Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » [Suche] defekten Laptop ähnlich Toshiba T3200 / T5200 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
26.12.2018, 14:47 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Für ein Bauprojekt suche ich ein Laptopgehäuse, in der Größe Toshiba T3200.

Es kann auch ruhig etwas in Richtung no-Name Taiwan sein.
Wichtig ist nur, dass viel Platz drin ist, es die Form eines Laptops hat und die Scharniere ganz sind.
Das Innenleben kann auch komplett kaputt sein.
Wäre schön, wenn ihr so was beim Keller- oder Dachbodenaufräumen für mich finden würdet.


Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
26.12.2018, 16:12 Uhr
Mystic-X



Ich hab noch irgend sone 386er Krücke. Aber die hat schon eher die Form eines modernen Laptops. Also nicht noch nen Klumpen hinterm Displayscharnier.
Dick ist das Ding aber!
--
Gruß
Markus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
26.12.2018, 16:38 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Wenn die Dicke für eine Standard 3,5" PC Floppy reicht, wäre es interesant. Es soll für den Einbau eines Zeta v2 dienen.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
26.12.2018, 17:18 Uhr
ralle



Hab noch ein 286er, wo der Diskkontroller tot ist.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
26.12.2018, 18:18 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

@Ralle

Nur wegen der Grösse, was für ein Typ ist es denn?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
26.12.2018, 19:14 Uhr
ralle



Normales 3,5 " Diskettenlaufwerk und HD passen rein. VGA Karte mit ISA und LCD-Display. Der hat noch 2ISA Slots. Allerdings durch den Umzug noch in der Garage in Gera.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
26.12.2018, 19:25 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Würde ich gerne nehmen, hat auch ein wenig Zeit.
Sag einfach Bescheid, wenn du dran kommst.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
27.12.2018, 10:00 Uhr
Rainer



Da ich grad beim Laptop's entsorgen bin, einige defekte "moderne" MediaMarkt Acer (unvollständig) und ein Twinhead Slimnote XL266. Der ist noch vollständig mit allen Deckeln, Klappen und sieht neuwertig aus. Festplatte fehlt, eine Taste ist defekt. Maße: 320x255x50. Bei Interesse schreib mir deine Adresse, da tüte ich das ein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
27.12.2018, 11:17 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

@Rainer

Danke für das Angebot, allerdings sind die alle nicht geeignet. Es sollen zwei Eurokarten und bis zu zwei 3,5" Floppys rein. Ins Display soll ein Pollin 10" Display eingebaut werden. Das Ganze soll ein CPM Laptop werden.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
27.12.2018, 11:27 Uhr
ralle



Nach Silvester komm ich ran, weil ich wieder was mit runter nehme.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
27.12.2018, 11:56 Uhr
Rainer



Hm, wenn ich mal peile sollte das in den Twinhead passen. Ein Floppy dahin wo das originale sitzt, das zweite dahin wo das CD-LW ist. Dick genug für zwei Eurokarten ist der und das 10" passt auf alle Fälle rein. Ich lass mal den Haufen noch ein paar Tage liegen, Anfang Januar gehts erst auf den Wertstoffhof.

Gruß
Rainer
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
27.12.2018, 17:37 Uhr
T5000

Avatar von T5000

Hab hier noch nen Medion mim2300 gegen aufgerundetes Porto zu vergeben.

Ohne Akku NT und Platte, aber funktioniert soweit.

Gruss Thomas
--
Polyplay ESC2 Bauform4,K8924,EC1834,KC85/3-5,KC87,Lada 21011,PC1715,PC1715W,A5105,CM1910,LC-80
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
27.12.2018, 18:00 Uhr
Mobby5



Wenn die Festplattenhalterung dabei ist, wenn denn eine nötig ist, würde ich mich dafür interessieren.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
28.12.2018, 14:15 Uhr
ROBOTROONIE



ich würde es auch ohne die HD-Halterung nehmen
--
- Meine Posts werden zu 100% aus recycelten Bits erstellt -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
29.12.2018, 13:09 Uhr
holm

Avatar von holm

Ich gebs zu: blöde Frage von mir. Warum willst Du Sowas basteln Felge? Es ist nahezu praktischer den Rechner in seinem Gehäuse zu lassen und die CP/M Emulation ein bisschen auszufeilen, von mir aus so, das das Ding direkt ins CP/M bootet. Natürlich ist das nicht "the real Thing" aber es wird wohl schneller laufen als ein nativer Z80 was manchmal ganz nützlich sein kann. Des Weiteren schadet es nicht mal ne DOS Diskette lesen zu können oder gar eine Netzwerkschnittstelle zu haben.

Just my 2 Cent..

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
15.01.2019, 19:19 Uhr
master5618



Ich hätte sowas da, kann aber erst am We ein Foto machen. Kann dir dann auch erst den genauen Typ sagen. MfG Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek