Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » Nimm 1-3 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
09.01.2020, 18:06 Uhr
wolle1945



Hallo,
nachdem mein BCS-3, den ich 1986 aufgebaut habe, wieder läuft bin ich dabei die kleinen Programme wieder zu erstellen. Meine Kassette von damals ist nicht mehr auffindbar. Ich habe nur noch Manuskripte und DDR-Literatur zu Basic und Progammierung. Programme, wie Floh, Mondlandung, Labyrinth, Grafikdarstellung, Zahlenraten usw. konnte ich wieder programmieren und abspeichern. Unser Enkel ist beeindruckt, was wir früher so gebaut haben und auch kleine Spiele machen konnten. Doch mir fehlt ein Spiel, wo ich keinerlei Unterlagen mehr habe. Es handelt sich um "Nimm 1-3 von 18" (das Streichhölzerspiel). Ich glaube es haben 2 Spieler gespielt, aber es kann auch 1 Spieler gegen den Computer sein.
Wer kann mir bezüglich einer Programmliste oder einen Tip zur Programmierung geben? Im Internet habe ich nur hochtrabende Programme in anderen Pogram- miersprachen gefunden.
Gruß Wolfgang
--
mfG wolle1945
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
09.01.2020, 18:20 Uhr
ggrohmann



Das sagt mir etwas. Kann es sein, daß das Spiel aus dem Buch "Spiel und Spaß mit dem Computer" stammt?

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
09.01.2020, 18:37 Uhr
wolle1945




Zitat:
ggrohmann schrieb
Das sagt mir etwas. Kann es sein, daß das Spiel aus dem Buch "Spiel und Spaß mit dem Computer" stammt?

Guido


Leider nein
--
mfG wolle1945
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
09.01.2020, 19:27 Uhr
Zwangsrentner



23 Streichhölzer
http://www.sax.de/~zander/z1013/dok/z13_hb2b.pdf
oder schau mal auf http://www.kcclub.de
grüsse aussem harz
--
I'm just a truckle, but I don't like to truckle >TIMOTHY TRUCKLE<
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
09.01.2020, 19:56 Uhr
matro



Hallo
Basic
Prof.Dr.Horst Völz
oder
http://www.kcclub.de/dlarchiv/09/RUBRIK03.HTM
mit besten Grüßen Maik

Dieser Beitrag wurde am 09.01.2020 um 19:57 Uhr von matro editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
09.01.2020, 20:10 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Ein "Nimmgib"-Spiel war es nicht zufällig?



"Das kann der Mikrocomputer" (Hannes Gutzer) - Urania-Verlag:




MfG

Dieser Beitrag wurde am 10.01.2020 um 06:43 Uhr von kaiOr editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
10.01.2020, 08:09 Uhr
wolle1945



Danke für die Tips, muß nun versuchen ein Programm mit BCS-3-Basic zu schreiben.

Gruß Wolfgang
--
mfG wolle1945
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
10.01.2020, 16:52 Uhr
wolle1945




Zitat:
Zwangsrentner schrieb
23 Streichhölzer
http://www.sax.de/~zander/z1013/dok/z13_hb2b.pdf
oder schau mal auf http://www.kcclub.de
grüsse aussem harz


Das sind Programme vom Z1013. Wie kann ich im jkcemu den Basic-Interpreter starten? Wie verstehe ich z.B. die Programmzeile: Print "Ich nehme",#3,C ? Was bedeutet #3 und wie ist das Ergebnis? Als 74-Jähriger hat man so einige Probleme
mit der Programmierung.
Gruß Wolfgang
--
mfG wolle1945
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
10.01.2020, 18:05 Uhr
Lötspitze



Hallo Wolfgang,

oben links im EMU "Laden" bzw. das Öffnen-Icon anklicken und auf dem PC die Datei (im Headersave-Format .Z80) suchen. Danach "Starten" drücken.
Das #3 ist die fixe Feldgröße für die Ausgabe des Wertes der Variablen C.

VG Matthias
--
___________________
...geboren, um zu löten.

Wer rennen soll, muß auch mal stolpern dürfen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
10.01.2020, 19:10 Uhr
wolle1945




Zitat:
Lötspitze schrieb
Hallo Wolfgang,

oben links im EMU "Laden" bzw. das Öffnen-Icon anklicken und auf dem PC die Datei (im Headersave-Format .Z80) suchen. Danach "Starten" drücken.
Das #3 ist die fixe Feldgröße für die Ausgabe des Wertes der Variablen C.

VG Matthias


ich finde keine *.z80 Datei und kann auch nicht Start drücken.

Wenn ich im EMU z1013 auswähle und starte erscheint das Bild:
robotron Z1013 / 2.02 und nächste zeile ein # und Kurser
ich möchte aber mit Basic-Interpreter starten, der sich wie folgt meldet:
robotron Z1013 Basic 3.01 und nächste Zeile Ready
jetzt könnte ich in Basic programmieren, was ich eigentlich möchte
Gruß Wolfgang
--
mfG wolle1945
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
10.01.2020, 22:11 Uhr
mark1111



Hallo wolle1945, hier auf dieser Seite: http://z1013.mrboot.de/software-database/db/index.html findest das Spiel 23 Streichhölzer & auch den Original Robotron 3.01 Tiny-Basic Interpreter sowie viele Software im *.z80 Format. Siehe auch das Listing im Handbuch im Post 003. Das Basic-Listing auf den BCS-3 umzuschreiben, dürfte aufwändig werden, da das Basic des Z1013 einen völlig anderen Aufbau & Befehlssatz hat.

Gruß mark1111

Dieser Beitrag wurde am 10.01.2020 um 22:16 Uhr von mark1111 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
11.01.2020, 10:39 Uhr
Lötspitze




Zitat:
wolle1945 schrieb
ich finde keine *.z80 Datei und kann auch nicht Start drücken.


Hallo Wolfgang,

siehe Fotos. Als erstes oben links "Laden" und danach das BASIC aussuchen (was Du natürlich auf dem PC haben mußt) sowie rechts daneben "START" klicken:





VG Matthias
--
___________________
...geboren, um zu löten.

Wer rennen soll, muß auch mal stolpern dürfen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
11.01.2020, 15:29 Uhr
mark1111



Nach "Start" (Original Robotron Basic Interpreter 3.01) sieht es dann so aus:


Dann BASIC-Interpreter mit BYE verlassen. Danach die "b.23STREICHHOELZER.z80" laden und danach den BASIC-Interpreter mit J 103 starten (Warmstart). Danach RUN und das Spiel läuft !




Gruß mark1111

Dieser Beitrag wurde am 11.01.2020 um 15:34 Uhr von mark1111 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
11.01.2020, 20:03 Uhr
wolle1945



Hallo Mark,
wenn ich meinen jkcemu-0.9.7.jar starte, erscheint folgendes Bild:



nach Einstellungen ROM-Modul --> KC Basic-Modul C000h-EBFFH und überehmen:



dann über Laden der Hoelzel-Datei:



mit LIST wird kein Programm angezeigt und auch im Texteditor kommt Fehlermeldung:





Deine Bilder kann ich bei mir nicht nachvollziehen.

Gruß Wolfgang
--
mfG wolle1945
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
11.01.2020, 20:19 Uhr
Lötspitze



Hallo Wolfgang,

Du nutzt das falsche BASIC. Ich habe Dir gerade noch mal beide Programme geschickt (TINY-BASIC und 23 Hölzer). Mit denen bitte genauso vorgehen, wie Mark und ich es geschrieben haben (nix ROM-Basic ;-). Also mit LADEN links oben das TINY starten, mit BYE raus, 23 Hölzer laden und J 103 sowie RUN.

VG Matthias
--
___________________
...geboren, um zu löten.

Wer rennen soll, muß auch mal stolpern dürfen.

Dieser Beitrag wurde am 11.01.2020 um 20:28 Uhr von Lötspitze editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
11.01.2020, 20:30 Uhr
PC-Opa



Hallo wolle1945,
Das 10k-HC-Basic ist nicht kompatibel mit dem Z1013 3k-Tiny-Basic.
Du hast das falsche Basic geladen.
Gruß Wolfgang

Ich sehe gerade, Lötspitze war schneller...

Dieser Beitrag wurde am 11.01.2020 um 20:31 Uhr von PC-Opa editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
11.01.2020, 22:48 Uhr
Bert



Der Z1013.01 wird mit 16 kByte RAM emuliert.
Dieser liegt m.E. im Adressbereich von 0000h bis 3FFFh.
Wenn Du dann Programme nach 4000h lädst, landen die im Nirgendwo.

Grüße,
Bert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
11.01.2020, 23:10 Uhr
mark1111



@wolle1945: Es muß der Z1013. 16 im Menü "Einstellungen" gewählt werden. Siehe obere Zeile der Bilder von meinem Post. Dann funktioniert es.
Gruß mark1111
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
12.01.2020, 09:23 Uhr
wolle1945




Zitat:
mark1111 schrieb
@wolle1945: Es muß der Z1013. 16 im Menü "Einstellungen" gewählt werden. Siehe obere Zeile der Bilder von meinem Post. Dann funktioniert es.
Gruß mark1111



Hallo Mark und Matthias,
ich habe heute morgen gleich alles ausprobiert. Es hat funktioniert.
Ich habe jetzt das Basic-Listing und damit den Algorithmus. BCS3-Basic hat zwar
einen anderen Befehlssatz, aber ich hatte schon einmal ein Programm, nannte sich "nimm 1-3 von 30" geschrieben.
Gruß Wolfgang
--
mfG wolle1945
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
19.01.2020, 18:26 Uhr
wolle1945



Hallo Leute,
ich habe jetzt das "Spiel der 23 Streichhoelzer" vom Z1013 für meinen BCS-3
umgeschrieben. Das Spiel läuft zu 100 %. Ich mußte nur das brennende Streichholz
beim Ende des Verlierers, wegen des anderen Zeichengenerators, umgestalten.
Gruß Wolfgang
--
mfG wolle1945
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
20.01.2020, 16:05 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Gratulation!
Wenn Du willst, stell ich Deine Programme gern bei mir auf die Website.

http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/homecomputer/bcs3
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
21.01.2020, 14:18 Uhr
wolle1945




Zitat:
volkerp schrieb
Gratulation!
Wenn Du willst, stell ich Deine Programme gern bei mir auf die Website.

Hallo Volker,
vielen Dank, aber das lohnt sich nicht.
Gruß Wolfgang


--
mfG wolle1945
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
21.01.2020, 21:18 Uhr
PC-Opa



Hallo Wolfgang,
es wäre trotzdem schön, mal zu sehen wie dein Programm so aufgebaut ist. Davon können wir alle etwas lernen. Darum geht es Volker auf seiner Homepage.
Unsere alten Selbstbau-Computer sind alle nicht mit Massen von Software gesegnet. Es wäre schön zu wissen, was andere User so an Programmen nutzen.
Es lohnt sich immer!
Gruß Wolfgang

Dieser Beitrag wurde am 21.01.2020 um 21:18 Uhr von PC-Opa editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
22.01.2020, 10:14 Uhr
wolle1945



Hallo Wolfgang,
wenn man das so sieht, hast Du ja recht.
Ich werde mich mit Volker in Verbindung setzen.
Gruß Wolfgang
--
mfG wolle1945
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
22.01.2020, 16:51 Uhr
wolle1945



Hallo,
ich habe 4 Programme an Volker geschickt, damit er sie auf seiner Webseite
darstellen kann.
--
mfG wolle1945
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek