Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » Identifikation benötigt Robotron Messtechnik Otto Schön Dresden » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
22.01.2017, 17:53 Uhr
KCMessie



Vielleicht kann mir jemand sagen was das für ein Gerät ist.
Habe ein Teil vom Messgerät welcher Sorte kann ich nicht zuordnen.
Drauf steht
Typ 10124
ELN FNR. 71006
Ist rund grau und hat in der oberen Patte 6 Inbus Schrauben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
22.01.2017, 17:57 Uhr
KCMessie



http://www.robotrontechnik.de/bilder/Upload_Forum/1hy_8sb.jpeg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
22.01.2017, 18:06 Uhr
KCMessie



http://www.robotrontechnik.de/bilder/Upload_Forum/1hy_4hy.jpeg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
22.01.2017, 18:34 Uhr
Digitalmax

Avatar von Digitalmax

Leider kenne ich das abgebildete Gerät nicht, es sieht aber wie eine Kraftmessdose aus.

Gruß Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
22.01.2017, 18:52 Uhr
KCMessie



Ja das könnte stimmen habe nochmal auf dem Typenschild nachgesehen und da steht noch
1 Kilonewton drauf das würde ja genau dazu passen.
Das wird wohl die Kraft sein für die es ausgelegt ist.
Aber wofür hat man sowas benutzt ?

Grüße Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
22.01.2017, 20:38 Uhr
Digitalmax

Avatar von Digitalmax

Unwissenschaftliches Beispiel:
Man hat so eine Dose unter ein Bein von einem Zementsilo gepackt und wusste dann wie viel Zement noch in dem Silo war. Die Kraftmessung erfolgte durch Dehnungsmessstreifen die in der Dose eingeklebt waren und ihren Widerstand durch Dehnung bei der Durchbiegung der Messplatte änderten. Zur Einleitung der Kraft wurde häufig eine Kugel zwischen Messaufnehmer und Wägestück gebracht, damit die Kraft auch nur in ihrer senkrechten Komponente gemessen wurde.

Gruß Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek