Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » NE2000-ISA8 / EC1834 ---> MarioG77 ---> Kiselev » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
25.05.2022, 19:55 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


https://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=19824&time=1653500870&s=5a779d3961f80a53ad2992f653241a71
Gestern war Sauwetter, hab deswegen mal schnell was zusammengebraten.

Rest fehlt.
In die Stadt fahren und zum Conrad latschen war auch ein Satz mit X.
Die haben nix und kriegen nix mehr rein.
Alle Filialen werden zu gemacht, und Online bringt das beim C auch nichts.
Die HP raubt einen den letzten Nerv.

Den Netzwerkchip drauflöten, geht viel einfacher als bei grobmotorischem
SMD.

Dann muss die MAC noch programmiert werden, für den Rest fehlt erstmal die Zeit und Lust bzw. passenden bzw. funktionierenden Rechner.

https://github.com/skiselev/isa8_eth
https://forum.vcfed.org/index.php?threads/ne2000-packet-drivers-for-8-bit-slots.41507/
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 25.05.2022 um 19:56 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
25.05.2022, 19:57 Uhr
ambrosius



Ist das nicht einfacher, eine alte Intel-8Bit-Netzwerkkarte mit einem Adapter zu versehen? Dafür gibt es dann ja auch die richtige Netzwerksoftware.
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
25.05.2022, 19:58 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Die dürften dann aber i.d.R. nur NE1000 sein.
Die müsste man dann aber auch erstmal haben.

Aber der RTL80191AS unterstützt von Hause 8/16 Bit iSA.

ELKS hat NE2000 bereits mit bei.
Müsste man ausprobieren.

Mir persönlich wäre das Wiznet so oder so lieber.
Aber dazu muss erstmal jemand Zeit und Lust haben und die Software für schreiben.
Das wäre wesentlich schneller.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 25.05.2022 um 20:01 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
25.05.2022, 20:34 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Und ich dachte, ich poste das erste Bild vom funktionierenden...
Ok sind noch nicht fertig...

Meine ISA geht leider noch nicht - wird nicht gefunden. Ich muss da vorsichtig nochmal ran.

Teilemässig ist es mit dem RTL8019AS bei mir knapp. Ich traue mir nicht die 50St für 120€ in China zu ordern.

Ich weiß nicht mal, ob die 4, die ich nicht zum günstigsen Tarif bestellt habe, funktionieren/echt sind. Aber ich hoffe Mal...

Im Moment hat das POST Board Prio - der 1834 wartet...

PS:
Ich bestelle bis spätestens Freitag nochmal Platinen nach...

Gruß
Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
25.05.2022, 20:48 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
MarioG77 schrieb

Teilemässig ist es mit dem RTL8019AS bei mir knapp. Ich traue mir nicht die 50St für 120€ in China zu ordern.



Würde ich mir auch nicht bei dem Preis.
Z.B. könnte es ja auch sein, dass es RTL8019 sind, kein AS.
der ginge schon mal hier nicht.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
25.05.2022, 22:59 Uhr
wpwsaw



....ist doch eine von den beiden für mich, oder ;-))

wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
26.05.2022, 01:06 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Hhmmmm.
Erstmal sollten die funktionieren.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
26.05.2022, 09:58 Uhr
wpwsaw



du machst das schon ;-))
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
26.05.2022, 10:09 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ist doch nicht von mir, also sollte die gleich funktionieren.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
26.05.2022, 14:39 Uhr
wpwsaw



O.K. deal...

schiche mir dann die Rechnung bitte
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP

Dieser Beitrag wurde am 26.05.2022 um 14:39 Uhr von wpwsaw editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
26.05.2022, 16:37 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ev. hat Mario noch was über, das wäre erstmal einfacher.
Gibt ja erstaunlicherweise kein großes Interesse.
Er schrieb aber auch schon mehrmals was.
IC ist schwierig.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
26.05.2022, 19:09 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Meine erste läuft leider noch nicht, ist die Frage, ob die Platine (und Teile) reichen würden.

Problematisch ist bei mir derzeit eher der RTL8019AS.
Ist nicht so, dass es den hier nicht gäbe, aber in DE/EU ist der überwiegend teuer - um die 11-24 Teuro... Das will ich eigentlich nicht ausgeben.

Wäre auch bereit, eine fertig aufgebaute abzugeben, wenn sie funktioniert...
Mittlerweile weiß ich auch, wie man die SMD ICs relativ leicht drauf bekommt.

Den SMD Kleinkram hatte ich zwar (relativ) großzügig bestellt, aber so was wie die DIP Switches habe ich zur Zeit auch gerade so, um einen Teil der Platinen zu bestücken. Zur Zeit nervig, solche Teile zu bestellen, wegen Lieferschwierigkeiten und teilweise wegen Kosten.

Gruß
Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
26.05.2022, 19:19 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Wenns denn so Not tut und so eilig ist, könnte ich EINEN abgeben.
Hatte mir mal vor längerer Zeit ein paar bestellt.
Ansonsten hat ja ev. Carsten was.
Hatte ihn schon gefragt.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
26.05.2022, 19:45 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Nicht aktuell bei mir. Ich habe insges. 4 St.
Ich will damit erst Mal arbeiten, bevor ich mir mehr besorge.
Ich will nur keine weg geben, wenn ich nicht weiß, ob die ok sind.

Gruß
Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
27.05.2022, 21:43 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

PCB Bestellung ist raus...
Wird wohl 2 Wochen bis Lieferung dauern...
Jetzt ist Wochenende, da wird nicht allzuviel passieren.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
28.05.2022, 10:52 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Ich glaube, ich weiß jetzt auch, so das Problem bei meiner Karte liegen könnte. Die Widerstandsnetzwerk für die DIP switches könnten fehlerhaft gelötet sein. Mit denen hatte ich wirklich gekämpft.
Evtl. Habe ich die Platine dabei auch beschädigt. Ein unbenutztes Pad hat hier sichtbar schon verloren. Viel mir beim einlöten schon auf.

Dort muss ich nochmal prüfen...

Hätte ich nur vorher die YouTube Videos zum SMD löten Mal geschaut...

Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
05.06.2022, 16:10 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Sag' mal Enrico, ich habe auf der zweiten Karte auf R1 0 Ohm (sollten 200 Ohm sein), sobald der RTL8019AS auf das Board gelötet ist. Auch auf Karte 1...

Ich habe auf Karte 2 jetzt extra nochmal den RTL abgelötet - das ging prinzipiell auch ganz gut.

Dort habe ich auf Pin 58/59 (TP RX- und TP RX+) nun tatsächlich einen kurzen.
Die 2 anderen in der Packung haben da keine 0 Ohm. Hab ich den Eingang gegrillt? Oder war das die Quitting für den günstigen China Preis?

Nummer 2 hatte noch keine Spannung gesehen. Den Jack habe ich noch gar nicht drauf.
Hatte erwartet, dass SMD etwas Hitze ab kann. Mein Eisen läuft auf 380° - vielleicht doch zu viel.

Gruß Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy

Dieser Beitrag wurde am 05.06.2022 um 16:10 Uhr von MarioG77 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
05.06.2022, 19:07 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Ich hab' es nochmal riskiert und den 3. RTL8019AS gelötet.
Bei dem hatte ich vorher und nachher keinen kurzen, sondern die 200 Ohm von R1.

Leider wird auch diese Karte nicht von PG8019 zum flashen des EEPROMs gefunden...

Gibt wieder eine schlaflose Nacht...
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
05.06.2022, 19:16 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


R1 ist zwischen RX- und RX+ drin,das sind Eingänge am Controller.
Da würde also nichts kaputt gehen.
Wenn, dann wären die Wicklungen im Mag Jack durchgeschmort.
Da da aber keine Leistung durchgeht, wäre das unwarscheinlich.

Und deswegen müsste der Controller aber eigentlich auch erstmal erkannt werden können.

PS: die Wickelung selber hat so schon 2 Ohm.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 05.06.2022 um 19:19 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
05.06.2022, 20:29 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

MagJack ist bei Nr. 2 noch nicht dran...

Mich Tobias von hier:
https://github.com/Manawyrm/ISA8019

angeschrieben. Der lässt seine Karten direkt von JLC fertigen - das geht auch und die können tatsächlich auch RTL8019AS besorgen - die Montage von dem kostet 3$ extra.
Ich trau mich gar nicht, das mal zu kalkulieren... Das würde vielleicht noch billiger sein, als die SMD Teile bei mouser zu bestellen und selber zu montieren.

Ich vermute ja, dass meine RTL8019AS Mist sind, so sehr kann ich es doch gar nicht vermasseln, meine ich. Alles andere habe ich gemessen - das passt. Ich hab extra ein paar weitere Tutorials zum SMD Löten geschaut - ich denke so doof stelle ich micht mehr an.

Vielleicht ist aber auch nur was ganz simples falsch - wie doppelter Port - der 286 mit ich das mache, hat auf Port 300 die XT IDE drin...

Habe aber extra die 2 DIP Switches drauf gelötet, um auf Port 200 gehen zu können...

Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
05.06.2022, 21:41 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Letzters könnte sein.

Durchgemessen, bzw. geprüft hast Du die Anschlüsse vom RTL sicherlich?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
05.06.2022, 21:44 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Auf Kurzschlüsse und Verbindung Pin-Pad.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
06.06.2022, 11:35 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

So Tobias hat mir geantwortet.
Er hat mit seinen Karten mit PG8019 auf älteren Rechnern auch Probleme.

Zum initialisieren des EEPROM scheint wohl PNP und 16 bit benötigt zu werden.

D.h. der EEPROM müsste für einen 1834 am besten vorher geschrieben werden.

Ich habe auch Mal seine Karte bei JLC komplett mit Bauteilen und Montage kalkulieren lassen. Da fehlt noch der EPROM Sockel und der MagJack. Da liegt die Karte bei knapp 20€.
Ich müsste mir, falls später noch mehr Interesse besteht, den Aufwand machen und die BOM/CPL JLC gerecht vorzubereiten.

Da geht zwar der Spaß flöten, aber es spart viel Zeit. Nur der EEPROM müsste manuell vorbereitet werden.

Ich teste meine ISA Karte heute in einem Rechner mit PnP, vielleicht läuft sie ja doch.

Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
06.06.2022, 11:50 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Lt Doku soll man den EPROM doch auf der Adresse 300h programmieren.
Und 16 Bit I/O???
Die hat doch nur 8 Bit die Karte.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
06.06.2022, 11:52 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Ja, vielleicht mehr Lesen. Tobias hat auch gerade den Hinweis in der PG8019 Doku gelesen, dass Port 0x300 (den bei mir die XT IDE gerade belegt) zu verwenden ist.

Das mit den 16 Bit wäre komisch gewesen... Ich denke, wir haben es.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
06.06.2022, 16:58 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Hmm. Ohne doppelt belegten port hängt pg8019 einfach bei mir.
Beide Karten.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
06.06.2022, 17:59 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Hast du das RSET8019.EXE schon mal probiert?
Ich weis, dass das auch auf nem 8086 läuft.
Mit dieser NW-karte kann ich das aber noch nicht probieren.
K.A. ,ob das Programm von Realtec den IC auch ohne MAC findet.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
06.06.2022, 18:04 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Da gibts aber noch mehr Leute, die sich mit so sinnloses Zeug beschäftigen......
https://dosreloaded.de/forum/index.php?thread/3877-neue-isa8019-netzwerkkarte-von-manawyrm/
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
06.06.2022, 18:28 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77


Zitat:
Enrico schrieb
Da gibts aber noch mehr Leute, die sich mit so sinnloses Zeug beschäftigen......
https://dosreloaded.de/forum/index.php?thread/3877-neue-isa8019-netzwerkkarte-von-manawyrm/


Das ist der Tobias, mit dem ich in Kontakt stehe

RSET8019 bringt bei beiden Karten nichts. Er meint, ich kann den mit dem Löten kaum kaputt bruzzeln.
Wie gesagt - ich habe nur die 4 chinesischen ebay ICs - vielleicht habe ich da richtig Pech gehabt.

Ich brauche sowieso mehr. Muss den Warenkorb bei TME jetzt endlich absenden...

Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
07.06.2022, 00:27 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Das RSET8019 geht bei mir auch nicht, findet die Karte nicht.
Vermutlich weil der EEPROM leer ist.
Hab eine org NW-Karte reingesteckt, die wird gefunden.
Der Rechner hat nur 1x 8Bit ISA.
Leider so blöd koonstruiert, dass der Steckplatz nicht nutzbar ist,
da das Disketten-LW darunter in der Höhe stört, die Karte dadurch nur schief drin steckt.
Ist ein 386SX 25 MHz "Flytech Carry 1".
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
07.06.2022, 09:31 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Ich könnte jetzt nochmal den EEPROM extern programmieren und schauen, ob dann was kommt...
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
07.06.2022, 14:52 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


PG8019:
unbekanntes Kommandoformat bei Zeile ......
Geht auch mit org. Karte nicht.

Auf der HP steht aber nichts zur Bedienung da, ob man damit den EEPPROM auch lesen kann, etc.....

Edit: Das Programm funkioniert auch in meinem kleinen 486iger-Industrierechner nicht.
Gleicher Fehler. Der RTL8019AS wird da bestimmt nicht mit 8 Bit angebunden sein.
RSET8019 läuft.

Ja, nu?
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 07.06.2022 um 15:04 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
07.06.2022, 15:09 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Mein nächster Gedanke ist, das Datenblatt vom 8019 zu prüfen, wie der EEPROM angesprochen wird. Vielleicht finden wir da mehr raus.

Bevor ich anfange PG8019 zu disassemblieren.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
033
07.06.2022, 15:13 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Vergessen: in dem Rechner geht natürlich nur PnP.



Zitat:
MarioG77 schrieb
Mein nächster Gedanke ist, das Datenblatt vom 8019 zu prüfen, wie der EEPROM angesprochen wird. Vielleicht finden wir da mehr raus.


Die Adressen stehen da bestimmt drin.



Zitat:

Bevor ich anfange PG8019 zu disassemblieren.


Keine Quellen bei Git.
Sowas aber auch.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 07.06.2022 um 15:16 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
034
07.06.2022, 19:33 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Ich hab nur out dx,al im Disassembler gefunden. Da sollte nur 8 bit nötig sein...

War für einen kurzen Blick wohl schneller...
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
035
07.06.2022, 19:41 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
MarioG77 schrieb
....
War für einen kurzen Blick wohl schneller...


Ich kanns nicht.
Mit diagonal unscharfen hingucken, oder was auch immer, erkenne ich nix.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
036
07.06.2022, 19:48 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Ich bin kein Assembler Fan, aber ich weiß, dass "out dx,al" auf die Adresse in DX ein 8 bit Wert aus AL ausgeben sollten.
Wäre es 16 Bit, müsste das dann ja out dx,ax sein.

Ich habe nicht nach "in" Befehlen gesucht... Könnte da ja immer noch 16 Bit sein... Vermute ich jetzt aber nicht.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
037
07.06.2022, 21:10 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Hört sich nach dem selben an.
K.A., von den Befehlen, aber Assembler ist verständlicher als C.
Viel zu viele kryptische Klammern in gefühlten 100 Varianten.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
038
07.06.2022, 22:00 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Oder es liegt am EEPROM?

Ich sehe gerade bei einem Anbieter, dass er den 93C46
als 64x16 Bit oder 128x8 Bit hat.

Edit:
Neee, dann sollte es ja bei der org. NW-Karte nicht abstürzen.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 07.06.2022 um 22:02 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
039
08.06.2022, 08:11 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Trotzdem ein Punkt, den wir prüfen sollten... Das hab ich überhaupt nicht bedacht.

JLC hat die 16 bit ISA Karten schon fertig, die ich bestückt bestellt habe - die sind viel schneller als der Zoll.
Meine anderen Platinen liegen immer noch in Leipzig.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
040
08.06.2022, 08:35 Uhr
Rolly2



Beim 93c46 kann man über das Pin "ORG" festlegen, ob er als 64x16 oder 128x8 arbeiten soll.

VG, Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
041
08.06.2022, 09:27 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77


Zitat:
Rolly2 schrieb
Beim 93c46 kann man über das Pin "ORG" festlegen, ob er als 64x16 oder 128x8 arbeiten soll.



ok Danke Andreas. Dann wird das vermutlich berücksichtigt sein.
Ich muss von beiden (8019/93C46) mal das Datenblatt prüfen.

Komme im Moment tagsüber nicht nebenbei dazu... Weiß noch nicht, ob ich da vorm Wochenende Zeit und Ruhe finde.

Edit:
Evtl. lässt sich ein Ersatz für PG8019 programmieren - dann wüsste man vielleicht auch, was konkret passiert. Vielleicht steht das ja im Datenblatt...
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy

Dieser Beitrag wurde am 08.06.2022 um 10:22 Uhr von MarioG77 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
042
08.06.2022, 18:17 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Also der 93C46 läuft im 64x16 Modus. Pin 6 "ORG" ist auf VCC Potential.

Bleibt die Frage, wie die 16 bit da rein kommen... Mal schauen, vielleicht finde ich das genauso schnell im 8019 Datasheet.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
043
08.06.2022, 18:49 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Oh man...
Ich hatte mich beim Disassembler gewundert, warum da Zugriffe auf den Printer Status Ports (0x279) waren...
Das sind anscheinend Plug and Pray Methoden (laut Datasheet). Kein Wunder, dass das so oft nicht funktionierte...
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
044
08.06.2022, 19:07 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Das verstehe ich nicht.
Drucker hat doch damit gar nichts zu tun.
Ist die SW überhaupt vom Kiselev?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
045
08.06.2022, 19:24 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Ich rede vom Datenblatt des 8019, welches die PnP Initialisierung beschreibt...

Also grundsätzlich wird der 93C46 nur in Words (also 16bit) adressiert. Von daher schon Mal korrekt so.
Über die Zugriffsarten steht im Zusammenhang mit dem 93C46 nichts drin.
Es geht dann grundsätzlich nur um den 8 Bit Modus, der über IOCS16B beim Reset des ICs via 27K auf GND gezogen wird, läuft das Teil im 8 Bit Modus.

Dann sollte die weitere Programmierung im 8 Bit Modus stattfinden. Das passiert dann über Register. Wie das im Detail passiert kann ich aber noch nicht sagen...
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
046
08.06.2022, 19:33 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Aha.
Und das passiert ab der 0x279 obwohl lt. Doku
der Chip ab 0x300 läuft.
PC-Hardware ist schon sehr krude.....

Der Jumper für Jumperauswertung ist aber gesetzt.
Sollte doch lt. Doku eigentlich schon richtig sein....
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
047
08.06.2022, 20:11 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Ja, der Port u.a. werden für Plug and Play Initialisierung verwendet... Du müsstest den Rest dazu lesen...

Ich habe jetzt noch ein wenig weiter gesucht. Beispiele zum Flashen des 9346 habe ich nicht direkt gefunden, aber Beispiel Code, wie man in einem PIC den 8019 programmiert. Die Register werden über die Ports adressiert. Ein Register davon selektiert eine Register Page.
Auf Page 3, Port 1 liegt der Zugriff auf den 9346.

Und warum da so viele Lesezugriffe auf Port 61 waren erklärt der ne2000.asm - künstliche Pausen, damit der 8019 seinen Kram machen kann.

Theoretisch könnte man die Karte auch außerhalb eines PCs testen.
Oh man. Was habe ich angefangen...

Ich wollte mal 1834 reparieren...

EDIT:
Ja der Jumper müsste eigentlich Vorrang haben...
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy

Dieser Beitrag wurde am 08.06.2022 um 20:14 Uhr von MarioG77 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
048
09.06.2022, 11:46 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


So.. läuft!

Hab noch Netzwerkkarten mit RTL8019AS im Keller gefunden.
Herz-OP, nun hängt das Ding an der Nabelschnur an der 8 Bit Karte dran.
RSET findet das nun, Eigentest läuft auch.

Liegt also nur daran, dass der EEPROM leer ist, bzw. sich nicht programmieren lässt.
Jedenfalls bei mir.....





--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 09.06.2022 um 11:47 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
049
09.06.2022, 11:57 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77



super, gut zu hören.
Operiere dann heute den EEPROM mal runter und flashe ihn mit dem Chinesen direkt.

Also gibt noch Forschungsbedarf, was die Initialisierung angeht, ohne OP...

Ein programm, den EEPROM zu schreiben, sollte überschaubarer Aufwand sein, wenn der 8019 nicht selbst irgendwie zickt.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
050
09.06.2022, 12:02 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ach ja; vergessen;
worin soll denn der Untschied zwischen
PnP und Jumperlos bestehen?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
051
09.06.2022, 12:13 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

PnP = Auto configuration vom BIOS/OS
Jumperless = RSET/EEPROM konfiguriert

Gehen aber nicht alle Kombinationen. Beim 8019AS gab es da Anmerkungen im Datasheet, hatte ich mir nicht im Detail gemerkt.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
052
09.06.2022, 19:56 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Ich hab's nicht mehr geschafft, aber wenigstens ein wenig EEPROM Inhalt in ein Binary geworfen.
Vielleicht schaffe ich es morgen, das in Hardware zu brennen...
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
053
10.06.2022, 18:50 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Die 9346 sind raus, ich kann sie im TL866 auslesen - sind noch jungfräulich.
Bevor ich die wchreibe, muss ich aber sicherheitshalber die Prüfsumme berechnen.
Nicht, dass ich deswegen wieder auf die Schnauze falle.

Kannst du dein EEPROM auslesen und mir das binary senden?

Ich weiß wie es geht (Berechnung), muss aber erst ein Programm schreiben, welches das tut. Bei knapp 100 Bytes würde ich das garantiert manuell vermasseln.

Wollte erst mit python, aber das tut sich mit Datentypen wie "byte" schwer, d.h. ich nehme besser was anderes... Weiß noch nicht was.

Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
054
10.06.2022, 18:53 Uhr
schlaub_01



Wenns eine normale bekannte Prüfsumme ist, dann geht das mit dem HxD Hexeditor am einfachsten. Da kannste auch schön rumspielen, wenn z.B. die Prüfsumme schon mit FF beginnt usw.

Viele Grüße,
Sven.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
055
10.06.2022, 19:15 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
MarioG77 schrieb
...
Kannst du dein EEPROM auslesen und mir das binary senden?
......


Ich?
Wenn Du ein Programm für DOS hast......

Mein EPROMMer ist schon eine Weile kaputt, der könnte das bestimmt.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
056
10.06.2022, 20:05 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77


Zitat:
schlaub_01 schrieb
Wenns eine normale bekannte Prüfsumme ist, dann geht das mit dem HxD Hexeditor am einfachsten. Da kannste auch schön rumspielen, wenn z.B. die Prüfsumme schon mit FF beginnt usw.

Viele Grüße,
Sven.



Danke Sven, der Tipp war gut.

@Enrico:
noch nicht...
Ich hab das heute im Datenblatt gefunden... Das ist wohl I2C in Software, um den zu lesen/beschreiben.
Mann muss die (I2C inkl Takt) Bits in die 8019 Register reinschreiben, wenn ich das richtig verstanden habe.
Das aus PG8019 disassembliert raus zu lesen wäre vermutlich eine ziemliche Schweinerei geworden.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
057
10.06.2022, 20:25 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Mist... Er lässt sich nicht programmieren. Jedenfalls nicht mit dem TL866II+.

Schaue ich mir morgen an.

Mit PIN Detect liest er ihn nicht, schreiben tut er angeblich, aber beim Verify kommt wieder FF.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
058
10.06.2022, 21:04 Uhr
Bert




Zitat:
MarioG77 schrieb
Ich weiß wie es geht (Berechnung), muss aber erst ein Programm schreiben, welches das tut.


Kannst ja auch mal schauen, ob Dein Algorithmus hier dabei ist (Java-Programm):
https://jacksum.net/en/index.html


Zitat:

Wollte erst mit python, aber das tut sich mit Datentypen wie "byte" schwer...


Huch? Python hat Byte doch als Basistyp eingebaut:
https://docs.python.org/3/library/stdtypes.html#bytes

Manchmal sind die Konvertierungen etwas seltsam, aber eigentlich geht das gut.

Grüße,
Bert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
059
10.06.2022, 21:52 Uhr
paulotto



9346 ist nicht I2C sondern Microwire. Das muß Dein Programmer können. Ich kann die lesen und schreiben.

Gruß,

Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
060
11.06.2022, 12:00 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Hi Bert,


Zitat:
Bert schrieb
Kannst ja auch mal schauen, ob Dein Algorithmus hier dabei ist (Java-Programm):
https://jacksum.net/en/index.html


Ist eine simple Addition der Byte Werte mit Verwerfen des Überlaufs.
Bin mir noch nicht ganz sicher.
Im Datasheet steht: 2er Komplement. Bei Stack Exchange fand ich ein Beispiel, was dann aber 0x100-[Ergebnis Addition] macht. Das steht aber so nicht im Datenblatt.


Zitat:

Huch? Python hat Byte doch als Basistyp eingebaut:
https://docs.python.org/3/library/stdtypes.html#bytes

Manchmal sind die Konvertierungen etwas seltsam, aber eigentlich geht das gut.

Grüße,
Bert


Ja, ich war mit nicht sicher, aber mit der Erkenntniss von oben müsste ich mit bytes() einfach das letzte Byte nehmen und hätte theoretisch meine Prüfsumme.

Wäre also auch per python machbar. Irgendwas automatisiertes macht dann bei den nächsten EEPROMs schon Sinn. Für's erste reicht der Hex Editor - der macht das ganz gut

Gruß Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
061
11.06.2022, 12:03 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77


Zitat:
paulotto schrieb
9346 ist nicht I2C sondern Microwire. Das muß Dein Programmer können. Ich kann die lesen und schreiben.


Danke Klaus. Die Bezeichnungen sahen nicht ganz nach I2C aus.
Hätte ich bei Prüfung des Datenblatts sicher noch rausgefunden.

Will erst Mal prüfen, ob ich eine Möglichkeit finde, dass mit dem chinesen zu flashen, sonst muss eine Arduino Lösung her.
Dank des SOP8 Sockels, der beim TL866II+ dabei war, dürfte das schnell verdrahtet sein.

Gruß Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
062
11.06.2022, 14:16 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Im Datenblatt vom 8019 lese ich gerade, dass der auch in Power Down geht, wenn das entsprechende Bit im EEPROM gesetzt ist (unabhängig von den DIP Switches) - was bei bei leerem 9346 der Fall ist.

Aber auf der anderen Seite:
"Capable of programming blank 9346 on board for manufacturing convenience"

Ich habe immerhin eine Arduino Bibliothek gefunden, mit der ich den hoffentlich geschrieben bekomme.
Mal schauen...

https://github.com/0xJoey/Arduino_93C46
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
063
11.06.2022, 15:25 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich hab hiern Stück C- und Assemblercode zum IC gefunden.
UHW?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
064
11.06.2022, 15:50 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

C/Assembler? Für welche Plattform - den muss ich ja auch irgendwo anschliessen ;-)
Bastel gerade am Arduino...
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
065
11.06.2022, 15:53 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Zum Thema Programmer... Ist der T56 Programmierer besser als der TL866IIplus?

Also von den Leistungsdaten und 25V Vpp - JA!

Ich meine da eher die Funktion, falls den wer hat...
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy

Dieser Beitrag wurde am 11.06.2022 um 16:09 Uhr von MarioG77 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
066
11.06.2022, 16:23 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

ok, ich habe gerade nochmal meine 93C46 geprüft...

Konkret habe ich 93C46AXT von Microchip bestellt.

Laut Datenblatt:
Das sind 128x8 ONLY! Mit dem ORG Pin lässt sich der nicht umschalten.
Der 8019 benötigt aber 64x16. Das erklärt erstmal, warum PG8019 abschmiert.

Verflucht...

Edit: Zum Glück hatte ich bei Reichelt letzte Woche noch 93LC46C bestellt.
Die lassen sich umstellen. Das wäre jetzt ein neuer Versuch.

Sorry Enrico - ich hab dir dann auch die falschen zugesendet.

Edit 2:
Und den flasht auch der TL866II
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy

Dieser Beitrag wurde am 11.06.2022 um 16:27 Uhr von MarioG77 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
067
11.06.2022, 18:49 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Ok... Was soll ich sagen. Kaum macht mans richtig...





Meine Settings waren noch nicht sauber, aber kein Problem...







ping lief, ftp lief...

Heute wird mir mein Feierabend Bier richtig schmecken

Edit: auf der 1. Karte mit dem kurzen auf Pin 58/59 liess sich der EEPROM zwar noch jungfräulich konfigurieren, aber die Diagnose hat RAM Fehler und auf der Phy Seite gezeigt.
Den habe ich wirklich zerbruzzelt.

Zum Glück habe ich mir Lotpaste besorgt - zumindest der 9346 war jetzt ein Kinderspiel.

Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy

Dieser Beitrag wurde am 11.06.2022 um 19:07 Uhr von MarioG77 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
068
12.06.2022, 00:29 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Toll.

Aber den EEPROM hast Du jetzt nicht in der Karte programmiert,
oder doch?

Das PG8019 funktioniert ja auch mit der org. Karte nicht.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
069
12.06.2022, 08:45 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Doch, der in Karte 1 mit dem zerbruzzelten war leer!

Keine Ahnung, warum es bei dir nicht geht. Liegt vielleicht nur am EEPROM...
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
070
12.06.2022, 14:06 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Also lags doch nicht an ev. falsche EEPROMs?

Es sollt doch aber mit der org. Karte funktionieren, tuts aber auch nicht.

Oder gehts unter DOS vom Win98 nur nicht?
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 12.06.2022 um 14:07 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
071
12.06.2022, 14:28 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Nee, ich meine - vielleicht geht es auf deiner Original Karte mit dem EEPROM nicht.
Vielleicht gibt es da ja auch so was wie eine Schreibsicherung.

Wie gesagt - bei mir ging es in jedem Fall (beide Karten) - sogar mit dem kaputten 8019.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
072
12.06.2022, 15:32 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Oh man...
So ein wenig kann man SMD Löten hassen...

Hätte ich geahnt, dass ich noch mehr Karten bestelle, hätte ich besser ein Stencil mitbestellt.
Hab mir jetzt wenigstens einen QFP100 Stencil bestellt.

Ich wollte gerade den 8019 auf Karte 1 austauschen - Dieses Mal wollte ich den auch mit Lotpaste (wie den EEPROM) drauf packen. Sah auch so halbwegs gut aus.
Leider macht die Lotpaste unter diesen Bedingungen auch Brücken. Die bekommt man nicht so einfach raus, wenn sie hinter den Pins liegen.
Holt man das mit Entlötlitze wieder raus, holst du viel raus und die Pins hängen hinterher in der Luft... *argh*

Das schlimme ist, dass ich auf TP RX wieder einen Kurzschluss gemessen hatte - leider kam ich erst hinterher drauf, dass der ja vom Trafo des MagJack sein könnte... Facepalm...
Naja, auf 2 Adressleitungen hatte ich trotzdem einen richtigen Schluss. Nachdem ich den 8019 jetzt wieder runter geholt habe, ist TP RX dann doch sauber...

Vielleicht mache ich nochmal einen Versuch mit ordentlich Flussmittel und auf die herkömmliche Variante...
Einmal hat das ja schon geklappt.

Bin ich nur froh, dass ich mir die Reflow Lötstation gekauft hatte.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
073
12.06.2022, 17:49 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich hatte da gar keine Lötpaste drauf getan.
Die Platine ist ja schon vorverzinnt.
Nur dick mit Flussmittel eingeschlonzt.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
074
12.06.2022, 17:57 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77


Zitat:
Enrico schrieb
Ich hatte da gar keine Lötpaste drauf getan.
Die Platine ist ja schon vorverzinnt.
Nur dick mit Flussmittel eingeschlonzt.



Hat bei mir irgendwie nicht gereicht. Die Pins wollten keinen Kontakt mit den Pads aufnehmen.
Ich versuche es gerade nochmal.
Mit Lötpaste und Heißluft soll man bei Brücken wohl was machen? Flussmittel nehmen...
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
075
12.06.2022, 19:02 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Und jetzt habe ich wohl 3 von 4 zu Tode geglüht...
Ich weiß nicht, wo ich ihn getöt habe.
Beim ersten montieren, bei den Versuchen die Beine wieder auf die Pads zu bekommen, beim kompletten ablöten oder beim 2. Versuch...
Das hat auch seine Zeit gedauert, die Brücken zu entfernen - letztendlich dann doch ganz vorsichtig mit Litze - aber nur bei 190°C

Meine Lötpaste ist Sn/Bi - das soll mit max 190°C gelötet werden, wird auch zügig flüssig.

Hast du deinen mit Heißluft oder dem normalen Eisen gelötet?

Ich werde wohl bei dem wieder dahin zurück gehen, da hatte ich beim 2. wenigstens Erfolg.
Diese Platine lege ich beiseite. Keine Ahnung, ob die dann nicht auch mittlerweile hin ist, jedenfalls löte ich da keinen weiter drauf.

Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
076
13.06.2022, 00:13 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Mit einem nem Lötkolben und Meißelspitze.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
077
13.06.2022, 09:26 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Wird Zeit, die Software auf den funktionsbereiten 1834 zu kopieren und die ISA Karte dort zuerst zu testen.
Danach probiere ich es mit der 1834 Karte.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
078
14.06.2022, 18:09 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Keine weiteren Fragen, Euer Ehren!




--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
079
14.06.2022, 18:21 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Toll.
Komisch, muss ich mal rauskriegen, warums bei mir nicht geht.
Dauert aber....
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
080
14.06.2022, 18:24 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Hast immer noch den falschen EEPROM drauf?
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
081
14.06.2022, 18:28 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Der ist nicht falsch, der ist original.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
082
14.06.2022, 18:33 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Was ist das denn für ein Typ?
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
083
14.06.2022, 19:02 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Atmel 93C46
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
084
14.06.2022, 20:53 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

So, die ISA Version lief auf IRQ2 IO 0x300.

DHCP funktionierte, ping auch. Aber telnet oder ftp scheiterte - da hat er nicht genug RAM...
Verdammter Mist aber auch.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
085
14.06.2022, 21:10 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Sowas ist ein weiterer Grund, irgendwann mal das
Wiznet drauf zum laufen zu bekommen.....
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
086
14.06.2022, 21:24 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Ja doch
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
087
14.06.2022, 21:31 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Da es ja wohl fertig FTP, TFTP, etc...
Programme gibt; wie ist denn die Anbindung an die Hardware?
Zwischen Treiber der Karte und Programm muss es doch eine Schnittstelle geben?


Ich hätte immer noch gerne Lynx ......
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
088
14.06.2022, 22:43 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

ne2000 packet driver und mtcp
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
089
15.06.2022, 19:31 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Sag' mal... Wenn ich nach lynx DOS Suche, finde ich eine Lynx386 Version...

Solange du keinen EC1835-TURBO hast, wird das eher nichts...
Oder gibt es auch eine XT-Version?
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
090
15.06.2022, 20:06 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Schwer zusagen, kann sein, dass es für 8086 nix gibt.
http://www.kompx.com/en/web-browsers-for-dos.htm#lynx

Es gibt aber Turbokarten für XT.

Oder Du kannst den Code anpassen?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
091
16.06.2022, 10:23 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Lynx läuft im Protected Mode und braucht vermutlich etwas mehr RAM und Power.
Ich glaube da solltest deinen Wunsch etwas zurückschrauben.

Selbst mit einer Turbo Karte wirst du sicher keinen Protected Mode auf einem 8086 hinbekommmen.

Man sollte nach anderen Text Browsern schauen... Aber ich frage mich, was du damit konkret machen willst?
In Zeiten von TLS1.3/Javascript wirst du nicht sehr weit kommen - da gehen höchstens ein paar lokale statische Seiten.

Für mich ist der Antrieb eher lokaler Filetransfer...

Ein schöner FTP Client wäre richtig nett. Oder ein Linux Server mit marsnwe als Netware Server, welcher aufs SMB-NAS übersetzt...
Alles Dinge, wo ich noch keine Zeit hatte...

Gruß Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy

Dieser Beitrag wurde am 16.06.2022 um 10:24 Uhr von MarioG77 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
092
16.06.2022, 12:05 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Das gab TKs mit 80286/ 80386 für XT.


Ja, TFTP, FTP ist immer gut, besser als Disketten rumtragen.

Du willst LInux als Server auf dem 1834 laufen lassen?
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 16.06.2022 um 12:06 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
093
16.06.2022, 12:15 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Nein, das Linux auf einer VM im LAN...

Zu Turbo Karten hatte ich gestern Abend auf der Couch nichts richtiges gefunden. Hab ich auch nie gesehen... Keine Ahnung.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
094
16.06.2022, 13:24 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Verstehe ich nicht, wieso muss das Linux in eine VM damit es dann Server spielt?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
095
16.06.2022, 13:29 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Hab leider nichts besseres:

--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
096
16.06.2022, 14:52 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77


Zitat:
Enrico schrieb
Verstehe ich nicht, wieso muss das Linux in eine VM damit es dann Server spielt?


Weil mein DL380 noch genug Power für eine weitere VM hat und ich keinen weiteren Rechner hinstellen will - der zieht schon genug...

Und das Linux spielt einen Novell Server mit marsnwe. Das läuft aber nur bis SuSE 9 oder 10.
Das wäre möglicherweise das einfachste, um Dateien mit DOSen zu tauschen.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
097
16.06.2022, 14:53 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77


Zitat:
Enrico schrieb
Hab leider nichts besseres:



Ich weiß nicht, ob ich so was in meinen 1834 stecken würde...
Das ist irgendwie pervers, nur um einen Browser starten zu können.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
098
16.06.2022, 15:01 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
MarioG77 schrieb
Und das Linux spielt einen Novell Server mit marsnwe. Das läuft aber nur bis SuSE 9 oder 10.
Das wäre möglicherweise das einfachste, um Dateien mit DOSen zu tauschen.



Dazu reicht jedes normale Windows oder Linux, wenn man es passend einrichtet.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
099
16.06.2022, 15:19 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
MarioG77 schrieb

Zitat:
Enrico schrieb
Verstehe ich nicht, wieso muss das Linux in eine VM damit es dann Server spielt?


Weil mein DL380 noch genug Power für eine weitere VM hat und ich keinen weiteren Rechner hinstellen will - der zieht schon genug...

Und das Linux spielt einen Novell Server mit marsnwe. Das läuft aber nur bis SuSE 9 oder 10.
Das wäre möglicherweise das einfachste, um Dateien mit DOSen zu tauschen.


Ist mir aber immer noch nicht klar, warum so.

Und Novell gibts doch auch schon lange nicht mehr.
Hab auch nen Server zu laufen, aber da muss doch keine VM für ein extra Linux drauf laufen.
Das geht auch so; Linux, ev. Win, BSD.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 16.06.2022 um 15:20 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
100
16.06.2022, 15:45 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Dann aber nur mit alter Windows Freigabe. Ein Windows nur für diesen Zweck zu vermurksen, da habe ich keine Lust.

Ich weiß aber nicht, ob man heute noch ein aktuelles Samba so konfigurieren kann, dass die alten Lanman Freigaben gehen.
Ich sehe da schon mit meinem alten Windows 95 Laptop Probleme - und auf mein NAS mit AD Authentifizierung zu kommen - da sehe ich schwarz, dass das mit den Dinosauriern geht.

Ich glaube wir werden off topic. Lass uns die Hardware erst zum laufen bekommen
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
101
16.06.2022, 20:05 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Ich muss sagen, die 16bit Karten von Tobias Mäder sind ein Traum...
Den Jack drauf löten, PG8019, RSET und fertig...

Für knapp 20€/Stück aus China... Die nächsten (1834) kommen auch so. Billiger bekommt man es anders nicht hin - wenn man die Teile nicht sowieso alle gerade liegen hat.

Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
102
16.06.2022, 21:24 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Nach dem hier sollte auch NFS auf einem XT laufen.
http://freedos.sourceforge.net/wiki/index.php/NFS_on_DOS
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 16.06.2022 um 21:25 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
103
16.06.2022, 21:38 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Na das sieht doch geil aus.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
104
16.06.2022, 21:45 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Für CPM fehlt das dann noch.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
105
16.06.2022, 22:13 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Mit Wiznet wird das vermutlich nicht klappen.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
106
18.06.2022, 17:53 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Trotz 31° außen habe ich mich zum Löten heute in mein Lab (mittlerweile auch 28° hier) begeben...
Die Hitze hat zum Glück nicht geschadet.

Seht selbst:


So habe ich die in meinen 1834 gesteckt - EEPROM leer.


Und voilá

...danach die RJ45 Buchse eingelötet und weiter:









Entweder setzt die Hitze dem Rechenr zu, oder die HDD gibt langsam auf.
Den Volkov Commander kann ich nicht mehr starten.

FTP u.a. geht auch nicht zu laden - teilweise mit Lesefehlern.

Ich hab' ja noch die XT-IDE zu bauen. Aber ich glaube, heute nicht mehr - ich muss jetzt in mein klimatisiertes Homeoffice.

Gruß Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy

Dieser Beitrag wurde am 18.06.2022 um 18:18 Uhr von MarioG77 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
107
18.06.2022, 18:03 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Toll,

geht bei mir immer noch nicht.
Hab einen neuen EEPROM genommen.
Ich dachte, es liegt ev. am Schreibschutz der Diskette, aber auch nicht.

Die *CFG für PG8019 lassen sich auch nicht runterladen.
Das sind gar keine Text_dateien sondern Links.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 18.06.2022 um 18:07 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
108
18.06.2022, 18:16 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Frag' doch...


Quellcode:

NodeID     = 00 1F 11 02 70 00
ProductID  = 49 53 41 38 45 54 48 20
IOBASE     = 260
IRQ     = 2
BOOTROM = DISABLE
;BOOTROM = D800 32k
Medium     = AUTO
;Medium     = 10BASET
ACTIVEB  = ACTIVE
PWRDN     = NOTUSED
EARLY     = NOTUSED
LED     = LINKRXTX
FUDUP     = USED
PNP     = NOTUSED
IOMS     = FULLY
; The following is PnP Resource data
VendorID = 4A 8C 80 19
SerialNum= 00 10 00 00
Version =  0A 10 10
AnsiStr = "ISA 8-Bit Plug & Play Ethernet Card"
;AnsiStr = "Realtek Plug & Play Ethernet Card"
[LogicalID]    16 00 00 19 80 02 00
[CompatibleID]    1C 41 D0 80 D6
[IO]        47 00 00 02 E0 03 20 20
[IRQ]        23 3C 02 01
[MEMdisable]
;[MEM16K]    81 09 00 40 00 0C C0 0D 00 40 40 00
[END]        79



Mario

Edit:
Achso...

PNP muss hier auf "NOTUSED" !
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy

Dieser Beitrag wurde am 18.06.2022 um 18:20 Uhr von MarioG77 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
109
18.06.2022, 18:54 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Wie auf Deinem Foto hatte ich die nun auch alle offen, auch eben nochmal nachgemessen.
Platte mit Freedos ist nun an dem 386iger, alle Dateien auf C: kopiert,
hat natürlich keinen Effekt.

Die Dateien hatte ich mir nun schon in entsprechende Dateien kopiert.
Ist doch aber doof.....
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
110
18.06.2022, 18:58 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
MarioG77 schrieb

Konkret habe ich 93C46AXT von Microchip bestellt.



Du hast aber definitiv die gleichen bei Dir verwendet, wie Du mir geschickt hattest?
Unter Der Lupe entziffer ich 93C46AXI.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
111
18.06.2022, 19:37 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77


Zitat:
Enrico schrieb

Zitat:
MarioG77 schrieb

Konkret habe ich 93C46AXT von Microchip bestellt.



Du hast aber definitiv die gleichen bei Dir verwendet, wie Du mir geschickt hattest?
Unter Der Lupe entziffer ich 93C46AXI.


Nein Enrico, ich hab mich doch oben schon entschuldigt...

Du hast nicht den richtigen EEPROM. Der 93C46A ist leider nur ein 128x8.
Ich hatte jetzt im Juni von Reichelt welche nachgeordert - die waren erst da lieferbar. Das waren zufällig 93LC46C - die können 128x8 ODER 64x16. Und mit ORG auf Vcc ist das dann auf der ISA8 64x16.

https://www.reichelt.de/eeprom-1-kb-128-64-x-8-16-seriell-microwire-2-5--5-5-v--93lc46c-i-sn-p96688.html?&nbc=1

Vergiss die EEPROMS von mir. Nicht für den 8019AS verwenden!

Das sollte ich nochmal ausdrücklich im Schema notieren...

Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
112
18.06.2022, 20:01 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


OK.....

ich dachte, Du hättest aber danach geschrieben, dass es doch nicht an den EEPROMs
liegt.

Das Programm ist aber schon Gaga. Da werden wohl die Fehler nicht abgefangen, statt dessen schmiert das einfach ab.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 18.06.2022 um 20:03 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
113
18.06.2022, 20:08 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Da gehts einfacher:
https://www.ebay.de/itm/275177276154
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
114
18.06.2022, 20:09 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Vielleicht haben wir auch nur aneinander vorbeigeredet - ich wusste nicht, wann du den EPROM von der original Karte meintest...

Und ja, ist schlecht programmiert. Aber die haben vermutlich auch nie erwartet, dass so ein Ahnungsloser Dödel wie ich versucht, so eine Karte zu bauen...

Das doofe ist halt, dass ich da einiges erst nach Lesen der Datenblätter herausbekam.
Das hätte im Original Schaltplan/BOM schon stehen sollen.

Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
115
18.06.2022, 20:12 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
MarioG77 schrieb
Und ja, ist schlecht programmiert. Aber die haben vermutlich auch nie erwartet, dass so ein Ahnungsloser Dödel wie ich versucht, so eine Karte zu bauen...



Mit DAUs ist zu rechnen.
Wobei das damit ja nicht wirklich was zu tun hat.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
116
18.06.2022, 20:12 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77


Zitat:
Enrico schrieb
Da gehts einfacher:
https://www.ebay.de/itm/275177276154


Du hast aber auch immer die richtigen Schlüsselwörter für die Suche...
Ich habe da immer nur Mist gefunden, deswegen Reichelt.

Aber ja, nimm!
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
117
18.06.2022, 20:13 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


"93C46" ???
Ich finde aber meist nicht das Richtige.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 18.06.2022 um 20:17 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
118
18.06.2022, 20:47 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Mit 64x16 geht besser, wie ich vorhin merkte...
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
119
18.06.2022, 23:17 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Zwischen CPM und Windows (Pumpkin) kann man doch schön
einen Dauertest mit TCP/IP machen.
Dann sieht man ev. Übertragungsfehler und wie schnell das Ganze ist.
Gib es sowas auch unter DOS und Linux?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
120
19.06.2022, 09:29 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Von mtcp gibt es einen speed test.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
121
21.06.2022, 18:10 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Funktioniert auch mit den richtigen EEPROMs nicht.
RSET8019 funktionert nun aber.
Erkennt dass die Config verloren ist, weil der ist ja leer,
und will Standartwerte reinschreiben.
Das PG8019 schmiert nur ab.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
122
21.06.2022, 18:46 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Komisch - ist das die ISA Karte oder der 1834?
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
123
21.06.2022, 18:58 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


ISA, hab keinen andere Rechner.


Hab nochmal RSET gestartet.
Auf Jumperlos gestellt; das Prog tuts mit dem anderen EEPROM anscheinend.

Ich kann die I/O nicht auf 300 stellen, weil die angeblich belegt ist.
K.A. was das sein soll.
Der Rechner hat ja nix....


Und bei Dir ging das gleich, ohne dass da eine Adresse eingestellt ist, wie das in der Doku steht?
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 21.06.2022 um 18:59 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
124
21.06.2022, 19:04 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Ja, tatsächlich. Das hat mich selbst überrascht.

Allerdings nicht beim ersten Versuch. Ich hatte erst RSET gestartet - das crashte aber - Division by zero.
Ich vermute, das liegt am fehlenden Speicher - kommt immer wieder.
Danach hatte ich direkt pg8019 gestart - das hing.
Ich machte kalten Reset (noch kein Taster) und probierte pg8019 erneut - und es flashte direkt. Damit hatte ich nicht gerechnet. Vielleicht war es die Kombination.

Ich weiß nicht, ob der IRQ an der Stelle irgendwas zu sagen hat. Der ist so ja auf 2.
Vielleicht ist der ja bei dir blockiert.

Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
125
21.06.2022, 19:12 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


IRQ, kann sein, keine Ahnung,
aber der I/O kann nicht sein.
Das Board hat nix außer IDE, COM, LPT, VGA.

Edit: IRQ 2 soll auch belegt sein.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 21.06.2022 um 19:14 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
126
21.06.2022, 19:27 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Einen anderen Rechner oder jemanden mit einem ISA Rechner hast du nicht in der Nähe?
Wenn nicht, schicke mir mal deine Wunsch Config Datei und ich mache dir EEPROMS fertig.
Wird erst Richtung Wochenende, bin mal wieder auswärts in der Firma.

Ich kanns nicht mehr ansehen, wie du dich quälst

Gruß Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
127
21.06.2022, 19:38 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich muss dafür die Lagerfläche über der Wohungstür umbuddeln,
und den normalen 386SX rauskramen.
Ich wollte die ganze Arbeit vermeiden.

Aber. wie üblich: "mal eben mal schnell".
NIx geht. Keine Disketten, Kabel ,Platte da.
PLatte geht auch nicht rein, da steckt eine spezielle drin, wo der Stecker nach hintern versetzt ist.
Das Freedos hat Netzwerk wohl auch nur in der CD Version drin.

Ich dachte ich kann den 386iger mit HDT beackern, aber das bleibt stehen...

Man sollte den ganzen Kram einfach lassen.

Das EINZIGE was ruckzuck geht, ist das Einlöten von dem Netzwerkchip.
Das ist in 5-10min erledigt.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
128
21.06.2022, 19:43 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Wie gesagt - leg' sie etwas beiseite, Schick mir deine config und ich bereite dir EEPROMS vor.
Ich weiß wie frustrierend das sein kann, wenn man dann noch wenig Platz hat.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
129
21.06.2022, 19:52 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


JETZT fühl ich mich verarscht.
Rechner nochmal neugestartet.
RSET sagt jetzt, dass die 300h frei ist.
Eingestellt, aber PG8019 schmiert immer noch ab.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
130
23.06.2022, 00:44 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Funktioniert auch mit einem 2. Rechner nicht.
ISA-Slot-Karte mit GEODE CPU.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
131
23.06.2022, 10:49 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Dieses PG8019 funktioniert mit keinem Rechner.
Nicht mal mit eine Standart-AT Board ohne was drauf, 386SX geht das.
Mit fester I/O= 300 und IRQ 3 geht das auch nicht.

Was für Rechner hattest Du genommen?
Nur XT?
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 23.06.2022 um 10:58 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
132
23.06.2022, 11:13 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich konnte auch noch kein passendes Slotblech gefunden.
Die Bohrungen passen um ca. 5mm nicht mit der Blende überein.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
133
23.06.2022, 11:43 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77


Zitat:
Enrico schrieb
Dieses PG8019 funktioniert mit keinem Rechner.
Nicht mal mit eine Standart-AT Board ohne was drauf, 386SX geht das.
Mit fester I/O= 300 und IRQ 3 geht das auch nicht.

Was für Rechner hattest Du genommen?
Nur XT?


Sorry, nö - das war ein 286.
Ich muss das nochmal auf 386/486er probieren.
Hab die daheim in Griffweite. Nachher gehts wieder Richtung Heimat. Denke morgen kann ich das probieren.

Gruß
Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
134
23.06.2022, 11:45 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77


Zitat:
Enrico schrieb
Ich konnte auch noch kein passendes Slotblech gefunden.
Die Bohrungen passen um ca. 5mm nicht mit der Blende überein.



Kein Wunder. Die Original-Blende (für das ISA Board) war schon 3D Druck. Die 1834 weicht davon ab, weil die Karte durch den DIN Slot etwas höher kommt, noch mehr ab.

War noch nicht dazu gekommen. Muss ich ausmessen.
Hast du einen 3D Drucker? Falls nicht, kann ich das im Laufe nächster Woche sicher Mal drucken. Muss das aber erst konstruieren.

Gruß
Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy

Dieser Beitrag wurde am 23.06.2022 um 11:46 Uhr von MarioG77 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
135
23.06.2022, 12:01 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


3D Drucker für Metall ist etwas schwierig.
Da wäre es einfacher, wenn die Bohrungen passen würden.
Ich bin aber bei ISA.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
136
23.06.2022, 12:07 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77


Zitat:
Enrico schrieb
3D Drucker für Metall ist etwas schwierig.
Da wäre es einfacher, wenn die Bohrungen passen würden.
Ich bin aber bei ISA.



Immerhin weißt du, dass da kein Metall raus kommt...
Womöglich kann man das auch beim Chinamann passend bekommen.

Ich kann dir im Moment nur PLA anbieten. Metall wäre mir auch lieber, aber ich habe nicht das Werkzeug, um das (ordentlich) selbst zu basteln.

Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
137
23.06.2022, 12:15 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


56mm haben die Bohrungen.
Da muss es doch festgelegte Maße für geben.
Finde aber nichts, und bei bei Ebay schweigt man sich aus.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
138
23.06.2022, 19:43 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Enrico schrieb
56mm haben die Bohrungen.
Da muss es doch festgelegte Maße für geben.
Finde aber nichts, und bei bei Ebay schweigt man sich aus.


Zur Info, habs aber nicht durchgelesen.
https://www.hinkel-elektronik.de/shop/2108.html
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
139
23.06.2022, 19:51 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

25St. Mindest-Abnahme. Müsste man mal zeichnen und anfragen.
Wird sicherlich schon irgendwie bezahlbar sein.

Habe heute mein XT-IDE-CF aus Italien mit gedrucktem Slot"blech" bekommen...
Das ist wirklich empfindlich dünn...

Wolf hatte ja auch Interesse an einer NE2K.
Die Funktion habe ich ja zum Teil jetzt bewiesen. Hätte nur gerne noch einen FTP Transfer nachgewiesen...

Ich bereite dann wohl gleich noch eine vor, was?

Gruß
Mario
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
140
07.07.2022, 23:06 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Funktioniert.
unter FreeDOS kann ich ne2000.com starten.
dhcp findet aber keine IP-Adresse.
Unter Win95 läuft das aber, ich kann auch Robotrontechnik anpingen.
Aber darstellen lässt sich da nichts.
Bestimmt wegen der Verschlüsselung?

Edit: Lynx läuft auch unter Win95, meckert aber gleich,
dass es mit RT wegen der Verschlüsselung nicht zurecht kommt.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 07.07.2022 um 23:10 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
141
08.07.2022, 10:22 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77


Zitat:
Enrico schrieb
Funktioniert.
unter FreeDOS kann ich ne2000.com starten.


Na wunderbar, endlich!


Zitat:

dhcp findet aber keine IP-Adresse.


geht bei mir aber, sogar mit der sample.cfg


Zitat:

Unter Win95 läuft das aber, ich kann auch Robotrontechnik anpingen.
Aber darstellen lässt sich da nichts.
Bestimmt wegen der Verschlüsselung?

Edit: Lynx läuft auch unter Win95, meckert aber gleich,
dass es mit RT wegen der Verschlüsselung nicht zurecht kommt.



Ja TLS 1.2 und höher war damals kaum bekannt.
Deswegen die Frage, was dir der Browser auf der Plattform noch helfen soll...

ok, google geht sogar noch per http...


Zitat:
Mario schrieb
25St. Mindest-Abnahme. Müsste man mal zeichnen und anfragen.
Wird sicherlich schon irgendwie bezahlbar sein.


Mittlerweile sind das 100 St. bei Hinkel...
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
142
08.07.2022, 17:23 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
MarioG77 schrieb

Zitat:

dhcp findet aber keine IP-Adresse.


geht bei mir aber, sogar mit der sample.cfg


Am besten, Du sagst mir noch mal, wie das geht.
Ich habe:
NE2000 0x60 5 0x300
DHCP

Da kommt dann nix mehr zurück.


Zitat:

Edit: Lynx läuft auch unter Win95, meckert aber gleich,
dass es mit RT wegen der Verschlüsselung nicht zurecht kommt.



Ja TLS 1.2 und höher war damals kaum bekannt.
Deswegen die Frage, was dir der Browser auf der Plattform noch helfen soll...

Da könnte man ja einen Proxy vorpacken, Raspelbeere, was auch immer.
Oder Rüdiger auf die Füße treten, RT anzupassen.
Ist ja erst 2 Jahre, oder so, her, dass RT auch OHNE lief.
Geht doch gar nicht, dass man mit einem DDR-Rechner nicht auf RT zugreifen kann.....
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 08.07.2022 um 17:24 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
143
08.07.2022, 17:46 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Enrico schrieb
Oder Rüdiger auf die Füße treten, RT anzupassen.
Ist ja erst 2 Jahre, oder so, her, dass RT auch OHNE lief.
Geht doch gar nicht, dass man mit einem DDR-Rechner nicht auf RT zugreifen kann.....



Damals wurde ich angeschrieben, dass es schlecht sei, eine unverschlüsselte Verbindung zu haben. Kannst gern drüber abstimmen.

Mal sehen, wann Du auf die Idee kommst, RT per Fernschreiber zu empfangen...
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
144
08.07.2022, 17:58 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Jaa, unverschlüsselt ist auch ungünstig.
Andererseits könnte man ja auch argumentieren, dass es reichen würde,
wenn das Forum bei Schreibzugriffen und Anmeldung verschlüsselt wäre.

Das wird nicht passieren, einen Fernschreiber werde ich mir nicht zulegen, da mir der Platz fehlt.
Vielleicht ändert sich das aber mal.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
145
08.07.2022, 19:19 Uhr
ambrosius



Fernschreibdekodierung hatte ich früher sogar mit einem LC80 - allerdings mit erhöhter Taktfrequenz - hinbekommen. Du brauchst also keinen Fernschreiber, LC80ex reicht, da kannst Du den Kram dann sogar über serielle Schnittstelle ausgeben.
Ein schönes Wochenende und
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
146
08.07.2022, 19:41 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Oh wir sind bei Fernschreibern angekommen?
Habe ich gerade noch zum Anfang meiner Lehre gesehen...

@Enrico: ich schaue morgen nach. Heute hat mich die Frau zu einer Feier geschleift...
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
147
09.07.2022, 20:10 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77


Zitat:
Enrico schrieb
Am besten, Du sagst mir noch mal, wie das geht.
Ich habe:
NE2000 0x60 5 0x300
DHCP

Da kommt dann nix mehr zurück.



Hab's heute noch nicht geschafft.
Haus und Hof.... Und dann wollte die Entlötpistole eine dringene Reinigung...
Ich versuch's morgen.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
148
10.07.2022, 00:24 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Auf dem 386SX 25MHz komme ich mit FTP und Win95 auf einen Upload auf meinen Server von 20 und Download von 30kb/sek.
Norton Si ist 23
Ich frage mich, was das mit einem XT werden soll...

Edit: Checkit sagt 15x schneller als XT, Platte 2,4MB/sek
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 10.07.2022 um 11:24 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
149
10.07.2022, 14:33 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77


Zitat:
Enrico schrieb
Am besten, Du sagst mir noch mal, wie das geht.
Ich habe:
NE2000 0x60 5 0x300
DHCP

Da kommt dann nix mehr zurück.


Nochmal geschaut, ich mache nichts anderes.
Könnte sein, dass der IRQ vielleicht ein Problem ist
Ich hatte da bei IRQ Konflikt auch nichts bekommen.

Edit:

Zitat:
Enrico schrieb
Auf dem 386SX 25MHz komme ich mit FTP und Win95 auf einen Upload auf meinen Server von 20 und Download von 30kb/sek.
Norton Si ist 23
Ich frage mich, was das mit einem XT werden soll...

Edit: Checkit sagt 15x schneller als XT, Platte 2,4MB/sek


Schneller? Mein 286er schafft unter DOS mit mTCP ftp vom NAS mit 80kb/s Down. Up aber auch nur 20kb/s.

Evtl. macht der optionale zusätzliche Speicher auf dieser Schnittstelle dann noch was aus...

Edit2:
Platte ist aber auch nur XT-IDE 8 bit.
Keine Ahnung, wie schnell.

Wenn du auf dem 386er mehr Speed brauchst, wäre die andere 16 Bit Karte, die ich oben erwähnte was. Ich müsste mal probieren, was das auf dem 286er ausmacht.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy

Dieser Beitrag wurde am 10.07.2022 um 14:40 Uhr von MarioG77 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
150
10.07.2022, 14:41 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
MarioG77 schrieb
Schneller? Mein 286er schafft unter DOS mit mTCP ftp vom NAS mit 80kb/s Down. Up aber auch nur 20kb/s.


Das Win95 kann auch bremsen, obwohl das ja 32Bit-Befehle sind.


Zitat:

Evtl. macht der optionale zusätzliche Speicher auf dieser Schnittstelle dann noch was aus...


Was denn fürn Speicher auf welcher Schnittstelle?

Zitat:
MarioG77 schrieb
Wenn du auf dem 386er mehr Speed brauchst, wäre die andere 16 Bit Karte, die ich oben erwähnte was. Ich müsste mal probieren, was das auf dem 286er ausmacht.


Nö, kann der nicht.

Zitat:
MarioG77 schrieb

Zitat:
Enrico schrieb
Am besten, Du sagst mir noch mal, wie das geht.
Ich habe:
NE2000 0x60 5 0x300
DHCP

Da kommt dann nix mehr zurück.


Nochmal geschaut, ich mache nichts anderes.
Könnte sein, dass der IRQ vielleicht ein Problem ist
Ich hatte da bei IRQ Konflikt auch nichts bekommen.


Es geht doch aber unter Win95.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 10.07.2022 um 14:44 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
151
10.07.2022, 14:58 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77


Zitat:
Enrico schrieb
Das Win95 kann auch bremsen, obwohl das ja 32Bit-Befehle sind.


Ich würde das nicht auf 32bit beziehen... Eher so Richtung IP Stack Win95 - dass der nicht optimal war, dürfte nicht überraschen.


Zitat:


Zitat:

Evtl. macht der optionale zusätzliche Speicher auf dieser Schnittstelle dann noch was aus...


Was denn fürn Speicher auf welcher Schnittstelle?


Na die bei uns unbestückte Leiste neben dem Sockel fürs ROM.
Ich weiß immer noch nicht, wofür die gut sein soll.


Zitat:

Nö, kann der nicht.


ok, spezielle Hardware, was?


Zitat:

Es geht doch aber unter Win95.


Ich habe da leider keinen weiteren Rat für dich im Moment.
Hast du einen anderen IRQ frei, den du probieren kannst?
Vielleicht pollt Win95 ja auch und es geht deshalb. Keine Ahnung.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
152
10.07.2022, 15:19 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


[----
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 10.07.2022 um 15:25 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
153
10.07.2022, 15:21 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Enrico schrieb
Das Win95 kann auch bremsen, obwohl das ja 32Bit-Befehle sind.



Zitat:

Ich würde das nicht auf 32bit beziehen... Eher so Richtung IP Stack Win95 - dass der nicht optimal war, dürfte nicht überraschen.


Kann gut sein.
Schaus Dir mal an, machen ne Quelle draus.....



Zitat:

Evtl. macht der optionale zusätzliche Speicher auf dieser Schnittstelle dann noch was aus...



Zitat:

Was denn fürn Speicher auf welcher Schnittstelle?



Zitat:

Na die bei uns unbestückte Leiste neben dem Sockel fürs ROM.
Ich weiß immer noch nicht, wofür die gut sein soll.


"ROM"!
Also hier ja bestimmt Flash.
Üblicherweise zum booten, für was ist doch Dein Bier.
PXE, DOS mit Netzwerk, etc....


Zitat:

Nö, kann der nicht.



Zitat:

ok, spezielle Hardware, was?


Ja, 8 Bit ISA.

Zitat:

Es geht doch aber unter Win95.



Zitat:

Ich habe da leider keinen weiteren Rat für dich im Moment.
Hast du einen anderen IRQ frei, den du probieren kannst?
Vielleicht pollt Win95 ja auch und es geht deshalb. Keine Ahnung.


Kann ich mal versuchen.
Aber erstmal nicht.
Jetzt liegt der TFT erstmal auf dem Küchentisch, weil der
wie blöde pfeifft.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 10.07.2022 um 15:23 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
154
10.07.2022, 16:51 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Also mit der 16 bit ISA ist der Upload auf irre 26kb/s gestiegen...
Down jetzt 101kb/s.

Software hat da anscheinend schon noch einen Einfluss drauf. Keine Ahnung, ob man das noch steigern kann.

...aber wenn wir auf Speed aus währen, hätten wir das falsche Hobby, oder?
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
155
10.07.2022, 18:13 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Das würde ja leicht ausreichend sein, wenn man beim '86 in der Nähe hinkommen würde.
Ich hatte ja nur von mir aus runtergerechnet.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
156
10.07.2022, 20:04 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich habe nur IRQ3 und 5.
Geht nicht.
Dabei fällt mir aber ein, dass den NE2000.COM vom FreeBSD genommen habe.
Ich muss doch bestimmt den von Github nehmen?
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 10.07.2022 um 20:04 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
157
10.07.2022, 20:17 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Klar, nur der ist 8 Bit fähig... Ich meinte, ich habe es bei der einen oder anderen Gelegenheit erwähnt?
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
158
10.07.2022, 21:44 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ja, ja,.....

Nun geht das soweit.
Nun stelle mich aber zu blöd an, auf meinen Server zu kommen.
Per anoymus, geht sonst einfach so.
Der will nun ein Passwort wissen.
Da ist aber keins.
Grrhhh....
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
159
10.07.2022, 21:45 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Musses nur richtig schreiben.
Anonymous

Download 8kb/sek
Upload 65k/sek
Download 2. Versuch 126kb/sek
Das muss wohl erst warmlaufen....
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 10.07.2022 um 22:04 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
160
16.07.2022, 17:27 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich habe noch ein DOSlynx Version 0.8 Alpha gefunden.
Ab 8086 und 512k RAM.
Egal welche URL, da kommt immer ein Fehler.
Das muss auf alle Fälle ein nackiges HTML sein, und sicherlich
auch noch mit 8.3 Namen.
Eine lokale HTM-Datei funktioniert.


--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
161
16.07.2022, 19:19 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

ok. Freut mich, dass du endlich deinen Browser gefunden hast. Ich weiß zwar nicht, was du mit dem anstellen wirst - Hauptsache, du bist glücklich...

Meine CH375B USB ISA Karte ist diese Woche auch gekommen.
Ist gefühlt relativ Fix, mit dem 16GB Stick auf dem 286er.

Mit dem 32GB Stick mit NTFS hat sich der 286er (Freedos) aber schnell auf die Schnauze gelegt.
Treiber belegt nur 4kb RAM, könnte also auch in meinem 1834 laufen. Ich teste das alsbald.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
162
16.07.2022, 19:35 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
MarioG77 schrieb
ok. Freut mich, dass du endlich deinen Browser gefunden hast. Ich weiß zwar nicht, was du mit dem anstellen wirst - Hauptsache, du bist glücklich...


Ich dachte, ich biete Dir einen Anlass eine Retro-HP aufzusetzten.


Zitat:

Meine CH375B USB ISA Karte ist diese Woche auch gekommen.
Ist gefühlt relativ Fix, mit dem 16GB Stick auf dem 286er.



Hast Du auch einen Plan davon mitbekommen?
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 16.07.2022 um 19:37 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
163
16.07.2022, 20:19 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77


Zitat:
Enrico schrieb
Ich dachte, ich biete Dir einen Anlass eine Retro-HP aufzusetzten.


Herausforderung akzeptiert
Ich bin aber mies, was Webdesign angeht... Wobei die Möglichkeiten sind eingeschränkt


Zitat:

Hast Du auch einen Plan davon mitbekommen?



Dafür gibt es Ja Datenblätter mit Refernzschaltplänen.
Die Platine hat nur 3 weitere 74HC1xx ICs drauf.
Kein Flash, ROM, CPLD/FPGA...

Sollte kein Hexenwerk sein. Und die sind nicht so klein, dass man da nichts erkennen könnte.

Edit:
Etwas bearbeitet um die beschriftung lesen zu können.


--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy

Dieser Beitrag wurde am 16.07.2022 um 20:36 Uhr von MarioG77 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
164
16.07.2022, 20:52 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Wie ich schon in nem anderen Fred schrieb, hatte ich das mal nachgebaut.
Wollte ja nicht richtig laufen.
Deswegen die Frage.
Kann ja sein, dass bei dieser PLatine doch was anders ist.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
165
16.07.2022, 21:14 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Die ISA Karte? Du hattest doch so ein Modul gehabt.
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
166
16.07.2022, 21:33 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ähh, ja?
Klar ein Modul, das habe ich auf Lochraster gespaxt.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
167
30.07.2022, 18:13 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Das LYNX_386 läuft nun unter FreeDOS auf dem 386iger.
HTTPS macht es natürlich nicht.
Sowas ist ja eigentlich auch überflüssig, solange man nur ein nackige HP
ohne Eingabemöglichkeiten hat.



FreeDOS legt beim Start des Netzwerk die Konfiguration unter
/FREEDOS/MTCP.CFG ab. Gateway, Namensserver, etc.
Das muss in die wattcp.cfg von Lynx eingetragen werden.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
168
30.07.2022, 18:18 Uhr
ambrosius



Gratuliere, FreeDOS hatte ich noch nicht probiert. Muß es dort auch noch einmal versuchen. Vielleicht funktioniert ja auch DOSBox?
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
169
30.07.2022, 18:26 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Leider kriegt das DOSLYNX für 8086 weiterhin keine Verbindung zustande.
Nur Lokale HTML geht.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 30.07.2022 um 18:26 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
170
10.09.2022, 19:43 Uhr
MarioG77

Avatar von MarioG77

Kurze Info...
Ein wenig Geduld auf eBay bescherte mir eine weitere RAM Karte für meinen 1834, der jetzt erst Mal wieder 640kB hat. Damit kann ich demnächst die Netzwerkkarte auch weiter auf dem 1834 testen...

Fehlt nur gerade etwas Zeit...
--
Gruss Mario

Betriebsbereit: KC85/3, KC85/4, PPC512, PC1512, EC1834, Soemtron 286
Zu restaurieren: 2x PC1715, EC1834, D004 Basis+Floppy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
171
10.09.2022, 20:04 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
MarioG77 schrieb
Fehlt nur gerade etwas Zeit...


Damit bist Du nicht alleine.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek