Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » KC85/4 läuft nicht » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
22.03.2014, 15:04 Uhr
dragonfly45



Hallo,
habe einen KC85/4 erstanden, der leider nicht richtig geht.
Wenn ich das Gerät einschalte leuchten die LED's. Die Spannungen habe ich gemessen, sind alle vorhanden. Habe das Gerät am Antenneneingang eines LCD angeschlossen. Beim Suchlauf findet er kein Bild.

Mit einem KC85/3 funktioniert der LCD, ich weiss auch das der 85/4 auf einem anderen Kanal läuft.

Wo kann ich jetzt weiter sinnvoll ansetzen?

MfG Dietmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
22.03.2014, 15:28 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Die System-LED geht aber schon nach. ca 1 sek aus?

Wenn nicht, läuft die CPU nicht.

Ansonsten könntest Du dir auch ein Kabel nach SCART bzw. FBAS (Cinch)
bauen.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
22.03.2014, 17:34 Uhr
dragonfly45



Hallo Enrico,
System Led leuchtet ständig, also scheint die CPU nicht zu laufen. Wie kann ich da vorgehen? Wie wird eigentlich der Takt für die CPU erzeugt? Konnte ich der Schaltung nicht so richtig entnehmen.

MfG Dietmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
22.03.2014, 18:12 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Erstmal messen, ob die CPU überhaupt einen Takt bekommt.
Dann entsprechend durch den Plan durchhangeln. Den hatte Guido schon mal hier veröffentlicht.
Am Anfang findest Du beim PAL-Coder die Takterzeugung mit einem Quarz
und Kapazitätsdiode. Dort kommt ein vielfaches des CPU-Takts namens
"VCOT" raus.

Es kann auch an den EPROMs liegen.
Aber das kannst Du dir ja rausmessen.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
23.03.2014, 11:03 Uhr
dragonfly45



Hallo,
Takt ist an der CPU vorhanden, 1,78MHz. Der Datenbus der CPU liegt kompleet auf H. Was müsste ich an den EPROMS messen?

MfG Dietmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
23.03.2014, 17:30 Uhr
Wusel_1



Wenn der Datenbus auf H ist, wirst du nichts an dem EPROM messen können. Wie sieht es mit den Adressbus aus. Wird der getaktet? Sicher nicht, da die CPU irgendwohin gelaufen ist. Also mal den EPROM neu brennen.
--
Beste Grüße Andreas
______________________________________
DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF
JO42VP - DOK: Y43 - LDK: CE

*** wer glaubt, hört auf zu denken ***

Dieser Beitrag wurde am 23.03.2014 um 17:31 Uhr von Wusel_1 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
23.03.2014, 19:54 Uhr
dragonfly45



Hallo Andreas,
der Adressbus wird auch nicht getaktet. Da muss ich jetzt die Eproms auslöten, dann Sockel einlöten, Eproms brennen und hoffen das es geht?

Welche Files muss ich da nehmen? Es sind 2 EPROMS, ein 2732 und ein 2764

MfG Dietmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
23.03.2014, 20:17 Uhr
Mobby5



Der Adressbus muss schon irgendwo getaktet werden, sonst sind ja nicht mal Refresh's vorhanden. Eventuell die CPU defekt.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
23.03.2014, 20:22 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

Schau mal an das Reset Pin vonn der CPU ob da ein dauer L anliegt.
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Aktuelle Projektdokumentationen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
23.03.2014, 20:59 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Fernsehbild muss schon kommen. Die Bilderzeugung läuft autark von der CPU, man sieht dann zwar nur den uninitialisieren RAM-Inhalt aber bei DRAM sind das ja auffällige Muster.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
24.03.2014, 08:20 Uhr
dragonfly45



Hallo,
am Resetpin der CPU liegt H, das verändert sich auch nicht wenn ich die Resettaste drücke.

MfG Dietmar

Dieser Beitrag wurde am 24.03.2014 um 08:21 Uhr von dragonfly45 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
24.03.2014, 10:05 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

Da kommt nur ein schmaler L-Impuls rüber.
Aber mit H müsste sie Losrennen wenn der Takt ankommt.
Was liegt an den Pins 23 bis 25 der CPU an? ( alle müssten H sein)
Hast Du irgend ein Bild auf dem TV?
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Aktuelle Projektdokumentationen

Dieser Beitrag wurde am 24.03.2014 um 10:06 Uhr von PIC18F2550 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
24.03.2014, 16:35 Uhr
dragonfly45



PIN 23-25 liegt H an
Bild hab ich gar keins auf dem TV, hab mehrmals Suchlauf gemacht.

MfG Dietmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
24.03.2014, 17:27 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

Misst Du mit einem Multimeter oder mit einem Oszi?
Sind alle Signalflanken schön steil oder gibt es auch ein paar die nur langsam ansteigen(LH)/fallen(HL)?
Und erreichen alle einen gültigen H_Pegel >=4,75V und <=5,25V?
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Aktuelle Projektdokumentationen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
24.03.2014, 20:55 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Bei neueren Fernsehern fängt der automatische Suchlauf das TV-Signal eines KC oft nicht ein. Ich glaub der TV-Modulator war ne ziemlich unterirdisch miese Krücke...

Ich hab bei meinem Fernseher das Signal des KC nur einfangen können, indem ich den (bekannten) Kanal am Fernseher von Hand eingestellt hab und dann mit manueller Feinjustierung. Mit automatischem Suchlauf ist der Fernseher jedes Mal über den Kanal des KC hinweg gegangen ohne dessen Signal einzufangen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
25.03.2014, 15:57 Uhr
dragonfly45



Werde mir erst mal ein Adapter für FBAS bzw.RGB bauen und dann mal sehen was für ein Bild kommt.

MfG Dietmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
26.03.2014, 08:02 Uhr
dragonfly45



Hallo,
wenn ich den KC einschalte, kommt folgendes Bild. (mit FBAS-Adapter).

Die EPROM's hab ich ausgelesen auf denen befindet sich CAOS 4.1


Dieser Beitrag wurde am 26.03.2014 um 08:04 Uhr von dragonfly45 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
26.03.2014, 10:08 Uhr
paulotto



nette Wandtapete...
Da mußt Du Dich um die ganze Bildaufbereitung kümmern. Hoffentlich hast Du einen guten Speicheroszi. Wenn nicht, gib ihn jemandem zur Reparatur...

Gruß,

Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
26.03.2014, 16:02 Uhr
dragonfly45



Hallo,
da ich irgendwie nicht weiterkomme bei der Reparatur, könnte mir jemand den KC85/4 reparieren?

MfG Dietmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
26.03.2014, 19:52 Uhr
matro



Hallo Dietmar

ich hätte da einen Vorschlag.
Ich würde mit Dir tauschen .
Das würde auch schon zum Treffen gehen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
27.03.2014, 16:10 Uhr
dragonfly45



Hallo,
habe den Fehler gefunden, KC läuft jetzt, es lag an einer defekten CPU.

@matro
was würdest denn du mit mir tauschen ?

MfG Dietmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
27.03.2014, 17:38 Uhr
Mobby5



Hab ich jetzt was gewonnen?
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
27.03.2014, 17:57 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Mobby5 schrieb
Hab ich jetzt was gewonnen?

Ja, den kaputten Prozessor.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
27.03.2014, 18:35 Uhr
matro



Hallo Dietmar
Ich hätte mit Dir einen kaputten gegen einen der reparierten KC getauscht .

Mfg Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
27.03.2014, 19:37 Uhr
dragonfly45



@matro
Danke für dein angebot, aber ich habs ja hinbekommen

MfG Dietmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek