Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » DEFA-Film "Kippenberg" » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
01.08.2020, 21:40 Uhr
René Meyer

Avatar von René Meyer

Jemand hat mich auf diesen Film aufmerksam gemacht, weil es darin um DDR-Computer gehen soll. Ich hatte noch nicht mal davon gehört, obwohl er auf einem Roman von Dieter Noll ("Die Abenteuer des Werner Holt") basiert.

Im Mittelpunkt steht auch ein Computer-Projekt, über das man nicht viel erfährt; man sieht auch den Rechnerraum insgesamt nur ein paar Minuten; aber ich fand den Film trotzdem interessant. Er hat eine ungewöhnliche Erzählweise; der Hauptdarsteller beschreibt ständig seine Gedanken, und irgendwie besteht der ganze Film nur aus Dialogen. Er erzählt mehr und zeigt weniger. Einerseits die privaten Probleme, andererseits die betrieblichen. Vielleicht könnten das manche als zäh und langweilig empfinden.

Dabei ist der Film kritisch auf seine Weise und hat zwei gute Hauptdarsteller. Peter Aust, den ich eher durch seine Synchronstimme kenne (u.a. Lt. Castillo in "Miami Vice"), und die reizende Marijam Agischewa, damals Anfang 20.

Den knapp drei Stunden langen Zweiteiler gibt es auf Amazon:

https://www.amazon.de/dp/B07MG12T6S/

PS: Würde gern weitere DEFA-Filme empfohlen bekommen, die überwiegend in Betrieben handeln. "Familie Neumann" fand ich z.B. auch gut - hatte ich erst vor ein paar Jahren kennengelernt. Im Moment kann man übrigens alle vier Teile von "Aber Vati!" aus der Mediathek laden.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
01.08.2020, 21:57 Uhr
RenéB



Für Amazon-nicht-Möger gibt es den auch beim Buschfunk. Aber teurer

https://konsum.buschfunk.com/kippenberg.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
01.08.2020, 22:20 Uhr
Besserwisser

Avatar von Besserwisser

Der Film ist auch gut:

https://de.wikipedia.org/wiki/Anton_der_Zauberer

Da geht es um Ersatzteilhandel und Schwarzarbeit.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek