Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » Materialfrage » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
14.08.2020, 17:41 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich komme einfach nicht drauf, wie sich das Zeug nennt.
Nicht Bakalit, sondern wie Hartpapier, aber mit Stoffeinlage,
so ein braunes Zeug, ähnlich FR4-Platinenmaterial.
Das hatte man doch früher gerne für Gehäuse genommen.

Mir fehlen noch Rückwände für Guidos-ACS77-Uhrenprojekt.
Damit muss es auch endlich mal wieder weitergehen.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
14.08.2020, 17:47 Uhr
Andreas



Pertinax?
--
Viele Grüße
Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
14.08.2020, 17:47 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Pertinax
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, Elektronikarchäologie, MC80, K1520,
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
14.08.2020, 17:54 Uhr
Rolly2



Der Pedant zu Hartpapier, also Pertinax, ist Novotex. Das ist aufgebaut wie Pertinax, nur Anstelle Papier wird hier Stoff verwendet. Beide Halbzeuge gibt es auch heute noch. Ob Du das meintest?

VG, Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
14.08.2020, 19:27 Uhr
ralle



Da gibt's einen Händler auf EBAY, für den CPC habe ich eine 3mm Platte bestellt.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
14.08.2020, 19:48 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Nein, nicht Pertinax. Ist das nicht das selbe wie HP?
Ich suche schon so ein Zeug, wie dieses, da war aber Gewebe drin.

Ach, verdammt, das von Rolly2 hab ich ganz übersehen.
Dieses Novotex könnte es dann schon sein.
Danke ich schau mal...
Kommt mir vom Namen her aber nicht bekannt vor.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 14.08.2020 um 19:54 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
14.08.2020, 20:08 Uhr
Ontario



Cevausit ?
--
Nix ist besser als garnix!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
14.08.2020, 20:09 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ja, sieht richtig aus, danke nochmals.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
14.08.2020, 20:09 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Ontario schrieb
Cevausit ?



Ich glaub jetzt Hat er's!

PS: JETZT kommen dazu natürlich auch passende Vorschläge,
wie Baumwollhartgewebe.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 14.08.2020 um 20:11 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
14.08.2020, 20:22 Uhr
Germaniumröhre



Nein Cevausit ist glasfaserverstärktes Kunstharzmaterial.

Was Du meinst hieß einfach Hartgewebe.

Viele Grüße
Bernd
--
Kombjuder sorgen für Arbeit, die man ohne Diesem sicherlich nicht hätte.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
14.08.2020, 20:25 Uhr
Rolly2



Genau, Cevausit ist es, heute nennt sich das FR4. Ist aber kein Stoff drinnen, sondern Glasfaser verstärktes Gewebe. Da war ich früher sehr froh wenn ich meine Leiterplatten damit machen konnte. Das übliche Hartpapier war großer Mist.

VG, Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
14.08.2020, 20:57 Uhr
ambrosius



Baumwollhartgewebe kannst Du von mir haben - ist im/am Trabant verbaut
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
14.08.2020, 21:00 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Rolly2 schrieb
Genau, Cevausit ist es, heute nennt sich das FR4. Ist aber kein Stoff drinnen, sondern Glasfaser verstärktes Gewebe. Da war ich früher sehr froh wenn ich meine Leiterplatten damit machen konnte. Das übliche Hartpapier war großer Mist.

VG, Andreas



FR4 ist weiß/transparent mit Gewebe.
Das Gesuchte Zeug ist in Braun.
Eine von jemandem selbstgebaute Schachtel aus dem Stoff
hab ich im Keller zu liegen.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
14.08.2020, 22:43 Uhr
Germaniumröhre



Hallo Enrico,

Brille kaputt ? siehe 009 oder ist das zu hoch formuliert ? - kopfschüttel - oder einfach zu heiß ??????????

Viele Grüße
Bernd
--
Kombjuder sorgen für Arbeit, die man ohne Diesem sicherlich nicht hätte.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
14.08.2020, 23:09 Uhr
u.nickel



Sorry, hat sich erledigt, wurde schon genannt.
Dieser Beitrag wurde am 14.08.2020 um 23:13 Uhr von u.nickel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
14.08.2020, 23:21 Uhr
Germaniumröhre




Zitat:
Rolly2 schrieb
Der Pedant zu Hartpapier, also Pertinax, ist Novotex. Das ist aufgebaut wie Pertinax, nur Anstelle Papier wird hier Stoff verwendet. Beide Halbzeuge gibt es auch heute noch. Ob Du das meintest?

VG, Andreas



Hallo Andreas,

ich glaube wir geben hier auf. Uns glaubt sowieso Keiner.

Viele Grüße
Bernd
--
Kombjuder sorgen für Arbeit, die man ohne Diesem sicherlich nicht hätte.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
14.08.2020, 23:23 Uhr
Germaniumröhre




Zitat:
u.nickel schrieb
Sorry, hat sich erledigt, wurde schon genannt.



Nö, Du bist vorgemerkt ;-))

Viele Grüße
Bernd
--
Kombjuder sorgen für Arbeit, die man ohne Diesem sicherlich nicht hätte.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
15.08.2020, 01:15 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Germaniumröhre schrieb
Hallo Enrico,

Brille kaputt ? siehe 009 oder ist das zu hoch formuliert ? - kopfschüttel - oder einfach zu heiß ??????????

Viele Grüße
Bernd



Ja, stimmt, ich hab das überlesen.
Andere schaffen sowas doch auch, da darf ich doch auch mal.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek