Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » K 8915 gesucht » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
14.07.2008, 14:16 Uhr
fettgusche

Avatar von fettgusche

Hallo zusammen,

Ich bin auf der Suche nach einem funktionstüchtigen Bürocomputer K 8915 inkl. Tastatur und 5 1/4 Floppy Beistellgerät. Vorzugweise die letztere Version in beige und mit Festplatte.

Generell würde ich das Gerät kaufen, evtl. ist auch Tausch anderer Robotron Hardware aus meiner Sammlung möglich.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
14.07.2008, 21:07 Uhr
Jörg



Hallo
Da mußt Du aber eine großen Geldbeutel haben !
Es ist schon schwer einen Defekten zu bekommen und Du willst gleich einen der in Ordnung ist ..........1 zu 100000. !!!!!!

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
14.07.2008, 21:49 Uhr
holm

Avatar von holm

@Jörg: erzähöe mal was über die Kiste, war da was mit Festpladde?

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
14.07.2008, 22:26 Uhr
marko_oette



@holm:

Der "neueste" Typ hatte eine HD im Fuß.

Die anderen hatten 5,25" Floppys oder 8" Floppys im Beisteller.

Weiteres auf RT.de.
--
Bitte - wenn nötig - Kontakt via Email, ich bin selten im Forum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
15.07.2008, 10:25 Uhr
fettgusche

Avatar von fettgusche

@Jörg: Die Anfrage war wirklich ernst gemeint und stellt in keiner Weise den Wert oder Nichtwert des Gerätes in Frage.

Mir ist klar, daß die 8915er (besonders die 'hellen' und mit HD), nicht jeden Tag bei ebay & Co gehandelt werden. Aus diesem Grund wende ich mich auch an Euch Insider hier im Forum.

Also, bitte sendet mir erstgemeinte Angebote per Mail oder PN und vielleicht gehört Euch bald das ein oder andere Schmuckstück aus meiner Sammlung.

Danke & Gruß
Marcel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
15.07.2008, 13:30 Uhr
Thomas



Das einzige, was ich von dem Rechner weiß, ist, daß es ihn geben soll!
Wer einen solchen hat, müßte ein Loch in der Waffel haben*), ihn herzugeben.

[Edit]
Mit einem bestimmten Aufwand scheint es mir eher möglich, einen schlichten K8915 mit einer Festplatte aufzurüsten.

*) Sollte mir jemand so ein Teil anbieten, nehme ich das mit der Waffel natürlich zurück und behaupte das Gegenteil! ;o)
--
Every day of my life I am forced to add another name to the list of people who piss me off!

Dieser Beitrag wurde am 16.07.2008 um 19:20 Uhr von Thomas editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
15.07.2008, 17:49 Uhr
A7100

Avatar von A7100

Was hast du denn so für Schmuckstücke?
--
Mit freundlichen Grüssen, Matthias

----------------------------------------------------------------------------------------

robotron - Leidenschaft, die Leiden-schafft
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
15.07.2008, 20:29 Uhr
fettgusche

Avatar von fettgusche

@A7100: Einige, vielleicht für Dich interessante. Es kommt darauf an, welchen K8915 du abgeben würdest. Angebote und ggf. Preisvorstellung bitte per PN.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
16.07.2008, 21:12 Uhr
Jörg



Hallöchen

Ja ich habe einen , der aber noch nicht Läuft ( der muß erst einmal gesäubert und entkeimt werden )
Das wichtigste an dem Teil ist immer hin noch der HD-Controller den es nirgens wo gibt !

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
16.07.2008, 21:28 Uhr
Thomas



Könntest Du einen Batzen Gold gut gebrauchen? ;o)
--
Every day of my life I am forced to add another name to the list of people who piss me off!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
16.07.2008, 22:41 Uhr
holm

Avatar von holm

@jörg: Machst Du mal bitte ganz schicke Fotos fon dem Controller?

Danke Dir,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
16.07.2008, 22:48 Uhr
paulotto



gibt es denn auch einen Schaltplan von diesem ominösen HD-Kontroller?

Gruß

Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
16.07.2008, 23:35 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


nein
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
16.07.2008, 23:38 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich habe da nur ein weniger schickes Foto. Das Licht war nicht so toll.


--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 16.07.2008 um 23:39 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
17.07.2008, 14:08 Uhr
holm

Avatar von holm

@Enrico: Hmm, das BLitzlicht ist nie sonderlich doll...


...hmm, U82062DC ...aha ... soso .... Häh?
Wasn das?

Was steht denn auf dem oberen 40 Beiner, da ist gar nichts zu erkennen.
Die Platine sieht mir mehr nach EAW aus als nach Robotron..
Was ist für eine CPU in dem 8915 und mit wieviel Mhz. wird die betrieben?
Ich kann da deutlich einen CTC für 4Mhz erkennen.

Ich vermute mal, das die Leutchens hier die WD1015 Serie nacherfunden haben.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
17.07.2008, 14:38 Uhr
Tom Nachdenk



U82062DC ist ein Harddisc-controller aus dem MME der zum U80600 Sortiment gezählt wurde. Viel mehr war in der MP allerdings (soweit ich mich erinnere) auch nicht zu lesen. Ausser natürlich kompatibel zu internationalen Standards.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
17.07.2008, 15:27 Uhr
holm

Avatar von holm

Ja ich habe indessen auch herausgefunden, das es einen I82062 geben soll, mein Intel Datenbuch von 1979 listet das Ding aber nicht auf.

Ich habe auch ergoggelt, das der auch im 1834 sitzen sollte, weiß nicht wie es im A71xx aussieht, habe noch nicht nachgesehen. Wenn das Ding kompitabel zu gängigen PC Controllern sein sollte (auf Registerebene) solle man das Ding auch im 5120 zum spielen bewegen können. Da müßte halt mal Jeamand experimentieren
der so einen Controller hat.

Ich habe aber so das Gefühl, daß sich nicht wirklich viele hier mir solcherart Forschung beschäftigen und es den meisten Leuten reicht wenn sie den Kram in Ihrem persönlichen Museum stehen haben...

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
17.07.2008, 17:46 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
holm schrieb
@Enrico: Hmm, das BLitzlicht ist nie sonderlich doll...

Ich weis, da aber die Sonne nichtmehr wollte, ging es nicht anders.
Irgendwann mache ich mal vernünftige Fotos.

Zitat:
...hmm, U82062DC ...aha ... soso .... Häh?
Wasn das?

Wie Tom schon schreib, der MFM-Controller.

Zitat:
Was steht denn auf dem oberen 40 Beiner, da ist gar nichts zu erkennen.

Gute Frage, ich auch nicht. Ich denke es ist ne PIO.


Zitat:
Die Platine sieht mir mehr nach EAW aus als nach Robotron..

soweit ich weis ist es Zella Mehlis.

Zitat:
Was ist für eine CPU in dem 8915 und mit wieviel Mhz. wird die betrieben?

Z80 natürlich. Der Quarz hat 4,91 MHz. Also wohl die üblichen 2,45 MHz.

Zitat:
Ich kann da deutlich einen CTC für 4Mhz erkennen.

Stimmt. So sieht die CPU beim Aufdruck auch aus.
Ich vermute mal, das die Leutchens hier die WD1015 Serie nacherfunden haben.
Würde ich auch vermuten.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
17.07.2008, 17:49 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
holm schrieb

Ich habe aber so das Gefühl, daß sich nicht wirklich viele hier mir solcherart Forschung beschäftigen und es den meisten Leuten reicht wenn sie den Kram in Ihrem persönlichen Museum stehen haben...

Och, sag das nicht. Museum könnte ich mir nicht leisten. Und ab und zu müssen die Rechner auch mal was tun.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
17.07.2008, 17:54 Uhr
Volker

Avatar von Volker

äh..

zum U82062 ist im Datenbuch "mikroelektronik - Aktive elektr. Bauelemente - Gesamtübersicht" auf Seite 231-233 etwas mehr


Zitat:
holm schrieb
Ich habe aber so das Gefühl, daß sich nicht wirklich viele hier mir solcherart Forschung beschäftigen und es den meisten Leuten reicht wenn sie den Kram in Ihrem persönlichen Museum stehen haben...

... woran das wohl liegt?

mfg
--
Das Gerät selbst ist ein kompli-
ziertes elektronisches Erzeugnis, zu des-
sen Reparatur neben vielfältigen Kenntnis-
sen zum gesamten Komplex der Elek-
tronik eine Vielzahl hochwertiger Meß-
und Prüftechnik notwendig ist. Von ei-
genhändigen Eingriffen wird abgeraten.

Dieser Beitrag wurde am 17.07.2008 um 17:55 Uhr von Volker editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
17.07.2008, 18:34 Uhr
robotrontechnik
Administrator



Zitat:
holm schrieb
Die Platine sieht mir mehr nach EAW aus als nach Robotron..

045-xxxx ist Robotron Zella-Mehlis.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
17.07.2008, 18:54 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


sag ich ja.

Volker, wieviel mehr ist da ist mehr?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
17.07.2008, 19:16 Uhr
holm

Avatar von holm

Ja, ich habe gesagt sieht aus nicht ist von. Die 045 habe ich auch gesehen.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
23.07.2008, 09:00 Uhr
holm

Avatar von holm

Ich habe mit mal von Alldatasheets das Datenblatt zum WD1010 gezogen.
Die Anschlußbelegung ist wohl die Selbe wie die des U82062 in der Gesammtübersicht.
Nichts Neues im Osten also...
Wenn der Quarz 4,91 Mhz hat, halte ich die 2,45 Mhz für unwarscheinlich.
Nicht das das Ding mit 5Mhz rennt? 9,843 ist die übliche Quarzfrequenz durch 4 geteilt.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
23.07.2008, 13:55 Uhr
redled

Avatar von redled

U82062DC?

Klick

Blockschaltbild u.Beschreibung finden sich in "Datenbuch Mikroelektronik Gesamtübersicht" (Volker hat es schon gesagt...nicht gesehen)

Weitere ausführliche Informationen gibt es in der RFE 11/89 ab Seite 698 - 700 (Teil2). Das Heft 10/89 fehlt mir leider. Dort müsste dann Teil1 zu finden sein.

Für aktive Forschungszwecke stelle ich gerne ein paar bereit
--
http://blog.redled.de/?page_id=149

Dieser Beitrag wurde am 23.07.2008 um 18:35 Uhr von redled editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
23.07.2008, 16:22 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
holm schrieb
Ich habe mit mal von Alldatasheets das Datenblatt zum WD1010 gezogen.
Die Anschlußbelegung ist wohl die Selbe wie die des U82062 in der Gesammtübersicht.
Nichts Neues im Osten also...
Wenn der Quarz 4,91 Mhz hat, halte ich die 2,45 Mhz für unwarscheinlich.
Nicht das das Ding mit 5Mhz rennt? 9,843 ist die übliche Quarzfrequenz durch 4 geteilt.

Gruß,

Holm

Müsste ich mal messen.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
23.07.2008, 16:26 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Mist, und ich dachte, da ist die Doku zu dem MFM Controller, leider wars nur ein Bild.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
23.07.2008, 18:22 Uhr
redled

Avatar von redled

na so ein Mist

Guckst Du hier -> Klickmich!

-----------------
--
http://blog.redled.de/?page_id=149

Dieser Beitrag wurde am 23.07.2008 um 18:30 Uhr von redled editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
23.07.2008, 18:48 Uhr
holm

Avatar von holm

In meinem A7150 sitzt auf dem HDD Controller ein WD1010. Jetzt müßte nur noch
Jemand herausfinden ob im Schaltplan U82062 steht...

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
23.07.2008, 19:18 Uhr
redled

Avatar von redled

@Kingstener

Ok, pack es in eine Mail. Kommt dann mit in das Verzeichnis

Done. Kingstener hat Teil1 und Teil2 in ein .pdf zusammengefasst.
Größe etwa 4MB. Zu finden unter obigen Link. Prima!

Gruss Rico
--
http://blog.redled.de/?page_id=149

Dieser Beitrag wurde am 23.07.2008 um 19:31 Uhr von redled editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
23.07.2008, 19:19 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
redled schrieb
na so ein Mist


Prima, danke!
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
23.07.2008, 19:57 Uhr
Olli

Avatar von Olli

@Kingstener

http://www.redlinux.pointclark.net/download/U62082DC05/U82062_RFE11_89_698.jpg

in dem Artikel davor scheint es um die P8000 zu gehen - kannst du mir den restlichen Artikel bitte auch einscannen? Wuerde ich sehr sehr gerne mal lesen
--
P8000 adventures: http://pofo.de/blog/?/categories/1-P8000
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
23.07.2008, 20:04 Uhr
redled

Avatar von redled

Ich wusste es *lol*. Leider habe ich den Scannerrechner schon wieder abgebaut, alles verstaut. Evtl. hat Kingstener ja noch Lust
--
http://blog.redled.de/?page_id=149

Dieser Beitrag wurde am 23.07.2008 um 20:06 Uhr von redled editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
033
23.07.2008, 20:36 Uhr
Olli

Avatar von Olli

suppi - danke

Darf man sowas auf seine Homepage stellen oder gibts da Copyright Probleme? Gibts n offiziellen Rechtsnachfolger der RFE? - oder gibts die gar noch?
--
P8000 adventures: http://pofo.de/blog/?/categories/1-P8000
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
034
23.07.2008, 20:58 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
holm schrieb
Jetzt müßte nur noch jemand herausfinden ob im Schaltplan U82062 steht...

Ja, das steht da.


Zitat:
Olli schrieb
Gibts n offiziellen Rechtsnachfolger der RFE? - oder gibts die gar noch?

Es gibt für jede Zeitschrift einen Rechtsnachfolger, der Dir dafür ggf. ans "Bein pinkeln" kann. Ob er's machen wird, ist eine andere Frage. Kommt drauf an ob dessen Anwalt gerade Langeweile hat.
--
Kernel panic: Out of swap space.

Dieser Beitrag wurde am 23.07.2008 um 21:01 Uhr von Rüdiger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
035
23.07.2008, 21:31 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Kingstener schrieb
jojo, sendet schon...

Könnte ich den Text bitte auch noch bekommen?
Danke.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
036
23.07.2008, 22:38 Uhr
redled

Avatar von redled


Zitat:
Kingstener schrieb
jojo, sendet schon...

Hm, hier ist noch nichts angekommen...
--
http://blog.redled.de/?page_id=149
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
037
23.07.2008, 23:03 Uhr
holm

Avatar von holm

Ok, also U82062=WD1010 und ist damit dokumentiert.
Die Schnittstelle ist im Prinzip auch bekannt, demzufolge sollte sich das Teil durchaus unter CPM einbinden lassen. Ich habe nur so eine controller Platine nicht und nicht mal einen Schaltplan, da währe noch zu ermitteln was die PIO? und der CTC da macht.
Der Takt/Daten Separator scheint sich links oben zu befinden, rechts oben der Leim zum Bus. Der "Rest" links unten dürfte sich in dem WD1010 Datenblatt nachvollziehen lassen.

Blöde Frage: Gibts denn wirklich keine Unterlagen mehr zu dieser Platine?
Scheint ja genau so ein Unikum zu sein wie meine K3528.....

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
038
23.07.2008, 23:28 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Nach einen Plan hatte ich Dich ja schon mal gefragt, in der Hoffnung, dass Du sowas hast. Sieht ziemlich schlecht aus.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
039
24.07.2008, 06:42 Uhr
Olli

Avatar von Olli

Falls immer noch nix angekommen ist, habe ich das P8000-pdf mal hier hochgeladen:

http://pofo.de/P8000/notes/EA_Bus_fuer_P8000.pdf
--
P8000 adventures: http://pofo.de/blog/?/categories/1-P8000
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
040
24.07.2008, 11:57 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
holm schrieb
Blöde Frage: Gibts denn wirklich keine Unterlagen mehr zu dieser Platine?

Nicht dass ich wüßte.
Das Robotron-Archiv in Meinigen (Zella-Mehlis) hatten die dortigen Verantworlichen vor 3 Jahren komplett in den Müll verlagert, ohne dass wir etwas von dessen Existenz wussten.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
041
24.07.2008, 15:06 Uhr
Radioreinhard

Avatar von Radioreinhard


Zitat:
Rüdiger schrieb

Das Robotron-Archiv in Meinigen (Zella-Mehlis) hatten die dortigen Verantworlichen vor 3 Jahren komplett in den Müll verlagert, ohne dass wir etwas von dessen Existenz wussten.

Weil es in diesem Land ja bekanntlich keine Archivgesetze gibt....
--
... und schalten Sie uns bitte wieder ein. Gleiche Stelle, gleiche Welle !!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
042
24.07.2008, 16:03 Uhr
holm

Avatar von holm

Na dann gibt es nur die Möglichkeit das das Teil einer reverse engeneered.
Ich habe keins, deshalb ist meine Motivation dahingehend verständlicherweise sehr gering.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
043
24.07.2008, 23:10 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Radioreinhard schrieb
Weil es in diesem Land ja bekanntlich keine Archivgesetze gibt....

Es gibt viele merkwürdige Gesetze und leider werden die allzuoft zu unseren Ungunsten ausgelegt.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
044
24.07.2008, 23:25 Uhr
Radioreinhard

Avatar von Radioreinhard

Ich würde eher sagen, von gewissenlosen Ignoranten gebeugt und vergewaltigt.
--
... und schalten Sie uns bitte wieder ein. Gleiche Stelle, gleiche Welle !!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
045
24.07.2008, 23:31 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
holm schrieb
Na dann gibt es nur die Möglichkeit das das Teil einer reverse engeneered.
Ich habe keins, deshalb ist meine Motivation dahingehend verständlicherweise sehr gering.

Gruß,

Holm

Ich hab zwar, aber mir fehlt die Zeit dazu.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
046
26.07.2008, 17:23 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Die CPU hat 2,456 MHz
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
047
26.07.2008, 17:44 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Hier nochmal der Controller

[gelöscht]

Zum nachfieseln gäbe es aber noch ein Problem. Neben der 26 pol. Leiste, der 2. von unten ist so ein komisches Russen-Teil in etwa der doppelten IC-Bauhöhe. Keine Ahnung was das sein könnte.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 27.07.2008 um 15:09 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
048
26.07.2008, 19:21 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Doppelte Bauhöhe?
Das könnte neben einem DIL-Relais auch eine Laufzeitkette sein.
Da habe ich mal ein Prüfgerät für gebaut! )
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
049
26.07.2008, 20:18 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Hier steht was über das ominöse Bauelement, allerdings in russisch:
http://groups.google.ee/group/fido7.su.hardw.schemes/browse_thread/thread/344c488cf28e68b1

So ganz dahinter gestiegen bin ich allerdings noch nicht...
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
050
26.07.2008, 20:20 Uhr
Olli

Avatar von Olli

jo - quasi das einzige Suchergebniss was google liefert wenn man danach sucht....
--
P8000 adventures: http://pofo.de/blog/?/categories/1-P8000
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
051
26.07.2008, 20:38 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Na ja, nicht ganz, denn immerhin werden noch zwei Shops gefunden, die das ШР01-150 anbieten...
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 26.07.2008 um 20:40 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
052
26.07.2008, 21:21 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Irgendiwe hatte ich sowas befürchtet. Dann ist das bestimmt so eine Laufzeitkette, das macht an der Stelle mehr Sinn. Fragt sich nur, was man stattdessen nehmen könnte.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
053
26.07.2008, 22:08 Uhr
Mobby5



Laufzeitkette? --> Eimerkettenschaltkreis
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
054
26.07.2008, 22:30 Uhr
paulotto



Eimerkettenschaltungen sind auch nicht mehr verfügbar und benötigen noch einen Taktgenerator mit Gegentaktausgängen und sind für diesen Einsatzzweck völlig ungeeignet, da viel zu hohe Verzögerung. Diese Laufzeitketten verzögern im ns-Bereich...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
055
26.07.2008, 22:48 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Eimerketten sind, glaube ich, nur für NF?
Laufzeitketten müssen abgeschlossen werden und sind in der Regel für 50 Ohm oder 100 Ohm. Jedenfalls war das in meinem Prüfgerät so. War für K1840.

Das Bulgarische sieht aber mehr nach Relais aus. Mein Wörterbuch ist verschollen...
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
056
27.07.2008, 00:06 Uhr
Rüdiger
Administrator


Robbis erste Vermutung ist richtig: es ist ein Verzögerungsschaltkreis.
Hat 1 Eingang und 9 Ausgänge für Verzögerungen von je 100 ns.
Das Teil ist wahrscheinlich nur aus R und C aufgebaut, also ohne aktive Bauelemente.
Derselbe Bauteiltyp ist auch im HDC vom MPC4H eingebaut.
--
Kernel panic: Out of swap space.

Dieser Beitrag wurde am 27.07.2008 um 00:20 Uhr von Rüdiger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
057
27.07.2008, 09:51 Uhr
Gast: Kingstener



genau, ist die Verzögerungsleitung, die wie im o.g. Scan des U82062 für die Prekompensation sorgt


Zitat:
ST506
MFM Write Data must conform to the conventional MFM encoding rules
and must be write precompensation by 12 ns per the industry
standard MFM data write precompensation rules.


Dieser Beitrag wurde am 27.07.2008 um 10:11 Uhr von Kingstener editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
058
27.07.2008, 10:20 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Kingstener schrieb
genau, ist die Verzögerungsleitung, die wie im o.g. Scan des U82062 für die Prekompensation sorgt

Davon bin ich nicht überzeugt.
Im MPC4H benutzt man die Verzögerung zur Synchronisation der Phase in der PLL.
An den Ausgängen der Verzögerungsleitung hängt ein 1-aus-8-Decoder, dieser wiederum wird von einem 4Bit-Vorwärts-Rückwärts-Zähler angesteuert.
Zählt man an diesen in eine Richtung, kann man die Phase in Achtelimpuls-Schritten vor oder zurück schieben.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
059
27.07.2008, 10:33 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Habe mal in den Unterlagen zum Prüfgerät für Laufzeitketten nachgesehen.
Da gab es welche mit 100-Ohm- und mit 220-Ohm-Abschluß.
Es gab passive und semiaktive Ketten in DIL und in SIL-Ausführung. Bezeichnungen zu den eingesetzten Typen habe ich nicht.

Interessant ist das Datum der Unterlagenerstellung: 11/89!
Gab es solche Verzögerungsleitungen auch im 1820?
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.

Dieser Beitrag wurde am 27.07.2008 um 10:34 Uhr von robbi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
060
27.07.2008, 10:41 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
Rüdiger schrieb:
Das Teil ist wahrscheinlich nur aus R und C aufgebaut, also ohne aktive Bauelemente.

Das fällt mir schwer zu glauben, da der russische Text gemäß meiner Übersetzung die Passage enthält, dass das Bauteil empfindlich auf Falschpolung reagiert!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
061
27.07.2008, 10:50 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Es gibt ja semiaktive Ketten. Da liegen dann wohl auch 5P dran. Hat nicht jemand die Bezeichnung? Liegt Pin14 an 5P?
Im Prüfgerät gibt es einen "Falschpolungsbewerter".
Warum die Spannungen brauchen, weiß ich nicht mehr.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
062
27.07.2008, 14:04 Uhr
fettgusche

Avatar von fettgusche

Ich möchte ja kein Spielverderber sein, aber irgendwie gehört dieser Thread jetzt in "Technische Diskussionen" verschoben. Oder findet sich doch noch ein tauschwilliges K8915 Gerät? ;-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
063
27.07.2008, 14:34 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Stimmt, da hast Du Recht. Meinen rücke ich aber nicht raus. Tut mir leid.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
064
27.07.2008, 14:58 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Deff schrieb
Das fällt mir schwer zu glauben, da der russische Text gemäß meiner Übersetzung die Passage enthält, dass das Bauteil empfindlich auf Falschpolung reagiert!

Je weiter nach hinten man in der Kette geht, um so schwächer wird das Signal auf dem Oszillograph. Könnte aber sein, dass das Teil einen Eingangsverstärker besitzt. Oder es sind nur ein paar Dioden drin.



Zitat:
Robbi schrieb
Hat nicht jemand die Bezeichnung?

Scha-R 01/100


Zitat:
Liegt Pin14 an 5P?

Nein, an Masse. Genauso wie Pin 1.



Zitat:
Da gab es welche mit 100-Ohm- und mit 220-Ohm-Abschluß.

Im MPC4H ist der mit einem Widerstand 68 Ohm in Reihe mit einem Einstellwiderstand 100 Ohm abgeschlossen.
In einer anderen Schaltung geht da ein Spannungsteile nach +5 (270 Ohm) und Masse (330 Ohm).
--
Kernel panic: Out of swap space.

Dieser Beitrag wurde am 27.07.2008 um 15:01 Uhr von Rüdiger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
065
27.07.2008, 15:04 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
robbi schrieb
Es gibt ja semiaktive Ketten. Da liegen dann wohl auch 5P dran. Hat nicht jemand die Bezeichnung? Liegt Pin14 an 5P?
Im Prüfgerät gibt es einen "Falschpolungsbewerter".
Warum die Spannungen brauchen, weiß ich nicht mehr.

Hier mal in gross:



Pin 1 und 14 gehen an Masse, an Plus 5 Volt geht nix.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
066
27.07.2008, 15:11 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Da das Licht heute besser ist, hier noch mal der Controller:



Bei der Gelegenheit habe ich die anderen Zella-Mehlis Karten auch noch fotografiert, bei Bedarf kann ich die ja schicken.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 27.07.2008 um 15:12 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
067
27.07.2008, 15:14 Uhr
Olli

Avatar von Olli

Ist der Controller nicht bei EAW gefehrtigt? Die Seriennummerierung kenne ich so von den P8000-Terminals...

Achso - falls die anderen finden das Bild sei zu klein von Enrico - lasst Euch auf der Seite mal nur das Bild anzeigen (Rechtsklick aufs Bild "View Picture" - oder ueber Properties die URL rauskopieren) - es ist in Wirklichkeit naemlich viel groesser

http://www.siteupload.de/o805927-70ad5d6819ab3ea9056b28206f4900d8-8912479DSCF0023.JPG
--
P8000 adventures: http://pofo.de/blog/?/categories/1-P8000

Dieser Beitrag wurde am 27.07.2008 um 15:15 Uhr von Olli editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
068
27.07.2008, 18:52 Uhr
holm

Avatar von holm

Aha, noch einer der der Meinung ist das das Ding nach EAW aussieht.
Sowas würde mich auch nicht wirklich wundern
Das neue Bild stellt nun auch klar, das auf der Platine ein DMA Controller
und kein PIO sitzt. Ich schätze mal, wenn man sich die Schaltung des
Festplattencontrollers vom A7150 ansieht kann man weite Strecken übernehmen.Was für Schaltungsunterlagen existieren bisher zum A7100/7150?

Rüdiger?



Gruß,

Holm
(mit 64K über GPRS..UMTS ist hier unbekannt über das E-Plus Netz,
bin in MekVoPo)
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 27.07.2008 um 18:56 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
069
11.08.2008, 19:09 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Muss mal diesen Thread wieder rauskramen (mein russ. Informant war in Urlaub!), denn soeben bekam ich einen Hinweis, dass das ominöse ШР01-100 ein Reed Relais sein soll.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
070
11.08.2008, 21:06 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Deff schrieb
denn soeben bekam ich einen Hinweis, dass das ominöse ШР01-100 ein Reed Relais sein soll.

Wetten nicht?
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
071
11.08.2008, 21:38 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Also ich lese in dem Thread auch etwas von твеpдотельные pеле...

Достались несколько штyк ШР01-50 и ШР01-100. По видy - толстый (как y мелких
pеле DIP коpпyс c 14 выводами. Подозpеваю, что это твеpдотельные pеле, но в
интеpнете нашел только 2 магазина, где пpодают ШР01-150 по 0.25 лева.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
072
11.08.2008, 23:21 Uhr
holm

Avatar von holm

Das kann ich auch nicht recht glauben, Großbochmichbret hat Read Relais in DIL Gehäusen zu DDR Zeiten gebaut, die hätten die eingesetzt und nicht die russischen...

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
073
23.04.2011, 14:16 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich pul mal diesen Fred mal wieder raus. Auch wenns eigentlich um eine Suche ging, wurde ja hierraus eine Diskusion über den MFM Controller des K8915.

Hier noch mal das Foto von demTeil:



In der RFE 7/89 bin ich nun auf besagte Verzögerungsleitung SCHR01-100 gestossen.
Das Teil hat also eine Gesamtverzögerung von 100ns und pro Abgriff 10ns.
Weis der Geier, wie man das nachbauen könnte.








--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
074
24.04.2011, 13:56 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Enrico schrieb
Weis der Geier, wie man das nachbauen könnte.

Originale sind in Russland nicht mehr zu kriegen?
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
075
24.04.2011, 14:48 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Rüdiger schrieb
Originale sind in Russland nicht mehr zu kriegen?

Keine Ahnung. Bei Ebay ist es schwierig was auf Kyrillisch einzugeben.

Allzu viele Russen kenne ich auch nicht. Genauer gesagt kenne ich hier nur 2 namens Viktor und Viktor. Die haben aber mit sowas nix am Hut.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
076
24.04.2011, 17:48 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Es gibt auch "nichtkyrillische" Verzögerungsleitungen:

http://www.digchip.com/data/280/280-15968-0-DS1110.pdf

Habe mal ein Prüfgerät für diese Dinger gebaut.
Vielleicht habe ich noch welche im Keller, ich suche mal.

Man könnte ja von der alten VZL den unteren Teil abhobeln und den oberen Teil auf eine westliche VZL aufkleben.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.

Dieser Beitrag wurde am 24.04.2011 um 17:50 Uhr von robbi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
077
24.04.2011, 18:46 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Herzlichen Dank.
Das sieht doch ganz gut aus. Nun müsste man den auch nur noch bekommen.
Reichelt, Kessler und Segor haben den schon mal nicht.

Edit: da gibts aber DS1010 und DS1000, aber mit der falschen Zeit. Na, ich denke, das findet sich auch noch mal.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 24.04.2011 um 19:01 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
078
06.08.2011, 13:56 Uhr
frassl



*Thread rauskram*

So, habe einige von den U82062 tatsächlich da und auch zuviel. Also könnte ich welche abgeben. Befinden sich übrigens im Keramikgehäuse und heißen dann U82062CC GLE (Baujahr 1988, also sehr früh). Fertigung vom ZMD...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
079
07.08.2011, 11:25 Uhr
frassl



So sieht das Ding aus:

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
080
07.08.2011, 13:54 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
frassl schrieb
*Thread rauskram*

So, habe einige von den U82062 tatsächlich da und auch zuviel. Also könnte ich welche abgeben.

Schickes Teil. Da bewerbe ich mich gleich für einen.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
081
07.08.2011, 14:39 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ein paar würde ich auch nehmen.

Wichtiger wären die Verzögerungsleitungen ...
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
082
07.08.2011, 15:07 Uhr
sylvi



Hallo,
hir
gibts den U82062 auch noch.
lg
sylvi

Entschuldigung
--
Meine Uhr ist eingeschlafen
Ich hänge lose in der Zeit
Ein Sturm hat mich hinausgetrieben
Auf das Meer der Ewigkeit
Asyl im Paradies, Silly
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
083
07.08.2011, 16:22 Uhr
frassl



... aber nur als MME-Plastikversion.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
084
07.08.2011, 17:38 Uhr
sylvi



Hallo,
das ist richtig frassl, aber für einen
nachbau des MFM-Controler´s wäre das
eher sekundär.
So ein Keramikteil hab ich im EC1884 stecken,
oft sind da aber auch WD1010 verbaut.
und im A7150 ist er auch, auf dessen Controller
befinden sich auch 2x SCHR01-100 und 1x
SCHR01-50. Beim EC1834 dagegen nur 1x
SCHR01-50.
Das nur mal so nebenbei.
lg
sylvi

Entschuldigung!
--
Meine Uhr ist eingeschlafen
Ich hänge lose in der Zeit
Ein Sturm hat mich hinausgetrieben
Auf das Meer der Ewigkeit
Asyl im Paradies, Silly
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
085
11.10.2013, 23:58 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi



Auffrischung dieses Freds aus aktuellem Anlaß:

In den Prüfgeräteunterlagen des Prüfgerätes für Laufzeitketten sind leider keine Typen angegeben.

14polige Prüfaufnahme für passive LZK:
100ns - 100 Ohm mit 10 Abgriffen á 10 ns
100ns - 220 Ohm mit 10 Abgriffen á 10 ns
14polige Prüfaufnahme für semiaktive LZK:
100ns - ohne Abschlußwiderstand mit 10 Abgriffen á 10 ns
1,7 = 00
2=Eingang
3=Abgriff 1
4=Abgriff 2
5=Abgriff 3
6=Abgriff 4
8=Abgriff 5
9=Abgriff 6
10=Abgriff 7
11=Abgriff 8
12=Abgriff 9
13=Abgriff 10 und Abschlußwiderstand (100/220 Ohm) oder offen bei
semiaktiven LZK
14 = offen oder 5P bei semiaktiven Ketten

14polige Prüfaufnahme für semiaktive LZK:
100ns - ohne Abschlußwiderstand mit 5 Abgriffen á 20 ns
7 = 00
1=Eingang
12=Abgriff 1
3=Abgriff 2
10=Abgriff 3
5=Abgriff 4
8=Abgriff 5
14 = 5P
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.

Dieser Beitrag wurde am 09.04.2014 um 23:34 Uhr von robbi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek