Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » Suche KC85/4 Tastatur » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
14.11.2019, 09:13 Uhr
TheQ



Hallo Kollegen,

Ich bin neue hier und habe mehr oder weniger zufällig einen KC85/4 erstanden

Leider ist keine Tastatur dabei. Hat Jemand zufällig noch eine rumliegen.

Ist die Original-Tastatur eigentlich so robust gebaut, dass die normalerweise nach der Zeit noch funktioniert?

Ich hab gesehen, dass es auch Lösungen zum Anschluss von PC-Tastaturen gibt.
Aber da ich so ne Art kleines Computer-Museum im Keller hab, fände ich das Original schon passender.

LG,

Sascha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
15.11.2019, 06:07 Uhr
matro



Hallo Kollege
ich geh mal suchen.
mit besten
Grüßen Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
05.02.2020, 22:23 Uhr
gerritsoft

Avatar von gerritsoft

In der eBucht ist grad jetzt eine zu haben!!!
--
"Auf Adresse 591E steht in BC die Anzahl der Bytes von der aktuellen Cursorposition bis zum Anfang der nächsten Zeile." Frank Ludwig

Dieser Beitrag wurde am 05.02.2020 um 22:23 Uhr von gerritsoft editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
06.02.2020, 05:50 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Mit dem dünnen Kabel und dem "HOME"-Schriftzug ist das recht eindeutig ne Tastatur vom 3er. Den Stecker sieht man leider nicht.
Dieser Beitrag wurde am 06.02.2020 um 05:51 Uhr von kaiOr editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
06.02.2020, 14:52 Uhr
shock__



Die kriegt man aber recht einfach auf DIN5 adaptiert. Hatte ich hier ne Weile lang so im Einsatz.
Die Tastaturen sind robuster als ihr Ruf und für "Chiclet" Tastaturen garnicht mal so schlecht. IdR lohnt es sich abef die Tastaturen einmal grundzusäbern und evtl. die Graphitpads aufzufrischen ... ohne prellen die inzwischen gerne mal und geben dann Schrottzeichen aus.

Dieser Beitrag wurde am 06.02.2020 um 14:55 Uhr von shock__ editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
06.02.2020, 15:49 Uhr
ralle



Der Home-Schriftzug ist ahc beim /4 mitunter verbaut. Die Tastaturen sind in der Regel gleich aufgebaut, Der wesentliche Unterschied ist eher die Farbe des Gehäuses, die Art der Tastenbeschriftung (beim /2 und /3 nur aufgedruckt) und die Ausführung des Anschlußkabels. Zudem ein gutes Gamepad, da die Cursortasten recht günstig liegen. Nur bei WordPro ist die nicht so optimal.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
06.02.2020, 16:07 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr


Zitat:
ralle schrieb
Der Home-Schriftzug ist ahc beim /4 mitunter verbaut.

Ja, dort aber eher als Schildchen:

Dieser Beitrag wurde am 06.02.2020 um 16:07 Uhr von kaiOr editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
06.02.2020, 18:21 Uhr
ralle



Nicht unbedingt, es gab noch HC900, Diese:



sowie HOME und Keyboard, wobei letzteres sowohl SW/WS als auch WS/SW, was nicht unbedingt ein Nachteil ist.

Hier gibt es die wichtigsten Infos dazu: http://www.mpm-kc85.de/
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek