Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » m00? digital in/out ohne ctc » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
07.01.2006, 12:02 Uhr
Helmut Wurmseher



hi. suche ein digital in/out modul für kc das nur den pio baustein enthält,also ohne ctc. ein m002?. kann da jemand helfen?

Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
08.01.2006, 15:20 Uhr
Z1013



Meinen Informationen nach, ist dieses Modul nie in den Handel gelangt. Ich weiß nur, das dass Modul 2 PIOs enthalten sollte auf den Adresses 10hex - 13hex und 14hex bis 17hex, Strukturbyte sollte DAhex sein.



Gruß

Holger

--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
21.02.2006, 00:40 Uhr
Vortex



Hallo!

Ich hab hier ne 3 seitige Bauanleitung dafür mit Layout. Dieses Modul diente zur Kopplung einer S6010 oder S6011 am KC85 als Drucker. Ist einfach aufzubauen da nur 9 Bauteile (1 PIO)! Bei Bedarf kann ichs abscannen.

Gruß
Vortex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
21.02.2006, 09:01 Uhr
Deff

Avatar von Deff

@Vortex
Stammt die BA aus´m FA? Na, dann mach mal los und leg´ den Riemen auf die Orgel!

Gruß
Deff
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
21.02.2006, 13:47 Uhr
Vortex



Aus der RFE von 6/88. Da ich nicht über Webspace verfüge und ich mich nicht extra dafür irgendwo anmelden möchte, kann ich das 2,5MB grosse RAR Archiv nur per ePost verschicken. Vielleicht kann ja einer von euch es zum freien Download auf seine Seite setzen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
21.02.2006, 14:18 Uhr
Z1013



Schick die Datei bitte an mich, ich setzte die denn auf einen Webspace...
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
21.02.2006, 16:57 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Mein Scan der drei rfe-Seiten ist nur ca. 1MB groß und kann von http://king-otto.homepage.t-online.de/PIO-Modul.rar bei Interesse downgeloaden werden!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 21.02.2006 um 16:59 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
21.02.2006, 17:06 Uhr
Vortex



Wäre meins auch, aber ich hab das Layout noch in HiRes gescannt.

@ Z1013
du hast post
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
21.02.2006, 17:43 Uhr
Z1013



so, hier liegt es nun.. 2,5 MB ---> http://www.kc-modul.de.vu/m001_lite.rar
--
Viele Grüße
Holger

Dieser Beitrag wurde am 21.02.2006 um 18:01 Uhr von Z1013 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
21.02.2006, 18:23 Uhr
Deff

Avatar von Deff

@Vortex
Mal an der Stelle nachgefragt! Hast Du Dir mal Gedanken gemacht, wie man an einige der 50 STMs von dolchen rankommen könnte? Auf meine PN hat er jedenfalls nicht reagiert und Interessenten hier aus dem Forum gäbe es sicher einige!

Gruß
Deff
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
21.02.2006, 18:29 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Deff schrieb
Hast Du Dir mal Gedanken gemacht, wie man an einige der 50 STMs von dolchen rankommen könnte?

Erklär mal bitte mir und der Allgemeinheit, worüber Du hier sprichst.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
21.02.2006, 18:37 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Upps, da hat ja der Boss gleich mitgelesen!
Vortex und ich posten auch in einem weiteren Forum, wo es um RFT-Probleme geht, und da gab es einen Beitrag zu STM-Netzteilen. Aus einem Posting ging hervor, dass derjenige ca. 50 STMs besitzt. Eventuell wollte er sie bei Ebay reinsetzen, ist aber im Startbetrag bzw. im Wert im Unklaren! Meine sofortigen Kontaktversuche haben noch nichts erbracht, leider.

Alles mitgeschnitten, Rüdiger?

Nachtrag:
Habe soeben doch eine erste Mailreaktion erfahren, die ziemlich optimistisch klingt. Werde daraufhin demnächst einen gesonderten Beitrag eröffnen.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 21.02.2006 um 19:05 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
21.02.2006, 23:01 Uhr
Vortex



Ich war grad am grübeln, was meint der Jung´?

Ich hab da nicht weiter nachgehakt, derzeit war ich auch noch nicht hier. Was schreibt er denn?

@ Admin
Ist es normal das mich das Board nich 5 min Inaktivität rausschmeisst? (Fehlermeldung: Session ID ist ungültig)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
22.02.2006, 10:50 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Stimmt! Beim Posten sollte man nicht allzulang grübeln, sondern fleissig drauf losschreiben, ansonsten war´s das. Hilfe: Text in die Zwischenablage übernehmen!


@Vortex
Wer wird denn da alt? Soviele Postings in den Fingern und im Kopf, dass die grauen Zellen schon nicht mehr mitspielen?

@Rüdiger
Bekomme in Kürze eine Liste mit allen beim Anbieter verfügbaren Schaltnetzteilen, die werde ich dann hier veröffentlichen.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 22.02.2006 um 10:54 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
22.02.2006, 11:13 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Vortex schrieb
Ist es normal das mich das Board nich 5 min Inaktivität rausschmeisst? (Fehlermeldung: Session ID ist ungültig)

Sollte eigentlich nicht so sein. Ich werde schauen, ob ich das korigieren kann.
--
Kernel panic: Out of swap space.

Dieser Beitrag wurde am 22.02.2006 um 11:39 Uhr von Rüdiger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
26.02.2006, 01:21 Uhr
Z1013



B E R I C H T I G U N G

So, nach dem ich Schaltungsunterlagen zum M002 erhalten habe, gibt es eine Berichtigung meiner obigen Aussage.

Das M002 sollte enthalten drei PIOs auf den Adressen B0h-B3h, B4h-B7h und B8h-BBh.
Das Strukturbyte ist 0DAh
--
Viele Grüße
Holger

Dieser Beitrag wurde am 26.02.2006 um 01:22 Uhr von Z1013 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
14.07.2019, 20:31 Uhr
maleuma



Ich hole einmal diesen alten Beitrag wieder hervor, da ich auf der Suche nach Schaltungsunterlagen des Moduls M002 bin. Die beiden Links in 006 und 008 funktionieren nicht mehr.

Kann mir jemand helfen?
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
15.07.2019, 14:36 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr


Zitat:
maleuma schrieb
Die beiden Links in 006 und 008 funktionieren nicht mehr.

Das war der rfe-Artikel, das beschriebene Modul enhält nur eine PIO.
rfe_6-88.pdf

Was ich zum echten M002 mit 3 PIOs habe ist auf Tintenstrahler ausgedruckt, unvollständig und im Wesentlichen (Schaltplan) nicht lesbar. D.h. dem Gesuch schließe ich mich an.

MfG
Kai

Dieser Beitrag wurde am 15.07.2019 um 14:36 Uhr von kaiOr editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
15.07.2019, 18:33 Uhr
ralle



Notfalls gibt es noch eine Schaltung mit 2 U855 aus der FA von T.Adler.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
15.07.2019, 18:38 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Notfalls könnte man auch die Heft-Nr. und den Jahrgang angeben...

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
15.07.2019, 18:55 Uhr
ch1frd

Avatar von ch1frd

Hier zu Ort´s nennt man ihn Schlaumayer..
hier im Forum "Deff"

sorry das musste jetzt mal sein..


Zitat:
ralle schrieb
Hier hab ich mal was zusammegesucht:

Kopplung Rechner – S3004

Funkamateur 9/1988 T.Adler


zwar nicht hier aber 025/026 2013:
Drucken mit der S3004 Zusammenfassung!!!

Dieser Beitrag wurde am 15.07.2019 um 19:16 Uhr von ch1frd editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
15.07.2019, 19:57 Uhr
ralle



Habe es gefunden, war auch nur eine Kopierersache. aber mein Scanner(glas) ist dreckig...



Also, das eine Problem ist eher, das Z1013 leider verstorben ist, somit weiß erst mal niemand, wo alles hinverschwunden ist. Die Schaltung könnte eine brauchbare Hilfestellung, schon allein wegen des 8205 geben.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700

Dieser Beitrag wurde am 15.07.2019 um 20:01 Uhr von ralle editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
15.07.2019, 22:02 Uhr
maleuma




Zitat:
kaiOr schrieb
Das war der rfe-Artikel, das beschriebene Modul enthält nur eine PIO.
rfe_6-88.pdf

Was ich zum echten M002 mit 3 PIOs habe ist auf Tintenstrahler ausgedruckt, unvollständig und im Wesentlichen (Schaltplan) nicht lesbar. D.h. dem Gesuch schließe ich mich an.


Hallo Kai,

den Artikel in der rfe hatte ich schon gelesen, das ist leider nicht das M002 mit den 3 PIO's, wie Du schon gesagt hattest.
Ich suche das in 015 genannte. Holger (Z1013) sollte das ja haben, weiß jemand, ob er hier noch aktiv ist? Sein letzter Beitrag ist von 2009...
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
16.07.2019, 04:36 Uhr
ralle



Der ist leider verstorben.

Hast du aber zufällig die im Nachweis aufgeführten Hefte?
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700

Dieser Beitrag wurde am 16.07.2019 um 05:21 Uhr von ralle editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
16.07.2019, 06:36 Uhr
srn

Avatar von srn

Hallo,

besitzt jemand die in 021 genannte Zeitschrift

FUNKAMATEUR 37 (1988), H. 12, S. 587

und würde davon bitte einen Scan zur Verfügung stellen?

Vielen Dank.
-René
--
http://www.kc-und-atari.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
16.07.2019, 08:26 Uhr
MS05



Hast Post, René, Ralle.
Dieser Beitrag wurde am 16.07.2019 um 08:41 Uhr von MS05 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
16.07.2019, 12:04 Uhr
ralle



Mario, du kannst nur anhand der wenigen Infos den Modul rekonstruieren, eine Möglichkeit, 2 U855 zu kaskatieren ist ja zu sehen.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
16.07.2019, 17:40 Uhr
srn

Avatar von srn

Vielen Dank Matthias. Das hilft mir weiter. Danke auch an Ralf für das Foto.
--
http://www.kc-und-atari.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
16.07.2019, 19:47 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

@Mario:

Vielleicht geben Dir meine Scans (der gedruckten Scans) genügend Ahnung von der Planung.
m002.pdf
m002_1.gif
m002_2.gif
...besser wirds nicht

Besitzer der Originale meine ich zu kennen, der eine hat kaum Zeit und der andere will garantiert Kohle dafür.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
16.07.2019, 20:11 Uhr
Andreas



Das Heft zum M002 habt ihr sicher? Da ist zumindest die Stückliste drin. https://www.magentacloud.de/lnk/CeADgmsa

Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
16.07.2019, 20:20 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

@Andreas: Ja, das ist allerdings was Nachgebautes aus den Zeichenblättern. Das gab es nie wirklich als KC-Heft.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
16.07.2019, 20:51 Uhr
maleuma



Danke erst einmal an alle, die hier ihre Informationen beigesteuert haben.
Die von KaiOr sind momentan die umfangreichsten. Mal sehen, was ich daraus erkennen kann.

Ja, das neu gemachte Handbuch kannte ich schon.

Ich möchte das Modul auch nicht nachbauen. Mir geht es einfach darum bei Neuentwicklungen Überschneidungen mit der Original-Hardware zu vermeiden.

@srn:
Hier noch der gewünschte Scan des FA 12/88:

--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
17.07.2019, 05:09 Uhr
ralle



Na, jetzt wird's lustig. Aber solange es keine Einhörner sind....

Jedenfalls wäre eine Reko jetzt möglich, da man nach dem CS guggen braucht. Die Kennung und die Schalterrei mit TTL zu basteln sollte kein Problem sein.

Grob gesehen sind das 48 frei verschwendbare Bit's plus die 12 steuer-bit. .
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek