Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » G-2005.500/510 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
14.04.2009, 22:13 Uhr
paulotto



ich suche für diesen Zähler die EPROM-Inhalte...

Gruß

Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
15.04.2009, 10:53 Uhr
Radioreinhard

Avatar von Radioreinhard

Sind diese Inhalte irgendwo dokumentiert? Dann könnte ich Dir die Unterlagen evtl. zukommen lassen
--
... und schalten Sie uns bitte wieder ein. Gleiche Stelle, gleiche Welle !!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
15.04.2009, 11:13 Uhr
paulotto



nein, die Inhalte sind nicht dokumentiert, sonst würde ich ja nicht fragen. Ich bin mir nicht sicher, ob die bei meinem Gerät noch stimmen, da es nicht mehr geht.

Gruß

Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
15.04.2009, 12:32 Uhr
hawk72



Hallo Klaus, sind die Eproms gesockelt? ... dann könnte ich auslesen.
Wie äußert sich der Fehler? Hast Du die beiden Reparaturhandbücher zum Gerät?

Gruß Norbert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
15.04.2009, 13:21 Uhr
paulotto



Hallo Norbert,

habe noch nicht nachgesehen, ob die gesockelt sind. Wollte mir die nur mal im Vorfeld sichern. Auslesen kann ich die alleine, habe alles dazu da. Bräuchte aber zum Vergleich entweder die CRCs (stehen ja vielleicht drauf?) oder aber die kompletten Inhalte zum Überbrennen, wenn nicht mehr original. Die CRC würde einen Anhaltspunkt liefern. Dann könnte man durch Modifizieren der Ausleseparameter vielleicht die Originalinhalte doch noch bekommen. So habe ich das mit meinem MC80LA gemacht. Bei dem stimmten auch bei 5 von 24 EPROMS die CRCs nicht mehr, konnte aber noch alles retten.
Das Teil zeigt keine Reaktion mehr und nimmt keinerlei Einstellungen mehr an. Ich habe nur das normal mitgelieferte Bedienhandbuch. Da sind ja auch schon einige Oszibilder und die Schaltpläne drin. Wenn es dazu noch 2 Reparaturhanbücher geben sollte, wäre ich daran sehr interessiert.

Gruß

Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
15.04.2009, 20:14 Uhr
Radioreinhard

Avatar von Radioreinhard

Die Reparaturhandbücher liegen mir beide als Word-Dokument vor. wenn ich hier Deine Adresse finde, stelle ich sie Dir gleich mit zu. (Zusammen etwa 5 MB)

Keine EMAIL-Adresse gefunden.
--
... und schalten Sie uns bitte wieder ein. Gleiche Stelle, gleiche Welle !!!!!

Dieser Beitrag wurde am 15.04.2009 um 20:15 Uhr von Radioreinhard editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
15.04.2009, 20:26 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Radioreinhard schrieb
Die Reparaturhandbücher liegen mir beide als Word-Dokument vor. wenn ich hier Deine Adresse finde, stelle ich sie Dir gleich mit zu. (Zusammen etwa 5 MB)

Au ja, ich hätte auch Interesse:
Old-Papa<ät>web.de

Gruß
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
15.04.2009, 21:56 Uhr
Rainer



Und ich ebenfalls! Bitte an: dg0obq@gmx.net

Bei meinen Zählern sind die Eproms eingelötet, daher habe ich die auch noch nicht ausgelesen. Defekt waren bei den Zählern bisher die Sicherungshalter, Elkos, Tunneldioden und Russentransistoren. Im Digitalteil hatte ich noch nichts und ich habe davon schon einige repariert! Die Software unterscheidet sich aber bei dem 150 Mhz Modell zu dem 500Mhz Modell, irgendwo im Handbuch gibt es da einen Unterschied beschrieben, daher gehe ich davon aus die die Eproms da auch unterschiedlich sind.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
15.04.2009, 22:22 Uhr
paulotto



der 510 hatte doch nur 100MHz oder liege ich da falsch?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
16.04.2009, 00:26 Uhr
Radioreinhard

Avatar von Radioreinhard

So, die Unterlagen sind raus. Wenn ich fies wäre, hätte ich heute richtig reich werden können

Ach so: falls die Schaltpläne fehlen sollten, bitte drauf hinweisen. Dann hab ich die extra. Werden dann natürlich nachgeliefert.
--
... und schalten Sie uns bitte wieder ein. Gleiche Stelle, gleiche Welle !!!!!

Dieser Beitrag wurde am 16.04.2009 um 00:29 Uhr von Radioreinhard editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
16.04.2009, 08:39 Uhr
Rainer



stimmt, der hatte nur 100Mhz, gemessen habe ich aber damit soweit ich mich erinnern kann bis knapp 170Mhz....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
16.04.2009, 10:28 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Radioreinhard schrieb
So, die Unterlagen sind raus. Wenn ich fies wäre, hätte ich heute richtig reich werden können

Ach so: falls die Schaltpläne fehlen sollten, bitte drauf hinweisen. Dann hab ich die extra. Werden dann natürlich nachgeliefert.

Herzlichen Dank.
Die Pläne fehlen tatsächlich

Gruß
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
16.04.2009, 12:02 Uhr
Radioreinhard

Avatar von Radioreinhard

So, ich hab festgestellt, dass ich die Pläne selber nicht habe. Als ich im FWE Dokumente geborgen habe, hatte einiges gefehlt, kann sein, dass gerade diese Pläne nicht vorhanden waren. Allerdings habe ich die Dokumente hier nicht griffbereit, so dass ich nicht nachsehen kann, ob die Pläne vorhanden sind. Im Notfall könntet Ihr ja mal im Elektromuseum nachfragen, die müssten die Pläne eigentlich haben.
--
... und schalten Sie uns bitte wieder ein. Gleiche Stelle, gleiche Welle !!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
16.04.2009, 12:05 Uhr
paulotto



Hallo Reinhard,

vielen Dank für Reparaturhandbücher, ist alles gut angekommen. Wenn Du die Schaltpläne auch in elektronischer Form hast, wäre ich da auch interessiert, obwoh ich die in Papierform in der Bedienungsanleitung vorliegen habe. Hast Du die Bedienanleitung auch elektronisch vorliegen?

Viele Grüße

Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
16.04.2009, 20:09 Uhr
Radioreinhard

Avatar von Radioreinhard

Nein, die BA ligt mir (noch) nicht in digitaler Form vor.
Die Schaltbilder habe ich auch nicht in dieser Form (falls ich die überhaupt habe). Ich muss die Dokumentation erst wieder suchen, die liegt im Schloss, und das Archiv ist immer noch nicht eingerichtet, so dass alles noch auf einem großen Haufen liegt. - wird Zeit, dass die Sanierungsarbeiten endlich abgeschlossen werden -


mfg


Reinhard
--
... und schalten Sie uns bitte wieder ein. Gleiche Stelle, gleiche Welle !!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
17.04.2009, 11:07 Uhr
hawk72



Ich schaue mal am WE ins Gerät hinein ob CRC's oder ähnliches auf den Eproms draufsteht.

Gruß Norbert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
17.04.2009, 11:44 Uhr
paulotto



Hallo Norbert,

es sind 5*U2616 verbaut (fest eingelötet) und haben keine Aufkleber mit CRC. Laut Reparaturhandbuch stehen aber CRC in den PROMs und werden beim Start gegengecheckt. Aauf den Chips sind nur fortlaufende Nummern von 109-113 gestempelt (Bitmuster?).

Gruß

Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
08.06.2017, 11:09 Uhr
dd6usg



es sind 5*U2616 verbaut (fest eingelötet) und haben keine Aufkleber mit CRC. Laut Reparaturhandbuch stehen aber CRC in den PROMs und werden beim Start gegengecheckt. Aauf den Chips sind nur fortlaufende Nummern von 109-113 gestempelt (Bitmuster?).

Hallo alle miteinander,

Falls noch wer die Images haben will. Privatmail an mich, ich habe die 5 Dinger beim 2005.510 rausgebrutzelt und ausgelesen.

viele Grüße, Gerald.
--
Wohne im Robotronhaus am Lingnerplatz :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
05.12.2017, 10:07 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Ich hole den mal wieder hoch...

liegt in irgendeiner Ablage die Bedienungsanleitung das Handbuch für den Zähler G-2005.510 ?

Danke
Karsten
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
05.12.2017, 10:53 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

oups, warum ist der Text doppelt?
[gelöscht]
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 05.12.2017 um 11:01 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
05.12.2017, 10:55 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
karsten schrieb
Ich hole den mal wieder hoch...

liegt in irgendeiner Ablage die Bedienungsanleitung das Handbuch für den Zähler G-2005.510 ?

Danke
Karsten


Klar doch....
In meinem Thread zum Zähler ist alles vorhanden.

Hier nochmal die Downloadquellen:

Zitat:
--------------------------------------------------------
Also, nun liegen die Bücher auf meinem Webspace, einmal als 300DPI-Version (43MB) und für Hardcorsauger auch als 600DPI mit gut 73MB
Beide mit selbst erstellten Deckblättern, das Auge ließt halt mit


Rep-Handbücher 300DPI

Rep-Handbücher 600DPI

BDA und IMS-600DPI

Die Schaltpläne

Und hier der Thread:
http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=6147
---------------------------------------------------------

Der 510er ist identisch zum 500er, nur ohne Kanal C und den sich daraus ergebenen Möglichkeiten.

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 05.12.2017 um 10:59 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
05.12.2017, 10:59 Uhr
holm

Avatar von holm

Hab mir erlaubt das mal zu spiegeln:

http://www.tiffe.de/Robotron/misc/G2005.500

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
05.12.2017, 11:04 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
holm schrieb
Hab mir erlaubt das mal zu spiegeln:
http://www.tiffe.de/Robotron/misc/G2005.500
Gruß,
Holm


Gut so!

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
05.12.2017, 11:12 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Vielen Dank

Karsten
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek