Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » Robotron 6314 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
02.03.2020, 17:57 Uhr
FrannekT



Hallo,

ich hab einen Verkäufer mit einem Robotron 6314 gefunden. Wieviel sollte der so im allgemeinen kosten ? In der Bucht ist nur vergleichsweise einer vorhanden. Das ich mal so in etwa eine Preisvorstellung bekommen kann.

Danke schon einmal im voraus. Gruß Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
02.03.2020, 18:32 Uhr
RP



Ich war froh das ich die letzten drein K63 ... verschenkt konnte und ich sie nicht verschrotten musste, die standen sicher drei Jahre bei mir herum und keiner wollte sie haben.

Rolf

Dieser Beitrag wurde am 02.03.2020 um 18:54 Uhr von RP editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
02.03.2020, 19:14 Uhr
FrannekT



sind die so grottig schlecht ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
02.03.2020, 19:17 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

ist denn der Drucker mit Walze oder mit Schiene?
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
02.03.2020, 19:36 Uhr
FrannekT



da muss ich mal nachfragen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
02.03.2020, 19:36 Uhr
ralle



Hab selbst einen, funktioniert unter UniPic super. Auch mit Posterdruck.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
03.03.2020, 12:45 Uhr
ROBOTROONIE




Zitat:
FrannekT schrieb
sind die so grottig schlecht ?


sicher nicht
der K6313 ist aber der in der DDR am meisten gebaute Drucker und von daher keine Seltenheit
dazu ist der K6314 die "große" A3-Variante (vielen reicht A4 und sie sparen sich lieber den Platz)
wichtig wäre noch, welches Interface dabei ist (und vielleicht auch, ob es das Kabel dazu gibt)
hat man das Falsche, kann man für das dann benötigte "richtige" gern auch mal mehr zahlen als für einen ganzen Drucker
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
03.03.2020, 19:01 Uhr
FrannekT



Also der Drucker ist mit Walze und einer Centronics (?) Schnittstelle soweit ich es herausbekommen kann. Was sollte man maximal dafür bezahlen ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
03.03.2020, 19:15 Uhr
RP



" Was sollte man maximal dafür bezahlen "

Das was er dir Wert ist, aber wie schon gesagt denke an das Anschluss Kabel und es ist eben ein relativ großes Gerät.
Einen Einzelblatteinzug für den 6314 habe ich auch noch nicht gesehen also jedes Blatt einzeln, oder Endlos Papier, das läuft aber nach kurzer Zeit seitlich weg.

Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
03.03.2020, 19:31 Uhr
FrannekT



Ich werd ihn mir einfach mal anschauen fahren. Ist zum Glück nur in der Nachbarstadt .... Danke für die ganzen Infos schonmal ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
03.03.2020, 19:32 Uhr
ROBOTROONIE



Mit Leporello hatte ich noch nie Probleme - auch nicht, wenn der K6313 eine Stunde unbeaufsichtigt druckte.
Aber gibts A3 in Leporello bzw ist dieses noch erhältlich?
Habe mich nicht darum gekümmert (A4), da ich noch aus den 90ern welches habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
03.03.2020, 20:17 Uhr
Rolli



Gegeben hat es das auf jeden Fall. Wir haben im Schaudepot noch Reste liegen. Alle Drucker (Paralleldrucker und Seriendrucker) waren für diese Druckbreite ausgelegt. Ob es das heute noch gibt, ist eine andere Frage, denn wofür würde es gebraucht?
Dieser Beitrag wurde am 03.03.2020 um 20:18 Uhr von Rolli editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
03.03.2020, 21:00 Uhr
ambrosius



Leporello A4 gibt es auf alle Fälle noch, wird in vielen Protokolldruckern verwendet, von denen es noch genug in Nadeltechnik gibt.
--
Viele Grüße und bleibt gesund
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
06.03.2020, 19:18 Uhr
FrannekT



Also das mit dem Drucker hat sich erledigt. Raucherbürogerät ... da versau ich mir die ganze Wohnung und Preis hat sich mittlerweile auch geändert ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek