Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » HCDDR-Website » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
15.05.2012, 16:36 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

-- hier möchte ich über Aktuelles von meiner Website berichten. Es wäre nett, wenn hier nicht allzuviele Kommentare oder abschweifende Diskussionen entstehen. Dafür können besser neue Threads aufgemacht werden. Danke! --

http://hc-ddr.hucki.net/

Wer möchte, kann auch den RSS-Feed von meiner Site abonnieren: http://hc-ddr.hucki.net/wiki/feed.php
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)

Dieser Beitrag wurde am 15.05.2012 um 16:39 Uhr von volkerp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
15.05.2012, 16:39 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Es gibt für den Tiny (mit 4K-System) neue Software aus der Feder von P. Schäfer:

* Quellcode des ES
* TINY-Toolkit V 1.02:
- MemCopy: kopiert einen Speicherbereich
- SIO-Druck: Druckausgabe über die serielle Schnittstelle
- SIO-Transfer: Speicherbereich über die serielle Schnittstelle an/von PC übertragen

http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/tiny:software
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
16.05.2012, 10:40 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Für den Hübler-Grafik-PC gibt es den kompletten Monitor als Assemblerquelltext. Außerdem habe ich zwei Demos für den Rechner geschrieben, um dessen Grafik auszutesten. Auch diese sind incl. Quelltext zum Download verfügbar.

Es ist erstaunlich, was mit nur 1,5 MHz Taktfrequenz in Software möglich ist: Die Faden-Demo (vom KC85 adaptiert), läuft flüssig, und sogar richtige 3D-Anwendungen sind bei optimierter Programmierung möglich, wie die beiden rotierenden Würfel beweisen: Bei CUBES werden die Würfel um alle 3 Achsen rotiert, die 3D-Projektion (3fache Matrixmultiplikation, Sinus-Berechnung, Viewport-Projektion etc.) und das Zeichnen der Würfel (immerhin 24 Linien) erfolgt in Echtzeit!

http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/homecomputer:hueblergrafik

Zu den Demos gibt es auf obiger Seite animierte GIFs zum Anschauen.
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
28.06.2012, 20:06 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Für alle Freunde der Z8 / U881-Prozessoren:

BERT - ein Basic-Einplatinen-Rechner mit Z8671 (enthält BASIC/DEBUG im ROM), anzuschließen über V24 an den PC. Mal nicht aus der DDR, aber m.E. recht interessant:

http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/homecomputer:bert

und passend dazu

http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/elektronik:z8671

Und damit DDR nicht zu kurz kommt: Der Frösi-Computer

http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/homecomputer:froesi
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)

Dieser Beitrag wurde am 28.06.2012 um 20:07 Uhr von volkerp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
23.09.2012, 11:03 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Für das Mega-Modul und das Mega-Flash-Modul gibt es ein Update der Software. Neu ist das MENU-Kommando, womit nun auch unter der neuen Software eine graphische Selektion der Programme möglich ist.



Bitte Fehler und Software-Wünsche an mich mailen. Und ich könnte Hilfe beim Schreiben der kleinen Hilfeseiten gebrauchen
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
11.11.2012, 10:55 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Für alle FORTH-Freunde:

Ich habe die FIG-FORTH-Versionen für die KC-85/2..5 komplett reassembliert und dokumentiert. Auf http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/forth:kc85-figforth gibt es alles zum Download.
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
27.12.2012, 18:41 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Weihnachtszeit ist Spielezeit. Für alle Freunde des Z9001/KC87 gibt es ein Update der Megamodul-Software mit über 100 zusätzlichen Programmen; größtenteils Spiele, die ich aus dem originalen Megamodul von A. Schön rekonstruiert habe.

http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/z9001:module:megaflash

K17_4, A-Z, ABFAHRT, ALKOHOL, AMPEL, ANGELN, ANGELN2, APOLLO, ARITH, BALLON, BARRELS, BEATLES, BILD1, BILD2, BILD3, BILD, BLACKHO, BOHNE, C-DUR, CASINO, CAVE2, CHAOS, CHAOS2, CITY, CLIMBER2, CODE, COINGAME, COMP-TA, CRAZY, DAME, DISK22, DOMINO, DRAGON, ENTER, FABAS_SS, FALLE, FIRE, FKT4_SSS, FLAGGEN, FLEISS, FLIPPER, FLYER, FORMEL1, FORMEL1B, GAME, GARTEN, GASSE, GHOST, HELLSEHN, HISTORIE, HIT, HUBI, HUPFLI, INVASION, JAGD, JAGD2, KAMIKAZE, KATZE, KC-HILFE, KC87INFO, KEEPS, KOMBA_SS, LAMBADA, LEBEN, LEBEN2, LEITER, LIDO, LIFE, LMET, LODR, LS, LSPIEL, MAU, MAUER, MAUS, MAZOGS, MIST20, MONDLAND, MONOPOLY, MONSTER, MUEHLE, MUSI1-87, NAME2, ORBIT, OTHELLO2, P1, P2, P3, P4, POKER, PYRAMIDE, QUIZ, RACER, RAETSEL, RALLYE, RAUMFLUG, ROBOTER, ROULETTE, RUEBE, RUMPI, SATURN, SATZ, SIMU, SKANDAL, SKEET2, SKI, SKORPS, SMUGLE, SNAKE2, SPACE, SPORT, SQ, STRASSE, SUMERIA, TATUM, TEST, TIER, TREFFER, TYP_ATT3, UFO-TOWN, UFO2, UFO, VIER, WILDDIEB, ZAHL_COM, ZMB
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
01.02.2013, 17:22 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Für alle Freunde des Z1013 tut sich eine Menge: Neben Softwaredokumentationen gibt es ein großes Softwarepaket mit über 2200 Dateien, das Heft zur Kassette M0191 u.v.a.m.

Viel Spaß beim Stöbern!

http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/z1013:software:start
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)

Dieser Beitrag wurde am 01.04.2013 um 19:38 Uhr von volkerp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
01.04.2013, 18:01 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Für die Z1013-Fraktion gibt es eine erste funktionierende Version

Zum Ausgeben von .Z80-Headersave-Dateien auf den Z1013 müssen die Binärdaten wieder in Audiosignale zurückverwandelt werden. Da KCLOAD hier gar nicht oder nicht richtig funktioniert, habe ich ein passendes kleines 32Bit-Programm ZSAVE geschrieben.

http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/z1013:kassettenformate#ausgeben_vom_pc


--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)

Dieser Beitrag wurde am 01.04.2013 um 18:02 Uhr von volkerp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
01.04.2013, 18:25 Uhr
Klaus



Großartig Volker!!!

Wenn der spectral Stress sich ein wenig gelegt hat, werde ich dann mal wieder den Z1013 in Angriff nehmen und Dein Programm sicher benutzen.

Danke vielmals.

Viele Grüße,
Klaus

Dieser Beitrag wurde am 01.04.2013 um 18:25 Uhr von Klaus editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
11.06.2013, 07:50 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Für den Z9001/KC87 habe ich die Kassettenseiten überarbeitet und für jede Kassette eine einzelne Unterseite angelegt: http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/z9001:kassetten_robotron

Die Seiten zum FG FORTH83 d. DDR http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/forth:fgforth wurden erweitert. U.a. gibt es die Mitteilungsblätter der Fachgruppe FORTH zum Download. Das Forth-System selbst liegt nun als vollständiger und kommentierter Assemblerquelltext vor (im Archiv forth83.zip). Hier übernehmen zwei komplexere Makros die Aufbereitung der Header und die Verwaltung der Wörterbücher mit 4 Hash-Fäden!
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
27.06.2013, 13:09 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Zum Sichern/Schreiben von CP/M-Disketten unter Windows XP..8 nutze ich seit einiger Zeit samdisk.exe. Das ist ein kompletter Ersatz für das betagte DOS-Programm teledisk. Zm einfacheren Umgang mit samdisk habe ich eine kleine Oberfläche geschrieben:



Als Diskettenabbild-Format nutze ich statt TD nun EDSK (extended disk image, *.dsk), da dieses Format auch von anderen Programmen lesend und schreibend!! unterstützt wird, etwa von JKCEMU oder von meinem TotalCommander Plugin.

Download:
http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/cpm:disketten_xp3
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)

Dieser Beitrag wurde am 27.06.2013 um 16:41 Uhr von volkerp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
27.06.2013, 13:23 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
volkerp schrieb
Zum Sichern/Schreiben von CP/M-Disketten unter Windows XP..8 nutze ich seit einiger Zeit samdisk.exe.

Weißt Du näheres, ab wann USB-Laufwerke unterstützt werden?
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
27.06.2013, 13:42 Uhr
Buebchen



@volkerp
Hallo!
Ganz Super! Das macht vieles einfacher!
Danke!
Buebchen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
27.06.2013, 16:32 Uhr
Thomas




Zitat:
Rüdiger schrieb
Weißt Du näheres, ab wann USB-Laufwerke unterstützt werden?

SAM Disk - FAQ:
Can I use a USB floppy drive?

No — Standard USB floppy drives contain a separate floppy controller chip, which is not directly accessible from the host PC. Without that access it's simply not possible to support formats beyond what the drive chooses to expose (usually 720K and 1.44M formats only).

However, there are a number of advanced USB-based floppy projects in development, which give extremely low-level access to floppy media. Support for such devices will be considered in the future.


Frag simon@simonowen.com
--
Every day of my life I am forced to add another name to the list of people who piss me off!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
27.06.2013, 16:45 Uhr
Ralph



Prima.. Deinen Thread hier hatte ich noch gar nicht entdeckt nun aber..

LG Ralph
--
Es geht alles erst richtig los !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
27.04.2016, 09:03 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Es gibt neue Software fürs Mega-Modul:

http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/z9001:software:mega#download

Im Paket sind die 5 ROMs enthalten.

Neu ist USB/VDIP-Unterstützung fürs System, d.h. man kann von BASIC/Assembler,... aus auf USB-Stick speichern u.v.a.m.



s. http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/z9001:software:usb

Im Modul ist jetzt auch eine vorkonfigurierte Umgebung des C-Compilers Pretty-C dabei. Das Hilfesystem (HELP) gibt ein paar Hinweise dazu.
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)

Dieser Beitrag wurde am 27.04.2016 um 09:04 Uhr von volkerp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
27.04.2016, 20:11 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

Hallo Volker,

Hab die Roms gebrannt, USB im System funktioniert.
Wie starte ich das ausm Basic heraus? Es gibt ja 3x Basic und WBASIC, welches nehme ich da?

Danke!
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
27.04.2016, 20:37 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Es werden die normalen Kassettenfunktionen genutzt, in BASIC ist das CLOAD/CSAVE.

Einfach BASIC eingeben, die Megaflash-Software erkennt, dass der USB-Treiber geladen ist und startet die passende Version.
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
27.04.2016, 20:39 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin


Zitat:
volkerp schrieb
Es werden die normalen Kassettenfunktionen genutzt, in BASIC ist das CLOAD/CSAVE.

Einfach BASIC eingeben, die Megaflash-Software erkennt, dass der USB-Treiber geladen ist und startet die passende Version.



Danke, teste ich morgen
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
26.06.2016, 14:24 Uhr
DL

Avatar von DL

Hab mir das eben mal für das Kombimodul kompiliert, USB Adressen hab ich gefunden zum ändern, das läuft - cool :-) und paar Programme noch abgewählt, aber bei der Uhrzeit ist die letzte Stelle rot, da finde ich die Quelle nicht, ist das gewollt oder hab ich nen Hardwareproblem?


Edit: hab die Uhrzeit mal um eine Stelle nach links verschoben, da ist das rot weg...
Die Stelle mit dem Farbspeicher für die Zeile hab ich jetzt auf die schnelle nicht gefunden.

Reset.com aus dem CP/A schaltet die Bank übrigens auch nicht mehr auf 0

Dieser Beitrag wurde am 27.06.2016 um 08:44 Uhr von DL editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
03.07.2016, 18:43 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

Das mit der roten Stelle muss an der Software liegen. Habe jetzt die neueste von Volker ins Kombimodul gebrannt und da ist die letzte Stelle auch rot. In einer früheren Version mit USB von Volker war noch alles weiß.
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
03.07.2016, 19:34 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Es ist bei volkerp leider so, in der einen Version des Moduls ist es richtig, in der nächsten ist etwas geändert und das was bisher ging, geht nicht mehr.
Die Zeichenkette der Systemmeldung ist um ein Leerzeichen zu kurz. Da muß man wegen des einen Bytes den AS bemühen und alles neu übersetzen.



Nachtrag:
Die rote Farbe rührt daher, daß bei der Initialisierung des Farbspeichers alles mit rot beschrieben wird. Da die Zeichenkette zu kurz ist, ist das letzte Zeichen nun rot.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.

Dieser Beitrag wurde am 03.07.2016 um 19:41 Uhr von robbi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
04.07.2016, 08:59 Uhr
DL

Avatar von DL

in der system.asm muß im Prinzip in Zeile 249 ein Leerzeichen mehr , also 25

Quellcode:

249| copyrightmsg3    db    "                        "    ; 24



Edit: oder hinter KOMBI-MODUL 4 statt 3 Leerzeichen ist evtl. besser, weiss jetzt nicht wo sich die Leerzeichen noch auswirken
Edit2: eben noch mal getestet, beim 64K Modul ist dann auch wieder letztes Zeichen rot, also doch die 25 statt 24 Leerzeichen :-) :-)

Dieser Beitrag wurde am 04.07.2016 um 09:17 Uhr von DL editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
04.07.2016, 09:03 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin


Zitat:
DL schrieb
in der system.asm muß im Prinzip in Zeile 249 ein Leerzeichen mehr , also 25

Quellcode:

249| copyrightmsg3    db    "                        "    ; 24




Danke, das ändere ich mal
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
04.07.2016, 09:29 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Gerade bemerkt:
In der Firmware für Kombimodul und 64K-SRAM-Modul fehlt das MINICPM, jedenfalls habe ich es in der mit vorliegenden Version nicht gefunden.
Es bietet die Möglichkeit, in einem angeschlossenen Laufwerk A: mit INITKC eine Diskette zu formatieren und durch Kopie von @CPMZ9.COM eine Systemdiskette zu erstellen.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
04.07.2016, 09:41 Uhr
DL

Avatar von DL

Das ist der Vorteil beim GOTEK, da stellt man sich auf dem PC die Disketten zusammen, schiebt die Images auf den USB-Stick und fertig ;-)

ooh, jetzt haben wir (bzw. ich) aber mächtig gegen den § aus 000 verstoßen ...
Das verschieben eines Teiles aus einem Thema ging beim ThWboard wohl nicht - sorry @volkerp

Dieser Beitrag wurde am 04.07.2016 um 09:57 Uhr von DL editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
05.07.2016, 22:24 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

funktioniert das Assemblieren unter Windows 10?
habe die system.asm geändert, im makefile die Pfade angepasst und in der includes.asm das Kombimodul ausgewählt.

make depend funktioniert,
bei make passiert einfach nix.

Ansonsten muss ich meinen alten Laptop mal rauskramen.
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
06.07.2016, 08:36 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

bei mir läuft das auch alles unter Windows 10.
make -d schreibt reichlich Debug-Infos. Vielleicht findest Du damit das Problem bzw. die Ursache.
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
06.07.2016, 09:09 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

Fehler beim Öffnen der call5dbg.asm

muss ich nochmal schauen, ist ne Weile her
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
06.07.2016, 09:54 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Ich habe es eben mal auf meinen Rechner installiert und bekomme genau die gleiche Fehlermeldung mit der call5dbg.asm.

Datei ist da, aber das bei der Übersetzung kommt die meldung, daß die Datei nicht gefunden wird. Die Pfrade sind angepaßt an meine Umgebung.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
06.07.2016, 10:41 Uhr
holm

Avatar von holm

Ich habe zwar keine Ahnung was Ihr da konkret treibt, aber korrekte Pfade und nicht finden können einer vorhandenen Datei schließen sich aus. Da verdreht offensichtlich Sinnlos10 die Pfade..

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
06.07.2016, 10:57 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Ist bei mir noch Windows 7.
Da das ganze AS Geraffel aber eigentlich von DOS her kommt, könnte es sein, daß da Windows mit groß/klein Mist macht.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
033
06.07.2016, 10:59 Uhr
ggrohmann



Wäre mal die Frage, unter welcher Wintendoversion das zuletzt funktioniert hat. Diese unsägliche Verzeichnislügerei mach MS seit Windows Vista.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
034
06.07.2016, 11:40 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Problem gelöst.
@Alwin
bitte achte darauf, daß du auch den richtigen AS Eintrag benutzt. In dem Paket von Volker ist noch der AS.exe eingetragen. Wenn du die Windows Version verwendest, muß dort der ASW.exe stehen, da es im \bin\ Pfad keinen AS.exe mehr gibt.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
035
06.07.2016, 11:54 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin


Zitat:
felge1966 schrieb
Problem gelöst.
@Alwin
bitte achte darauf, daß du auch den richtigen AS Eintrag benutzt. In dem Paket von Volker ist noch der AS.exe eingetragen. Wenn du die Windows Version verwendest, muß dort der ASW.exe stehen, da es im \bin\ Pfad keinen AS.exe mehr gibt.

Gruß Jörg



Volker hatte doch geschrieben, das er asw.exe in as.exe nur umbenannt hat.
Gut habe die asw.exe in as.exe umbenannt und scheint zu gehen.

Insgesamt zeigt er zum Abschluss Fehler an, sind die relevant? Fehler nur bei Auswahl KOMBI (996 Fehler)
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex

Dieser Beitrag wurde am 06.07.2016 um 21:29 Uhr von Alwin editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
036
29.07.2016, 14:02 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Unter
http://hc-ddr.hucki.net/wiki/lib/exe/fetch.php/z9001:module:mega_flash.zip
gibt es neue Software für die Mega-Module, das 64K-SRAM-Modul und das Kombi-Modul.

i.W. wurde CPM + GIDE erweitert.

Der GIDE-Treiber von H.Poppe wurde gepatcht, damit er trotz der im Z9001 abweichenden Systemzellenbelegung funktioniert.

http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/z9001:cpm:gide#treiber_v_h_poppe

Man kann jetzt im OS Disketten mit INITKC formatieren und somit ohne fremde Hilfe/fremde Rechner CP/M-Bootdisketten erstellen. Dazu wurde das CP/M-Programm INITKC reassembliert und dann ans OS angepasst.

http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/z9001:cpm:bootdiskette#am_z9001_im_os



Im 48K-CPM wurde der Zugriff auf die ROM-Floppy mit allen Treiber etc. eingebunden.



Für das Kombi-Modul wurde extra eine verkleinere ROM-Floppy entworfen und ein CP/M-Treiber dafür geschrieben (andere Bankansteuerung als im Mega-Modul, andere Ports).
Im Kombi-Modul gibt es daher auch ein CPM-48K, aber nur, wenn ein 1MB-ROM genutzt wird.

Zum Anzeigen und Stellen der GIDE-RTC gibt es im Mega-Flash-Modul die OS-Kommandos RTC, RTCIN, DAT, DATIN, RTCEX. Im Kombi-Modul gibt es diese Kommandos auch, sie arbeiten aber mit der UZ-RTC.

Damit kann nun die neue Hardware GIDE, RTC, USB, FLoppy mit diversen Modul-Kombinationen unter CP/M und auch im OS genutzt werden, ein Softwareaustausch mit dem PC kann am einfachsten mit USB erfolgen.
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)

Dieser Beitrag wurde am 29.07.2016 um 14:10 Uhr von volkerp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
037
08.12.2016, 09:26 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Es gibt wieder eine neue Version der Megaflash/Kombi-Modul-Software. Dank Rolf W. konnten ein paar Fehler in der Arbeit mit USB behoben werden.

- Neu ist das LOAD-Kommando. Mit LOAD [aadr] kann man Dateien auf andere Adressen laden. Es erfolgt kein Autostart.
- Das USB-Paket heißt jetzt USBX. Erst nach dem "Laden" von USBX gibt es das Kommando USB.
- die 5 ROMs fürs Megaflash und der ROM fürs Kombimodul und einer für den JKCEMU sind im Downloadpaket enthalten

http://hc-ddr.hucki.net/wiki/lib/exe/fetch.php/z9001:module:mega_flash.zip
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)

Dieser Beitrag wurde am 08.12.2016 um 09:27 Uhr von volkerp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
038
22.06.2017, 09:32 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Für den LC-80 hat Dr. P. Schäfer den Spiele-ROMüberarbeitet und erweitert:

Es sind 10 Programme direkt vom EPROM startbar:

0: NMI-Vektor setzen auf Registeranzeige
1: Logikspiel (Master Mind)
2: Geschicklichkeitsspiel (Reaktionstest)
3: Würfelspiel
4: Spielautomat (Einarmiger Bandit)
5: Sterntaler (fallende Leuchtbalken)
6: Jagdspiel
7: U2716 (EPROM-Programmierung) mit eigenen Adressen
8: U2716 (EPROM-Programmierung) mit Standardwerten
9: RAM-Test

Download/Anleitung etc. unter

http://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/lc80:spielerom
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
039
22.06.2017, 09:56 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Link funktioniert bei mir nicht, gibt aber auch keine Fehlermeldung!
edit: Auch die darüber nicht...
Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 22.06.2017 um 09:58 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
040
22.06.2017, 10:03 Uhr
millenniumpilot

Avatar von millenniumpilot

bei mir funktionieren die Links, scheint also kein prinzipielles Problem zu sein.

Gruß Dirk
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
041
22.06.2017, 10:03 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

Bei mir geht's, Habs am Handy probiert.
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
042
22.06.2017, 12:33 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Inzwischen geht's bei mir auch, war also eine temporäre Geschichte zwischen meinem und Dirk's Beitrag!
Ingo

edit: ...und schon wieder geht's nicht, d.h. 1x hat's funktioniert.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 22.06.2017 um 12:36 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
043
22.06.2017, 13:49 Uhr
millenniumpilot

Avatar von millenniumpilot

bei mir geht's immer noch.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
044
22.06.2017, 13:50 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

s.001

-- hier möchte ich über Aktuelles von meiner Website berichten. Es wäre nett, wenn hier nicht allzuviele Kommentare oder abschweifende Diskussionen entstehen. Dafür können besser neue Threads aufgemacht werden. Danke! --
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
045
01.08.2017, 11:18 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Fürs Kombi-Modul gibt es eine neue Version der Megaflash-Software mit nagelneuem MINICPM speziell fürs KOMBI-Modul, mit RAM-Disk-Einbindung, ROM-Disk etc. Die Banknummer wird jetzt heruntergezählt (BWS r.o.).

https://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/z9001:software:mega

Meine kleinen Kassettentools haben ein Update für Windows 10 erfahren:

ZSAVE: https://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/z1013:kassettenformate#ausgeben_vom_pc

KCSAVE: https://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/programme:kassetten_faq#wie_kommen_die_programme_vom_pc_auf_eine_kassette
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
046
07.12.2017, 09:45 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

das listtap-Plugin für den Total-Commander/Freecommander hat ein Update erhalten.
Es wurde ein Anzeigeproblem bei BASIC-Programmen aus Mühlhausen behoben.

Das Plugin zeigt die Inhalte von Programmdateien *.TAP, *.KCC; *.SSS usw. im Klartext an.

https://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/programme:tc_listtap
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek