Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » (S) KC85/3 oder 4 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
14.09.2020, 22:19 Uhr
Alex_Retro



Hallo,
eigentlich komm ich aus der Amigaecke...auch wenn die ersten Erfahrungen an einem KC85/3 stattfanden.
Aber ein netter Forumskollege mit dem ersten Buchstaben E..... hat mich doch wieder angefixt. Nun suche ich halt neben den Amigas und SGIs nach eine 4er oder 3er KC Grundgerät mit Tastatur und Basic.
Assembler und eine Methode, Programme zu laden wären toll, aber sind add ons, die später kommen könnten...
Nun verfolge ich Ebay und Kleinanzeige, aber vielleicht hat ja auch hier jemand zu viel Technik im eigenen Archiv.
Grüße aus dem Speckgürtel von München, Alexander
--
Amigas, SGIs, alte Sony- und IBM- Notebooks, olles HIFI Geraffel und nun mit KC85/5
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
15.09.2020, 00:43 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Alex_Retro schrieb
...
Aber ein netter Forumskollege mit dem ersten Buchstaben E..... hat mich doch wieder angefixt.
...


Irgendwer muss ja die Prügel dafür kassieren.....
Und, wie ich schon sagte, nimm lieber den /4 als den /3, wenns geht
gleich einen /5.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
15.09.2020, 10:01 Uhr
ROBOTROONIE



Willkommen im Forum!
--
- Meine Posts werden zu 100% aus recycelten Bits erstellt -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
15.09.2020, 10:25 Uhr
ggrohmann



Also wenn er mit dem /3 angefangen hat und beispielsweise die alten Spiele wieder spielen will, ist der /4-aufwärts kein zielführender Tipp.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
15.09.2020, 10:44 Uhr
Alex_Retro



Servus,
danke für die Tips und das Willkommen.
Da der Markt nun schon länger dünner wird, will ich mich bei Modellwahl, ob 3 oder 4, garnicht festlegen.
Kaufentscheidung steht und fällt mit dem, was angeboten wird und dann die Preisvorstellung. Deswegen fällt es mir auch etwas schwer, einen Preisrahmen anzugeben, was ich ausgeben mag. Sagen wir mal so, eine etwas weiche Grenze liegt bei maximal 200-250Euro, dennoch Module/perpherie dabei sind, was ich in ein 3.Vintage System investieren würde...

Zum Reinkommen wäre wohl auch ein 3er ausreichend, den ich eigentlich auch viel schöner finde, mit dem Schwarz-Silber.
Für die Zukunftssicherheit wäre ein 4er/5er besser.
Aktuell geht es mir um Spiele, Basic, etwas Assembler.
Wichtig wäre mir ein Weg, Programme zu laden und zu speichern.

Netzwerkprobleme hab ich schon mit meinen Amigas/SGIs genug, insbesondere sieht es nicht so aus, daß USB/Netzwerk so gerade frei verfügbar sind. Deswegen weiss ich nicht, ob das derzeit so wichtig zum Einstieg wäre...auch wenn USB garantiert besser ist als Tape....:-)

Ich hoffe, das schafft etwas Klarheit.
Ich lese mich halt auch erst mal ein. Als Kind war das einfacher, da hat mein Vater in den Ferien den KC halt von der Arbeit mitgebracht :-)
--
Amigas, SGIs, alte Sony- und IBM- Notebooks, olles HIFI Geraffel und nun mit KC85/5
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
15.09.2020, 11:35 Uhr
ggrohmann




Zitat:
Alex_Retro schrieb
Wichtig wäre mir ein Weg, Programme zu laden und zu speichern.



Wenn du das so richtig oldscool per Kassette machen möchtest, kann ich dir gerne einen LCR-Data überholen. Ich habe bestimmt noch einen da.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
15.09.2020, 11:48 Uhr
ralle



Bei mir liegt noch ein M052 große Version. Wichtig ist ein /4
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
15.09.2020, 19:59 Uhr
ThomasR



zwei Seiten zurück, da war was am 4. August ...
Dieser Beitrag wurde am 15.09.2020 um 21:08 Uhr von ThomasR editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
15.09.2020, 22:40 Uhr
Alex_Retro



Servus an Alle,
ich hab jetzt hoffentlich erstmal Allen nach besten Wissen und Gewissen geantwortet. Vielen Dank schonmal für die Aufnahme hier und die vielen Angebote, mal sehen, ob es einer hier wird.
Werde halt nur leider einen KC nehmen können, so leid es mir tut:-)
Danke
Alexander
--
Amigas, SGIs, alte Sony- und IBM- Notebooks, olles HIFI Geraffel und nun mit KC85/5
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
17.09.2020, 12:02 Uhr
Alex_Retro



Servus mal wieder.
Ich hab jetzt T5000 eine verbindliche Zusage gemacht auf einen KC85/5...
Nochmal vielen Dank an Alle und ihre Angebote, aber es war zu verlockend, eine fertig aufgerüstete Box mit M052 aus einer Hand zu bekommen.

Offen sind für mich noch Kommunikation mit ThomasR und ggrohmann ;-)

Werde mich noch mal richtig vorstellen, wenn das Setup eingetrudelt und verkabelt ist.

Hab schon weitere Fragen im Kopf...

Wie kann ich die Überschrift ergänzen um (erledigt, siehe letzter Eintrag)????
--
Amigas, SGIs, alte Sony- und IBM- Notebooks, olles HIFI Geraffel und nun mit KC85/5

Dieser Beitrag wurde am 17.09.2020 um 20:13 Uhr von Alex_Retro editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
17.09.2020, 13:54 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Die gehst beim ersten Post auf editieren.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
17.09.2020, 20:14 Uhr
Alex_Retro




Zitat:
Enrico schrieb
Die gehst beim ersten Post auf editieren.


Leider nein

Sie können diesen Beitrag nicht mehr editieren. (Zeitlimit überschritten)

Alexander
--
Amigas, SGIs, alte Sony- und IBM- Notebooks, olles HIFI Geraffel und nun mit KC85/5
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
17.09.2020, 21:42 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ok, dann darfst Du das nicht.
Bei mir geht das.

Macht nix.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek