Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Diskussionen über das Forum und robotrontechnik.de » Rückzug » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
08.12.2014, 22:18 Uhr
Mario Blunk

Avatar von Mario Blunk

Hallo !

ich kenne die Zuständigkeiten hier nicht genau:

1. Bedeutet Rüdigers Rückzug daß jemand anderes die Administration und Pflege des Forums übernehmen muß ? Wenn ja, gibts schon Freiwilige ?

2. Was kostet der Spaß eigentlich ? Ich würde gern was dazu beitragen, damit diese Platform erhalten bleibt.

Gruß,

Mario
--
Mein Chef ist ein jüdischer Zimmermann.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
09.12.2014, 09:27 Uhr
sebastian czech

Avatar von sebastian czech

Hallo Mario!
Rüdiger bekommt aus dem Forum als Admin pro Tag bis zu 50 Emails, die er moderieren muß. Aus persönlichen Gründen, die weniger mit dem Forum zu tun haben, muß er seine Zeit nun vorerst anderen Dingen widmen und möchte, wenn ich es richtig verstanden habe, die Moderation "auf Sparflamme" weiterführen, während er sich aus den technischen Debatten, allgemeinen Schlammschlachten und der Reparatur weitestgehend zurückzieht.

Ronny aus Leipzig hat ihn schon mal gefragt, bzgl. der Moderation. Momentan hat sich aber noch nichts geändert.

Über die Kosten sind wir leider nicht informiert. Da mich das aber auch interessiert, versuche ich, Rüdiger mal zu fragen. Der Projekt soll laut Rüdiger auf jeden Fall weiter verfügbar bleiben.

Mfg
Sebastian
--
biete 3-Raum-Computer 96m², Dusche, WC, Zentralheizung, Ferritkerngrill...(nicht ganz) ruhige Wohnlage....zum Zeitwert...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
02.02.2015, 18:11 Uhr
Radioreinhard

Avatar von Radioreinhard

Und wie ist das nun mit der Rettung von Disketteninhalten?
--
... und schalten Sie uns bitte wieder ein. Gleiche Stelle, gleiche Welle !!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
02.02.2015, 20:18 Uhr
holm

Avatar von holm

Schwimmring werfen und gut is..

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
02.02.2015, 22:00 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Zumal nicht jede Diskette hartsektoriert und in 8 Zoll ist, ungewöhnliche Sektorgrößen hat und eine Reinigungspolitur braucht.

Schwierig dagegen ist die Frage nach dem Umgang mit den gewonnenen Daten. Wie archivieren, wie Dupletten schnell aussortieren und wie die Daten effizient anonymisieren, wenn jmd. anders auch ein Stück vom Kuchen will....

Bin z.B. neulich über eine Datenbank von EAW mit der 5 Jahresplanung und den jwlg. Zeitkontingenten gestolpert. Höchst interessant zu erfahren woran die alles noch entwickelt haben...aber eindeutig zu löschende Firmeninterna. Also ein Großteil der Arbeit besteht auch darin die Klospühlung zu betätigen.

Dieser Beitrag wurde am 02.02.2015 um 22:23 Uhr von kaiOr editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
03.02.2015, 01:14 Uhr
Radioreinhard

Avatar von Radioreinhard

5,25 Zoll-Laufwerke hätte ich ja griffbereit, das Problem ist nur, dass Windows 7 diese Laufwerke nicht mehr unterstützt, sodass von dieser Ebene ein Auslesen von 5,25 Zoll-Disketten nicht möglich ist. Und zu 8-zöllern fürht schon gar kein Weg hin.
--
... und schalten Sie uns bitte wieder ein. Gleiche Stelle, gleiche Welle !!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
03.02.2015, 07:49 Uhr
holm

Avatar von holm

Wenn Du ein Problem damit hast das Windows 7 notwendige Hardware nicht unterstützt und dU Dir sonst nicht zu helfen weisst, bist Du wohl falsch hier.

Gruß,

Holm, der mehrere Rechner hat die von Windows irgend einer Hausnummer nicht unterstützt werden.
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
03.02.2015, 10:02 Uhr
Ronny_aus_Halle
Moderator


@kaiOr :
Von welchen EAW redest Du ?
Das da so geheime Interna drin stehen würden , das man sie löschen müsste. Wenn ich das höre dann wird mir übel . Dann kann man ja gleich jede Tätigkeit im Bezug auf Diskettensicherung einstellen .
Und überhaupt was glaubst Du was Archive machen ? Die Archivieren exakt solche Daten , wenn Sie die bekommen .

Und hätten die zur 1990 ein Ordentliches Archivgesetz generiert , dann wäre solche Sachen nicht irgendwo auf irgendwelchen Disketten , sondern eher Recherche fähig im Archiv.

Und bezüglich der Aufbewahrung von doppelten Inhalten , einfach alle aufbewahren . Denn Speicherplatz ist ja wohl nicht mehr das Problem . Da auch die Tatsache das eine Bestimmte Software in einen bestimmten Betrieb im Einsatz war von Interesse ist.

Sorry für den Ton , ist nicht böse gemeint ,aber solche Meinungen finde ich einfach irritierend !

Gruß,

Ronny
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
03.02.2015, 10:16 Uhr
holm

Avatar von holm

@Ronny: sieh das mal nicht so verbissen.
Ich habe z.B. mal einen A7150 von irgend einem Sprengstoffwerk gehabt, ich habe da die Platte auch "anonymisiert" in dem ich den ganzen Text und Datenbankplunder der da noch drauf war gelöscht habe.
Die Programme habe ich gelassen wo sie sind, aber Schriftverkehr und Bestandslisten dieses Betriebes gehen IMHO Keinen was an und interessieren eigentlich auch Niemanden. Also weg damit.
Das was bleib war dann das OS und hier gängige Programme, die Archivierung als Solche lohnte damit nicht. So ähnlich wird das Kai wohl gemeint haben.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
03.02.2015, 10:28 Uhr
Ronny_aus_Halle
Moderator



Zitat:
holm schrieb
@Ronny: sieh das mal nicht so verbissen.


Nein mach ich nicht , aber es ist halt besser man hat es als man hätte . Ich halte das für Grauzone . Löschen kann man auch dann noch wenn man es irgendwie an Dritte ( oder sind das dann schon die Vierten ? ) weitergibt .

Z.B. man hat ein Zugangskontrollsystem XY . Da sind möglicherweise in einer Datenbank Personendaten drin . Aber um die Software zum laufen zu bekommen braucht man erst mal eine Datenbank als Referenz. Wie soll man mit so was verfahren ?
Oder auch häufig anzutreffen sind komplexe REDABAS-Anwendungen , die machen keine Sinn ohne die Daten . Zumindest braucht man die um den Sinn und Zweck zu verstehen .


Gruß,

Ronny
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
03.02.2015, 10:34 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Ich hatte seinerzeit an Rüdiger auch die ganzen gesammelten Disketten zur Sicherung gegeben. Da war auch u.a. das Lagerprogramm vom Kundendienst des Fernmeldewerk dabei. Ohne Daten wäre das gar nicht läuffähig gewesen, da immer ein Abgleich alt <> neu drin war.
Ich denke, daß das ganze etwas differenziert zu sehen ist. Daten von untergegangenen Betrieben sind ok, private Daten sollten im Rahmen der Sicherung nach Rücksprache mit dem "Lieferanten" entsorgt werden.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
03.02.2015, 10:53 Uhr
Ronny_aus_Halle
Moderator


Wir haben hier z.B. auch eine Diskettensicherung von eine Fleischverarbeitungsbetrieb . Da ist auch Schriftverkehr mit drauf . An diesen kann man aber Gut die Einführung von EDV und deren Problemen erkennen .
Private Daten sind sehr selten . Das sind dann eher Bewerbungen die geschrieben wurden als sich die Betriebe begannen zu zerlegen .

Gruß,

Ronny
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
03.02.2015, 11:21 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Was mir an neuen Software-Versionen zur P8000 begegnet war ist schon vor Wochen an Olli gegangen. Was Datenbanken, Briefverkehr (auch Bewerbungen) etc. angeht, seh ich meine Hände gebunden. Natürlich lösche ich auch diese Daten nicht, sie sind und bleiben aber an den Besitzer der zugehörige Hardware gebunden.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
03.02.2015, 11:28 Uhr
Ronny_aus_Halle
Moderator



Zitat:
kaiOr schrieb
Natürlich lösche ich auch diese Daten nicht, sie sind und bleiben aber an den Besitzer der zugehörige Hardware gebunden.


Ahh Ok , das ist schon noch was anderes , als löschen .

Gruß,

Ronny
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
03.02.2015, 12:58 Uhr
rm2
Default Group and Edit
Avatar von rm2

Hallo an alle,

das zerstören jeglicher Information (Daten löschen oder Papier vernichten), die im historischen Zusammenhang stehen, ist unklug. Nachfolgenden Generationen wird die Sicht auf Zusammenhänge erschwert, im schlimmsten Fall der Sachverhalt entstellt.

Sehr großes Augenmerk ist auf die persönlichen Daten noch lebender Personen zu legen, bevor es zu Veröffentlichungen kommt. Für das Archivieren sollten die Datenträger unversehrt erhalten bleiben und vor dem Zugriff Dritter sicher sein.


mfg ralph
PS
Wenn in den Archiven des KKW Stendal nicht einen Menge von Dokumenten unversehrt erhalten geblieben wären, würde in diesem Fall wikipedia noch immer lügen-pedia sein
--
.
http://www.ycdt.net/mc80.3x . http://www.ycdtot.com/p8000
http://www.k1520.com/robotron http://www.audatec.net/audatec
http://www.ycdt.de/kkw-stendal
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
21.02.2015, 16:22 Uhr
Yogi64




Zitat:
Radioreinhard schrieb
5,25 Zoll-Laufwerke hätte ich ja griffbereit, das Problem ist nur, dass Windows 7 diese Laufwerke nicht mehr unterstützt, sodass von dieser Ebene ein Auslesen von 5,25 Zoll-Disketten nicht möglich ist. Und zu 8-zöllern fürht schon gar kein Weg hin.


Also zumindestens für 5 1/4"-Disketten hat man doch Minimum noch ein 386/486-ziger mit entsprechend noch funktionierendem Laufwerk mit MS-Dose oder auch Win3.xx/Win95 oder einem Linux rum zustehen. Wenn ich schon nicht mehr viel besitze - so etwas hab ich jedenfalls noch :-)
--
Wo wir stehen ist vorn - Und wenn wir hinten stehen, ist hinten vorn :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
21.02.2015, 17:14 Uhr
ADDERLY




Zitat:
Yogi64 schrieb
Also zumindestens für 5 1/4"-Disketten hat man doch Minimum noch ein 386/486-ziger mit entsprechend noch funktionierendem Laufwerk mit MS-Dose oder auch Win3.xx/Win95 oder einem Linux rum zustehen. Wenn ich schon nicht mehr viel besitze - so etwas hab ich jedenfalls noch :-)



@Yogi,

..das haben doch die Meisten, Du ahnst garnicht was manche so zu Hause zu stehen haben
--
Gruss Frank

"Lieber Gott,: Bitte schmeiss Hirn vom Himmel; ...oder Steine, Hauptsache Du triffst Jemanden !..."
...und 'ne Tuete Schweineohr'n
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
21.02.2015, 17:28 Uhr
ADDERLY




@Yogi,
Haette ich doch fast vergessen:
Um Deine Mitgliedschaft zu bestaetigen, musst Du noch direkt beim *Administrator* ein ELFENKOSTUEM bestellen.
Hier einmalig fuer 19,95,- EUR + Versandkosten.
Dies ist beim naechtsen Club-Treffen anzuziehen um die Zugehoerigkeit zu bestaetigen.
Anfragen zwecks Kostuem direkt bei "Ronny_aus_Halle" (Moderator)
--
Gruss Frank

"Lieber Gott,: Bitte schmeiss Hirn vom Himmel; ...oder Steine, Hauptsache Du triffst Jemanden !..."
...und 'ne Tuete Schweineohr'n

Dieser Beitrag wurde am 21.02.2015 um 17:34 Uhr von ADDERLY editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
21.02.2015, 17:44 Uhr
Yogi64




Zitat:
ADDERLY schrieb
Dies ist beim naechtsen Club-Treffen anzuziehen um die Zugehoerigkeit zu bestaetigen.
Anfragen zwecks Kostuem direkt bei "Ronny_aus_Halle" (Moderator)


Ich hasse Kostüme und Verkleidungen. Aber gegen ein Club-Treffen sofern nicht ganz zu weit weg und hiermit kostenintensiv, hab ich absolut nichts :-). Wann und wo gibt es wieder eines? Oder war das ein Scherz :-) :-) ?
--
Wo wir stehen ist vorn - Und wenn wir hinten stehen, ist hinten vorn :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
21.02.2015, 17:46 Uhr
Yogi64




Zitat:
ADDERLY schrieb
Du ahnst garnicht was manche so zu Hause zu stehen haben


Aber sicher keinen Robotron ESER-Mainframe-Rechner mehr *mega_rofl*
--
Wo wir stehen ist vorn - Und wenn wir hinten stehen, ist hinten vorn :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
21.02.2015, 17:54 Uhr
ADDERLY



Aber nein , ich gabe ein ganz anderes Kostuem bekommen:

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=hHjGtBnSv50

Viel Spass
--
Gruss Frank

"Lieber Gott,: Bitte schmeiss Hirn vom Himmel; ...oder Steine, Hauptsache Du triffst Jemanden !..."
...und 'ne Tuete Schweineohr'n
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
21.02.2015, 18:04 Uhr
Yogi64



*mega_rofl* kaum zu toppen...
--
Wo wir stehen ist vorn - Und wenn wir hinten stehen, ist hinten vorn :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
21.02.2015, 18:11 Uhr
ADDERLY




Zitat:
Yogi64 schrieb
*mega_rofl* kaum zu toppen...



naja, dann lade ich mal nach....
https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=Wmilvm3KIgw
--
Gruss Frank

"Lieber Gott,: Bitte schmeiss Hirn vom Himmel; ...oder Steine, Hauptsache Du triffst Jemanden !..."
...und 'ne Tuete Schweineohr'n
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
21.02.2015, 18:18 Uhr
Ronny_aus_Halle
Moderator


Killerclowns ... Irgendwann erwischen die mal den Falschen und dann gibt es wirklich einen Toten ...


@Yogi64 : Clubtreffen

Gruß,

Ronny
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
21.02.2015, 18:28 Uhr
Rolly2



Stark, aber grenzwertig!

VG. Andreas
--
wie man denkt, so lebt man!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
21.02.2015, 18:28 Uhr
Yogi64




Zitat:
Ronny_aus_Halle schrieb
@Yogi64 : Clubtreffen


Danke... Ich hoffe und vermut - es handelt sich um diese nette Ortschaft in Sachsen-Anhalt -> Garitz-Anhalt

--
Wo wir stehen ist vorn - Und wenn wir hinten stehen, ist hinten vorn :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
21.02.2015, 18:33 Uhr
Ronny_aus_Halle
Moderator



Zitat:
Yogi64 schrieb
Danke... Ich hoffe und vermut - es handelt sich um diese nette Ortschaft in Sachsen-Anhalt -> Garitz-Anhalt


exakt
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
21.02.2015, 18:35 Uhr
Yogi64



Bin schon auf der Fotogalerie von 2014 - sehr beeindruckende Fotos...
--
Wo wir stehen ist vorn - Und wenn wir hinten stehen, ist hinten vorn :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
21.02.2015, 20:49 Uhr
ADDERLY




Zitat:
Rolly2 schrieb
Stark, aber grenzwertig!
VG. Andreas


Ja, ist "etwas" uebertrieben und mit Vorsicht zu geniessen.
Egal ob clown oder Mondbasis.

Als mein Kollege mir von den Filmen erzaehlte hab ich gedacht der spinnt,
aber Teil1 erzaehlt den Anfang und ich musste dann doch etwas schmunzeln, aber eben mit einem zugekniffenen Auge und erhobenen Zeigefinger.
Trotzdem unglaublich, ist was fuer "Anhaenger" der Verschwoerungs-Theorien:

https://www.youtube.com/watch?v=UBC85Uui8BU&feature=player_detailpage

So zu sagen: "Robotron-enterTainment" (FSK 18)

--
Gruss Frank

"Lieber Gott,: Bitte schmeiss Hirn vom Himmel; ...oder Steine, Hauptsache Du triffst Jemanden !..."
...und 'ne Tuete Schweineohr'n

Dieser Beitrag wurde am 21.02.2015 um 21:05 Uhr von ADDERLY editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Diskussionen über das Forum und robotrontechnik.de ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek