Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » 74TTL C's » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
29.12.2016, 12:31 Uhr
PeterSieg



Ich habe hier über diverse 74er IC's.
Das sind sowohl neue (NOS) als auch ausgelötete dabei.
Da wo LS steht kann ohne LS etc. dabei sein. Also sowohl 74LS93 als auch 7493.
Teilweise hochwertigere (F/ALS) dabei.

Siehe beiligende Liste. Links Spalte ist nur eine Nr. Oben stehen Stangen, darunter Tüten.
Spalte pro Stk = pro Stange. Gesamt = Anz. Stangen * pro Stange = Gesamtmenge. Bei den Tüten habe ich NICHT alle einzeln gezählt!!
Sondern nach unten abgerundet. Statt 10 können also auch 12-14 drin sein, Statt 20 eher 22-26. Bei 30 können auch 40-50 drin sein!

Bitte nur GANZE Tüten/Stangen.

Ich sage mal 0,20€/IC's - ich weiß das da auch weitaus teuere dabei sind. Bei einigen habe ich Reichelt Preise für LS in der rechten Spalte stehen.

Mindestabnahme ohne Versand bitte 20€. Möchte nicht wegen 3,50€ einpacken und zur Post laufen müssen ;-)

Ansonsten kann man mit mir auch gerne per PN 'verhandeln'.

Privatverkauf ohne Sachmängelhaftung. Sollte ein IC defekt sein, gibts aber Geld dafür zurück falls nicht sowieso mehr dabei waren.

Die Liste ist hier als PDF verfügbar:
http://petersieg.bplaced.net/ic-liste-2.pdf

Sind 1221++ IC's. Theroretisch also 244€ bei 0,20/Stk.
Gerne auch an einen Gesamtabnehmer für 120€! Das hätte Vorrang, vor Einzelinteressenten.

Plus Versandkosten (5€).

Bei Interesse bitte PN.

Peter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
29.12.2016, 12:56 Uhr
PeterSieg



Sind vergeben (Alle).
Peter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
02.01.2017, 15:47 Uhr
joergl

Avatar von joergl

Hallo Peter,

sehe ich das richtig, Du VERKAUFST hier die ICs, die Du Dir hier von mir hast SCHENKEN lassen?
https://www.mikrocontroller.net/topic/414472

Ich bin von soviel Geschäftssinn wirklich begeistert. Und blass vor Neid. Du bist mein Held 2017.
Besonderes Pech hatte wohl der Käufer, der meine Verschenkanzeige nicht gesehen hat, und für die Teile so viel Geld abgedrückt hat.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
02.01.2017, 16:32 Uhr
PeterSieg



Na lass mal gut sein.
Die ich selbst brauche fuer mich/neues Projekt habe ich behalten. Und der Rest ist wohl sehr preiswert weggegangen. Und zaehlen/listen kostet auch meine
Zeit. Und Prototypplatinen wollen auch wieder bezahlt
Sein. Offensichtlich interessiert sowas aber niemanden.
Peter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
02.01.2017, 21:42 Uhr
Rolly2



Naja, ist sehr Grenzwertig und nicht der richtige Weg. Aber die Marktwirtschaft ist allgegenwärtig.

Andreas
--
wie man denkt, so lebt man!

Dieser Beitrag wurde am 02.01.2017 um 21:46 Uhr von Rolly2 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
02.01.2017, 23:52 Uhr
Pollyplay




Zitat:
joergl schrieb

sehe ich das richtig, Du VERKAUFST hier die ICs, die Du Dir hier von mir hast SCHENKEN lassen?



@joergl
Ohne jegliche Wertung, Kritik bzw. Einmischung. Lediglich meine Sichtweise.
Rein rechtlich alles ok. .
Evtl. moralisch auf der Kippe?
Aber, mit dem Gefahrenübergang an eine andere Person, gehen die Eigentumsverhältnisse an diese über und diese Person bestimmt über den
weiteren Wertegang.
Der, der verschenkt hat, hat keinerlei Bezug mehr zu den ICs und damit erlischt jegliches Mitspracherecht.
Wenn es vorher keine anderen Absprachen gab, gibt es m.E. nichts aber auch gar nichts zu beanstanden.

Jetzt bist du sicher schlauer, will ich mal hoffen?

Dieser Beitrag wurde am 02.01.2017 um 23:53 Uhr von Pollyplay editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
03.01.2017, 13:54 Uhr
joergl

Avatar von joergl

Hallo Pollyplay,
Ja, rein rechtlich alles okay, das war mir auch schon bekannt. Ums rechtliche ging es hier nicht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
03.01.2017, 20:09 Uhr
ICL-LIONS



Ich sollte wohl mal die Preise erhöhen

http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=13572
--
Online bin ich nur Wochentags zwischen 9 und 17 Uhr.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
03.01.2017, 20:56 Uhr
srn

Avatar von srn

Eigentlich wollte ich nichts dazu schreiben.
Sich auf den Standpunkt zu stellen, weil es rechtens ist, ist es auch nicht beanstandenswert, bedeutet: Die Luftangriffe der USA auf libysche Zivilisten sind nicht zu beanstanden, denn sie waren rechtens (UNO-Beschluß).
Gewiß: Ein etwas hinkender Vergleich.

Es ist aber schon lange gängige Praxis dieses sog. "gemeinnützigen Vereins zum Erhalt ….", Geschenktes gewinnbringend zu verkaufen.

Achja, bevor ich es vergesse.
Falls der "g.M." der Meinung ist, ich dürfte hier gar nichts dazu schreiben, weil ich ja auch "Geschenktes" verkaufe: Die von mir hier verkauften KCC-Platinen wurden seinerzeit von mir mit 40 Euro (insgesamt) bezahlt (den Kontoauszug dazu habe ich noch).

-SRN
--
http://www.kc-und-atari.de/ --- M004
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
03.01.2017, 21:41 Uhr
holm

Avatar von holm

Ich finde das doof und mache das auch nicht so.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
03.01.2017, 21:54 Uhr
ICL-LIONS



Wir machen das schon.
Aber nicht in einem Forum wie hier.

Wir übernehmen auch Lagerbestände und vermarkten diese.
Aber ich würde nicht auf die Idee kommen, wenn hier jemand was im Hobby Bereich anbietet, es zu übernehmen um es Gewinnbringend hier zu verkaufen.

Carsten
--
Online bin ich nur Wochentags zwischen 9 und 17 Uhr.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
03.01.2017, 22:09 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Es is verdammt schwierig, sich nen guten Ruf aufzubauen, und es ist verdammt einfach, seinen guten Ruf zu ruinieren.

In dem Sinne: ich wünsch Euch allen ein gutes und abenteuerliches 2017 und bleibt anständig!
--
Der Sozialismus siecht!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
03.01.2017, 22:10 Uhr
TTL-Grab




Zitat:
PeterSieg schrieb
Und zaehlen/listen kostet auch meine
Zeit. Und Prototypplatinen wollen auch wieder bezahlt
Sein. Offensichtlich interessiert sowas aber niemanden.
Peter



Mir kommen gleich die Tränen.
Die meiste Zeit und Arbeit hat Jörg beim Eintüten gehabt. Er hat nämlich für jeden der Beschenkten jeden IC-Typ (und das waren ordentlich viele) in ein extra Tütchen gepackt, verschweißt usw. und dabei auch noch sein Tütenschweißgerät vermurkst, und das für die Portkosten.
Und gezählt hast du für dich, denn du wolltes ja die Knete haben
Und: was interessieren uns deine Prototypen?

Ich empfinde sowas einfach als eine große Sauerei und bin ziemlich verwundert, dass einige derjenigen, die hier geantwortet haben, so ein Verhalten offensichtlich für salonfähig halten und auch noch mit solchen Argumenten wie "rechtlich ok" kommen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
03.01.2017, 22:21 Uhr
holm

Avatar von holm

Was willst Du? Rein rechtlich war Peter der Eigentümer und konnte mit dem Kram machen was er für richtig hielt, er hatte den Zuschlag bekommen. Die moralische Seite ist freilich was Anderes, aber ich bin auch nicht immer der Moralischste (..Mönnesch Holm, der arme Kerl, kannste doch nicht machen..." Yes, we can.).

Freilich war meine Aussage in 009 auf den Hobbybereich gemünzt, "dienstlich" muß ich das tun, bin ja schließlich Kapitalist...

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
03.01.2017, 22:58 Uhr
TTL-Grab



Holm, dich möchte ich mal sehen, wenn du an einen Hobbykollegen Teile verschenkst, die dann von ihm einen (!!) Tag später hier für ordentlich Geld angeboten werden.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
04.01.2017, 00:03 Uhr
hellas



Nee, das möchte ich nicht sehen...
Ich halte es da ausnahmsweise mal wie Holm und finde ein solches Verhalten, zumindest moralisch, fragwuerdig. Wie doof ist das denn, ausgerechnet von mc.net hier rueber zu kommen und die Geschenke gleich wieder zu verklitschen. Man kann sich doch an 5 Fingern abzählen, dass die meisten von hier auch im mc-Forum unterwegs sind...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
04.01.2017, 07:58 Uhr
holm

Avatar von holm


Zitat:
TTL-Grab schrieb
Holm, dich möchte ich mal sehen, wenn du an einen Hobbykollegen Teile verschenkst, die dann von ihm einen (!!) Tag später hier für ordentlich Geld angeboten werden.



Na meine Meinung dazu hatte ich doch schon in 009 dargelegt.
Ich kann nichts dagegen tun, der entsprechende Nutzer hätte sich nicht gerade für weitere Schenkungen qualifiziert, das ist aber Alles.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
04.01.2017, 09:33 Uhr
PeterSieg



Ja! Sollen wir noch einen Tag warten für evtl. Nachzügler, damit sich alle einen ordentlichen Stein zum werfen suchen können..?
Wer sowieso lieber Steine wirft sollte evtl. jetzt nicht mehr weiterlesen, sonst kommt er evtl. sogar noch auf den Gedanken den doch eher wieder fallen zu lassen.

Ein paar Dinge liegen mir doch schwerer im Magen, die ich gerne noch loswerden möchte.

Ich halte nicht wirklich viel davon sowas in einem Forum zu diskutieren/zu bewerten. Mann kennt meist nicht viele / alle Dinge dafür. Und wenn ich eins festgestellt habe in den letzten Jahren, ist es das wenn es gilt jemanden zu bewerfen, ganz schnell sich viele genötigt sehen, sich da einzubringen.

Ich halte es für besser sowas direkt zu besprechen. Aus diesem Grund hatte ich auch bereits vorgestern nach Joergs Post per Mail Kontakt zu ihm aufgenommen und ihm meine Sicht dargestellt. Das hat Joerg sehr gut und sachlich mit seiner Sicht beantwortet - wohlgemerkt sachlich und freundlich. Dafür an dieser Stelle nochmals meinen Dank an ihn. Das er nicht einfach jemand war, der seine Sachen loswerden wollte, sondern sich erheblich mehr Mühe damit gemacht hatte wurde mir dann auch klar. Ich habe ihm gestern auch einen Teil des 'Gewinns' überwiesen. Ich hoffe es kann seinen Ärger mildern und ihm ein Abendessen/ Kinobesuch mit Familie etc. pp. bescheren. Das dazu.

Generell hatte ich bis davor gedacht: Hey-will ich weghaben. Ok-hebe ich gerne die Hand (passte gut da nächstes Projekt TTL IC's nutzt). Ob und was ich bekommen würde wusste ich noch nicht zu diesem Zeitpunkt. Dann kam die Nachricht-du bist dabei. Prima. Dann kam das Paket - Super viele IC's. Da dachte ich mir-super. Nehme ich was ich brauche und den Rest gebe ich zu moderaten Preisen -NICHT für lau- weiter - dort wo ich mich virtuell rumtreibe.
Und den 'Gewinn' kann ich gleich wieder fürs nächste Projekt nehmen.
Spenden/Schenkungen die mit Auflagen versehen sind, lehne ich schon länger ab und bewerbe mich erst gar nicht dafür.

So denke ich seit Jahren. Seit 2006 bin ich in Retro/Elektronik unterwegs.
Für mein Buch habe ich viele Projekte nachgebaut - und dann.. nein ich habe diese nicht in Schubladen gehortet sondern verkauft zur Finanzierung der nächsten Projekte -unglaublich nicht war. Ansonsten wäre das geldlich gar nicht drin gewesen und unser Haus wäre mit den ganzen Systemen zum testen mind. mit 1-2 Zimmern angefüllt.

Ja so bin ich. Ich knie mich in Projekte rein, bis mein Erkenntnisgewinn erreicht ist. Dann trenne ich mich von der Hardware und weiter gehts.

Das hat die meisten nie gestört. Viele haben Sammelbestellungen gerne mitgenommen. Einige auch gerne fertig aufgebaute Sachen, weil sie sonst nie das selbst gemacht hätten/konnten. Da waren auch viele positiven Rückmeldungen - damals. Wie immer konnte man es allen nie recht machen.

War nie der Horter, wo sich dann die Nachkommen nach dem Ableben durch Räume von unbekannten 'E-Schrott' wühlen dürfen.

Muss wohl zu viel kapitalistische West-Muttermilch früher bekommen haben.

In letzter Zeit scheine ich dünnhäutiger zu werden :-(
In meinem Job eine eher extrem ungeeignete Eigenschaft.
Da bewundere ich doch so Mitstreiter wie @Holm, die die nötige Gewichtung aufweisen auch mal einfach so zu reden, wonach einem ist.. ;-)

Nun ich hatte schön länger auch mit Mitstreitern gesprochen, warum sie sich immer mehr aus Foren zurückziehen, warum sie ihre Entwicklungen nicht mehr teilen, warum sie keine Sammelbestellungen/Bausätze mehr anbieten.
Heute bin ich an genau diesem Punkt auch angekommen. Es ist den Ärger einfach nicht mehr wert. Komischerweise hatten die es genauso gemacht wie ich. Hatten Verkaufserlöse für nächste Projekte genutzt.

Mir geht innerlich die Galle hoch wenn ich lesen muss das man für seine Projektarbeit-die man hier teilt-sich Gewinnmaximierung vorwerfen lassen muss, weil man nicht die billigsten Platinen aus China genommen hat (KK/Z1013-128).

Ich habe auch wenig Verständnis wenn hier gelästert wird das ein Projekt bei ebay auftaucht, weil der Erbauer wohl mehr Spaß am bauen als am festhalten daran hatte (nein war die letzten Male jemand anderes und nicht ich).

Leben und leben lassen. Moral ja - aber evtl. auch mal selbstreflektieren.
Hätte ich was verschleiern wollen, hätte ich die Sachen nach 1/2J bei ebay einzeln eingestellt. Wollte ich nicht, sondern hier weitergeben - für Geld!

Nun... bin ich am Ende meines Monologs angekommen. Keine Ahnung ob ich was
Wichtiges vergessen habe. Ganz sicher wird wieder jemand etwas finden, das er so interpretiert wie es nicht gemeint war.

Mein Fazit: Hätte man besser machen können und sollen.

So. Nun kann Steine werfen wer immer noch meint das wäre richtig.

Peter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
04.01.2017, 10:41 Uhr
Rolli



So, nun hat wohl jeder wie ich hoffe seine Sicht der Dinge zum besten gegeben.
Wir sollten nun wieder zum Alltag zurückkehren, sonst verliert langsam das Forum seinen eigentlichen Sinn.

Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
08.01.2017, 14:47 Uhr
Micha

Avatar von Micha


Zitat:
Rolli schrieb
So, nun hat wohl jeder wie ich hoffe seine Sicht der Dinge zum besten gegeben.
Wir sollten nun wieder zum Alltag zurückkehren, sonst verliert langsam das Forum seinen eigentlichen Sinn.
Rolf



Ist es so einfach, den Deckel über ner problematischen Kiste zuzuklappen? So nach dem Motto "so, nu ist aber alles gesagt und nun haltet gefälligst eure Klappen und kehrt zum Alltagsgeschäft zurück!"?

Mich hat das Grundthema dieses Threads noch tagelang gekratzt, und deswegen hol ich ihn noch mal hoch:
Da ist jemand beim Mausen erwischt worden, und hat dann eine ausschweifend wortreiche Rechtfertigung geschrieben.

Der erwischte Mausedieb hat dann großzügig einen Teil zurückgegeben:
"Ich hoffe es kann seinen Ärger mildern und ihm ein Abendessen/ Kinobesuch mit Familie etc. pp. bescheren."

Meine Faustregel: je wortreicher sich jemand rechtfertigt, um so weniger hat er wirklich recht.

Ich hab in der Vergangenheit auch gern mal Zeugs an Hobbykollegen verschenkt, aber solche Informationen wie hier in diesem Thread bringen mich dazu, mir das abzugewöhnen.

Die Philosophie "Gewinn aus weiterverkauften Geschenken fürs nächste Hobbyprojekt mitnehmen" hab ich nie verfolgt. Passt nicht in mein Weltbild von anständigem Umgang mit Hobbykollegen.

Kommerz und Hobby sollte man auseinander halten. Schließlich müssen wir alle irgendwo von leben und unsere Familen ernähren.

Aber Handelsgefälle im Hobbybereich ausnutzen um selber mit weniger Kosten fürs Hobby und zukünftige Projekte davonzukommen, auf Kosten von Hobbykollegen die zu ehrlich/ zu dumm/zu uninformiert sind?
Finde ich Sch*****!
--
Der Sozialismus siecht!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
08.01.2017, 14:59 Uhr
millenniumpilot




Zitat:
Micha schrieb

Ich hab in der Vergangenheit auch gern mal Zeugs an Hobbykollegen verschenkt, aber solche Informationen wie hier in diesem Thread bringen mich dazu, mir das abzugewöhnen.



Hallo Micha,
das wirst Du Dir doch wohl hoffentlich noch einmal überlegen.
1..2 "komische Kautze" diesbezüglich habe ich auch schon kennen gelernt, aber die Menge hier denkt nicht so. Bestrafe doch die anderen nicht und versuche weiterhin, die Welt ein bisschen schöner zu machen.
Jeden Tag eine (oder auch mehr) gute Tat, so meine Devise...

Gruß Dirk
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
08.01.2017, 19:29 Uhr
holm

Avatar von holm


Zitat:
Micha schrieb
[..]
Die Philosophie "Gewinn aus weiterverkauften Geschenken fürs nächste Hobbyprojekt mitnehmen" hab ich nie verfolgt. Passt nicht in mein Weltbild von anständigem Umgang mit Hobbykollegen.




Micha komm mal wieder runter. Ich fands zwar auch nicht gut, aber Alles ist relativ.
Ich habe mal den denke ich wesentlichen Teil Deines Postings zitiert weil ich etwas hinzufügen wollte das Dich eventuell nachdenklich machen wird:

Stelle Dir mal vor es wären nicht hunderte von ICs gewesen, sondern nur ein Ding "A". Du hast das Ding geschonken gekraucht, Dich damit befaßt und bist nun der Überzeugung das es nicht wirklich was für Dich ist.
Es gibt da aber den Luser Heini der ein Ding "B" besitzt das er Dir vorige Woche verkaufen wollte..also eigentlich gegen Bares.
Wie sich nun herausstellt ist Heini scharf auf das Ding "A" das Du nun doch nicht wolltest, Ihr redet drüber und tauscht.

Ist jetzt Deine Welt moralisch wieder in Ordnung?

In dem Fall denke ich hättest Du nichts dagegen einzuwenden, es ist quasi mit dem geschenkten Teil "A" kein Gewinn erziehlt worden,..oder doch?

BTW: Alles was Du mir gegeben hast habe ich noch und ich warte das Du mich wiedermal besuchst (bei dem Wetter z.Z. besser nicht), da gibts noch 2 Dinge die ich Dir mal versprochen hatte.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
08.01.2017, 19:42 Uhr
edbru



kommt runter Leute.
Bitte ein Durchatmen, gaaanz laaangsam Luft holen und dann, und erst dann laaangsam überlegen - wass Ihr eigendlich wollt.

Es schreibt sich wunderbar was in Rage.

Und Privat-Dinge sollte man NIE öffentlich machen.

Lieber Gruß von Eddi
--
ich brauch es nicht, so sprach der Rabe.
Es ist nur schön wenn ich es habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
08.01.2017, 19:53 Uhr
edbru



Es sollte doch Jedem die Freiheit belassen sein, mit Dingen die Ihm gehören, zu tun und damit umgehen zu wollen wie er will.

Meine kleine Meinung.

Gruß
Eddi
--
ich brauch es nicht, so sprach der Rabe.
Es ist nur schön wenn ich es habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
08.01.2017, 22:47 Uhr
Creep



Es sollte allen hier mal klar werden, daß es zwar grundsätzliche Maßstäbe für moralisches Handeln gibt, jedoch keiner diese für sich allen gepachtet hat. Die Übergänge sind fließend. Peters Aktion fand ich beim ersten Lesen auch grenzwertig. Andererseits ist er sich selber wohl keiner Schuld bewußt und das meiner Meinung nach auch zurecht. Er hat etwas geschenkt bekommen, davon behalten, was er gebrauchen konnte und den Rest wirklich zu einem eher symbolischen Preis weitergegeben.

Wäre es Euch lieber, er hätte den Rest einfach in dem Müll geworfen? Wäre das dann moralisch in Ordnung, auch, wenn damit keinem geholfen wäre?

Man kann zu allem seine Meinung haben, sollte anderen die ihre aber auch zugestehen.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
08.01.2017, 23:15 Uhr
srn

Avatar von srn

Michaels Standpunkt deckt sich mit meinem voll und ganz.
Ich denke, er hat sich beim schreiben seines Beitrages auch nicht aufgeregt, denn dieser ist sachlich geschrieben. Er muß also nicht "runterkommen".

Mir geht es genauso. Was ich geschenkt bekomme und nicht benötige, schenke ich allenfalls weiter, manchmal geht es aber auch den Weg alles Irdischen.
Das meiste, was ich gekauft habe und nicht benötige und wiederverkaufe, wird für einen geringeren Preis verkauft (z.B.: das Eprom-Löschgerät, was Holm gekauft hat, hatte ich vor Jahren für 25 Euro gekauft) oder maximal zum Gleichen.

Aber jeder hat halt seine eigene Moral, auch wenn diese bei manchen nur Makulatur ist.

Keiner von uns ist ein Engel, es sei denn Luzifer. Jeder macht Fehler und das ist auch richtig so. Aber die Schuld für seine eigenen Fehler bei anderen zu suchen … ??? Das ist aber die neue "Kultur".

-SRN
--
http://www.kc-und-atari.de/ --- M004
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
08.01.2017, 23:37 Uhr
Micha

Avatar von Micha


Zitat:
Creep schrieb
und den Rest wirklich zu einem eher symbolischen Preis weitergegeben.
Gruß, Rene



Hallo? In 000 steht 0.20€/IC - das ist ungefähr Reichelt Preisniveau für normale 74xx Käfer.
--
Der Sozialismus siecht!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
09.01.2017, 12:29 Uhr
TTL-Grab




Zitat:
Creep schrieb
Wäre es Euch lieber, er hätte den Rest einfach in dem Müll geworfen? Wäre das dann moralisch in Ordnung, auch, wenn damit keinem geholfen wäre?
Gruß, Rene



Was soll diese Bemerkung? Wenn er fair gewesen wäre, hätte er den Rest, den er nicht brauchte, weiterverschenkt, so wie er bekommen hat.

Und seine selbstherrliche Antwort setzt dem noch die Krone auf.
"Ich habe ihm gestern auch einen Teil des 'Gewinns' überwiesen." ist ein Witz. Die Arbeit, - wie schon geschrieben: es waren wirklich viele einzelne Tüten, für jeden, der was bekommen hat - hat Jörg gehabt, Reter Sieg hat sich die Rosinen rausgepickt und den Rest durchgereicht. Gegen Geld.
Und da gibt es einige von euch, die das noch rechtfertigen? Teilweise sogar moralisch ok finden, weil es ja nun sein Eigentum ist?
Ich glaubs einfach nicht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
09.01.2017, 13:18 Uhr
Creep



Nun, ich für meinen Teil kann diese Aktion NICHT OK finden, jedoch ihm das Recht zugestehen, daß er eine andere Sichtweise hat. Ich käme nicht auf die Idee, Peter deswegen öffentlich Vorwürfe zu machen, würde ihn für mich aber in eine Schublade einsortieren und bei Schenkungen meinerseits dann eher anderen den Vorzug geben. Wie gesagt, rechtlich hat Peter sich nichts vorzuwerfen, moralisch muß das jeder mit sich selbst abmachen. Wenn ich etwas loswerden will, dann verschenke ich es meist an Selbstabholer oder verschicke gegen großzügiges Porto. Allein das Sortieren, Testen und Berechnen ist mir das Geld nicht wert...
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
09.01.2017, 14:28 Uhr
HONI



@Creep

Leider liegt der TO schon in einiger dieser Schubladen und vermutlich nicht nur in diesem Forum.

MfG HONI!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek