Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » M003-RS232 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
30.08.2018, 13:26 Uhr
Steffen H.



Ich habe schon vor längerer Zeit das M003-V24 Modul überarbeitet und in dem neuen Layout RS232 Schnittstellen eingebaut. Die Leiterplatten wollte ich jetzt mal testen, aber leider ist mein KC85 derzeit defekt.




Könnte jemand von Euch für mich das Modul mal testen ? Ich habe 3 Leiterplatten zu vergeben, die ich erst mal als Prototyp ausgeführt habe ( nicht vergoldet ).
Sollte alles funktionieren, dann bestelle ich die mit vergoldeten Stecker.

Zu den Leiterplatten lege ich noch die beiden SUBD-9 Stecker bei. Die Leiterplatten und die beiden SUBD-9 Stecker schicke ich natürlich kostenlos.

Schreibt mit einfach eine EMAIL mit Adresse und ich schicke das an Euch ab.

Hier noch die Unterlagen zu der Leiterplatte:

http://www.emr-ub88xx.net/M003-RS232.PDF
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
31.08.2018, 01:12 Uhr
Steffen H.



Es wird auch eine Frontplatte mit Folie dazu geben. Das muss ich aber erstmal prüfen, ob alles passt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
31.08.2018, 09:36 Uhr
Günter



Hallo Steffen,
ich könnte dir einen KC 85/4 leihen, damit Du weiter testen kannst und deinen reparieren.

Günter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
31.08.2018, 11:07 Uhr
Steffen H.



Hallo Günter,

danke für Dein Angebot. Es haben sich zwei User bei mir gemeldet und die Leiterplatten sind schon zu ihnen unterwegs.

Viele Grüsse,
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
12.09.2018, 07:52 Uhr
srn

Avatar von srn

Hallo Steffen,

vielen Dank für das Überlassen Deiner Prototypplatine.
Die Qualität ist wirklich sehr gut und Deine Arbeit ebenfalls.





Den Test mit den WTools werde ich in den kommenden Tagen vornehmen.
Da es ein M003 ist, kann kein herkömmliches Nullmodemkabel verwendet werden.
Wie die Modifizierung vorgenommen wird, ist in der Hilfe zu den WTools, im Kapitel "WTools für Windows -> Konfiguration" nachzulesen.

Da ich das Modul nicht benötige, würde ich es, Dein Einverständnis vorausgesetzt, gern verschenken.
Wenn es also jemand haben möchte, dann kann er sich gern bei mir per Email melden.

Viele Grüße.
René
--
http://www.kc-und-atari.de/

Dieser Beitrag wurde am 12.09.2018 um 19:58 Uhr von srn editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
12.09.2018, 15:10 Uhr
edbru



Hallo Steffen,

gute Neuigkeit meinerseits:
beide Kanäle funktionieren.
Jedenfalls läuft an Kanal 1 eine Erika 3004 über das IF6000 (und ein Adapterkabel) als Protokolldrucker problemlos und auf Kanal 2 kann ich mit einem Nullmodemkabel Programme vom PC laden.

Prima Arbeit.

Gruß
Eddi
--
ich brauch es nicht, so sprach der Rabe.
Es ist nur schön wenn ich es habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
12.09.2018, 16:44 Uhr
Mobby5



Dann kann man ja einen Druckjob vom PC an den KC schicken lassen und der bearbeitet dann die Schreibmaschine.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
12.09.2018, 19:19 Uhr
Steffen H.



Hallo René und Eddi,

vielen Dank für Eure Unterstützung. Freut mich, das alles soweit funktioniert. Eddi hatte ja nun doch einen Fehler in der Schaltung entdeckt, den ich auch schon in der Schaltung und Layout bereinigt habe. Leiterplatten mit Goldkontakten sind nun bestellt.

Die Modulblenden und Klebefolie sind diese Woche bei mir. Ich schicke dann das sofort an Euch raus.

Die aktuelle Schaltung, Stückliste und Bestückung findet Ihr hier:
http://www.emr-ub88xx.net/erweiterung_ub88xx.html

Viele Grüsse,
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek