Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Diskussionen über das Forum und robotrontechnik.de » Ernsthafte Frage zu Ebay-Auktionen » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
28.02.2007, 19:20 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Als ich dieser Tage eine Ebay-Auktion zu meinen Gunsten abschloß, war ich eigentlich guter Dinge! Das sollte sich aber bald darauf ändern, denn ich erhielt hier im RT diese ungekürzt wiedergegebene PN mit der Betreffzeile "Krieg?":

Zitat:
Was soll das (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=280084864339). Zuviel Geld übrig?

mfg


Daraufhin war meine PN-Reaktion unter "Tassen im Schrank?":

Zitat:
Hallo .......(Name ausgeblendet), ich weiß beim besten Willen nicht, was das soll!?
Haben wir ein Gentlenmen Agreement abgeschlossen, von dem ich bloss nichts weiss?
Du machst ja gar so, als wenn Auktionen, auf die Du bietest, automatisch für andere gesperrt sind!
Wie sonst soll ich Deine cholerische PN deuten...

Gruss
Ingolf

Es folgte heute eine weitere PN, wovon ich leider keine Kopie habe, aber nachfragte, ob die "Kriegserklärung" 24 Stunden später, immer noch aktuell ist.

Es folgten diese zwei Worte als Antwort:

Zitat:
Träum weiter!"

Nun meine Frage: Habe ich hier im Forum was verpasst? Ist es in der Tat ausgeschlossen, dass ein Mitglied das andere bei Ebay-Auktionen überbieten darf? Und muss man dann wirklich derartigen "Kriegserklärungen" in Kauf nehmen? Wofür?

Ich bitte um Eure ehrlichen Meinungen!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
28.02.2007, 19:42 Uhr
Rüdiger
Administrator


Generell hat die Mitgliedschaft hier im Forum keine Konsequenzen auf das Verhalten bei ebay.

Ich selber (und ich bin da, glaube ich, nicht allein) halte es so, dass ich normalerweise dem Erstbieter die Auktion überlasse.
Mit anderen Worten: ich biete, wenn noch keine Gebote da sind und ich biete nicht, wenn ich der Höchstbieter zu meinem Freundeskreis zählt.
Falls es sich um einen gaaaanz wichtigen Artikel handelt, würde ich den "Konkurrenten" einfach fragen. Besonders, wenn es sich um teilbare Ware handelt.
Der Grund dafür ist, dass mir die freundschaftliche Beziehung zu den Kollegen wichtiger ist als eine Auktion.
Das ist meine persönliche Meinung und die ist keinesfalls bindend.

Wenn Dein Bieten unbedingt anonym bleiben soll, kannst Du Dir ja notfalls noch einen "geheimen" Ebay-Account zulegen.

Davon abgesehen: Es ist keine nette Geste, private Nachrichten im Forum zu veröffentlichen.


PS: Was ich machen würde, wenn ich DAS absolute Traum-Unikat meines Lebens bei Ebay entdecken würde, weiß ich allerdings auch nicht.
--
Kernel panic: Out of swap space.

Dieser Beitrag wurde am 28.02.2007 um 22:00 Uhr von Rüdiger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
28.02.2007, 19:50 Uhr
Z1013




Zitat:
Rüdiger schrieb
Davon abgesehen: Es ist keine nette Geste, private Nachrichten im Forum zu veröffentlichen.

Das seh ich aber anders, so "anpissen" muß man sich ja wohl nicht lassen...
Den Erstbieter obengenannter Auktion hat es auch nicht gejuckt, als er mich bei anderen Auktionen überboten hat. So gesehen pflichte ich eher Deff bei.
--
Viele Grüße
Holger

Dieser Beitrag wurde am 28.02.2007 um 19:53 Uhr von Z1013 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
28.02.2007, 19:56 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


3,16 ist wohl nicht teuer. Allem anderen kann ich mich anschliessen, halte ich wie Rüdiger auch so.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 28.02.2007 um 19:57 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
28.02.2007, 20:44 Uhr
Z1013



Es geht ja nicht darum, dass man überboten wurde, sondern die Reaktion des überbotenen. Das ist meiner Meinung nach unterste Schublade. Missgunst ist leider eine üble Begleiterscheinung in der heutigen Zeit.
--
Viele Grüße
Holger

Dieser Beitrag wurde am 28.02.2007 um 21:21 Uhr von Z1013 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
28.02.2007, 21:36 Uhr
Günter



Ich halte es auch so, wenn ich jemanden kenne, stimme ich mit
ihm ab, oder ich schreibe ihn an und frage nach, ob man sich
einigen kann. Die Reaktion des überbotenen ist natürlich mehr
wie unverschämt.

Günter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
28.02.2007, 21:53 Uhr
Deff

Avatar von Deff

@Günter

Ich hätte nichts dagegen gehabt, wenn Du gleich mit geschrieben hättest, dass wir Beide das miteinander vor Monaten so abgesprochen und auch eingehalten haben.

Allerdings ist so eine Absprache auch nicht einfach, da man schon Kenntnis über die max. Biethöhen in dem besonderen Fall haben muss. Ansonsten passiert es schnell, dass letztendlich Beide ungewollt leer ausgehen, obwohl das Budget noch nicht ausgeschöpft war...
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
28.02.2007, 22:13 Uhr
Gast: Kingstener



Kindergarten
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
28.02.2007, 22:16 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
Kindergarten

Wie lautet doch gleich die Antwort vom Sender Jerewan?
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
28.02.2007, 22:22 Uhr
Rüdiger
Administrator


@Deff
Dein Posting überrascht mich doch etwas.
Du warst vor einiger Zeit mal richtig sauer, weil Du bei einem KC85-Floppy überboten wurdest...
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
28.02.2007, 22:31 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
Rüdiger schrieb:
Dein Posting überrascht mich doch etwas.
Du warst vor einiger Zeit mal richtig sauer, weil Du bei einem KC85-Floppy überboten wurdest...

Dein Posting überrascht mich auch!;
Tja, wenn Dein Gedächnis nachlässt, dann lass lieber solche Hinweise, wenn es Dir nicht möglich ist, Dinge im Zusammenhang zu belassen!

Aber ich will ja nicht so sein und Dir den Tipp geben, dass dort die Geschäftemacherei zur Diskussion stand. Und dass ich auch in diesem Fall Recht hatte, zeigte die knollibumsche Reaktion, mir den KC zum doppelten Preis angeboten zu haben. Und zwar ohne das in den paar dazwischenliegenden Tagen eine Wertsteigerung an den Geräten erfolgt ist.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 28.02.2007 um 22:32 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
28.02.2007, 23:01 Uhr
Winfried



Bleibt ruhig, Leute!
Wir sind doch (im wesentlichen) freie Menschen. Wenn ich wirklich was ersteigern will, dann tue ich das einfach. Und wenn ich überboten werde, dann muß ich das hinnehmen wie ein Mann.
--
KC85/5 KC87 K8915
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
01.03.2007, 23:19 Uhr
Thomas



Hallo Gemeinde,
ich sehe es ähnlich wie Winfried. Wenn ich etwas haben möchte, biete ich, was es mir wert ist. Aber man kennt doch auch seine Pappenheimer aus dem Forum und ist schlau genug, sein Bietverhalten individuell und sachbezogen anzupassen.
O. g. Flames sind völlig unpassend und eine Beachtung eigentlich nicht wert.
mfG
Thomas
--
Every day of my life I am forced to add another name to the list of people who piss me off!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Diskussionen über das Forum und robotrontechnik.de ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek