Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » Software für Zilog Z8 Emu » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
30.07.2020, 19:14 Uhr
u808



Ich habe hier noch einen Z8 CCP Emulation Board.



Im Manual steht das es dafür eine ICEBOX GUI Software gibt , diese ist aber nirgends auf den beiden mitgelieferten CDs drauf.
Hat die jemand? Bzw. wo bekomme ich die her?

Viele Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
30.07.2020, 19:28 Uhr
otto11



Ich habe dieses Board auch lange benutzt.
Da muss ich mal suchen. Ich melde mich hier, falls ich etwas finde.

Grüße
Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
30.07.2020, 20:21 Uhr
otto11



Zum Z8CCP Emu Board gehörte eine Diskette dazu! Dort war die GUI mit drauf. Habe gleich die Diskette noch mal ausgelesen. Ich hab 2 Versionen 3.02 und 3.11. Die 3.11 liess sich leider schon nicht mehr am USB Laufwerk lesen (1 Datei) :-( Habe das bestimmt schon irgendwo abgelegt - also erstmal kein Problem.)
Die ZDS386 - Zilog Developper Studio - gibt es nach wie vor bei Zilog zum download. Wenn ich mich richtig erinnere, kann die auch den Z8CCP ansteuern?

Interessant dazu ist die nach wie vor fehlende C-Compiler DLL zum ZDS368. Ich habe dazu damals schon Zilog München und wohl auch paulotto genervt.
Leider nicht mehr auffindbar...

Viele Grüße
Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
30.07.2020, 20:50 Uhr
Steffen H.

Avatar von Steffen H.

ich habe einen C-Compiler für den Z8, den ich mal von Zilog bekommen habe. Leider ist der mit dem ZDS368 nicht kompatibel, weil das Debug File nicht passt, bzw. ich habe das nicht zum laufen bekommen. Sonst funktioniert der bis WIN10 in der Kommandozeile.
Hat alles was man braucht, C-Compiler, Assembler, Linker und ein Tool für Libs.

Das ZDS386 - Zilog Developper Studio funktioniert mit dem Z8-CCP.

Z8 C-Compiler

Gruss,
Steffen

Dieser Beitrag wurde am 30.07.2020 um 20:51 Uhr von Steffen H. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
31.07.2020, 10:45 Uhr
otto11



@ Steffen
Disketten mit diesem C-Compiler waren wohl auch bei meinem Board mit im Karton.
Fehlt eben blos die Anbindung an ZDS.

Gruss,
Jürgen

PS: Ich habe noch einige Z86E0812PSC1866 und wenige Z86E0408PSC1866 hier liegen. Falls Bedarf besteht - PN.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
31.07.2020, 10:53 Uhr
u808



@Steffen H.

Danke für den Compiler. Werde ich heute Abend mal mit rumspielen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
31.07.2020, 17:39 Uhr
Steffen H.

Avatar von Steffen H.

@otto11

die Disketten hatte ich auch zu dem Board und noch einige andere dazu. Die gab es mal frei bei einem Seminar zum mitnehmen. Lang ist es her. Die habe ich alle auf Festplatte und packe die mal zusammen und lege die auf meinen Server. Vielleicht findet der eine oder andere was interessantes.
Wenn man nur wüsste, wie das Debugfile für den ZDS aussehen muss, dann könnte man ja mal mit dem Z8 C-Compiler etwas mehr testen. Eines wird erzeugt, aber vielleich gibt es ja noch andere Einstellungen?

@u808
gerne doch, habe den ja schon ewig auf dem Server. Hier noch ein Projektordner zu dem UB8820/UB8840 Testboard von mir. Da ist der Compiler eingebunden. Einige Software in C geschrieben und die funktioniert . Selbst die Anbindung vom UB8840 an ein 1,44" TFT Display ging ohne Probleme.

Z8_Projekte.zip

Viele Grüsse,
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
31.07.2020, 18:00 Uhr
Steffen H.

Avatar von Steffen H.

hier noch die Software von den Disketten zum Z8-CCP plus viele Beispielsoftware für verschiede Anwendungen.
Selbst den ROM von dem Z8CCP habe ich mit im ZIP-File, plus ein Update auf V3.02. Keine Ahnung, was da neu sein sollte, hatte das File mal bekommen.

zilog_Software.zip

Viele Grüsse,
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
31.07.2020, 20:32 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Steffen, ich bedanke mich auch mal dafür. Ich habe einige Z8 Testborde liegen. Leider noch keine Zeit gefunden ausser das Programm für meine eine Nixie-Uhr. Da ist ein Z8F 3221 drin. Ich nutze den ZDS II - Z8Encore! 5.2.2 dafür.

wenn ich mit meinen 88xx spiele, dann nutze ich den ZDS 3.68 als Prozessor stelle ich immer den Z86C91

Gruß
wpw

P.S. ich sitze gerade an der Nixie Uhr (hatte ich im Forum letztens gezeigt) um noch eine kleine Funktion ein zu fügen)
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek