Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Veranstaltungen / Termine » Domain kc-club.de » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
14.07.2008, 10:39 Uhr
susowa



Tja - nun ist es leider seit ein paar Tagen Realität:

www.kc-club.de

Es erscheint:

Dieser Domainname ist käuflich! Kontaktieren Sie uns: +41 41 710 93 64

Meine Empfehlung - ändert Eure Links auf die alte Adresse:

http://www.iee.et.tu-dresden.de/~kc-club/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
14.07.2008, 11:58 Uhr
Volker

Avatar von Volker

Ich hab noch nie ne andere Adresse gehabt/gesehen ... - Ich verstehe die ganze Aufregung nicht!

mfg
--
Das Gerät selbst ist ein kompli-
ziertes elektronisches Erzeugnis, zu des-
sen Reparatur neben vielfältigen Kenntnis-
sen zum gesamten Komplex der Elek-
tronik eine Vielzahl hochwertiger Meß-
und Prüftechnik notwendig ist. Von ei-
genhändigen Eingriffen wird abgeraten.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
14.07.2008, 12:00 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
susowa schrieb
www.kc-club.de

Es erscheint:

Dieser Domainname ist käuflich!

Und warum ist das so?
Sind die Domainpreise gestiegen oder löst sich der KC-Club langsam auf?
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
14.07.2008, 12:10 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hallo,

nein eigentlich sollte sie, nachdem sie von Jörg freigegeben worden ist, neu registriert werden. Warum das nicht passiert ist, entzieht sich meinem Wissensstand. Ich werde aber mal ein paar Hebel in Bewegung setzen um zu erfahren was los ist und was "schief" gelaufen ist.

Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
14.07.2008, 12:21 Uhr
digger

Avatar von digger

Wer eine Domain frei gibt damit sie jemand anderes registriert hat eh verloren, jede Domain die im Netz verlinkt ist und eine nennenswerte Anzahl von Hit hat, wird bei freiwerden sofort von diesen verdammten Domaingrabbern geschnappt. Die reagieren in Minuten, also haben die irgendwelche Bots laufen, mir ist nur nicht ganz klar wie sie so schnell das Freiwerden feststellen können, die werden doch hoffentlich keine Schnittstellen zu den Registraren haben?

Auf jeden Fall sind die com/net/org/info/name und noch viele andere frei, man hat also noch Alternativen. :-)

Gruss Frank
--
visit:
http://error-404.de
http://hive-project.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
14.07.2008, 13:46 Uhr
susowa




Zitat:
Rüdiger schrieb
Und warum ist das so?
Sind die Domainpreise gestiegen oder löst sich der KC-Club langsam auf?

Jörg Linder hat im Mai oder Juni die Domain abgegeben, da er auch danach gefragt wurde.

Eigentlich wollte/sollte Steffen oder Frank selbst die Domain übernehmen (per E-Mail von Jörg informiert) aber da das mit einer Neugestaltung/Umzug der Klubseite und Frank nicht so einfach ist, haben nun beide nichts gemacht.

Frank hat beruflich bedingt keine Zeit mehr und Steffen hat sie nicht übernommen, weil der Umzug unklar ist (vermute ich einfach mal) - hätte ich an seiner Stelle aber auch so gemacht.

Zum Thema Auflösung - was ist ausser der nicht aktuellen Klubseite denn noch übrig vom Klub? Meiner Meinung nach hat das stillschweigend bereits stattgefunden, hoffen wir mal für die Zukunft, dass sich weiterhin jedes Jahr einer dazu entschliesst, dass Klubtreffen zu organisieren!

Der Klub oder ein Klubleben pflegt sich nicht von allein, es braucht immer Leute die aktiv etwas tun, das wirst Du ja kennen Rüdiger.

Ich habe versucht mit meiner Seite voriges Jahr einen kleinen Ersatz für die auch nicht mehr erscheinenden KC-News zu schaffen und werde das auch weiterhin tun.

Dort ist es aber auch so, dass man die Leute förmlich zur Mitarbeit auffordern muss, ich muss meine Beiträge auch selbst schreiben und für die Veröffentlichung aufbereiten. Das ist doch m.M. nach das Mindeste, was man für eine Veröffentlichung auch von anderen erwarten kann - oder liege ich da vollkommen daneben?
Das Einstellen in die Webseite ist dann auch kein Problem mehr, da es in wenigen Minuten erledigt ist. Ich gehe einfach mal davon aus, dass meine (Frei)Zeit genauso wertvoll ist, wie die von anderen, deshalb wird das zukünftig auch so bleiben.

Das soll jetzt hier auch nicht als Rumheulen aufgefasst werden, ich wollte nur mal völlig wertfrei meine Meinung zum Thema KC-Club darstellen, da danach gefragt wurde.

Dieser Beitrag wurde am 14.07.2008 um 21:30 Uhr von susowa editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
14.07.2008, 13:59 Uhr
holm

Avatar von holm

Schade, aber das mit dem Freigeben der Domain war wirklich ein Fehler.
Es gibt noch andere TLDs wo kc-club frei ist.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
14.07.2008, 14:18 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
susowa schrieb
Eigentlich wollte/sollte Guido oder Frank selbst die Domain übernehmen (per E-Mail von Jörg informiert) aber da das mit einer Neugestaltung/Umzug der Klubseite und Frank nicht so einfach ist, haben nun beide nichts gemacht.

Warum muss die Clubseite denn umziehen?
Steht der Server in der TU denn nicht mehr zur Verfügung?

An und für sich ist ein Serverumzug auch kein Problem.
Robotrontechnik.de ist auch bereits meim 3. Provider (Danke an dieser Stelle an Timo für den Server). So ein Umzug ist innerhalb eines Tages erledigt.



Zitat:
Frank hat beruflich bedingt keine Zeit mehr

Was muss man denn zum Erhalt einer Domain machen?
Außer 1x pro Jahr die Bezahlung (die man ja automatisieren kann) gibt's doch da keinen Aufwand. Insofern verstehe ich nicht, warum Jörg die abgegeben hat.



Zitat:
Zum Thema Auflösung - was ist ausser der nicht aktuellen Klubseite denn noch übrig vom Klub?

Dass es so schlimm steht, konnte ich als Außenstehender nicht ahnen.
Übrigens: beim Z-Fest gibt es ebenfalls Auflösungserscheinungen.



Zitat:
Meiner Meinung nach hat das stillschweigend bereits stattgefunden, hoffen wir mal für die Zukunft, dass sich weiterhin jedes Jahr einer dazu entschliesst, dass Klubtreffen zu organisieren!

Die Hoffnung teile ich mit Dir.



Zitat:
Der Klub oder ein Klubleben pflegt sich nicht von allein, es braucht immer Leute die aktiv etwas tun, das wirst Du ja kennen Rüdiger.

Ja.
Es ist wie beim Schwimmen oder Boxen: Immer in Bewegung bleiben.



Zitat:
Ich habe versucht mit meiner Seite voriges Jahr einen kleinen Ersatz für die auch nicht mehr erscheinenden KC-News zu schaffen und werde das auch weiterhin tun.

Ich hatte vor längerer Zeit mal angeboten, auf der KC-Club-Seite mitzuarbeiten
(z.B. mal die fehlende Suchfunktion zu programmieren), daber da bestand irgendwie kein rechtes Interesse.



Zitat:
Dort ist es aber auch so, dass man die Leute förmlich zur Mitarbeit auffordern muss, ich muss meine Beiträge auch selbst schreiben und für die Veröffentlichung aufbereiten.

Kommt mir sehr bekannt vor.



Zitat:
Das ist doch m.M. nach das Mindeste, was man für eine Veröffentlichung auch von anderen erwarten kann - oder liege ich da vollkommen daneben?

*ZUSTIMM*
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
14.07.2008, 14:20 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
holm schrieb
Es gibt noch andere TLDs wo kc-club frei ist.

Notfalls nimmt man das Minus aus dem Namen raus und schon ist eine Domain verfügbar.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
14.07.2008, 17:38 Uhr
susowa




Zitat:
Rüdiger schrieb
Warum muss die Clubseite denn umziehen?
Steht der Server in der TU denn nicht mehr zur Verfügung?

Das ist ein Spiel auf Zeit, da Frank nicht mehr an der UNI angestellt ist, theoretisch könnte sie morgen weg sein.

Insofern muss es nicht sein ...

Ich hatte voriges Jahr mal die Anregung gemacht auf ein CMS umzusteigen (geht bei der UNI nicht), damit sie eben auch von mehreren Leuten einfach gepflegt und aktualisiert werden kann und Steffen hat sogar schon eine ganze Menge an "Umzugsarbeit" geleistet.

Leider steht Frank der Sache nicht unbedingt aufgeschlossen gegenüber, da man eben nicht mehr wie bisher zu Fuss das letzte Detail in der Hand hat.

Wir hatten zum Treffen darüber gesprochen, sind aber nicht wirklich zu einem Ergebnis gekommen und dann war es eben wie immer schnell vorbei (das Treffen), seitdem ruht die ganze Geschichte wieder.

Ich wollte zwar was mit Steffen zusammen machen aber Frank's Vorstellungen sind auf die Schnelle mit CMS nicht umsetzbar und ich bin dort auch nicht der Crack, welcher am CMS herumprogrammiert oder selbst Design-Vorlagen erstellt, ich will das ja deshalb nehmen, damit man nichts mehr gross programmieren muss, HTML hat mich noch nie gereizt.


Zitat:
Dass es so schlimm steht, konnte ich als Außenstehender nicht ahnen.
Übrigens: beim Z-Fest gibt es ebenfalls Auflösungserscheinungen.

Es steht nicht schlimmer als vor fünf Jahren - es macht nur keiner mehr was AKTIV, bis auf die Klubtreffen.

Ja - das CP/M-Forum war auch schon mal wesentlich aktiver.


Zitat:
Ich hatte vor längerer Zeit mal angeboten, auf der KC-Club-Seite mitzuarbeiten
(z.B. mal die fehlende Suchfunktion zu programmieren), daber da bestand irgendwie kein rechtes Interesse.

Es hatten (haben?) ja auch nur Frank und Jörg Zugriff auf den Server - wie soll das dann ablaufen? Bei Frank geht gar nichts mehr im Moment, deshalb wohl auch das "Interesse" und jemand anderes kann dort nichts machen.

Dieser Beitrag wurde am 14.07.2008 um 21:34 Uhr von susowa editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
14.07.2008, 17:39 Uhr
Carsten



Den Umzug einer Domain immer per KK-Antrag machen, wenn der Inhaber wechseln soll. Dann kann kein "ich registriere alles" Anbieter dazwischenkommen.

Carsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
14.07.2008, 17:59 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
susowa schrieb
Das ist ein Spiel auf Zeit, da Frank nicht mehr an der UNI angestellt ist, theoretisch könnte sie morgen weg sein.

Ja warum sagt das denn keiner?!
Dann ziehen wir die KC-Seite notfalls erst einmal auf den Robotrontechnik-Server um. Hat jemand wenigstens eine Kopie der Verzeichnisstruktur oder müssen wir die erst via Browser rippen?


Zitat:
Ich hatte voriges Jahr mal die Anregung gemacht auf ein CMS umzusteigen (geht bei der UNI nicht), damit sie eben auch von mehreren Leuten einfach gepflegt und aktualisiert werden kann

CMS ist bei einer Seite dieser Größe eigentlich nicht notwendig.
Entscheidend ist, dass die Leute überhaupt irgendwas schreiben.
Parallelarbeit am selben Kapitel ist da eher unwahrscheinlich.



Zitat:
ich bin dort auch nicht der Crack, welcher am CMS herumprogrammiert oder selbst Design-Vorlagen erstellt,

Auf Robotrontechnik.de habe ich das Design zentral per CSV gemacht, so muss man sich auf den einzelnen Seiten gar nicht mehr drum kümmern. Praktisch geht es außerdem so, dass ich Beiträge meist als Office-Dokument bekomme und das HTML selber rein klimpere.



Zitat:
Es hatten (haben?) ja auch nur Frank und Jörg Zugriff auf den Server - wie soll das dann ablaufen? Bei Frank geht gar nichts mehr im Moment, deshalb wohl auch das "Interesse" und jemand anderes kann dort nichts machen.

Dazu reicht ein normaler FTP-Zugang...
--
Kernel panic: Out of swap space.

Dieser Beitrag wurde am 14.07.2008 um 18:02 Uhr von Rüdiger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
14.07.2008, 18:05 Uhr
digger

Avatar von digger

Ist der KC-Club ein eingetragener Verein? .. und wer bestimmt über die Verwendung der Inhalte? .. wenn man die ganze Urheber- und Copyright-Rechte klären könnte, würde ich gern helfen ein Projekt für eine neue dynamische und CMS-basierende KC-Club Seite zu realisieren.

Hosting, Programmierung und Domains wären alles kein Thema, ich will nur nichts mit der Verantwortlichkeit für die neuen und übernommenen Inhalte zu tun haben. Irgendeinen gibts nämlich immer, der mit so einem Relaunch in neuer Hand nicht einverstanden ist und einem dann ans Bein pinkeln will.

Gruss
--
visit:
http://error-404.de
http://hive-project.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
14.07.2008, 18:05 Uhr
Rüdiger
Administrator


Ich habe mal spaßenshalber 1€ auf KC-Club.de geboten.
Da kam diese nette Antwort:

Quellcode:
Ihr Gebot ist zu niedrig.
Internet-Domains kosten üblicherweise drei- oder vierstellige Beträge. Das Mindestgebot beträgt 60 EUR, wobei dies nicht als Richtpreis zu verstehen ist.

Der Domaineintrag von Robotrontechnik.de kostet mich gerade mal 3€ pro Jahr...
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
14.07.2008, 18:36 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Die Domain hat sich ein Schweizer geangelt, das kann nicht billig werden.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
14.07.2008, 18:36 Uhr
Z1013



Die Domain (falls man sie noch benötigt) ohne KK-Antrag freigeben, ist heute Leichtsinn. Die Domaingrabber schlagen sofort zu...

Die Domain LC80.de kostet mich im Jahr 2,29€
Z1013.de kostet mich inkl. 200Mb Webspace im Jahr 12,88€
--
Viele Grüße
Holger

Dieser Beitrag wurde am 14.07.2008 um 19:30 Uhr von Z1013 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
14.07.2008, 20:31 Uhr
A7100

Avatar von A7100

Wo wir gerade bei der Homepage sind... Die mitgliedschaftsgebühr beträgt 40,00DM im Jahr, was soll ich ohne DM scheine machen?
--
Mit freundlichen Grüssen, Matthias

----------------------------------------------------------------------------------------

robotron - Leidenschaft, die Leiden-schafft
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
14.07.2008, 21:00 Uhr
susowa




Zitat:
Rüdiger schrieb
Ja warum sagt das denn keiner?!

Hatte ich es Dir noch nicht gesagt :-) - Spass beiseite, ich würde es zumindest nicht als lustig empfinden, wenn die Seite weg ist, das hat Jörg und Frank viel Zeit und Arbeit beschert. Aber warum muss ICH das sagen als kleines KC-Club-Mitglied, schlimm genug, dass die Diskussion hier läuft. Aber es scheint keinen anderen zu interessieren, es gibt ja auch noch eine Klubleitung mit einigen Mitgliedern aber da sagt auch keiner was, alle warten passiv ab.


Zitat:
Hat jemand wenigstens eine Kopie der Verzeichnisstruktur oder müssen wir die erst via Browser rippen?

Das kannst Du problemlos von WinHTTrack und Co. erledigen lassen.


Zitat:
CMS ist bei einer Seite dieser Größe eigentlich nicht notwendig.
Entscheidend ist, dass die Leute überhaupt irgendwas schreiben.
Parallelarbeit am selben Kapitel ist da eher unwahrscheinlich.

Mein Hintergedanke war auch nicht das parallele Arbeiten an Beiträgen o.ä., sondern nur die bequeme Möglichkeit die Arbeit zu verteilen und das genau abgestuft mit der integrierten Rechteverwaltung des CMS-Systems und das von überall her und ohne FTP o.ä., alles im Browser zu erledigen.



Zitat:
... das Design zentral per CSV gemacht

Äh - vielleicht CSS oder so?


Zitat:
... und das HTML selber rein klimpere.

Entfällt mit CMS, Du gibst im Idealfall den fertigen Beitrag nur noch frei und der Autor kann in Ruhe und Gelassenheit an seinem Beitrag solange arbeiten, bis er Dir gefällt - klingt jetzt etwas gehässig, gebe ich zu.



Zitat:
Dazu reicht ein normaler FTP-Zugang...

Welcher vom Admin der UNI erst genehmigt werden muss...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
14.07.2008, 21:39 Uhr
susowa




Zitat:
Steffen schrieb
nein eigentlich sollte sie, nachdem sie von Jörg freigegeben worden ist, neu registriert werden. Warum das nicht passiert ist, entzieht sich meinem Wissensstand. Ich werde aber mal ein paar Hebel in Bewegung setzen um zu erfahren was los ist und was "schief" gelaufen ist.
Steffen

Am besten schaust Du mal in Dein Postfach bei gmx !

Du hast genau diese E-Mail von Jörg mit der Freigabe der Domain auch bekommen und zwar am 12/05/08 08:43:45 !

Deshalb kann ich dieses Posting nun gar nicht verstehen ... ???
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
14.07.2008, 22:28 Uhr
susowa




Zitat:
digger schrieb
Ist der KC-Club ein eingetragener Verein?

Nein.


Zitat:
.. und wer bestimmt über die Verwendung der Inhalte?

Da wird es schon schwieriger. Die KC-News wurden 1:1 fürs Web aufbereitet, dort also die Autoren der Beiträge.
Den Inhalt des Downloadbereiches haben, glaube ich, E. Grämer und M.Leubner aufbereitet bzw. programmiert.
Die allgemeinen Beiträge und Artikel haben J. Linder und F. Dachselt geschrieben, welche auch den gesamten Aufbau und das Design der Seite gemacht haben.
Die Berichte zu den Clubtreffen stammen von verschiedenen Leuten, K. Witzenhausen, J. Linder, S. Gruhn, R. Däubner.


Zitat:
.. wenn man die ganze Urheber- und Copyright-Rechte klären könnte, würde ich gern helfen ein Projekt für eine neue dynamische und CMS-basierende KC-Club Seite zu realisieren.

Ich glaube, die Rechte sind das kleinere Problem, wobei ich Dir aber vollkommen zustimme, dass das vorher geklärt werden sollte - vor allem wie das anschliessend gehändelt wird, wenn mehrere Leute administrieren können.


Zitat:
Hosting, Programmierung und Domains wären alles kein Thema, ich will nur nichts mit der Verantwortlichkeit für die neuen und übernommenen Inhalte zu tun haben. Irgendeinen gibts nämlich immer, der mit so einem Relaunch in neuer Hand nicht einverstanden ist und einem dann ans Bein pinkeln will.

Du kannst Dich ja mal mit Steffen unterhalten, er hatte ja schon angefangen, die Inhalte auf einem Server von einem Bekannten/Kumpel ins CMS einzuhämmern. Frank hat das aber nicht so zugesagt, da er sich im Gegensatz zu vorher zu vielen Einschränkungen unterwerfen müsste.

Wie, wo und was in welcher Reihenfolge gemacht werden könnte, muss aber meiner Meinung nach auf alle Fälle von Frank mitgetragen werden. Er hat die Klubseite ins Leben gerufen und zusammen mit Jörg auch grösstenteils aufgebaut. Das er im Moment beruflich etwas im Stress ist, lässt sich eben nicht ändern. Im Prinzip war er zum Klubtreffen ja auch dann unserer Meinung, dass was passieren muss.

Meine Vorstellungen gingen in die Richtung, dass man sich einen zuverlässigen Provider sucht und die Domain aus der Klubkasse bezahlt. Da die KC-News eh nicht mehr erscheinen, ist das wohl legitim. Mit der Benutzer- und Rechteverwaltung des CMS lässt sich die Seite von mehreren Administratoren betreuen und pflegen. Die Autoren haben auch einen entsprechenden Zugang zum Schreiben, für die Mitglieder lässt sich ein geschlossener Benutzerbereich einrichten u.s.w., ist ja vieles möglich heutzutage.

Es muss nur jemand in die Hand nehmen und mit Frank ein Konzept erarbeiten, wo er nicht nein sagen kann, Steffen hat sich ja im Prinzip als Webmaster schon zur Verfügung gestellt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
14.07.2008, 23:19 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Vor wenigen Minuten habe ich mal die Webseite zur Sicherung per wget zu mir gezogen (ca. 67MB, Übertragungsdauer wenige Minuten).
Es funktioniert alles, da es nur statische Seiten sind.
Also gesichert ist sie.

Nachtrag:
Als Zugang würde ich nur ssh gelten lassen. Das ist in Zeiten der Wegelagerer im Internet sicher besser als ftp. So eine Seite zu pflegen ist sicher etwas Arbeit, aber es gibt Schlimmeres. Soviel Neues kommt ja auch nicht ständig dazu.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.

Dieser Beitrag wurde am 15.07.2008 um 19:25 Uhr von robbi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
14.07.2008, 23:39 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hallo,

an alle KC-Club Mitglieder und Leser der KC-Club Seite.

Mein Statement zu den vorliegen Punkten und der Domain:

- Ich hatte die KC-Club Domain, gleich nach der Email von Jörg auf mich vorreservieren lassen. Mein Vorschlag die Domain einfach nur auf mich als neuen Besitzer umzuschreiben, ging anscheinend nicht. Ich denke aber das die Domainkäufer jede Domain auf sich vorresservieren lassen und ein vorkaufsrecht erwirken sobald sie einmalig reg. wird. Nur so kann ich mir erklären das ich die Domain nicht erhalten habe.

- Als Alternative und nach Absprache mit Enrico, habe ich erst mal KC-Club.org für eine Weiterführung der HP durch den Club auf mich registrieren lassen.

- Es ist richtig, dass ich angefangen habe die alte KC-Club Seite auf einem anderen Server zu Übertragen. Da die alte HP noch in einer mir nicht verständlichen und heute nicht wirklich mehr Zeitgemäßen Sprache programiert wurde, blieb mir nur eine Copy/Paste Lösung übrig. Auch kommt ja keiner wie geschrieben auf den UniServer. Da das sehr zeitintensiv ist kann sich jeder an seinen 5 Fingern ausrechnen. zumal ich zzt. noch alleine rumwerkel.

- Von Frank kam zum Treffen nur die Aussage, das er schon möchte das was passiert, ihm meine erst mal nur vorgeschlagene Form, überhauptnicht zusagt. Dazu muss ich sagen, selbst Frank verfügt heute nicht wirklich mehr über die Mittel (alter Comuter) und Programme um die HP in der jetzigen Form weiter zu führen und zu pflegen. Es ist nach seinen Aussagen recht Zeitintensiv. Meine neu gestaltete HP baut wie Ralf's HP auf CMS auf. Ist also recht einfach zu pflegen und zu erweitern.

- Zu den Urheberrechten sag ich nur so viel: Jeder, aber auch wirklich jeder Einsender eines Artikels an die KC-News hat dies freiwillig gemacht und einer Änderung seines Artikes (Kürzung etc.) zugestimmt. Daher sehe ich die Diskussion darüber einfach nur Käse.

- Das es so mit dem KC-Club und der HP nicht weitergehen kann liegt wohl klar auf der Hand. Also muss zum nächsten Treffen eine Neuordnung und Ausrichtung des Clubs gefunden werden, da er sonst im Nirvana verschwindet.

Das soll es erst mal so weit zu der KC-Club HP und zum KC-Club von meiner Seite aus gewesen sein.

mfg... Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"

Dieser Beitrag wurde am 14.07.2008 um 23:49 Uhr von Steffen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
15.07.2008, 14:31 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Steffen schrieb
- Ich hatte die KC-Club Domain, gleich nach der Email von Jörg auf mich vorreservieren lassen.

Dann frage mal bitte nach, wieso Du übergangen wurdest und ob das rechtens war.

Außerdem sollte jemand mal nach Links auf die alte KC-Homepage googeln und die betreffenden Webmaster anschreiben, ihre Links zu korrigieren.
(Bitte vorher bescheid geben, wer das macht, damit das auch genau 1x passiert)

In der Linkliste auf Robotrontechnik.de habe ich das schon gemacht, im Forum werde ich auch alle Links anpassen.
Innerhalb der KC-Seite (besonders im Gästebuch) sollte das ebenfalls gemacht werden.

Damit sinkt (hoffe ich) der Wert des alten Domainnamens. Vielleicht kann ihn ja dann der Club zurück kaufen.



Zitat:
- Als Alternative und nach Absprache mit Enrico, habe ich erst mal KC-Club.org für eine Weiterführung der HP durch den Club auf mich registrieren lassen.

Dann trage dort schon mal eine Weiterleitung auf den aktuellen Clubserver ein.
Am besten wir lassen die Links von den anderen Seiten dann auf www.KC-Club.org umändern. Dann brauchen wir bei einem späterem eventuellen Serverwechsel nicht nochmal die Leute anschreiben.
--
Kernel panic: Out of swap space.

Dieser Beitrag wurde am 15.07.2008 um 14:39 Uhr von Rüdiger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
15.07.2008, 15:05 Uhr
BobCat

Avatar von BobCat

Der jetzige Besitzer hat eine Vorstellung von min. 300,-EUR , lächerlich. Seine Annahme ist spekulativ, da diese Domain von Suchmaschinen abgefragt wird und so ein Trefferbild ensteht. Der "Wert" der Domain sinkt auf jeden Fall, wenn der KC-Club umzieht. Das spricht sich schnell rum und .org ist ja auch nicht übel, ... zumal ja alle Links ohnehin geändert werden müssen.
Dann steht er allein im Wald und der Storch ist gebraten
Das Problem der alten Domain wird aber sein, daß sie in einem Pool landet und so spekulativ im Paket weiter verkauft wird.

Etwas traurig darf man sein , ... aber das Leben geht weiter, mit dem KC-Club.

gruß
götz

Dieser Beitrag wurde am 15.07.2008 um 16:24 Uhr von BobCat editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
15.07.2008, 17:52 Uhr
digger

Avatar von digger

Na die "kc-club.org" Domain ist doch eine gute Wahl, sie unterstreicht das nichtkommerzielle und hobbymäßige rund um den KC und passt eh am besten zu einer Community.

@Steffen, das mit dem Urheberrecht war nur ein Hinweis, der auf meinen ganz eigenen Erfahrungen basiert. Wenn du da also den Überblick hast bzw. wie du sagst so eine Zustimmung der Autoren existiert, dann ist doch alles bestens.
Also einfach meinen Comment dazu vergessen! ;-)
--
visit:
http://error-404.de
http://hive-project.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
15.07.2008, 19:42 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi


Zitat:
- Es ist richtig, dass ich angefangen habe die alte KC-Club Seite auf einem anderen Server zu Übertragen. Da die alte HP noch in einer mir nicht verständlichen und heute nicht wirklich mehr Zeitgemäßen Sprache programiert wurde, blieb mir nur eine Copy/Paste Lösung übrig. Auch kommt ja keiner wie geschrieben auf den UniServer. Da das sehr zeitintensiv ist kann sich jeder an seinen 5 Fingern ausrechnen. zumal ich zzt. noch alleine rumwerkel.

Ich verstehe die ganze Aufregung auch nicht so ganz.
Das Überspielen der Daten dauerte bei mir ca. 2 Minuten.
Wenn die Seite an der TU über kurz oder lang gelöscht werden könnte und "www.kc-club.org" schon registriert ist, da kann man doch den Inhalt von der TU dorthin übertragen.
Mit Copy und Paste??? ---> wget
in einer mir nicht verständlichen Sprache??? ---> HTML
Kann man nicht den Webmaster dieses TU-Servers bitten, einen Hinweis auf der Titelseite mit dem geplanten Umzug anzubringen???

Dann kann man ja anfangen, die Seiten moderner zu gestalten. Wobei immer darauf zu achten ist, daß es viele Leute gibt, die noch an Modems hängen.
Schnickschnack sollte man in jedem Fall vermeiden und nicht den modernsten Adobe-Reader und Flash und ähnliches Gerödel voraussetzen. Da werden viele ausgesperrt. Jetzt werden einige aufbrüllen, aber das sind meine Erfahrungen!!!
Browserabhängige Seitengestaltung bekommt man nicht in den Griff. Höchstens für zwei Browser, wie bei Ibäh.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.

Dieser Beitrag wurde am 15.07.2008 um 19:44 Uhr von robbi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
15.07.2008, 20:53 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
robbi schrieb
Ich verstehe die ganze Aufregung auch nicht so ganz.
Das Überspielen der Daten dauerte bei mir ca. 2 Minuten.

Die Informationsseiten kannst Du so übertragen. Was aber sicher nicht so geht, sind die Scripte des Gästebuchs. Da kommen wir um eine FTP-Zugang nicht herum.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
15.07.2008, 21:06 Uhr
ambrosius



Ich habe mal spaßenshalber heute versucht, per HTTrack die KC-Club-Seiten herunterzuladen. Es hat ca. 1 Std. gedauert. Auch das Gästebuch ist dabei. Der erste Eintrag ist Oktober 2005 (Archiv-Rubrik 23).

beste Grüße
Holger
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
15.07.2008, 21:35 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
ambrosius schrieb
Ich habe mal spaßenshalber heute versucht, per HTTrack die KC-Club-Seiten herunterzuladen. Es hat ca. 1 Std. gedauert. Auch das Gästebuch ist dabei. Der erste Eintrag ist Oktober 2005 (Archiv-Rubrik 23).

Die bestehenden Einträge kannst Du natürlich runter laden.
Aber Du kannst keine hinzufügen, weil Du weder an die zugehörige Datenbank noch an die (PHP?)-Scripte ran kommst.
Die Gästebuchanzeige sind doch nur live (dynamisch) durch Datenbank+Scripte aufgebaute HTML-Seiten
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
15.07.2008, 21:57 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

Männers!
Kaum ist man mal ein paar Tage in anderen Foren unterwegs, passiert sowas
Trotzdem kann alles gut werden. Ich hatte (Firma) genau den selben Fall. Domain sollte eigentlich umziehen (von 1&1 zu anderem Provider) und bei 1&1 war nirgends ein Hinweis auf Kündigung und KK zu finden. Deshalb angerufen, einen Link genannt bekommen, pdf ausgedruckt und zugefaxt. Blöd nur, dass das die endgültige Freigabe der Domain war (obwohl ich ausdrücklich KK und Umzug angesagt hatte). Tage später war die Domain in Schweden registriert mit deutschem Admin-C (ohne deuteschen geht es nicht so einfach). Nch einigem Hin und Her einen Tipp zur Denic (Dispute-Eintrag) bekommen. Hier kann man bei berechtigtem Interesse zumindest erstmal einen Weiterverkauf der Domain stoppen. Dieser geht dann nur noch mit unserer Zustimmung. Ein paar Wochen später hat der Grabber verzichtet, kostet ihm ja nur Geld und er kann die Domain nicht verwerten. So haben wir die Domain wieder und iche bin Admin-C.
Also: Wir als Club können bei der DENIC intervenieren, brauchen dazu einen vernünftigen Briefkopf, eventuell einen Screenshot der alten Seite und etwas Geduld.

Hier der Link: http://www.denic.de/de/domains/recht/dispute-eintraege/index.html

Guido

PS: Ich hätte fast gewettet! Das Ding steht zum Verkauf, soweit klar. Nur wenn man sieht wer dahinter steckt: Eine Firma namens SEDO und wenn man weiss, dass SEDO den gleichen Inhaber hat wie 1&1, werden Zusammenhänge klar. Ich bin mir fast sicher, das wir die Domain bei 1&1 hatten (oder?)
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 15.07.2008 um 22:06 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
15.07.2008, 22:11 Uhr
susowa




Zitat:
Rüdiger schrieb
Die Gästebuchanzeige sind doch nur live (dynamisch) durch Datenbank+Scripte aufgebaute HTML-Seiten

Soweit ich weis, sind das cgi-Scripte (also nix Datenbank & php - deshalb auch kein CMS) aber an das cgi-Verzeichnis kommt man mit HTTrack oder wget auch nicht ran, das geht nur mit ftp und entsprechender Berechtigung.

Das cgi meint Steffen sicher auch mit "nicht wirklich mehr zeitgemäßen Sprache" - nun wer es kann, ist vielleicht anderer Meinung, Datenbanken haben auch ihre Tücken, vor allem, wenn was nicht mehr geht.

Und für robbi - mit Cut & Paste meint Steffen die Übertragung der Seiteninhalte aus dem Browser in die Datenbank des CMS-Systems, bitte den Beitrag genau lesen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
15.07.2008, 22:15 Uhr
susowa




Zitat:
Guido schrieb
Ich bin mir fast sicher, das wir die Domain bei 1&1 hatten (oder?)

Nein Strato.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
15.07.2008, 22:19 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
susowa schrieb

Nein Strato.

Aha...
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 15.07.2008 um 22:20 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
033
15.07.2008, 23:42 Uhr
Frank



Hallo allerseits,

an dieser Stelle ein paar Anmerkungen von mir:

Der Bestand der KC-Club-Homepage in ihrer jetzigen Form auf

http://www.iee.et.tu-dresden.de/~kc-club/

ist zunächst mal auf absehbare Zeit gesichert. Es besteht also kein Grund für "Rettungsaktionen". Es kann auch nichts vom Inhalt verloren gehen, ich habe einen kompletten Verzeichnis-Abzug auf meinen lokalen Rechnern, einschließlich der Teile, die der Browser nicht "sieht", die aber zum Funktionieren der Seite erforderlich sind. Bei Bedarf oder Interesse gebe ich auch gern einen solchen Abzug weiter (wie in der Vergangenheit schon mehrfach geschehen). Ja, auch in der jetzigen Situation nehme ich regelmäßig kleine Änderungen und Aktualisieren vor, auch wenn es nach außen nicht unbedingt auffällt. Nein, unter technischen Problemen oder veralteten Rechnern (wie heißt dieses Forum doch gleich...) leide ich nicht. Das Hinzufügen von größeren Inhalten ist im wesentlichen aus Zeitgründen unter die Räder gekommen.

Dass sie Homepage auf dem Uni-Server liegen darf, ist eine Vereinbarung auf "unterer" Ebene, den Kopf halte ich dafür hin. Der KC-Club ist, wie man im Link sieht, ein ganz normaler Nutzer auf dem Server. Mehrere Webmaster für diese Seite wären daher nur möglich, wenn sie sich den einen Nutzer-Zugang zum Server "teilen". Das wäre aber nicht im Sinne der genannten Vereinbarung, deshalb habe ich das in der Vergangenheit auch immer sehr, sehr restriktiv behandelt. Aus dieser Sicht ist der Umzug der Seite - mit welchem Konzept auch immer - zu einem "ordentlichen" Hoster unumgänglich, diesen Schritt würde ich auch sofort mitgehen.

Bleibt also "nur" noch das Konzept: Technisch ist es im Moment so: Die genannte Offline-Version ist auch meine Basis für die Bearbeitung der Homepage, bei Änderungen synchronisiere ich Offline- und Server-Version mit FTP. Bei so einem Ein-Mann-Betrieb wie bisher ist das sehr praktisch und problemlos. Bei mehreren aktiven Webmastern wird's da aber schon problematisch, das ginge nur mit Disziplin und guter Kommunikation. Die Seiten der jetzigen Homepage bestehen aus statischem HTML. An dem hänge ich sehr. Nicht nur, weil ich da etwas puristisch veranlangt bin, sondern weil es sich eben an vielen Stellen gut automatisieren läßt. Ein CMS würde die Situation mehrerer Webmaster gut lösen. Andererseits fehlt - soweit ich das im Moment überschaue - die Möglichkeit von bearbeitbaren Offline-Versionen der Seite und die Automatisierbarkeit ist auch dahin. Deshalb fehlt es meinerseits, wie schon zu lesen war, noch etwas an Symphatie für diese Idee. Aber eigentlich bin ich dieser Stelle einfach nur ratlos...

Viele Grüße,
Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
034
15.07.2008, 23:58 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

In der c't gab es kürzlich einen Artikel über Domaingrabbing und wie man da vorgeht. Ich finde den Artikel aber nicht. Guido hat das anscheinend genau richtig gemacht.

Franks Meinung zu statischem HTML kann ich nur unterstützen.
Suchmaschinen finden da auch Inhalte, die nicht in "keywords" stehen.
Die "sax" war ja auch lange an der TU und mußte dann doch auf einmal den "Provider" wechseln.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.

Dieser Beitrag wurde am 15.07.2008 um 23:59 Uhr von robbi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
035
16.07.2008, 10:10 Uhr
AlexHuck




Zitat:
robbi schrieb
Franks Meinung zu statischem HTML kann ich nur unterstützen.
Suchmaschinen finden da auch Inhalte, die nicht in "keywords" stehen.

Heutige Suchmaschinen finden sich auch auf dynamisch generierten Seiten zurecht, wie es z.B. die vielen gefundenen Forenbeiträge bei Google & Co. zeigen. Dieses Argument kann man also nicht mehr gelten lassen.
--
Jeder blamiert sich, so gut er kann.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
036
16.07.2008, 10:20 Uhr
susowa



Dann darf ich vielleicht mal zusammenfassen:

- Steffen kümmert sich um Guidos Idee und versucht die Domain wieder zu bekommen

- DIGGER macht sich mal Gedanken, wie man Frank's bisherige Arbeitsweise und die Arbeitsweise eines CMS am besten zusammenbekommt, hat ja beides seine Vorteile und man kann das auch parallel nutzen

- DIGGER - mit welchen CMS hast Du denn Erfahrung und was sind die Voraussetzungen

- ich arbeite mit Joomla, Steffen auch und für Anfänger ist das ganz gut zu erlernen und zu beherrschen, Franks Arbeitsweise kommt es aber sicher nicht unbedingt entgegen !?

- Frank benennt mal von ihm favorisierte Hoster, sonst kann ja gar nichts passieren mit Umzug und so

- die Finanzfrage für einen neuen Provider ist zu klären (Klubleitung), ist ja dann nicht mehr für umsonst

- und alles, was ich sonst noch vergessen habe ...

Dieser Beitrag wurde am 16.07.2008 um 15:03 Uhr von susowa editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
037
16.07.2008, 10:54 Uhr
P.S.



..warum denn in die Ferne schweifen...

Die Domain www.kc85.de steht immer noch zur Verfügung.
Allerdings - zu verschenken hat allerdings heutzutage wohl niemand mehr was.

Das Wissen der Menschheit gehört allen Menschen! -
Wissen ist Macht, wer glaubt, der weis nichts! -
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht ! -
Gegen die Ausgrenzung von Unwissenden und für ein liberalisiertes Urheberrecht!
PS
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
038
16.07.2008, 11:16 Uhr
susowa




Zitat:
P.S. schrieb
Die Domain www.kc85.de steht immer noch zur Verfügung.
Allerdings - zu verschenken hat allerdings heutzutage wohl niemand mehr was.

Wenn Du Deine Preisvorstellung nicht in Zahlen benennst, wirst Du sie sicher bis in alle Ewigkeit (oder Wertlosigkeit) auch behalten. Ich warte ja nun schon einige Zeit auf eine Antwort ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
039
16.07.2008, 11:29 Uhr
P.S.



@susowa
Na, so weit ich mich noch erinnere, wolltest Du mir ein Angebot machen, bevor ich die Alternative mit den professionellen Domainhändlern eingehe.

Das Wissen der Menschheit gehört allen Menschen! -
Wissen ist Macht, wer glaubt, der weis nichts! -
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht ! -
Gegen die Ausgrenzung von Unwissenden und für ein liberalisiertes Urheberrecht!
PS
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
040
16.07.2008, 12:05 Uhr
susowa




Zitat:
P.S. schrieb
@susowa
Na, so weit ich mich noch erinnere, wolltest Du mir ein Angebot machen, bevor ich die Alternative mit den professionellen Domainhändlern eingehe.

OK - dann gebe ich mal Teile meiner letzten E-Mail an Dich ohne weiteren Kommentar wieder, bis heute steht allerdings eine Antwort von Deiner Seite aus.

----------------------------------------------------------------------------

Zitat:
P.S.

> Soweit mir das geläufig ist, ist die Weitergabe solch prägnannter
> "Top-Domains" wie www.kc85.de in der Regel immer mit einem gewissen
> Ausgleich verbunden. Da gibt es sogar einen regelrechten Domainhandel, von
> dem mir auch Angebote vorliegen.


Zitat:
susowa

Diese Sachverhalte sind mir sehr wohl bekannt, interessieren mich aber nur am Rande.

Ich zitiere mal von Deiner Seite:

"Ende 2004 ging robotron-net leider vom Netz - ist jetzt aber wieder online.
Mein besondere Dank gilt dem ehemaligen Domain-Inhaber Andreas Krüger, der mir die Domain samt Inhalt zum Weiterbetrieb überlassen hat."

Was das "überlassen" konkret bedeutet hat, kann ich natürlich nicht herauslesen aber schon für mich interpretieren.


Zitat:
P.S.

> Mir würde es jedoch mehr zusagen, wenn ein wirklicher "KC85-Insider" diese
> Domain weiterbetreibt.


Zitat:
susowa

Ich kann schon verstehen, wenn Du für die KC-Domain was haben willst aber ich kann auch mit meiner DynDNS-Domain weiterleben, ohne das die Welt zugrunde geht. Man strebt natürlich immer eine Verbesserung an und deswegen hatte ich Dir auch geschrieben.

Es ist aber natürlich auch so, dass ich die Seite nicht ausschliesslich für mich betreibe, sondern vor allem für die interessierten KC85-Anwender bzw. Interessenten.


Zitat:
P.S.

> Ich weiß ja nicht, wie Du Dir die Übernahme vorgestellt hast - mach mir doch
> mal ein Angebot.


Zitat:
susowa

Insofern werde ich Dir kein Angebot machen, sag' mir, was Du haben willst und dann denke ich darüber nach, ob es mir wert ist, für die Arbeit zugunsten der KC-Gemeinde, diesen Betrag aus meiner Tasche auszugeben.
----------------------------------------------------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
041
16.07.2008, 14:11 Uhr
holm

Avatar von holm

Sorry, das sehe ich genauso wie susowa. Für eine Non-Profit-Organisation wie es der KC Club halt ist, ohne irgendwelche kommerziellen Interessen ist es doof wenn eine die Domain verkaufen will.

Da der KC Club aber Namensrechte hat und wenn es ihn ansatzweise noch gibt,
kann er ganz schönen Ärger deswegen verursachen und bekommt ggf. diese Domain
von Gerichten zugesprochen ohne das da Kohle fließt.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
042
16.07.2008, 17:25 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Dann schon lieber versuchen die kc-club.de wieder zu bekommen, oder meiner Meinung nach noch passender (und weils sicherlich auch einfacher ist) kc-club.org
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
043
16.07.2008, 20:12 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen hierbei nicht meinen Senf dazu zu geben, aber nun habe ich mich doch noch dazu durchgerungen.

Steffen hat schon ein ganz erhebliches Stück Zeit investiert die KC-HP neu aufzubauen, ohne zu wissen, ob es akzeptiert wird. Ich bin der Meinung, dass es ihm richtig gut gelungen ist. Die HP kommt zwar lange nicht an das Aussehen der KC-HP an der Uni herran, aber wesentlich wichtiger ist es heutztage doch, dass es einfach ist daran Änderungen vornehmen zu können und dass man sich die Arbeit dabei teilen kann.

Soweit ich das verstanden habe, ist es doch mit diesem Joomla kein Problem die Optik zu ändern. Im Vordergrund sollte doch aber der Inhalt stehen.

Frank verstehe ich auch vollkommen, dass ihm das Herz blutet, da die HP in dieser Form aufgegeben werden muss. Das ganze HTML-Zeug per Hand reinzuhämmern war sicher nicht einfach und hat viel Zeit und Hirnschmalz gekostet.

Trotzdem bleibt aber keine andere Möglchkeit, als das Steffen da weitermacht, möglichst mit Unterstützung. Nochmal mit was anderem von vorn anzufangen kostet nur Zeit (die wir nicht haben), HTML per Hand zu tippen ist zu aufwändig und schlecht wartbar.

Ansonsten können wir es gleich ganz sein lassen.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
044
16.07.2008, 21:02 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Enrico schrieb
HTML per Hand zu tippen ist zu aufwändig und schlecht wartbar.

Das sehe ich anders. Bei handgestricktem HTML sind viel weniger sinnlose Steuerzeichen drin, die Seite aktzeptiert mehr Browsertypen.
Und es besteht die Möglichkeit, per Suchen und Ersetzen Befehle auszutauschen (z.B. nachträgliche Zoom-Funktion bei den Bildern).
Robotrontechnik.de ist daher zu 100% im Texteditor geschrieben.

Der Aufwand des Aufbaus von HTML ist übrigens gar nicht so hoch.
Was lange dauert, ist den Text zu schreiben (und dabei Informationen gut zu recherchieren) und die Bilder zu machen.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
045
16.07.2008, 21:59 Uhr
susowa




Zitat:
Rüdiger schrieb
Robotrontechnik.de ist daher zu 100% im Texteditor geschrieben.

Auch das Forum ? :-)

Ich habe persönlich auch nichts gegen die Handschrift, man lernt ja viel mehr dabei als die Seiten komplett durch das CMS machen zu lassen aber Rüdiger, Du wirst das Forum doch auch nicht per Hand programmieren und pflegen wollen, die Zeit hast Du sicher auch nicht.

Ich sehe den Weg in einem Kompromiss, die dynamischen Geschichten soll ruhig das CMS machen, so wie das hier oder einen Bereich mit aktuellen Kurzmeldungen u.s.w.
Dann kann man die User- und Rechteverwaltung, wie schon geschrieben, das CMS machen lassen, das ist auch dynamisch mitunter.

Theoretisch kann man die ganze bisherige Seite so lassen und per Wrapper-Modul als Startseite definieren, ich habe dass selbst aber noch nicht probiert, was passiert, wenn man alle optischen Module deaktiviert.

Aber ohne Konzept und Erfahrung mit so etwas, wird das nichts werden, Frank hat es ja schon geschrieben, der Umzug ist nicht das Problem, sondern die Arbeitsteilung zwischen CMS (dyn. Inhalte) und HTML (statische Inhalte).
Der zentrale Knackpunkt ist in meinen Augen aber das Layout und dort die Aufteilung und Verantwortlichkeit über Menüs->Inhalte, da ich aber auch nicht weis, was Frank automatisiert hat und unbedingt auch so lassen möchte und ich nicht der Könner auf diesem Gebiet bin, kann ich das schlecht vorantreiben oder in die Hand nehmen, das wäre zunächst eine Aufgabe des Konzeptentwicklers ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
046
16.07.2008, 23:05 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hallo,

also ich werd mal schauen was ich machen kann um an die .de Adresse zu kommen.
Sobald ich die Zugangsdaten für die www.kc-club.org Adresse habe, werde ich die Umleitung auf die Seite einrichten.

Nach langem überlegen, Hin und Her und nach dem zuspruch und Absprache mit Enrico hab ich mich durchgerungen euch mal zu zeigen, was ich bisher gehmacht habe um der KC-Seite zu einer einfacheren Aktualisierung zu helfen.

Schaut selber und bildet euer Urteil. Es ist alles in Eigenregie, aber mit Hilfe von Enrico entstanden. Freilich sieht sie nicht wie die alte Seite aus. Aber seht selber:

http://www.web1.x-technik.de

Sie ist auch noch lange nicht fertig. Ich habe versucht die Verzeichnissstruktur der alten Seite zu erhalten. Es gibt aber noch ein paar Sachen die ich anpassen oder ändern möchte.

Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
047
16.07.2008, 23:18 Uhr
Thomas




Zitat:
Steffen schrieb
Es gibt aber noch ein paar Sachen die ich anpassen oder ändern möchte.
Steffen

Na zum Beispiel das Wort "Bildergallerie" im Menü ändern ..
--
Every day of my life I am forced to add another name to the list of people who piss me off!

Dieser Beitrag wurde am 16.07.2008 um 23:19 Uhr von Thomas editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
048
16.07.2008, 23:37 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Steffen schrieb
Schaut selber und bildet euer Urteil.

Sieht gut aus. Prima.
Aber verbanne bitte die Animation des Clublogos auf die Startseite, sonst stört die (mich) beim Lesen.

Eine Herausforderung wird sicher noch der Import des alten Gästebuchs.
Oder soll das nicht passieren?
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
049
16.07.2008, 23:52 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hallo,

Also Bildergalerie oder Bildergallerie sagt Word beides richtig, Google sagt mit einem L, vobei du ungezählte Einträge mit zwei L bekommst. Egal, habs geändert. Geht ja fix und ohne weh zu tun.

Logo kann ich anderes nehmen, kein Thema. Startseite ist ja auch noch nicht wirklich existent.
Gästebuch, hab ich ja da eins reingebaut. Das "alte" wollt ich nur als Statische Seite reinsetzen oder so.

Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"

Dieser Beitrag wurde am 17.07.2008 um 00:01 Uhr von Steffen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
050
17.07.2008, 00:27 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Also mich stört das Logo nicht.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
051
17.07.2008, 11:55 Uhr
Winfried



Ich find die neue Seite gut - Respekt, Steffen.
--
KC85/5 KC87 K8915
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
052
18.07.2008, 13:06 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hallo,

also www.kc-club.org ist eingerichtet.
An der .de bin ich dabei was zu erreichen, schauen wir mal.

Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
053
18.07.2008, 13:46 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


prima.

Dann müsste es ja "nur" noch so nach und nach mit der neuen HP weitergehen.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 18.07.2008 um 19:04 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
054
18.07.2008, 19:46 Uhr
BobCat

Avatar von BobCat

Hallo,

ich möchte auch noch etwas "Butter bei de Fische" tun.

Ich bin so Step by Step beim erstellen einer Homepage. Als ich so um den 05.06.08 mir Gedanken über Domains machte, habe ich so alles mit KC85 KC Club usw. abgeleuchtet. Da war die kc-club.de noch bei Jörg Linder gemeldet. Also alles i. O., keine Gefahr dachte ich.
Da ich 5 Domains registrieren kann, kam u.a. auch der Gedanke für alle Fälle kc-club.org und kc-club.net sicherzustellen. In der Annahme das kc-club.de für alle Ewigkeit im Club verbleibt, habe ich es dann doch verworfen.
Als hier nun etwas am dampfen war habe ich fix reagiert.
Steffens Provider war schneller , ist ja noch mal gut gegangen. Nun habe ich aber trotzdem noch die www.kc-club.net registriert. Ist durchgeschaltet.

Trotzdem halte ich es für sinnvoll die DE-Domain zurück zu gewinnen. Spricht sich halt besser wwwkcclubde

Das Thema über die Gestaltung der Homepage und überhaupt um die Organisation des Clubs sollte Tagespunkt Numero UNO beim nächsten Treffen sein.
Einen geschlossenen Bereich für Clubmitglieder sollte es schon geben. Zumindest für kurze Zeit, zu bestimmten Themen. Quasi einen Bereich der die KC-News ersetzt. Die Kosten für die Unterhaltung einer Clubseite würde ich gerne in Form eines Beitrages begleichen.
Notfalls würde ich auch für etwas dezente Werbung sein. Von deren Einnahmen könnte man ja dann Projekte in der Entwicklungsphase finanzieren . Darüber kann man/sollte man zum Treffen 2009 reden.

So, für alle A5105 Anhänger habe ich eine A4-Seite Text und Bild bis Sonntag Nacht online gestellt. Hat jemand aus der Bit Power ausgegraben. (1990/91).

gelöscht: ...mpm-kc85.de/Bp_a5105.tif 5,95MB

gelöscht: ...mpm-kc85.de/Bp_a5105.jpg 0,506MB

@ Steffen,

hier ein sehr leicht modif. Clublogo: 2x statisch, 1x anim.; Zwei Icons, für Lesezeichen/Favoriten, nebst kurzer Erklärung. Falls du es überhaupt verwenden möchtest.

gelöscht: ...mpm-kc85.de/KC-Club_Seite_Element.rar

gruß
götz

Dieser Beitrag wurde am 24.07.2008 um 09:13 Uhr von BobCat editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
055
19.07.2008, 20:52 Uhr
ralle



gibt es wenigstens eine ver-link-ung zu kc-labor zum thema clubtreffen 08 von der kc-club.wasauchimmer? wenn diese schon aus zeitgründen nicht mehr aktuell ist?

zum thema statisch vs. dynamisch: es wird immer weiße flecken ohne dsl geben, wo der effiziens-gedanke überwiegt. selbst der rosa riese kann es nicht überall bereitstellen. das ist halt so, was immer noch den sinn(losigkeit) von statischen webseiten macht. so modem ist nicht als ganz unaktuell einzustufen...

ps: gaby hat das usb am kc foto mit in das z-fest-fotoalbum eingefügt, es fiele gar net auf meinte sie.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
056
02.08.2008, 07:05 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hallo,

ich habe gerade eben, die www.kc-club.de auf mich registriert.
Nein ich habe keine Unsummen investiert. Anscheinend hat mein Brief geholfen. Danke für den Tip an Guido.
Die Adresse und die .org ist somit gesichert für uns. Auf einen lange existierenden KC-Club prost...

mfg...
Steffen

Ps.: Danksagungen, Sach- und Geldspenden zur Huldigung meiner Person nehm ich gerne entgegen.
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
057
02.08.2008, 08:53 Uhr
BobCat

Avatar von BobCat

Donnerwetter, ... und die www.kc-club.net auch noch. Verbleibt dann aber trotzdem auch noch im, und zur Nutzung für den Club.

Das ging ja dann doch sehr zügig und ein dickes Lob.

ciao
götz
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
058
02.08.2008, 10:01 Uhr
susowa




Zitat:
Steffen schrieb
Hallo,

ich habe gerade eben, die www.kc-club.de auf mich registriert.

Ps.: Danksagungen, Sach- und Geldspenden zur Huldigung meiner Person nehm ich gerne entgegen.

Ein dickes Lob muss erst mal reichen - das auch von mir, endlich klappt auch mal was im positiven Sinne !

Tschau Ralf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
059
09.08.2008, 23:00 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Steffen schrieb
Hallo,

ich habe gerade eben, die www.kc-club.de auf mich registriert.
Nein ich habe keine Unsummen investiert. Anscheinend hat mein Brief geholfen. Danke für den Tip an Guido.

Na dann is ja mal jut!
Guido

Update:
Hm, ich sehe gerade, das Ding ist ja doch noch woanders (Bulgarien?) registriert. Was schief gelaufen?

Domaininhaber: Internet Consulting Ltd.
Adresse: Hristo Botev Str. 8

PLZ: 4135
Ort: Voyvodinovo
Land: BG
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde am 09.08.2008 um 23:10 Uhr von Guido editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
060
10.08.2008, 07:56 Uhr
ralle



Fehler: Server nicht gefunden













Der Server unter www.kc-club.de konnte nicht gefunden werden.








* Bitte überprüfen Sie die Adresse auf Tippfehler, wie
ww.beispiel.de statt
www.beispiel.de

* Wenn Sie auch keine andere Website aufrufen können, überprüfen Sie bitte die Netzwerk-/Internetverbindung.

* Wenn Ihr Computer oder Netzwerk von einer Firewall oder einem Proxy geschützt wird, stellen Sie bitte sicher,
dass Firefox auf das Internet zugreifen darf.

aha, die verlinkung dauert noch etwas?
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
061
11.08.2008, 18:58 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
ralle schrieb
Fehler: Server nicht gefunden
...
aha, die verlinkung dauert noch etwas?

Nö, das liegt daran, dass wir die Adresse wohl doch noch nicht haben
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
062
11.08.2008, 19:17 Uhr
BobCat

Avatar von BobCat

Ja, das wird wohl so sein. Nach einer Woche sollte da alles geregelt sein. ... aber wenn Steffen dafür etwas bezahlt hat verstehe ich jetzt auch nur Bahnhof.

Hallo Steffen, was ist daneben gegangen ??

gruß
götz

Dieser Beitrag wurde am 11.08.2008 um 19:18 Uhr von BobCat editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
063
12.08.2008, 14:37 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hallo,

ich war nicht zuhause.
So also, ich hab die Adresse auf mich reg. lassen, da Strato sagte die Adresse ist frei.
Dann war ich nicht zuhause. Habe eben meine Emails abgeholt und von Strato die Mitteilung bekommen das die Adresse doch nicht frei war/ist.
Muss da ber erst noch anrufen und fragen was das jetzt soll. So langsam komm ich mir bischen total vera****t vor.

Ich schreib, wenn es Neuigkeiten gibt.

mfg...
Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
064
12.08.2008, 22:10 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Steffen schrieb
Hallo,

ich war nicht zuhause.
So also, ich hab die Adresse auf mich reg. lassen, da Strato sagte die Adresse ist frei.
Dann war ich nicht zuhause. Habe eben meine Emails abgeholt und von Strato die Mitteilung bekommen das die Adresse doch nicht frei war/ist.
Muss da ber erst noch anrufen und fragen was das jetzt soll. So langsam komm ich mir bischen total vera****t vor.

Ich schreib, wenn es Neuigkeiten gibt.

mfg...
Steffen

Vergiss Strato! Du musst bei der Denic einen Disputeeintrag auf unseren Klub machen, ein wie immer gearteter Brief hilft nur bedingt... Als Admin-C setzt Du Dich ein. Dann fällt die Domain automatisch auf Dich zurück wenn der Grabber aufgibt. Verwerten kann er diese nicht mehr, also passiert das irgendwann.
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
065
19.09.2008, 13:11 Uhr
Volker

Avatar von Volker

Hat sich den schon was Neues ergeben?

mfg
--
Das Gerät selbst ist ein kompli-
ziertes elektronisches Erzeugnis, zu des-
sen Reparatur neben vielfältigen Kenntnis-
sen zum gesamten Komplex der Elek-
tronik eine Vielzahl hochwertiger Meß-
und Prüftechnik notwendig ist. Von ei-
genhändigen Eingriffen wird abgeraten.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
066
19.09.2008, 14:38 Uhr
digger

Avatar von digger

Hi, sagt mal hab ich mal wieder was überlesen? Ich wollte gerade auf die KC-Club HP (http://www.iee.et.tu-dresden.de/~kc-club/) aber das kommt nur ein Error 404, Page not found. Bei allen anderen Domains die hier irgendwo standen und die ich probiert habe, kam auch nix vom KC-Club.

Ist was passiert?

Gruss Frank
--
visit:
http://error-404.de
http://hive-project.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
067
19.09.2008, 14:46 Uhr
digger

Avatar von digger

Ahhh ok, hab gerade den anderen Thread entdeckt. Bin nun informiert! :-)
--
visit:
http://error-404.de
http://hive-project.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
068
02.10.2008, 08:14 Uhr
oderlachs

Avatar von oderlachs

Halo KC-Club'er !

Falls die Adresse noch wieder frei ist/wird zur Not kann ich sie als Zweitdomaine übernehmen....habe zwar nicht allzu viel Webspace noch frei...aber für den Übergang und Domainerhalt würde es wohl erst mal reichen.
Meine Domain wird zwar auf Grund meiner Arbeitslosigkeit (H4) auch gesponsort, aber die paar Euros würde er auch noch übernehmen wenn ich drum bitte.

Kenne das auch mit ner freigegebenen Domain... erst mal weggrabbern... und wenn auch die Seite leer bleibt... Na ja warum solls damit anders sein in diesem Staate..und seinen "Gesetzen"...

Also wenns so ist Post an mich, ich helfe da gerne.

Gruss von der Oder

Gerhard

Dieser Beitrag wurde am 02.10.2008 um 08:18 Uhr von oderlachs editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
069
11.02.2009, 10:25 Uhr
ROBOTROONIE




Zitat:
Die Domain "kc-club.de" ist nicht registriert.


Zitat:
Die Domain "kcclub.de" ist nicht registriert.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
070
11.02.2009, 16:01 Uhr
BobCat

Avatar von BobCat

Danke an ROBOTROONIE.

Habe selber auch regelmäßig nach der "kc-club.de" geschaut. Vor ca. 10-12 Tagen war sie noch nicht frei.

Jetzt ist sie wieder belegt und befindet sich im Besitz des KC-Clubs.
Das Ganze ist heute Vormittag passiert. Bei DENIC steht sie jetzt auf meinem Namen und müßte innerhalb von 24-48h freigeschaltet sein.

viele grüße
götz

Nachtrag:

Holla die Waldfee, funktioniert jetzt schon: www.kc-club.de

Dieser Beitrag wurde am 11.02.2009 um 16:16 Uhr von BobCat editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
071
11.02.2009, 17:32 Uhr
Rüdiger
Administrator


Warum kann man eigentlich im KC-Club-Gästebuch keine Einträge mehr schreiben?
Gerade das Gästebuch war bisher der lebendigste Teil der Website...
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
072
11.02.2009, 17:47 Uhr
BobCat

Avatar von BobCat

Irgendwo hatte sich Frank schon dazu geäußert. Da waren wohl Scripts o.ä. eingearbeitet. Der Uni-Server unterstützt das neuerdings nicht mehr. Leider
Zumindest habe ich das so vage in Erinnerung.

Dieser Beitrag wurde am 12.02.2009 um 19:11 Uhr von BobCat editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
073
12.02.2009, 17:39 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
BobCat schrieb
Da waren wohl Scribts o.ä. eingearbeitet. Der Uni-Server unterstützt das neuerdings nicht mehr. Leider

Falls das gewollt ist, baue ich der KC-Seite ein Gästebuch auf PHP-Basis, analog dem auf Robotrontechnik.de. Müssten sich nur die Admins vom KC-Club mal positionieren...
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
074
12.02.2009, 18:45 Uhr
susowa



Nach der Erneuerungsaktion der Uni schrieb Frank:

" ... da im Moment keine serverseitigen Scripte und Anwendungen laufen (deshalb sind auch im Gästebuch keine Neueinträge möglich) ... "

So wie ich das verstanden habe, wird das auch so bleiben.


Zitat:
Falls das gewollt ist, baue ich der KC-Seite ein Gästebuch auf PHP-Basis, analog dem auf Robotrontechnik.de. Müssten sich nur die Admins vom KC-Club mal positionieren...

Vielen Dank für das Angebot Rüdiger, die ganze Geschichte wird im Moment auch diskutiert aber es gibt nur einen aktiven Admin und das ist Frank.
Wenn er Zeit und Lust hat, diesen Teil der Seite auf ein neues Gästebuch umzuleiten, wäre das sicher eine mögliche Alternative.
Wir haben uns in der bisherigen Diskussion zumindest vorgenommen, dieses Thema zum kommenden Klubtreffen etwas voranzutreiben, mal sehen wie sich das weiterentwickelt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Veranstaltungen / Termine ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek