Versionen, die ich habe, sind wahrscheinlich von DL wohl fest installiert und müssen mit dem Verzeichnis GEDIT auf LW C stehen und die ASSIGN.SYS muss vorhanden sein. Die GEDIT.DAT wird nur dort erkannt. Da die Funktion GEDIT INST nicht funktioniert, kann sie nicht geändert werden. Und die vorhandene ist nur 1k groß und beinhaltet so gut wie nichts im Vergleich mit der GEDIT3.DAT.

Hat jemand eine GEDIT.DAT für 2.01 die größer als 1K ist?

ab Morgen mache ich das gleiche Spiel mit dem 1834.

Gruß
wpw

EDIT:
Als Ersatz die GEDIT3.DAT funktioniert nicht
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP

Dieser Beitrag wurde am 14.02.2023 um 12:42 Uhr von wpwsaw editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
16.02.2023, 16:40 Uhr
wpwsaw
Default Group and Edit


Hallo ,

hat keiner geantwortet. Na, Ja, ich kann im Moment auch nicht weiter machen, bin auf Lehrgang - Fahrlehrerweiterbildung - ist Pflicht zum Erhalt des Fahrlehrerscheines. Auch als Rentner möchte ich dieses wertvolle Dokument nicht verfallen lassen. Aber ich bin in guter Gesellschaft. Der älteste Fahrlehrer in unserer Gruppe ist 77. Aber viel jünger sind die anderen auch nicht. Fast alles DDR Fahrlehrer ;-)!

Wenn ich weiter mache melde ich mich mit meinen Erkenntnissen, natürlich zum Plotter

Gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek