Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Diskussionen über das Forum und robotrontechnik.de » Bilder zu dunkel? » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
28.09.2009, 19:57 Uhr
Rüdiger
Administrator


Ich habe jetzt bei einem Hobbykollegen gesehen, dass einige Bilder von Robotrontechnik.de viel zu dunkel dargestellt werden, z.B. dieses hier...

...ist nur als schwarzer Block zu erkennen.
Mein Notebook zeigt dieses Bild dunkelgrau mit gut erkennbarer Schrift an.
Ist mein Bildschirm zu hell oder der unseres Hobbykollegen zu dunkel?
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
28.09.2009, 19:59 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ist einwandfrei zu erkennen.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
28.09.2009, 20:00 Uhr
frassl



Super Foto... ich weiß sogar, wo der Schreibtisch steht
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
28.09.2009, 20:04 Uhr
Xaar

Avatar von Xaar

Ist zwar im Linken Teil etwas dunkler, aber dennoch einwandfrei zu erkennen. Sogar die Maserung der (Tisch-)Platte ist zu erkennen.

Grüße, Karsten.
--
Keyes: Mit Ihrer Handlungsweise riskieren Sie den Untergang der gesamten Menschheit!
Sline: Um den "American way of life" zu erhalten, will ich sehr gerne dieses Risikio auf mich nehmen.
(Aus: Spione wie wir)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
28.09.2009, 20:12 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Immerhin ist sogar zu sehen, daß der Chip ein Bastlerexemplar (S1) ist.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
28.09.2009, 20:25 Uhr
Mobby5



@Rüdiger

Hat Dein Hobbykollege vielleicht einen Drahtlos-Internetzugang (UMTS usw.)? Da werden Bilder zur Reduzierung der Datenübertragung weiter komprimiert oder ähnliches, natürlich mit entsprechendem Qualitätsverlust. Kann man, glaube ich, auch ausschalten.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
28.09.2009, 20:49 Uhr
Thomas



Oben, über dem MME, kann man sogar noch einen Fingerabdruck erkennen.
--
Every day of my life I am forced to add another name to the list of people who piss me off!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
28.09.2009, 20:53 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Mobby5 schrieb
Hat Dein Hobbykollege vielleicht einen Drahtlos-Internetzugang (UMTS usw.)?

Nö. Analoges Modem und Röhrenbildschirm.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
29.09.2009, 18:00 Uhr
Hans

Avatar von Hans


Zitat:
Rüdiger schrieb
Nö. Analoges Modem und Röhrenbildschirm.

Dann sollte Dein Hobbykollege mal seinen Bildschirm kalibrieren.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
29.09.2009, 19:14 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Am CRT-Bildschirm sind mir auch die Bilder allgemein zu dunkel vorgekommen. Deshalb hatte ich sie im Irfanview mit dem Gammakorrektur-Regler etwas heller gemacht.
Am TFT-Bildschirm sind sie entschieden heller. Auf die Kalibrierung würde ich das nicht unbedingt schieben. Das liegt sicherlich auch am systembedingten schlechten Schwarzwert der Flachbildschirme. Nun sehen sie zu hell aus und man sieht die Retusche
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
29.09.2009, 21:50 Uhr
BobCat

Avatar von BobCat

Es gibt da auch einige deutliche Unterschiede bei den Grafikkarten. Besonders die Farbtreue kann sehr unterschiedlich sein. Obiges Bild wird beim CRT richtig angezeigt (iiyama VM 451, NV Geforce FX 5950 Ultra). Auch bei meinen drei aktiven Oldtimern. Kontrast / Helligkeit fast gleich. Einzig die Farbbrillanz ist unterschiedlich (VooDoo 5500, Matrox Millenium II + 3d Nachbrenner VooDoo II und Diamond Speestar 64 ISA )
Dieser Beitrag wurde am 29.09.2009 um 21:52 Uhr von BobCat editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
29.09.2009, 22:08 Uhr
Mobby5



Solche Probleme habe ich mit meinen Grafikkarten und Monitoren noch nicht gehabt. Irgend welchen alten DSTN-Display's würde ich das allerdings schon zutrauen. Ich gucke hier auch in die Röhre und das obige Bild sieht Top aus.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Diskussionen über das Forum und robotrontechnik.de ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek