Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » EC1834 - Logikanalysator Digital Logic Instruments Compact 100 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
25.04.2020, 14:07 Uhr
dmc



Hallo,

ich verschenke einen fuktionsfähigen (Gerät startet) Logikanalysator DLI Compact 100, mit Handbuch und TTL-Probes.

Wenn das Gerät nicht mehr als Meßgerät eingesetzt werden sollte, kann es vieleicht als Ergänzung einer Ausstellung zum EC1834 dienen.
Am liebsten würde ich den Analysator deshalb an einen Computer-Club abgeben

Das Gerät wurde bei der Entwicklung des EC1834 eingesetzt und hat uns Entwicklern hervorragende Dienste geleistet.
Das Interessante ist, dass das Gerät aufgrund der Cocom-Liste eigentlich einem Embargo unterlag.
Es stammt aus der Beschaffung eines Pools von Meßeräten die u.a. dem VEB Robotron Buchungsmaschinenwerk, dem VEB Textima Elektronik und dem VEB Numerik zur Verfügung standen.


Falls Interesse besteht, kann auch noch ein paar Bilder liefern.
Rückfragen sind willkommen.

Das Gerät müsste in Chemnitz abgeholt werden.

Viele Grüße

ein ehemaliger Robotron-Entwickler


--
dmc

Dieser Beitrag wurde am 25.04.2020 um 14:11 Uhr von dmc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
25.04.2020, 15:16 Uhr
Hobi



Das ist ja heiss. Dürfte ich da meine Hand heben?
--
-------------------------------------------
Corontäne
-------------------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
25.04.2020, 16:55 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

Misst schon wieder zu spät.
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
26.04.2020, 12:09 Uhr
dmc



Hallo Forum,

ich bin überrascht über die starke Resonanz auf mein Angebot.

Zu den allgemeinen Fragen:
Ja, die TTL-Probes sind dabei.
Nein, der Analysator kostet nichts.

Zum Speziellen:
Wie ich schon angedeuted habe, möchte ich das Gerät möglichst einem größeren Nutzerkreis zur Verfügung stellen, also einem Computer-Club, einer AG oder etwas in der Art.
(Das Industriemuseum Chemnitz hatte übrigens kein Interesse).

Ich habe mich deshalb noch nicht für einen Interessenten entschieden und würde noch eine Woche warten damit andere noch auf das Angebot aufmerksam werden können.

Vielleicht gibt es ja aus dem Forum einen uneigennüntzigen Hiweis, wo das Gerät in diesem Sinne gut aufgehoben wäre. Da ich mich in der Szene nicht so auskenne bin ich für jeden Vorschlag dankbar.


Ich hoffe auf euer Verständnis.
--
dmc
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
26.04.2020, 13:20 Uhr
sylvi



Hallo,

-Rechenwerk Halle

wäre wohl das beste, auch für ev. Anekdoten zur Entwicklung des EC1834.

lg
sylvi
--
Meine Uhr ist eingeschlafen
Ich hänge lose in der Zeit
Ein Sturm hat mich hinausgetrieben
Auf das Meer der Ewigkeit
Asyl im Paradies, Silly
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
26.04.2020, 16:02 Uhr
andy62



Zum Glück hat das I-Museum Chemnitz abgelehnt.
Dort verschwindet alles im Keller.
Grüße Andy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
26.04.2020, 16:37 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

Hab ich da überhaupt eine Chance?
Ich dachte eigentlich das, das Teil schon zu Hobi geht.
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
26.04.2020, 16:39 Uhr
Hobi



Leider hatte ich noch keine Antwort bekommen. Vielleicht bekomme ich ja noch die Chance es mit in unser Computer Ecke nach Stuttgart mitzunehmen.
--
-------------------------------------------
Corontäne
-------------------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
04.05.2020, 19:42 Uhr
dmc



Hallo Forum,

ich habe mich für die Abgabe des Analysators an Hobi entschieden.
Dort steht er im Verein für Retro-Computing einem größeren Nutzerkreis zur Verfügung.

Ich wünsche allen weiterhin viel Spaß beim Hobby und bleibt gesund.
--
dmc
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
04.05.2020, 20:28 Uhr
ch1frd



Hallo dmc,
ich persönlich finde es sehr schade, dass es nicht in der Region bleibt, wo es auch früher mal im Einsatz war.

Aber es ist deine Entscheidung.

Viele Grüße Mirco
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
04.05.2020, 20:39 Uhr
Hobi



Ein bissl bleibt es in der Region. Ich reise recht oft hin und her. Spätestens in Garitz sehen wir uns wieder.
--
-------------------------------------------
Corontäne
-------------------------------------------

Dieser Beitrag wurde am 04.05.2020 um 20:45 Uhr von Hobi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
21.09.2020, 11:44 Uhr
Hobi



Das Gerät konnte ich gut zum Debuggen gebrauchen. An der Stelle nochmals vielen, vielen Dank.

Nach heutigem Standard eigentlich immernoch eine gute Wahl:

16 oder 32-Bit Datenbreite+2xCLK+8 Trigger
max. Sample-Rate 20-100MHz (je nach Breite)
Fernsteuerung über RS232
Druckfunktion (Querformat, maximal über 50 Seiten!!!)
Videoausgang

Hier am Beispiel, RAM Chip war defekt:.


--
-------------------------------------------
Corontäne
-------------------------------------------

Dieser Beitrag wurde am 21.09.2020 um 11:48 Uhr von Hobi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek