Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » UDOS1715 Bedienung » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
17.10.2013, 11:34 Uhr
ADDERLY



Beim Wiederherstellen einer Diskette bin ich auf UDOS1715 gestossen.
Es bootet im 1715 mit
...
UDOS 1715 Betriebssystem
%
Bei Eingabe von:
CAT P=&

Kriege ich saemtliche Dateien angezeigt.
Ausser das Basic habe ich noch nichts weiter getestet.
Gibt es irgendwo eine "vollstaendige" Auflistung der Programme/Befehle fuer UDOS?
ASM/ASM2 meldet sich mit
>
aehnlich wie beim KC85/3.
Gab es nur eine Diskette fuer 1715 oder mehrere ?
Die Grundbefehle stehen ja hier auf RT, aber eben nicht alles.
Danke schon mal.
--
Gruss Frank

"Lieber Gott,: Bitte schmeiss Hirn vom Himmel; ...oder Steine, Hauptsache Du triffst Jemanden !..."
...und 'ne Tuete Schweineohr'n

Dieser Beitrag wurde am 17.10.2013 um 11:45 Uhr von ADDERLY editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
17.10.2013, 12:02 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Versuchs mal auf der Seite der digital-ag

http://9hal.ath.cx/usr/digital-ag/archiv/handbuecher/UDOS1526_Systemhandbuch.rar
http://9hal.ath.cx/usr/digital-ag/archiv/handbuecher/UDOS1526_Fortran_Handbuch.rar
http://9hal.ath.cx/usr/digital-ag/archiv/handbuecher/U8000_Anwenderdokumentation_REASM_TRANS_INCLUDE.rar

ist zwar für A5120, dürfte aber für den Einstieg reichen.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
17.10.2013, 13:50 Uhr
Micha

Avatar von Micha

eventuell auch von Nutzen, falls nicht schon bekannt:

http://z80cpu.eu/mirrors/oldcomputers.dyndns.org/rechner/zilog/zds/z80-rio_os_userman.pdf
--
Der Sozialismus siecht!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
17.10.2013, 23:40 Uhr
ADDERLY



Hallo
Joerg, Micha netten dank dafuer.
Das hilft mir schon mal weiter.
Ich selbst kannte UDOS bisher gar nicht.
Mir ist nur aufgefallen das bei jeder Befehlseingabe Laufwerk A: und B: nacheinander abgefragt wird, obwohl in B: keine Diskette ist.
Das Hauptlaufwerk bleibt dabei immer A:
Es ist von der Eingabe her etwas gewoehnungsbeduerftig, aber man gewoehnt sich dran.
Danke.
--
Gruss Frank

"Lieber Gott,: Bitte schmeiss Hirn vom Himmel; ...oder Steine, Hauptsache Du triffst Jemanden !..."
...und 'ne Tuete Schweineohr'n

Dieser Beitrag wurde am 17.10.2013 um 23:40 Uhr von ADDERLY editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
18.10.2013, 09:07 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
ADDERLY schrieb
Mir ist nur aufgefallen das bei jeder Befehlseingabe Laufwerk A: und B: nacheinander abgefragt wird, obwohl in B: keine Diskette ist.

Das ist nicht ganz richtig. B: wird nur abgefragt, wenn Du:
1. beim Befehl keine explizite Laufwerksbezeichnung angegeben hast
2. die gesuchte Datei in A: nicht gefunden wurde.

Je nach Generierung geht UDOS automatisch über bis zu 6 Laufwerke.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
18.10.2013, 10:30 Uhr
ADDERLY



@Ruediger,
das wird es sein.
Ich habe jetzt die genaue Befehlseingabe vorliegend.
Leider komme ich aus zeitgruenden, immer erst am Abend dazu mich damit zu beschaeftigen.
Danke.
--
Gruss Frank

"Lieber Gott,: Bitte schmeiss Hirn vom Himmel; ...oder Steine, Hauptsache Du triffst Jemanden !..."
...und 'ne Tuete Schweineohr'n
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
20.02.2018, 09:31 Uhr
HM1715

Avatar von HM1715

Hallo ich hätte auch mal zu diesem alten Thema eine Frage.
Ist speziell zum UDOS1715 mal eine Gebrauchsanleitung aufgetaucht?

Mit welchen Befehl kann ich z.B. 8 Zoll Disketten im Beisteller lesen?

Muss ich erst das LW anmelden, oder erst das System für 8 Zoll LW generieren?

Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
20.02.2018, 09:48 Uhr
Creep



Hallo,

apropos UDOS, gibt es da auch Emulatoren, die ein UDOS-System abbilden? Wenn ich das richtig sehe, unterstützt der JKCEMU ja (noch?) keinen PC1715 oder BC5120. Oder kann man UDOS einfach (also dokumentiert) auf ein anderes Z80-System (z.B. NKC) umsetzen?

Nicht, daß ich es bräuchte. Aber als Lehrling hab ich unter UDOS gearbeitet und programmiert.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
21.02.2018, 18:11 Uhr
HM1715

Avatar von HM1715

Hmm, wie es aussieht unterstützt UDOS1715 keine 8 Zoll LW.
Und auch keine Beisteller LW.

Gerade gefunden...........

......Der Floppy-Disk-Treiber FLOPPY realisiert den Software-Anschluss der
Diskettenlaufwerke MFS1.6.
Die Parameteruebermittlung zum und vom Floppy-Treiber erfolgt mit dem UDOS-
Parametervektor ueber das IY 4
................. Angepasst an die wirklich vorhandene Anzahl, erfolgt in
FLOPPY zur Zeit eine Beschraenkung auf die Laufwerke 0 und 1.


Sehe ich das richtig?

Hermann

Dieser Beitrag wurde am 21.02.2018 um 18:13 Uhr von HM1715 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek