Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » [S] Kramer: Betriebssystem CP/M » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
12.07.2015, 22:03 Uhr
Robert



Guten Abend --

Ich bin auf der Suche nach folgendem Buch:

Manfred Kramer:
"Betriebssystem CP/M: Aufbau und Anwendung",
Brandenburgisches Verlagshaus 1990

Ich würde mich freuen, wenn jemand vielleicht ein Exemplar doppelt hat
und sich davon trennen könnte.

Falls ja, dann bitte per E-Mail oder PN (mit Preisvorstellung) an mich... :)

Schöne Grüße,
Robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
13.07.2015, 18:12 Uhr
Robert



Dankeschön!

Viele Grüße,
Robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
13.07.2015, 19:57 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Falls noch jemand dieses Buch sich aus der Seele reißen kann, ich suche es auch schon länger.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
13.07.2015, 21:00 Uhr
sebastian czech

Avatar von sebastian czech

@Robert: Kannst Du das nicht mal kurz auf einen Scanner legen? Ich hätte auch ein gewisses Interesse an einer Kopie.

Vielen Dank!
--
biete 3-Raum-Computer 96m², Dusche, WC, Zentralheizung, Ferritkerngrill...(nicht ganz) ruhige Wohnlage....zum Zeitwert...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
13.07.2015, 23:04 Uhr
willi_sachsen



@Robert: Auch ich habe Intresse an einer Kopie und würde auch das scannen übernehmen.

VG
Willi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
14.07.2015, 14:25 Uhr
ambrosius



Das Buch kenne ich noch garnicht. Wäre auch an einer Kopie interessiert, würde auch das scannen übernehmen - nicht sofort, aber in ein paar Wochen, falls Bedarf besteht.

Viele Grüße
Holger
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
14.07.2015, 15:52 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

In dem Buch hat Manfred Kramer ein vollständiges CP/M für den Z1013 vorgestellt (inkl. Listing). Der Scan sollte daher auch mit entsprechender Auflösung erfolgen. Einen Teil der Quellen habe ich auf Disk vorliegen und würde sie damit gern vervollständigen.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
14.07.2015, 18:41 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Mal ganz doof gefragt: was ist denn jetzt das Besondere an gerade diesem Buch zu CP/M - oder hat das felge gerade schon beantwortet?

Wenn mich jemand nach ner Empfehlung zum Thema fragen würde, ich würde das Buch
Rodnay Zaks: The CP/M Handbook with MP/M empfehlen, bzw. für Englisch-Muffel dessen deutschsprachige Variante von Chip Wissen: Rodnay Zaks: CP/M-Handbuch mit MP/M

Auf booklooker.de gibts die immer mal für moderate Preise.
--
Der Sozialismus siecht!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
14.07.2015, 18:46 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Das Interessante sind die kompletten Quellen des Z1013 CPM. Damit muss man das Fahrrad nicht neu erfinden.
Man könnte es zwar auch selbst schreiben, aber das gibt es halt schon. Außerdem läßt sich dieses CPM auch an den Kramer Mikrocomputer anpassen.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
15.07.2015, 08:43 Uhr
sebastian czech

Avatar von sebastian czech

@Micha: Das wäre auch interessant. Zumal der Autor ziemlich gutes Zeug macht. Bisher waren mir die 30€ aber immer zu viel, wenn es mal auftauchte.
--
biete 3-Raum-Computer 96m², Dusche, WC, Zentralheizung, Ferritkerngrill...(nicht ganz) ruhige Wohnlage....zum Zeitwert...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
15.07.2015, 08:48 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Ich habe es schon lange gesucht, aber bisher noch nicht wieder gesehen.
Bei den 30€ hätte ich eventuell auch zugeschlagen (je nach Zustand), da ich meine Quelltexte noch verifizieren will. Das Buch stammte damals aus der Betriebsbücherei. Die eingetippten Quellen rücken ich aber nur raus, wenn ich ein Buch (real oder als off) bekomme.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
15.07.2015, 10:09 Uhr
holm

Avatar von holm

Die Schwarte muß an mir völlig vorbei gegangen sein, wie sah denn die aus?

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
15.07.2015, 11:59 Uhr
Andreas



Hier mal als Gedankenstütze





Gibt es richtige automatische Scanner oder mache ich das mit Buchdeckel abschneiden und fleissig einlegen in den Scanner richtig?

Andreas
--
Viele Grüße
Andreas

Dieser Beitrag wurde am 15.07.2015 um 12:03 Uhr von Andreas editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
15.07.2015, 14:01 Uhr
Wusel_1




Zitat:
holm schrieb
Die Schwarte muß an mir völlig vorbei gegangen sein, wie sah denn die aus?

Gruß,

Holm



Nicht nur dir. Das Buch wurde vermutlich nicht in großer Stückzahl aufgelegt. Ich habe mir ja auch Alles in der Richtung Elektronik gekauft, was auf dem Markt war.
--
Beste Grüße Andreas
______________________________________
DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF
JO42VP - DOK: Y43 - LDK: CE

*** wer glaubt, hört auf zu denken ***

Dieser Beitrag wurde am 15.07.2015 um 14:01 Uhr von Wusel_1 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
15.07.2015, 14:51 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Die Vermutung mit der Stückzahl habe ich auch schon, denn das Buch tauchte bei ebay fast nie auf. Das vorhergehende "Praktische Mikrocomputertechnik" ist dafür sehr häufig zu sehen.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
15.07.2015, 15:41 Uhr
holm

Avatar von holm

Hmm.. ich habe das wirklich nie gesehen..
Hat das schon eine ISBN?

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 15.07.2015 um 15:42 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
15.07.2015, 15:45 Uhr
Wusel_1



Wenn man das Erscheinungsjahr ansieht, ist es kein Wunder, dass die Auflage sehr niedrig gewesen sein wird und viele hatten da nicht mehr an die Bastelei gedacht - Wendezeit. Vielleicht wurden auch wieder viele Eingastampft, weil es Ladenhüter geworden sind. Na ja, vielleicht macht sich einer die Mühe, dass Ding zu scannen und dann kostenlos als pdf weiter gibt.

EDIT: ISBN 3-327-01024-2 7,00 DM

https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&cqlMode=true&query=idn%3D901247294


Das Thema war schon mal kurz hier:
http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=251

http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=3825
--
Beste Grüße Andreas
______________________________________
DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF
JO42VP - DOK: Y43 - LDK: CE

*** wer glaubt, hört auf zu denken ***

Dieser Beitrag wurde am 15.07.2015 um 15:58 Uhr von Wusel_1 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
15.07.2015, 17:05 Uhr
ambrosius



Wie bereits angeboten: ich habe einen Buchscanner und könnte es in ca. vier Wochen anfangen zu scannen. So lange wird es ja noch Zeit haben

Beste Grüße
Holger
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
15.07.2015, 17:25 Uhr
willi_sachsen



@ambrosius

Hallo Holger,
klar hat es so viel Zeit.
Ich habe starkes Interesse daran.

VG
willi-sachsen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
15.07.2015, 17:28 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Es hat auf jeden Fall Zeit, allerdings braucht Holger bestimmt auch das Buch dazu. Das muesste ihm ein Besitzender mal ueberlassen.

Gruss Joerg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
15.07.2015, 17:57 Uhr
ambrosius



Da hatte ich dann an Adreas @012 gedacht ....
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
15.07.2015, 17:59 Uhr
Heiko_P



Ich habe das Buch und könnte es ab Anfang August zum Einscannen zur Verfügung stellen. Bitte meldet euch wo ich es hinschicken soll. (Ich gehe davon aus, dass die Buchdeckel dran bleiben )

Gruß
Heiko

Dieser Beitrag wurde am 15.07.2015 um 18:00 Uhr von Heiko_P editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
15.07.2015, 19:15 Uhr
Rolly2



Leider habe ich selbst keine Möglichkeit dieses interessante Buch zu scannen. Aber ich melde trotzdem Interesse an der PDF-Datei an, selbstverständlich mit einem kleinen Obolus für den Einscanner. Denn,
ich denke schon, das es viel Arbeit und Zeitaufwand ist.

vG. Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
18.07.2015, 12:26 Uhr
Robert




Zitat:
sebastian czech schrieb
@Robert: Kannst Du das nicht mal kurz auf einen Scanner legen? Ich hätte auch ein gewisses Interesse an einer Kopie.

Vielen Dank!



Gern. Ich kümmere mich. Bei Interesse bitte eine E-Mail (keine PN) an mich...

Ein schönes Wochenende,
Robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
28.08.2015, 20:11 Uhr
ambrosius



So, es ist vollbracht. Wer am Buch Interesse hat (durchsuchbares PDF) bitte PN oder E-Mail an mich. Leider muß ich diesen Weg aus den bekannten Urheberrechtsgründen gehen. Felge1966, Sebastian, willi_sachsen und holm haben bereits gesondert Nachricht erhalten.

Beste Grüße und schönes Wochenende
Holger

PS: vielen Dank im Namen aller Interessenten an Heiko_P für die zur Verfügungstellung des Buches
--
Viele Grüße
Holger

Dieser Beitrag wurde am 28.08.2015 um 20:16 Uhr von ambrosius editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
29.08.2015, 07:24 Uhr
dl3gw



Auf diesem Wege besten Dank für die Arbeit !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
06.12.2019, 10:15 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Ich hab die Software aus dem Buch abgetippt, falls die jemand haben möchte:

http://hc-ddr.hucki.net/wiki/lib/exe/fetch.php/cpm/kramer_cpm_buch.zip

Und falls jemand Lust hast, kann er gerne Fehler suchen.
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
06.12.2019, 11:43 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

noch ein Nachtrag: Im FA 7+80 /90 wurde die Hardware vorgestellt; Urlader und BIOS als Hexdump abgedruckt. Das BIOS entspricht 1:1 dem aus dem Buch; beim Urlader wurden in der Buchversion die RAM-Bereiche ans Ende gelegt, ansonsten stimmt auch das überein.

Besitzt eigentlich jemand die im FA 8/90 beschriebene "TECON-Systemdiskette Z1013/Y23VO" ?

Und kennt jemand die Literaturquelle [4] aus FA 8/90, S. 382 oben Mitte:

"Schaltung und Leiterplatte
wurden für einen Eigenbaucomputer
entwickelt und bereits veröffentlicht [4],
sind aber wenig bekannt und werden deshalb
hier nochmals vorgestellt."

Leider finde ich zu diesem Beitrag kein Literaturverzeichnis.
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)

Dieser Beitrag wurde am 06.12.2019 um 11:44 Uhr von volkerp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek