Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » PC Tastatur mit wechselbarem Layout ? » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
22.07.2020, 23:03 Uhr
Klaus (FTL)



Hallo,
habe da mal ein praktisches Problem.
Gibt es Tastaturen, wo man das Layout elektronisch ändern kann ?
Auch nur mit einem Schalter in der Tastatur.
Grund: z.B. deutsch und russisch und polnisch usw.
Bisher habe ich mir das andere Layout ausgedruckt und das hängt an der Wand. Ist aber ziemlich unbequem. Deshalb wäre ein mehrfach umschaltbare Beschriftung in oder über den Tasten eine tolle Lösung.
Touch würde das natürlich machen, aber ich hätte gern normale Tasten...

Danke schon mal
Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
22.07.2020, 23:18 Uhr
Rüdiger
Administrator


Ich hatte mal eine gesehen, die hatte LCDs in den Tasten.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
22.07.2020, 23:19 Uhr
MS05



Ich habe vor vielen Jahren mal eine Tastatur mit einem kleinen LCD-Display in jeder Taste gesehen. Der Preis war aber auch ordentlich vierstellig. Der Tastaturtreiber konnte jedes Display ansteuern. Gesehen habe ich das Mit Deutsch/Griechisch und Sonderzeichen. Gegönnt hatte sich das ein Matheprof.
Das wird vermutlich nicht direkt helfen, liefert aber zumindest Suchbegriffe.
In letzter Zeit habe ich soetwas nur bei POS Tastaturen gesehen (für Kassen).

Dieser Beitrag wurde am 22.07.2020 um 23:20 Uhr von MS05 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
22.07.2020, 23:34 Uhr
Wusel_1



Vielleicht so was?
https://www.amazon.de/Deutsch-Russisch-Kyrillisch-Multimedia-USB-Tastatur-Schwarz/dp/B0039I6K7W
--
Beste Grüße Andreas
______________________________________
DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF
JO42VP - DOK: Y43 - LDK: CE

*** wer glaubt, hört auf zu denken ***
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
23.07.2020, 08:45 Uhr
Buebchen



@Klaus
Hallo,
Die Tastatur in 003 habe ich. Dazu brauchst du noch ein Programm, das sich "Keyley" nennt. Darüber kannst du zwischen Kyrillisch und deutschem Layout umschalten.
Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
23.07.2020, 08:52 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

https://de.wikipedia.org/wiki/Optimus_(Tastatur)

1800 Euro derzeit ..
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
23.07.2020, 09:04 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Moin,

es gibt doch normale Tastaturen, die alles aufgedruckt haben. Ich habe seit über 20 Jahren solche Tastaturen bei mir im Einsatz. Da ist englisch, reutsch und russisch drauf. Einfach nur im Betriebssystem umschalten.

solche gibt es auch für andere Sprachkombinationen. Wir hatten aber auch für nicht Muttersprachler Software, die die kyrillischen Buchstaben auf die passenden deutschen gelegt haben. Das hat das einfinger Suchsystem besser unterstützt.

Ich habe mir aber auch kleine Bildschirmtastaturen angelegt, weil man ja doch kein Schreibkünstler ist. Bei den heutigen Touchscreens auch eine super Lösung.

solche kombinierten Tastaturen habe ich sogar für meinen 7150 und 1834.

Gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
23.07.2020, 09:26 Uhr
Klaus (FTL)



Hallo,
danke erst mal für die Antworten.
LCD in jeder Taste klingt gur, der Preis ist jedoch nichts für mich.
Die doppelte Beschriftung ist zwar nett, aber wenn ich nun 3 brauche ?
Da könnte man lieber 3 Tastaturen verwenden. Oder 2, wobei dann eine doppelt
beschriftet wäre.
Wäre die Frage, wie bekommt man die angeschlossen / umgeschalten ?
Vom Platz auf dem Schreibtisch mal abgesehen...

Gruß aus Freital
Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
23.07.2020, 09:31 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Klaus (FTL) schrieb
Wäre die Frage, wie bekommt man die angeschlossen / umgeschalten ?
Vom Platz auf dem Schreibtisch mal abgesehen...



Oder Du machst etwas auf Touchscreen-Basis: Tablet o.ä.
--
Kernel panic: Out of swap space.

Dieser Beitrag wurde am 23.07.2020 um 09:33 Uhr von Rüdiger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
23.07.2020, 09:40 Uhr
Wusel_1



Da gibt es USB-Switch. Die sind aber für PC auf mehrere "Geräte" umschaltbar. Ich denke aber, dass das auch andersherum geht.
Z.B sowas:
https://www.amazon.de/DIGITUS-USB-3-0-Sharing-Switch/dp/B07HBYXJX9/ref=sr_1_26?dchild=1&keywords=Tastatur+Umschalter+Usb&qid=1595489688&sr=8-26
--
Beste Grüße Andreas
______________________________________
DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF
JO42VP - DOK: Y43 - LDK: CE

*** wer glaubt, hört auf zu denken ***
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
23.07.2020, 10:00 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Also - du kannst mehrere Tastaturen per USB parallel anschließen. Das geht seht gut. Aber Umschalten muss man trotzdem.
Wir verwenden in der Firma Cherry-Tastaturen mit Doppelt- oder Dreifachbeschriftung (DE-EN-RU/BG). Da gewöhnt man sich schnell dran.

Unter Windows muss das jeweilige Tastaturlayout vor Verwendung umgeschaltet werden (Win+Leertaste)

Mit osk.exe (Bildschirmtastatur) kann man notfalls auch per Maus die richtigen Zeichen eingeben.

Für Wenigschreiber empfiehlt es sich, ein sogenanntes phonetisches Tastaturlayout zu installieren. (Zur Eingabe von "???????" schreibt man Z-d-r-a-s-t-i) Für ältere Windows-Pakete gibts extra Treiber (z.B. hier: http://winrus.com/kbd_e.htm), unter Windows 10 ist das mittlerweile alles von Microsoft verfügbar.

Zur Einrichtung s. https://www.bulgaro.io/bulgarian-keyboard/windows-10
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)

Dieser Beitrag wurde am 23.07.2020 um 10:03 Uhr von volkerp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
23.07.2020, 10:33 Uhr
Klaus (FTL)



Hallo Volker,
habe hier Linux Mint.
Da gibt es eine Bildschirmtatstatur (ALT+F2) und dann "onboard" eingeben.
Geht zur Not auch, so viel schreibe ich dann doch nicht.
Werde mal nach einer doppelten Tastatur suchen, hier wäre dann deutsch-polnisch
wichtiger.
Die paar Zeichen russisch gehen dann per Bildschirm zu schreiben.
Gruß Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
23.07.2020, 10:41 Uhr
MS05



Und es gibt Aufkleber....
https://de.aliexpress.com/item/33000688267.html
Es gibt einzelne Tastenkappen, es gibt unbeschriftete Tastaturen zum Selbermachen....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
23.07.2020, 12:32 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp


Zitat:
Klaus (FTL) schrieb
habe hier Linux Mint.



schau mal unter

https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=11717.0

du kannst unter Mint auch andere Tastaturlayout installieren, z.B. russisch (phonetisch). Vielleicht gibts auch was passendes für Polnisch?
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
23.07.2020, 12:57 Uhr
shock__



Die Optimus-Tastatur is kacke. Siehe Video von chyrosran22 - https://www.youtube.com/watch?v=qj7GYU-wedo
Nette Idee, aber billige Ausführung (trotz des $1400/$3000 Preisschilds).

Ich empfehle die Model M Tastaturen von IBM, die haben 2 teilige Tastenkappen und sind meine mit Abstand bevorzugten Keyboards: https://assets.bigcartel.com/product_images/180863336/IMG_1037.jpg

Gibt auch transparente Tastenkappen in die man eigene Inlays einlegen kann ... oder bestimmt auch kompatible Tastenkappen mit individueller Beschriftung die man sich fertigen lassen kann.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
23.07.2020, 15:16 Uhr
Klaus (FTL)



Hallo Volker,
natürlich geht die Tastatur in Linux umzustellen.
Leider sieht man dann nicht, wo die Tasten sind. Dafür klebt ein Zettel an der Wand, wo
man die Tasten finden kann.
Ok, ich sehe schon, so einfach gibt es da nichts.
Weiß jemand, wo man eine 2 sprachige Tastatur mit deutsch (zur Not englisch) UND polnisch
her bekommt. Bei den Anbietern, die ich gegoogelt habe, werden zwar welche angeboten,
auf den Bildern sieht man dann aber nur gewöhnliche deutsche / englische Tastaturen !
Wenigstens das polnische Layout würde ich vor dem Kauf schon sehen wollen.
Gruß Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
23.07.2020, 21:08 Uhr
Mystic-X



Hallo Klaus,
Es gibt massig Tastaturaufkleber zu kaufen für jede erdenklichen Sprache. Ist IMHO die einfachste Lösung.
Klar halten die nicht ewig, aber die mal Jährlich zu tauschen is nun nich soo das Problem.
Oder du suchst dir Jemanden der dir deine Tastatur mitm Laser beschriftet...
--
Gruß
Markus

Dieser Beitrag wurde am 23.07.2020 um 21:09 Uhr von Mystic-X editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek