Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Diskussionen über das Forum und robotrontechnik.de » Thread-Darstellung im Forum » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
16.07.2014, 08:10 Uhr
P.S.



An Martin hatte ich folgenden Vorschlag schon herangetragen:

Wäre es nicht besser und vielleicht auch möglich in der Foren-Software zu programmieren, dass bei einem Thread der aktuellste Beitrag immer oben steht, d.h. man nicht immer erst scrollen muss, um da hin zu kommen.
Das wär übersichtlicher und bei langen Threads auch zeitsparender...

Was meint Ihr dazu?

Das Wissen der Menschheit gehört allen Menschen! -
Wissen ist Macht, wer glaubt, der weis nichts! -
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! -
Gegen die Ausgrenzung von Unwissenden und für ein liberalisiertes Urheberrecht!
PS
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
16.07.2014, 08:38 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

das wäre super
oder eventuell das er zum ersten ungelesenem Beitrag springt. Gut ich bin jetzt Tapatalk verwöhnt.
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
16.07.2014, 08:53 Uhr
Mobby5



Das liest sich doch überhaupt nicht, wenn der aktuelle Beitrag oben ist. Ich kenne kein Forum, wo das der Fall ist. Ihr müsst auch bedenken, dass es Leute gibt, die nicht gleich von Anfang an den Thread mitlesen. Bei denen steht dann die Welt Kopf rum. Eventuell könnte oben ein Link stehen, mit dem man zum letzten Beitrag kommt. Aber was ist, wenn man schon längere Zeit nicht mitgelesen hat? Scrollt man dann wieder zurück?
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
16.07.2014, 09:18 Uhr
TTL-Grab



Ich muss Mobby5 vollkommen Recht geben.
Diese lineare Thread-Darstellung ist dass, was mir am RT- und auch am uC-Forum so gefällt. Darin liest man wie in einem Buch.
Das kannst du nicht mehr, wenn der neueste Beiterag oben steht, denn: innerhalb eines Beitrags liest du von oben nach unten. Willst du dann den nächsten lesen, scrollst du wieder nach oben und liest diesen von oben nach unten usw. Absolutes Lesechaos! Man bewegt sich dann im Zickzack durch den Thread.
Bis zum Ende scrollen sollte auch bei langen Treads nicht das Problem sein, wenn man anstatt das Mausrad zu benutzen mal kurz mit dem Mauspfeil den Scrollbalken nach unten zieht. Dauert 1/10s
Gruss Micha

Dieser Beitrag wurde am 16.07.2014 um 09:19 Uhr von TTL-Grab editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
16.07.2014, 09:29 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

am PC kann man wunderbar scrollen, aber ich als Smartphone Nutzer muss immer wischen.
ich kenne mich mit der Struktur des Forums nicht aus, aber wenn man in den Profileinstellungen auswählen könnte, ob der letzte Beitrag oben oder unten stehen soll.
wie gesagt, eine Funktion das er automatisch zum ersten ungelesenem Beitrag springt, wäre fein.
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
16.07.2014, 15:16 Uhr
ggrohmann




Zitat:
P.S. schrieb
An Martin hatte ich folgenden Vorschlag schon herangetragen:

Wäre es nicht besser und vielleicht auch möglich in der Foren-Software zu programmieren, dass bei einem Thread der aktuellste Beitrag immer oben steht, d.h. man nicht immer erst scrollen muss, um da hin zu kommen.
Das wär übersichtlicher und bei langen Threads auch zeitsparender...

Was meint Ihr dazu?




Ich halte gar nichts davon. Ich möchte hier nicht auch noch von unten nach oben lesen müssen - dieser Unfug in Emails (eher: "Outlook-Nachrichten") reicht mir vollkommen. Eine Funktion, mit der man zum ersten ungelesenen Beitrag springen könnte wäre das Optimum. Wenn ich unbedingt nach ganz unten will, reicht mir ein Druck auf die "Ende"-Taste und ich bin da.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
16.07.2014, 19:09 Uhr
Xaar

Avatar von Xaar

Hallöchen!

Also ich bin für diese Variante auch nicht zu haben - aus den von Mobby5 genannten Gründen. Allerdings: Es gibt durchaus Forensoftware, in dem man die Möglichkeit hat, die Sortierreihenfolge einzustellen. Dann könnte es jeder so machen, wie er es gern hat.

Allerdings kann ich den Aufwand für dieses Forum nicht Abschätzen.

Grüße, Karsten.
--
Keyes: Mit Ihrer Handlungsweise riskieren Sie den Untergang der gesamten Menschheit!
Sline: Um den "American way of life" zu erhalten, will ich sehr gerne dieses Risikio auf mich nehmen.
(Aus: Spione wie wir)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
20.07.2014, 08:39 Uhr
P.S.



Nun ja, da mehrheitlich gegen meinen Vorschlag argumentiert wurde - und das kann man durchaus auch nachvollziehen - hier noch eine Kompromiss-Variante:

Wie wäre es, wenn beim Aufruf des Threads, z.B. aus "http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/search.php?startsearch=1" automatisch immer zunächst wirklich auf den aktuellen Beitrag gescrollt/gesprungen wird?
Das würde die Verwirrung, die so mancher wieder vorgeholter Thread - und dann noch mit abschweifendem Inhalt - hervorbringen kann (jedenfalls bei mir), doch sehr vermindern.

Vielleicht kann sich Martin ja mal dazu äußern, ob das programmtechnisch lösbar ist...

Das Wissen der Menschheit gehört allen Menschen! -
Wissen ist Macht, wer glaubt, der weis nichts! -
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! -
Gegen die Ausgrenzung von Unwissenden und für ein liberalisiertes Urheberrecht!
PS
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
20.07.2014, 09:23 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Ich denke, daß die Diskussion unsinnig ist, da die Forensoftware durch die Autoren nicht weiter gepflegt wird.
Siehe auch http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=6141
Das mit dem neuesten Beitrag oben finde ich übrigens fürchterlich. Im Bascom Forum haben sie so was gemacht, die Beiträge sind da völlig unlesbar.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
20.07.2014, 10:06 Uhr
Wusel_1



@P.S. - hast du keine "ENDE"-Taste auf deiner Tastatur? Wurde eigentlich schon darauf hingewiesen. Probiers mal und du bist am Ende des Threades.
--
Beste Grüße Andreas
______________________________________
DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF
JO42VP - DOK: Y43 - LDK: CE

*** wer glaubt, hört auf zu denken ***

Dieser Beitrag wurde am 20.07.2014 um 10:06 Uhr von Wusel_1 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
20.07.2014, 15:33 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Eine Vorschau-Funktion wäre hübsch, denn dann hat man nicht immer das Nachsehen. Abwohl, wenn man nur flink genug editiert und alle Zuseher [F5] gedrückt halten könnte man schön ASCII-Movies im Forum übertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
21.07.2014, 00:54 Uhr
Holger König



Es gibt Foren, wo man mit Schrägstrich angezeigt bekommt Beiträge gesammt/ungelesen. Wenn man auf den Titel klickt, kommt man auf den Anfang des Stranges, wenn man auf die Zahl ungelesen klickt, auf den 1. neuen Beitrag seit dem letzten Besuch.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Diskussionen über das Forum und robotrontechnik.de ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek