Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » CAOS 4.5 ROM auf M27C2568 brennen. » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
12.05.2016, 20:33 Uhr
oliXon

Avatar von oliXon

Will meinen KC85/4 gerne das CAOS 4.5 verpassen, passender EPROM M27C2568 ist auch vorhanden.

CAOS 4.5 hab ich mir hier runtergeladen, http://susowa.homeftp.net/index.php/download-topmenu/viewdownload/6-eprom-daten/61-caos-45.html

Dies ist nun eine KCC Datei, nun hab ich irgendwo gelesen, das man den Header noch entfernen muss. Ist das richtig? Oder gibt es eine fertige, Datei irgendwo zum laden?

Muss ich irgendwas noch beachten?

CAOS 4.6 würde ich auch gerne testen, aber da sind mehrere Datein im Archiv und das verunsichert mich ein wenig, welche ich da genau brauche

Ich steige gerade langsam in die ganze KC Geschichte ein also etwas erbarmen mit einem Frischling
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
12.05.2016, 21:43 Uhr
Bert



Für CAOS 4.5 brauchst Du am Ende drei Dateien für drei EPROMS.
Der EPROM, der fast in der Mitte sitzt, sollte ein 2764 sein (8k) mit caos45-e.rom.
Der mittlere EPROM ist ein 27256 (32k) mit user45.rom und der, der am Rand sitzt, wieder ein 2764 mit caos45-c.rom

Die Dateien findest Du alle hier:
http://susowa.homeftp.net/index.php/download-topmenu/viewdownload/29-system/273-caos-45.html

Viele Grüße,
Bert

P.S.: Für CAOS 4.6 gilt das gleiche: Relevant sind zum Brennen nur die drei .rom-Dateien.

P.P.S.: Einen Überblick über die verschiedenen Kasettenformate gibt es hier:
http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/z9001:kassettenformate
Ja, das KCC-Format hat einen Kopfbereich von 128 Bytes. Danach kommen die eigentlichen Daten.

Dieser Beitrag wurde am 12.05.2016 um 21:46 Uhr von Bert editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
12.05.2016, 23:50 Uhr
oliXon

Avatar von oliXon

Ah, vielen Dank für die Info, ich dachte mir schon das ich mehr als nur einen EPROM brauche werden.

Also muss ich mir noch 2x 2764 besorgen.

Was für ein Format ist denn PMA? Muss ich sicherlich erstmal entpacken.

Hab mir dazu hier den Entpacker geladen (http://www.cirsovius.de/CPM/Projekte/Manuals/pmark-en.html) und unter meiner alten DOS Kiste die Datei zu starten, es öffnet sich zwar ein DOSFenster, aber merklich passiert dar gar nix. Eigentlich müsste es sich selbst entpacken und die auf der Seite angegebenen Dateien unter anderem die benötigte PMARC.COM entpacken die ich ja brauche.

Finde ich etwas umständlich ein Format als Download anzubieten, was man erst unter DOS entpacken muss, was dann nicht mal funktioniert, obwohl in der Beschreibung von einer Zip Datei die rede ist Oo
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
12.05.2016, 23:57 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Nö nicht DOS, CPM
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
13.05.2016, 00:04 Uhr
oliXon

Avatar von oliXon

Trotzdem umständlich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
13.05.2016, 06:58 Uhr
Bert




Zitat:
oliXon schrieb
Was für ein Format ist denn PMA? Muss ich sicherlich erstmal entpacken.


$ file CAOS45.PMA
CAOS45.PMA: PMarc archive data [pm2]

Mit lha (cygwin/Linux/macports) lässt sich das entpacken:
$ lha l CAOS45.PMA
PERMSSN UID GID SIZE RATIO STAMP NAME
---------- ----------- ------- ------ ------------ --------------------
[generic] 16512 72.8% Sep 6 2010 caos45.kcc
[generic] 4608 42.0% Sep 20 2010 caos45.z80
[generic] 8192 68.6% Sep 6 2010 caos45-c.rom
[generic] 8192 78.8% Sep 6 2010 caos45-e.rom
[generic] 42880 35.0% Sep 6 2010 cc45.inc
[generic] 20608 35.3% Sep 6 2010 cd45.inc
[generic] 37632 33.2% Aug 18 2010 ce45.inc
[generic] 34816 36.8% Aug 26 2010 cf45.inc
[generic] 8832 43.4% Aug 18 2010 equ45.inc
[generic] 19950 40.4% Sep 25 2010 history.txt
[generic] 32896 71.1% Sep 25 2010 user45.kcc
[generic] 32768 71.4% Sep 12 2010 user45.rom
[generic] 3968 20.4% May 13 2010 zsgross.inc
[generic] 10240 18.1% May 28 2010 zsibm.inc
[generic] 3968 21.8% May 13 2010 zsklein.inc
[generic] 512 35.0% Sep 25 2010 crckfile.crc
---------- ----------- ------- ------ ------------ --------------------
Total 16 files 286574 47.5% Dec 7 2014

Ich habe mir das lha aus den Quellen übersetzt:
https://github.com/fragglet/lhasa

Viele Grüße,
Bert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
13.05.2016, 07:52 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Guten Morgen,

ich nutze immer LHA-PMA.exe in einem DOS-Fenster unter Windows.

einfach die LHA-PMA.EXE und die zu entpackende Datei in ein Verzeichnis, im DOS-Fenster dort hin gehen, und

>> LHA-PMA.exe -x DATEI.PMA eingeben.

Gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; und P8000 ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2 und Multicar M25 3SK; Barkas B1000 HP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
13.05.2016, 08:28 Uhr
oliXon

Avatar von oliXon

Danke für eure Hilfe, probiere ich heute Abend aus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
13.05.2016, 19:20 Uhr
ralle



Die .KCC-Files sind eher was für das M030 unter CAOS zum Brennen.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
13.05.2016, 20:39 Uhr
susowa




Zitat:
oliXon schrieb
Was für ein Format ist denn PMA? Muss ich sicherlich erstmal entpacken.

Hab mir dazu hier den Entpacker geladen (http://www.cirsovius.de/CPM/Projekte/Manuals/pmark-en.html) ...



Finde ich etwas umständlich, erst auf anderen Webseiten nach einer Lösung zu suchen, wenn man doch eine Suchfunktion benutzen könnte ...

Eine einfache Suche nach 'PMA' führt zur genannten LHA-PMA.exe mit Anleitung.


MfG
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
13.05.2016, 23:07 Uhr
oliXon

Avatar von oliXon

Mir ist eine Suchfunktion durchaus bekannt, nur wenn ich hier "PMA" Suche bekomme ich genau 2 Treffer.



Hilfreich war das nicht, deswegen hab ich mich per Google selbst auf die Suche gemacht.

Es mag ja sein das hier Kenner und Experten sicherlich wissen wie man eine PMA entpackt (mir wurde ja auch geholfen, danke nochmal) Aber jetzt nicht so tun, als wäre diese Frage hier schon 1000x mal in den letzten Tagen gestellt worden. Dafür ist das Forum hier doch da um Fragen zu stellen und Hilfe zu bekommen.

ich will mich in das Thema KC85 einarbeiten und versuche schon sehr viel Informationen selbst zusammen zu suchen oder einzulesen. Aber einige Dokumentation sind mehr als dürftig und für Neueinsteiger schwer nachzuvollziehen.

Dieser Beitrag wurde am 13.05.2016 um 23:17 Uhr von oliXon editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
14.05.2016, 07:08 Uhr
Zwangsrentner



@oliXon du hast durchaus recht, aber dennoch soltest du bei der nächsten Suche im Beitragstext suchen, im Betreff ist selten etwas zu finden. Thema KC85 schau mal auf http://www.mpm-kc85.de/
grüße aussem Harz
--
I'm just a truckle, but I don't like to truckle >TIMOTHY TRUCKLE<
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
14.05.2016, 08:44 Uhr
edbru




Zitat:
oliXon schrieb
...
und versuche schon sehr viel Informationen selbst zusammen zu suchen oder einzulesen. Aber einige Dokumentation sind mehr als dürftig und für Neueinsteiger schwer nachzuvollziehen.



ja, Du hast Dir ein schwieriges Hobby ausgesucht.
Find ich gut.
Ich nehme PMEXT. Läuft im DOS-Fenster.

Gruß
Eddi
--
ich brauch es nicht, so sprach der Rabe.
Es ist nur schön wenn ich es habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek