Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » internes Testprogramm SD1157 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
16.03.2020, 08:59 Uhr
MGK



Hallo,

nach Wiederbelebung der Druckwagensteuerung eines SD1157 wollte ich den Drucker eines längeren Tests unterziehen. Das Geräusch beim normalen Testprogramm ist nur etwas nervig. Ich erinnere mich dunkel, aber eben nur noch dunkel, dass es eine Tastenkombination/Einstellung beim Einschalten gibt, bei der nur der Druckwagen in die Endstellungen hin und herfährt. Weiß hier eventuell noch jemand wie das ging? Man könnte zwar auch den Druckkopf abziehen, nur ob die Druckverstärkerplatinen dann den Leerlauf verkraften?

Gruß,
Micha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
16.03.2020, 11:54 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
MGK schrieb
Ich erinnere mich dunkel, aber eben nur noch dunkel, dass es eine Tastenkombination/Einstellung beim Einschalten gibt, bei der nur der Druckwagen in die Endstellungen hin und herfährt.



Diese Funktion gibt's meines Wissens nach nicht beim SD1157, nur beim K631x.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
17.03.2020, 19:35 Uhr
MGK



Hallo Rüdiger,

meine dunkle Erinnerung hat sich gerade wieder aufgehellt: Es geht wirlich. Drücke einfach wenn der Selbstest mit Druck läuft die Online-Taste, dann macht er einen Form Feed und fährt dann brav, ohne zu drucken, mit dem Wagen von Ende zu Ende.

Gruß,
Micha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
17.03.2020, 19:51 Uhr
Rolli



Das ist ja interessant. Davon steht im Handbuch nichts. Da muss ich bei nächster Gelegenheit mal jemanden fragen, der bei BWS im Drucker-Kundendienst gearbeitet hat, ob der das kennt.
Da wir im Schaudepot auch SD1157 stehen haben, können wir das bei einer Reparatur nutzen.

Gruß
Rolf

Dieser Beitrag wurde am 17.03.2020 um 19:53 Uhr von Rolli editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
17.03.2020, 19:58 Uhr
MGK



gerade nochmal getestet, geht bei meinem 269 und auch 264.

Gruß,
Micha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek