Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » KC85: Reste M035x4 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
25.02.2018, 18:02 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


XXXXXXXXXXXXX (Name aus Datenschutzgründen und Persönlichkeitsrecht ausgekreuzt)
hatte mich nach einer Neuauflage der M035x4 Platinen gefragt. Ich habe aber noch seit Jahren
Reste zu liegen. Um daraus was zu machen fehlte es an der Zeit, CPLDs, Fassungen und Lust.
Einige Fassungen waren noch da, die Restlichen konnte er besorgen.
Er war auch so nett, die CPLDs zu programmieren.
Hier nochmal meinen herzlichen Dank.

Eine Neuauflage der Platinen will ich wirklich nicht mehr machen, auch wenn die CPLDs noch irgendwie
beschaffbar sind.

Das sind also wirklich die letzten Reste.

Mit im Satz enthalten sind die Platine, programmierter und überprüfter CPLD, 4 SIMM-Fassungen.
Das macht zusammen 30 Euro plus Versand.
Beim Versand weiß ich noch nicht, wie ich das am besten mache.
Ein Karton als Maxibrief sollte gehen, als Paket wäre mir lieber.

An Teilen kommt zusätzlich noch oben drauf, was ich dazu noch so finde.
D.h., wer zuerst kommt, malt nicht nur zuerst, der kriegt auch mehr.
Wegen der begrenzten Stückzahl vorläufig nur 2 Sätze pro Nase.


Doku ist auf KC-HP zufinden, im KC-Labor eventuell auch.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 25.02.2018 um 18:02 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
25.02.2018, 18:04 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Hallo Enrico,

Ich würde gerne zwei der Sätze nehmen.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
25.02.2018, 18:07 Uhr
Mobby5



Melde mich hiermit sicherheitshalber mal für einen Satz (mit möglichst viel dabei) an.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
25.02.2018, 19:38 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

würde auch einen Satz nehmen
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
25.02.2018, 20:09 Uhr
siggi



Hallo Enrico,

auch ich würde einen Satz nehmen, falls noch vorhanden.

Gruß Siggi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
25.02.2018, 20:16 Uhr
nocall



Hallo Enrico,

Für mich bitte einen Satz mit möglichst viel dabei. Danke

Gruß Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
25.02.2018, 20:59 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Noch gehts, die Hälfte ist weg.
Zum Treffen gehts auch.
Wer vorher Geld schicken möchte, dagegen habe ich auch nichts.
Dann brauch ich nicht so viel Angst haben, überfallen zu werden.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
25.02.2018, 21:30 Uhr
felge1965



hätte auch gerne einen Satz.

(Wie schon in PN geschrieben)

Gruß

Uwe Felgentreu
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
26.02.2018, 07:18 Uhr
T5000

Avatar von T5000

Falls noch jemand 4x1MB Simms für das Modul braucht,
soll sich bitte bei mir melden. Ich hätte noch ein paar Simms abzugeben.

Übergabe in Garitz wäre z.B. möglich.
--
Polyplay ESC2 Bauform4,K8924,EC1834,KC85/3-5,KC87,Lada 21011,PC1715,PC1715W,A5105,CM1910,LC-80
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
26.02.2018, 11:18 Uhr
ralle



Melde mich noch mal, simms müßte ich noch haben.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
26.02.2018, 11:51 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

Ich habe noch ein bis zwei volle Schuhkartons voller SIMs
Allerdings nicht nur die schmalen. Dennoch, auch davon sind noch viele da.
Wenn ich das nicht vergesse, dann pack ich den für Garitz ein.

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
26.02.2018, 12:39 Uhr
Thyratron



Hallo Enrico,
ich würde bitte auch gerne noch einen Satz haben.

vG
Thomas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
26.02.2018, 15:16 Uhr
alfred13



Hallo Enrico,

ich würde bitte auch gerne eine Satz nehmen.

Gruß Alfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
26.02.2018, 15:20 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Hallo Enrico,

ich würde auch gerne 2 Sätze nehmen.

Gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
26.02.2018, 15:49 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Na nu, Du auch noch?


So langsam gehts erstmal dem Ende zu was CPLDs betrifft.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
26.02.2018, 15:57 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

warum nicht?

sind doch sehr schöne Module.

ich brauche wohl nicht nach den 128igern mit aufstockung zu fragen, oder?
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
26.02.2018, 16:10 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Was für 128iger denn?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
26.02.2018, 16:18 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

ich hatte dir doch einen Stapel originale LP vom 128 kRAM geschickt und wolltest, wenn du Zeit findest, eine Anpassung stricken um mehr RAM drauf zu bekommen. Ist doch schade um die LPs. In der Bucht werden diese LPs schon zwischen 22 bis 42 Euro angeboten. Ich hatte mal einige schon für 15 weg gegeben.

wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
26.02.2018, 16:21 Uhr
Günter



Hallo Enrico,
vergiss mich nicht, ich hatte ja schon vor längerer Zeit mal danach gefragt.

Günter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
26.02.2018, 18:08 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Wolf,

ach so sag, das doch gleich.
Nö nix weitergemacht.
Die Uhr muss endlich mal weg, und dauenrd was anderes.
Außerdem sagtest Du, dass Du als Rentner , keine Zeit hast, sondern
Tatras zerren willst....


Günter,
JA, DOCH.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 26.02.2018 um 18:09 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
26.02.2018, 18:38 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Vorläufig noch 4.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
26.02.2018, 18:42 Uhr
Mobby5



zu 019

...mit den Schähnen.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
15.03.2018, 23:49 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Bei wem ist es denn noch so, dass er nicht zum Treffen kommt, und es per Überweisung/
Versand laufen soll?
Ein paar Leute sagten mir schon, dass sie zum Treffen kommen, aber von den meisten weiß
ich dazu nichts.

PS: hatte noch keine Zeit für irgendwas.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 15.03.2018 um 23:49 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
16.03.2018, 05:33 Uhr
ralle



Also ich nehme einen Satz zum clubtreffen. Ist ja nicht lange hin.

Ps: braucht einer die BDA für den Plotter 6418.02 und .03? Hab was zuviel ausgedruckt. Ist in Hochglanz und gut lesbar.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
16.03.2018, 08:38 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

ich komme zum Treffen am Samstag und nehme es dort in Empfang.
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
16.03.2018, 13:52 Uhr
ManfredB



Hallo Enrico,

ich würde es auch am Sonnabend auf dem Treffen bei dir abholen.
Gruß
Manfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
16.03.2018, 15:28 Uhr
Thyratron



Hallo Enrico,
ich bin beim Treffen dabei. Da komme ich auf Dich zu.

vG
Thyratron
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
18.03.2018, 18:49 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


RAM-Module habe ich auch noch, die kommen
der Reihe nach in die Tüten.
Testen werde ich die aber nicht nochmal extra.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
23.03.2018, 18:02 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Bin mit eintüten und später mit packen beschäftigt.
Ich hoffe nächste, spätestens übernächste Woche verschicken
zu können.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
04.04.2018, 15:28 Uhr
Mobby5



Päckchen ist heute eingetrudelt.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
05.04.2018, 12:28 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Hallo Enrico,

Vielen Dank,

eben ist das Päckchen angekommen. Alles super.

Gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
05.04.2018, 13:41 Uhr
Shivasun_77



Hallo Enrico,

hättest Du vielleicht noch einen Bausatz übrig?

Gruß
Shiva
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
05.04.2018, 18:45 Uhr
alfred13



Hallo Enrico,

vielen Dank, das Päckchen ist heute unbeschadet angekommen.

Gruß Alfred

PS: Frage in die Runde, wo finde ich die entsprechenden Schaltungsunterlagen ? Auf der Klubhomepage habe leider nichts finden können.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
033
05.04.2018, 18:48 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Alfred,

wegen der Pläne hatte ich Steffen schon mal angeschrieben.
Da gabs wohl mal nen Absturz, deswegen sind die da weg.
Da muss ich Euch nochmal ne Mail reihum schicken.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
034
05.04.2018, 18:48 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Shivasun_77 schrieb
Hallo Enrico,

hättest Du vielleicht noch einen Bausatz übrig?

Gruß
Shiva



Ja, kannst Du bekommen.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
035
05.04.2018, 19:58 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich machs mir mal einfach:












Quellcode:

RAM satt!

In der letzten News gab es schon mal einen kleinen Vorgeschmack mit dem Foto des ersten Prototypen. Viele neue Erkenntnisse gibt es zu dem RAM-Modul nicht mehr, mit einer Ausnahme: Es funktioniert! Leider war die ganze Elektronik nicht mehr in den CPLD 9572 rein zubekommen. Dafür muss nun der grösste nicht-SMD-CPLD von Xilinx XC95108 mit 108 Macrozellen und 2400 Gattern herhalten. Dieser übernimmt die gesamte Steuerung der vier 1 MB-Module, Autodetect der SIMMs (dazu später mehr) und die Ansteuerung der beiden 7-Segment-Anzeigen mittels Schieberegister.

Zum Schaltplan.
C3 und R26 bilden zusammen ein RC-Glied, um die Flipflops im CPLD beim Einschalten des KCs definiert zurückzusetzen. Das gleiche ist auch auf den Plänen der Original-RAM-Module wieder zufinden. Die Widerstände R1 bis R11 und R20 bis R25 mit 33 Ohm dienen der Strombegrenzung in sämtlichen Leitungen zu den RAM-Modulen. Durch die kapazitiven Lasten der RAMs kann es bei den Schaltflanken zu unter- oder überschwingen der Pegel außerhalb der Betriebsspannung kommen. Ähnliches gilt für die 100 Ohm Widerstände R12 bis R19 und R31 bis R38 in den Datenleitungen. Diese werden durch die Widerstände mit deren Wellenwiderstand längs therminiert. Ohne diese Widerstände war das Modul in den höheren Schächten nicht stabil zum Laufen zu bekommen. Die LEDs zeigen den Schaltzustand der einzelnen Module an, dementsprechend D1 Modulschacht + 0, bzw. D4 Modulschacht + 3. Wer andere LEDs einbauen möchte, muss dabei beachten, dass nur maximal 20 mA pro Anschluss zulässig sind. J2 dient im Bedarfsfall der Programmierung der CPLD entsprechend JTAG-Standart. Die Pins 1 und 30 der SIMMs sind normalerweise für deren Stromversorgung gedacht, und auf dem RAM-Modul verbunden. Hier verwende ich Pin 30 als Detect-Anschluss für die CPLD. Wird also ein Modul gesteckt, so wird der jeweilige Detect-Eingang auf +5V gezogen und somit das Vorhandensein des RAM-Moduls erkannt. Die Anzahl der RAM-Module und deren Bestückungsreihenfolge ist beliebig. Ein Strukturbyte wird nur gesendet, wenn das dazu gehörige RAM-Modul gesteckt ist. Gleiches gilt für das Schalten des Moduls. Wer noch 4-MB-SIMMs zu liegen hat, kann diese auch verwenden. Dazu ist der Jumper J3 zu setzen, das 4-MB-Modul ist in einer der Fassungen gut aufgehoben. Die Jumper J4 und J5 sind zum Testen der RAM-Module gedacht. Mit ihnen wird der Refresh auf die Hälfte bzw. ein Viertel ausgedünnt. Zusätzlich besteht für Case-Modder und Programmierer, die den Schaltzustand der RAMs wissen möchten, die Möglichkeit 2 Stück 7 Segment Anzeigen anzuschließen. Die Teile dazu sind nicht im Bausatz enthalten. Es können Anzeigen mit einer Ziffernhöhe von 10 oder 7 mm und gemeinsamer Anode verwendet werden. Es wird der Schaltzustand, also 0 - 3FH, des eingeschalteten 1MB-Teils der höchsten Priorität, dargestellt. Der rechte Dezimalpunkt zeigt das Schreibschutzbit, der linke Punkt zeigt an, ob gerade ein Zugriff auf das Modul stattfindet. Leider sind am CPLD keine 16 freien Anschlüsse mehr verfügbar. Deswegen werden die fertig dekodierten Informationen für die Anzeige seriell (SDA und STA) an die beiden Schieberegister U6 und U7 weitergereicht, welche die Daten wieder parallelisieren. Wegen akutem Platzmangel kommen hier SMD-Bauteile zum Einsatz. Das sollte aber kein Problem darstellen, denn wer die Anzeige benötigt, der kann auch mit dem Lötkolben umgehen;-). Der Wert für die Vorwiderstände R46 bis R61 richtet sich nach den Daten der verwendeten Anzeigen, und liegt zwischen 100 und 470 Ohm.

Und nun wird es ernst.
Besonders hohe Löterfahrungen werden von den Bauteilen nicht gestellt. Es hat sich aber erwiesen, dass eine bestimmte Reihenfolge bei der Bestückung vieles leichter macht.
Als erstes wird die Fassung für den CPLD bestückt. Dabei ist darauf zu achten, dass die schräge Außenkante rechts oben ihren Platz findet. Anschließend geht es mit den Widerständen weiter. Hier habe ich mich aus Platzgründen für die bedrahtete Bauform 0204 entschieden. Diese sind nur ca. 2 mm lang. Die Anschlussdrähte werden kürzestmöglich direkt am Widerstand umgebogen, und entsprechend Platinenaufdruck bestückt. Genauso geht es mit den restlichen Bauteilen weiter, zuerst die flachen, dann die höheren Bauteile. Als letztes sind also die
SIMM-Fassungen bzw. die Elkos dran. Die quadratischen Lötaugen der LEDs kennzeichnen deren Kathode.
Ist alles fertig bestückt, kann nach einer letzten optischen Überprüfung das Modul getestet werden. Hierzu wird es beliebig mit RAM-Modulen bestückt, welche aber nicht höher als 15 mm sein dürfen. Im Höchstfall sind 17 mm zulässig, wenn die Plaste des Moduloberteils unter dem Alu-Schild herausgeschnitten wird. Zum Testen von RAM-Modulen hat Frank ein prima Testprogramm geschrieben, allerdings dauert es ziemlich lang das 4 MB Modul komplett zu überprüfen. Aber das kann er selber besser erklären.
Also dann, viel Spass!
Bevor ich es noch vergesse; Meinen herzlichen Dank an Frank und Mario für das Testen des Moduls, besonders an Frank, weil er das Verilog-Programm für den CPLD geschrieben hat. Per Schaltplan ist das viel aufwändiger.



--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
036
19.04.2018, 14:42 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

Modul läuft 😀
Habs mit Display aufgebaut, der Rastest läuft schon seit 18 Stunden und das nur für Bank 1
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
037
10.05.2018, 10:03 Uhr
ralle



Okay, jetzt hab ich's begriffen, Fassung und LED muss ich selber schauen....
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
038
10.05.2018, 10:37 Uhr
Göran Heinze



Und wo ist die Jed Datei ????????????
Dieser Beitrag wurde am 10.05.2018 um 10:39 Uhr von Göran Heinze editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
039
10.05.2018, 10:51 Uhr
ralle



Naja, das eine Kiloohm finde ich noch in der bastelkiste.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
040
10.05.2018, 20:21 Uhr
Mr. Museum



Bin wohl schonwieder zu spät... Sch*****, naja irgendwann ...
--
Gruß,

Micha (der ohne Farbfilm)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
041
10.05.2018, 21:17 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich hab noch.
Ist aber weniger drin, als am Anfang.

Müsstest Du mal am Tage wach werden
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
042
10.05.2018, 21:49 Uhr
ralle



Micha, ich bau ja deines zusammen.

Oje, eine Led zu wenig bestellt. Und die tantals verjessen, aber bekomme ich zusammen...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
043
27.11.2019, 15:06 Uhr
shock__



Gibt's hier noch Reste?
Sonst würde ich mich einer Nachproduktion zum Selbstkostenpreis annehmen, sofern Enrico bereit ist die Layouts (werden natürlich vertraulich behandelt) aus der Hand zu geben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
044
27.11.2019, 17:13 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ach....?
Hat aber gedauert.
"Gelauert" hatte ich schon drauf.

Vergiss es, nachmachen lohnt doch nicht, CPLDs wachsen auch nicht nach.
Ein paar Platinen und CPLDs sind noch da, keine Bausätze mehr.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
045
27.11.2019, 19:11 Uhr
shock__



Platine und CPLD würden mir reichen ... den Rest organisier ich mir dann selbst.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
046
27.11.2019, 20:01 Uhr
ralle



Ich bin ausgesorgt, der Große hat eines und der Reise-KC.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
047
05.12.2019, 19:30 Uhr
mwd



Falls noch was da ist, würde ich auch gern eine Platine nehmen, mit dem Zubehör, was noch vorhanden ist. Bin etwas spät, habs aber jetzt erst gesehen.

Grüße,
Matthias.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
048
05.12.2019, 19:53 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Jaa.

Habt ihr kurz vor Weihnachten nix anderes zu tun?

Ich würde es lieber vermeiden z.Z. was rumzuschicken.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
049
05.12.2019, 20:02 Uhr
mwd



Kein Problem, können wir später machen. Vielen Dank schon mal.

Grüße,
Matthias.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
050
10.01.2020, 15:12 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Soo, dann sind die M035x4 alle und aus.
Vermutlich reichen mir die Fassungen dafür auch nicht mehr aus.
Eventuell werden es nur noch 2 Fassungen pro Platine.
Ich schick dann mal ne PN rum, und brauche auch die Adresse...
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
051
16.01.2020, 16:02 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Einer ist doch noch frei.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
052
16.01.2020, 21:54 Uhr
shock__



Kurze Rückmeldung: Meine Platine hab ich vor 5 Wochen bekommen und dann auch recht zeitnah aufgebaut - läuft wie 'ne 1.
Ich verwende im Modul einen 4MB Riegel und CAOS 4.7 im KC85 ... lediglich die kleinen bedrahteten Widerstände waren etwas schwieriger zu besorgen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
053
17.01.2020, 09:50 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Moin, moin,

@shock__

kannst du mir mal einen gefallen tun und den RAMTEST3 über dein Modul laufen lassen ob das Programm mehrere Zyklen läuft oder nach dem 1. mit Fehler abbricht.

Bei mir tritt dieser Fehler bei allen M035x4 Modulen auf wenn 4MB Riegel drin sind. Wenn ich sie mit 1MB bestücke läuft RAMTEST3 solange fehlerfrei, bis ich den Test abbreche.

Gruß und Danke

wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek