Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » Unbekannte Schaltkreise » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
14.06.2020, 15:36 Uhr
Digitalmax

Avatar von Digitalmax

Kennt jemand diese Schalkreise vom Hersteller GDC aus dem Jahr 1979?



Gruß Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
14.06.2020, 15:50 Uhr
thommy_berlin



Gesehen habe ich diese und noch weitere von dieser Firma bei der Ausräumung der Entwicklungsabteilung Opto der ADC Krone im Jahre 2010.
Ich habe keine Ahnung, was darin rumwerkelt. Ein Mitarbeiter erzählte etwas von kundenspezifischer Schaltkreis.

Ob es so war, keine Ahnung.

Thomas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
14.06.2020, 16:17 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Die Firma / das Logo DGC steht für Data General Corporation oder kurz nur Data General

Das Internet spukt aus:

Edson deCastro, der Manager des berühmten PDP-8-Minicomputers der Digital Equipment Corporation, verließ DEC, um 1968 Data General zu etablieren. 1969 veröffentlichten sie den Nova-Minicomputer und er wurde schnell zu einer beliebten Maschine auf dem Wissenschafts- und Bildungsmarkt. Ein Teil seiner Attraktivität war seine Zykluszeit (300 Nanosekunden), die ihn zum schnellsten Minicomputer auf dem Markt seit mehreren Jahren machte.
.... Sie wurden 1999 von der EMC Corporation, einem Anbieter von Plattenspeichersystemen, gekauft.

Und mit diesen "Produkten" werden das schon spezielle Rechnerschalkreise = Kundenschaltkreise sein.

Gruß Karsten
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, Elektronikarchäologie, MC80, K1520,

Dieser Beitrag wurde am 14.06.2020 um 16:21 Uhr von karsten editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
14.06.2020, 17:38 Uhr
Drahtlos



Und zum mN602:

Zitat:
Data General also produced a series of single-chip implementations of the Nova processor as the microNOVA. Changes to the bus architecture limited speed dramatically, to the point where it was about one-half the speed of the original Nova. The original microNOVA with the “mN601” processor shipped in 1977. It was followed by the microNOVA MP/100 in 1979, which reduced the CPU to a single VLSI chip, the mN602. A larger version was also offered as the microNOVA MP/200, shipping the same year.

https://en.wikipedia.org/wiki/Data_General_Nova

...also ein ausgewachsener 16-Bit-Prozessor und ein historisches Stück zum gut aufheben.

Dieser Beitrag wurde am 14.06.2020 um 17:40 Uhr von Drahtlos editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
14.06.2020, 17:41 Uhr
Drahtlos



Mehr zum mN602: http://www.cpushack.com/2014/11/21/when-a-minicomputer-becomes-a-micro-the-dgc-micronova-mn601-and-602/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
14.06.2020, 23:16 Uhr
TTL-Grab



@Digitalmax:
Hab dir mal 2 Werbebroschüren der uNova MP100 und des 602 geschickt.
Für das System mit dem Vorgänger 601 habe ich wesentlich ausführlichere Unterlagen. Wenn du die auch willst, melde dich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
15.06.2020, 00:29 Uhr
Digitalmax

Avatar von Digitalmax

Vielen Dank,
ich bin schwer beeindruckt. Ich habe überhauptnichts brauchbares finden können.
So ein Forum ist schon prima.

Gruß Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
16.06.2020, 16:27 Uhr
Drahtlos



Inzwischen habe ich noch eine ausführlichere Beschreibung des mN601 (microNova) im Osborne 16-Bit Microprocessor Handbook gefunden. Bei dem zweiten Schaltkreis würde ich auf einen mN615 tippen, konnte aber nichts Näheres dazu finden, ausser dass es irgendein Interface für den mN602 ist: https://www.datageneral.uk/restorations/mpt-100-micronova/.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
22.06.2020, 21:10 Uhr
Digitalmax

Avatar von Digitalmax

Hallo Drahtlos,
sehr interessante Links - vielen Dank. Der mpt-100-micronova ist ein toller Rechner.

Gruß Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek