Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » Werkzeug Identifikations Threat » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
24.05.2017, 20:50 Uhr
sebastian czech

Avatar von sebastian czech



Was ist das? Ich vermute, es ist etwas zum Messen/Einstellen am 353er Wartburg. Ggf. ist das ein Kerzengewinde. OT-Messer? Habe ich von einem Onkel geerbt, der früher mal Kfz-Schlosser war.

Der Stab innen geht durch, ist drehbar und schiebbar (gegen eine Feder). Draußen ist "77 154" und "J" eingeschlagen. Rechts oben ist eine kleine Schraube und wenn man den Stab drückt, so daß das rechte Ende rauskommt, hat es zwei Kerben mit ca. 5mm dazwischen. -> Sieht nach einem "Zielbereich" aus.

Vielen Dank.

Ich habe gleich mal einen allgemeinen Threat gemacht, da der eine oder andere bestimmt auch immer mal so eine Frage hat. Die kann er dann gern hier parken.
--
biete 3-Raum-Computer 96m², Dusche, WC, Zentralheizung, Ferritkerngrill...(nicht ganz) ruhige Wohnlage....zum Zeitwert...

Dieser Beitrag wurde am 24.05.2017 um 20:53 Uhr von sebastian czech editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
24.05.2017, 20:56 Uhr
Micha

Avatar von Micha

so ein Ding hab ich auch schon ma in der Hand gehabt, vor vielen vielen Jahren. Verdammte Alzheimer.

Ich denk es wurde anstelle der Zündkerze in den Zylinder geschraubt, dann wurde der Hochpunkt des Kolbens ermittelt, und dann gab es da so eine Prozedur, den Unterrbrecherkontakt nach diesem Ding einzustellen.
--
Der Sozialismus siecht!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
24.05.2017, 21:42 Uhr
sebastian czech

Avatar von sebastian czech

So würde ich es auch interpretieren.
--
biete 3-Raum-Computer 96m², Dusche, WC, Zentralheizung, Ferritkerngrill...(nicht ganz) ruhige Wohnlage....zum Zeitwert...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
24.05.2017, 21:59 Uhr
timpi



N'Abend,

die Originalbezeichnung lautet "Zündeinstellehre, einfache Ausführung mit Meßstab". Die 5mm sollten dann ca 3,5mm sein. Die Markierungen sind einmal für den oberen Totpunkt, zum anderen für den Zündzeitpunkt.

timpi.

Ach so, ja ist für den 353'er.

Dieser Beitrag wurde am 24.05.2017 um 22:00 Uhr von timpi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
24.05.2017, 23:39 Uhr
hellas



0,5 vor OT sag ich da nur... ;-)
Netter Rate-Fred. Gern dürfen weitere skurile Werkzeuge vorgestellt werden.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
25.05.2017, 20:58 Uhr
Thomas



Und wo ist jetzt die Bedrohung, die vom Werkzeug oder dessen Identifikation ausgeht?
--
Every day of my life I am forced to add another name to the list of people who piss me off!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
29.05.2017, 14:50 Uhr
ROBOTROONIE




Zitat:
hellas schrieb
Netter Rate-Fred. Gern dürfen weitere skurile Werkzeuge vorgestellt werden.



http://i.ebayimg.com/images/g/8oUAAOSwa~BYTHKM/s-l1600.jpg
--
- Meine Posts werden zu 100% aus recycelten Bits erstellt -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek