Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » KC mit Rätsel » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
30.12.2019, 14:39 Uhr
matro



Hallo Ihr Alle
Ich habe jetzt ein KC85/4.
Er geht alle Test IO.
aber Pr. KC-Vorstell läuft nicht.

ich denke ein mal Caos hat noch fehler.
Möchte jemand sichern?
oder kann ich wecheln
mit besten Grüßen
Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
30.12.2019, 14:56 Uhr
Mobby5



Was bedeutet: "läuft nicht"?

Fehlermeldung, KC stürzt einfach bei Start ab, läuft andere Software auch nicht, läuft überhaupt welche...
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
30.12.2019, 14:59 Uhr
matro



Der KC hat problem mit BASIC Anweisung LINE.
Alles andere kann er.
mit besten
Grüßen maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
30.12.2019, 16:24 Uhr
Mobby5



Ok, könnte am BASIC oder CAOS-ROM liegen. Das will dann bestimmt auch keiner sichern. Und KC85/4-ROM's wurden schon gesichert. Dann mach diese mal neu und gleich gesockelt.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
30.12.2019, 16:44 Uhr
matro



Hallo Mobby5
Basic ist es nicht.
Ja ich mache alles raus und ein 5 draus.
beste Grüße Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
30.12.2019, 19:35 Uhr
matro



Alle Eproms getauscht.
Basic Line geht nicht.
Der macht mich glücklich .
mit besten Grüßen Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
30.12.2019, 20:11 Uhr
Mobby5



Was passiert denn bei LINE bzw. passiert nicht?
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
31.12.2019, 09:37 Uhr
matro



Hallo
Er malt sie nicht.
bleibt hängen und stürzt ab.
alles andere geht.
Ramtest IO
Digger, Pengo ,M052 keine problem.
Nur Vorstell und dort bei linien malen.
Basic Line will nicht.
Basic rest PSET, CIRLE,PRINT alles io.
einen schönen Rutsch
mit besten Grüßen Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
31.12.2019, 10:01 Uhr
ralle



Dann hat der Problem in den Letzten 2 kb für das 10K-Basic. Der BASIC-ROM kann es nicht sein, da die Worte dort nicht sind. Geht überhaupt CIRCLE?
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
31.12.2019, 10:27 Uhr
matro



Hallo Ralle
Ja Circle und rest geht
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
31.12.2019, 11:03 Uhr
Mobby5



Ich setze mal voraus, dass Du nicht die alten ROM's ausgelesen und das dann in die neuen EPROM's geschrieben hast. Schon merkwürdig, könnte ja sonst fast noch die CPU sein oder doch noch RAM. Da reicht es ja, wenn ein Bit verbogen ist.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden

Dieser Beitrag wurde am 31.12.2019 um 11:08 Uhr von Mobby5 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
31.12.2019, 11:48 Uhr
matro



Hallo Mobby
ich schneide alte immer raus
Ja Eproms 4,2 sind neu gebrand .
Basic ist auch neu.
Cpu würde ich sagen.
Da geht zuviel.
Ja bei Ram nur eine Zelle die fehler hat?
Und auch nur die wo Line im Basic steht.
Und wer weiß wo die Ist ?
Gut Rams habe ich reichlich da.
Ich kann ja einzeln wechseln, und dann schreiben wer es war.
mit besten Grüßen Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
31.12.2019, 11:53 Uhr
Lippi

Avatar von Lippi

Fehler im IRM?
Der wird nicht getestet.
--
MfG Mario
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
31.12.2019, 12:15 Uhr
maleuma



Also die BASIC-LINE-Funktion steht als Erweiterung im CAOS-ROM E.
Dann müsste der KC gerade diesen Teil des ROM nicht richtig lesen können.

Du kannst ja einmal den EPROM-Inhalt mit dem KC sichern (SAVE E000 0000) und die Datei mit dem ROM-Image vergleichen, welches Du in den EPROM gebrannt hast.

Falls das identisch ist, bleibt noch die Frage, ob es beim Befehlscode-Lesen korrekt erkannt wird, denn das ist noch etwas zeitkritischer als das normale Speicherlesen.
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
31.12.2019, 14:05 Uhr
matro



Hallo Mario
Eprom E im Fehler KC ausgelesen .
auf einen andern KC verglichen mit Datei aus KC-Labor.
Vergleich IO.
Fehler noch da.

mit besten Dank an Alle
Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
31.12.2019, 14:21 Uhr
matro



Jetzt habe ich erfolge.
Rep.modul PK2 mit eprom CAOS4.2 E
KC abschalten E
wenn ich von diesen starte geht line.
Eprom liegt es aber nicht der vom KC.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
31.12.2019, 14:39 Uhr
maleuma



Was das Prüfmodul macht, kann ich nicht sagen, aber vermutlich den internen CAOS-ROM-E abschalten und den vom Modul stattdessen einblenden.
Ich vermute jetzt einfach einmal, es liegt nicht am EPROM sondern vielleicht an dessen Adressierung. Komisch ist aber, dass es nur das UP LINE betreffen soll...
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
31.12.2019, 14:53 Uhr
matro



Das Prüfmodul macht in diesen Fall nichts.
im KC schalte ich mit Jumper RB3003 über den PIO den Eprom E ab.
Und Prüfmodul wird umgeschalten B und und er liest vom Modul den E.
Ich baue erstmal alles raus
Ich klingle alle anschüsse von der Fassung durch .
Wenn nichts dann D23 da ist DL000 .
RAMs bleiben erstmal.
Mit besten Dank
Guten Rutsch
bete Grüße Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
01.01.2020, 18:17 Uhr
matro



Hallo Ihr Alle
Gesundes neues
Erfolgreiches Hobby Jahr.

Beim KC kann ich nur schreiben was nicht fehler hatte.
EPROMs D23 ,D02 ,D03
Durchklingeln alles IO.
line geht nicht

mit besten Grüßen
schönen Abend
Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
01.01.2020, 21:01 Uhr
Bert



Hallo Maik,

wenn Du noch solange warten kannst, können wir zum Treffen mit dem Logikanalysator schauen, an welcher Stelle die CPU in die Pampa läuft.

In der Zwischenzeit kannst Du mal schauen, ob das Schalten von der PIO D3006 (Pin 15) aus funktioniert.
Das Signal ROE (100) geht anschließend in den PROM D3202 und kommt dort als /BSON (206) wieder raus. /BSON wird in D3441 zu BSON (205) invertiert und wird mit ab13 (63) verknüpft in D3223 zu /ROME.
Irgendwo in der Kette scheint es zu hängen.

Das LINE hängt, aber CIRCLE geht, finde ich aber auch merkwürdig.

Grüße,
Bert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
01.01.2020, 21:25 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

Line übergibt 5 parameter aber Circle nur 4.

Ich hoffe das noch richtig im Kopf habe.

Kanst Du mit einem andereren Befehl mit 5 Parametern das vergleichen?

Was anderes fällt mir zu den Probleme nicht ein.
Wo liegen eigentlich die Pointer? Graphigpuffer?
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
02.01.2020, 07:34 Uhr
ralle



Im assembler ein Programm basteln, was das UP Linie aufruft und nur eine Linie Zeichnet. Zur Fehlereinkreisung. Aber nur mir den CAOS selber. Der Bild-RAM sind die 2. 64kb.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700

Dieser Beitrag wurde am 02.01.2020 um 07:35 Uhr von ralle editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
02.01.2020, 18:40 Uhr
matro



Hallo
Ich Danke Euch.
Sound geht auch ,alle Parameter io.
Ich werde Signal ROE nach sehen.
DL004 (3441) und Prom und PIO könnte ich wechseln.
Das ändere ich ja auch mit Jumper 3003 beim Prüfmodul.
Ich stelle einen 2 mit hin und vergleiche mit Oszi.
Aber das wird jetzt länger dauern .
Bitte nicht wundern wenn ich mich nicht melde.

KC treffen ist liebgemeint Danke.Aber meine letzte Option.
endlich mal was anderes wie bloß immer Frontplatten.
Spaß machst.

mit besten Dank
viele Grüße Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
02.01.2020, 22:14 Uhr
maleuma



Die BASIC-Routinen LINE und CIRCLE stehen im ROM E. Diese rufen aber die CAOS-Funktionen auf, welche im CAOS-ROM-C abgearbeitet werden.
Hast Du diesen ROM schon einmal ersetzt?
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
03.01.2020, 05:32 Uhr
matro



Hallo Mario
Ja alle 3.
Mit Prüfmodul was Caos 4,2E drin hat geht es ja.
Jumper 3003 setzte ich.
Deshalb versuch mit signal ROE.
mit besten Dank Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
03.01.2020, 13:03 Uhr
maleuma



Wenn ich das richtig verstehe, ist im Prüfmodul nur der CAOS-ROM E. CAOS hat aber sehr viele Sprünge, die in den CAOS-ROM C gehen. So wie z.B. LINE und CIRCLE. Wenn es also mit dem Prüfmodul geht, dann muss der CAOS-ROM C in Ordnung sein.
Trotzdem eigenartig, dass es nur LINE betreffen soll.

Hast Du einmal getestet, ob das nur bei der BASIC-Funktion LINE passiert oder auch in Maschinencode-Programmen? Wie ralle in 021 empfohlen hat?
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
03.01.2020, 17:15 Uhr
matro



Hallo Ihr Alle

Der Prom (D3202).
war schuld .
Ich Danke Euch Allen
mit besten Grüßen Maik
schönes Wochenende
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
03.01.2020, 17:58 Uhr
Bert



Schön, das es jetzt wieder geht.

Hier noch die Testprogramme direkt für CAOS:

Quellcode:

SYS    EQU 0F003H
LINE   EQU 3EH
CIRCLE EQU 3FH

    ORG 1000H
;***************************************
    DEFW    7F7FH
    DEFM    'CIRCLE'
    DEFB    1

    ; ARG1  XM
    ; ARG2  YM
    ; ARG3  R
    ; FARB

    CALL SYS
    DEFB CIRCLE
    RET

;***************************************
    DEFW    7F7FH
    DEFM    'LINE'
    DEFB    1

    ; ARG1  X0
    ; ARG2  Y0
    ; ARG3  X1
    ; ARG4  Y1
    ; FARB

    CALL SYS
    DEFB LINE
    RET





Grüße,
Bert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
04.01.2020, 15:03 Uhr
ralle



Also ich hatte jetzt einen Merkwürdigen Fehler, aber im Netzteil einer D002. Das hatte nicht nur einen Totalausfall verursacht, sondern richtiges Zerlegen. In den Primärkreis gibt es nicht nur eine Sicherung, sondern auch ein kleines niedliches Netzfilter Gerade dieses war an der Sicherung nicht richtig angelötet, was ja bei der Produktion passieren kann. Immerhin gab es Kontakt.
Jedenfalls fehlte irgendwann die Rohspannung. Ansonsten wurden die üblichen Verdächtigen erneuert, bei Pollin gibt es noch die Halter. Schalter hat auch noch getan.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
24.02.2020, 16:38 Uhr
ralle



Ich habe mal das Listing um die Unterprogramme PUSE; PUDE und TON erweitert. Leider mit einem Nebeneffekt. TON geht nur ein Kanal, PUSE und PUDE tuen nicht.

PUSE kann Circle nachgewiesen werden. TON hat nur 3 Argumente, Ton und Teiler 1, Ton und Teiler 2 Lautsärke und Länge. Zumintest die Funktion des TG kann mit einigen Experimentieren nachgewiesen werden. Im Grunde handelt es sich um UP, welche in der Regel von BASIC aufgerufen werden können.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700

Dieser Beitrag wurde am 24.02.2020 um 18:54 Uhr von ralle editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek