Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » P8000compact und diverses weiteres » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
06.06.2007, 20:38 Uhr
PeterN



bei uns wird noch ein P8000 compact sowie mehrere P8000 Terminals an einer ATZ 65 betrieben.
auch ist noch ein A5120 da und Drucker K6314 und 6313.

diese werden durch den Einbau einer neuen Telefonanlage dann endlich in den Ruhestand versetzt.
besteht da bei irgendjemandem Interesse daran.
dauert aber noch bis zu 3-4 Monaten bis die neue Anlage in Betrieb geht und die alte ausser Dienst
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
06.06.2007, 21:00 Uhr
Benjamin



Hi,

Hier ich. Ich hätte am P8000 Compact und an einem P8000erTerminal interesse.

Grüße
B.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
06.06.2007, 21:02 Uhr
Günter



Hallo Peter N,
da mir eine P8000 noch in meiner Sammlung fehlt, hätte ich schon
Interesse daran.

Günter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
06.06.2007, 21:05 Uhr
Benjamin



Erster ;-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
06.06.2007, 21:09 Uhr
PeterN



wie gesagt dauert es noch etwas bis die neue Telefonanlage in Betrieb geht.
ich liste dann hier genau auf was alles da ist-wieviel Terminals und sonst noch so an Teilen ,Ersatzteilen und Zubehör.
bis dahin wird es noch gebraucht oder besser ist alles noch in betrieb.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
06.06.2007, 21:24 Uhr
Thomas



Hallo PeterN,
natürlich habe auch ich großes Interesse an den Geräten. Ich würde das ganze Paket nehmen. Wo steht die Anlage denn?
Viele Grüße aus der Oberlausitz
Thomas
--
Every day of my life I am forced to add another name to the list of people who piss me off!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
06.06.2007, 21:55 Uhr
PeterN



im Norden unter meinem Profil siehst du wo ich herkomme.Ich mache morgen mal Fotos von den ganzen Teilen da ich davon viel zu wenig Ahnung habe.
aber wie gesagt es dauert noch.

wie hoch wäre so der Schrottwert falls ich die teile nach Schrottgewicht bezahlen muss ,was sein kann.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
06.06.2007, 22:07 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Auwei, schon wieder zu spät, und nix mehr mit Compact ((
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
06.06.2007, 23:32 Uhr
Tom Nachdenk



Also für den Fall des der Compact noch da ist und ich niemand anderes will oder auch doch würde ich ihn nehmen. Sogar unbesehen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
07.06.2007, 17:26 Uhr
PeterN



http:/www.b6g.de/rft/index.html

mal der link zu den Bildern damit man sich ein Bild davon machen kann.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
07.06.2007, 17:33 Uhr
MichaRa



Hallo,

ich täte gerne so einen A5120 nehmen... Was ist denn alles auf den Disketten so drauf? Vielleicht noch ein paar Schätze? Unter welchem OS liefen den die A5120?

Danke & Grüße Micha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
07.06.2007, 17:44 Uhr
Benjamin



Also bei mir bleibts dabei, ich will ;-) öhm, möchte bitte den Compacten + bitte einen Terminal dazu (siehe 001 & 003)

Grüße
B.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
07.06.2007, 17:47 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Dann sind es ja 2 Compact?
Dann hätte ich gern die 2. Die wird auch nicht bei Ebay landen, versprochen.

Was steht denn da über dem obersten A5120 auf dem 1. Foto?

Ist da was besonderes an HW oder SW bei?

Für den Fall, dass es schnell raus muss, würde ich auch übernächste Woche abholen kommen.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 07.06.2007 um 17:52 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
07.06.2007, 18:02 Uhr
PeterN



ja es sind 2 P8000compact.
nein da geht nichts zu ebay
wie ich oben schon geschrieben habe dauert es noch
ich wusste ja nicht das dafür doch noch soviel Interesse besteht wollte eigentlich ja nur erst mal anfragen bevor es alles in den Schrott geht.
also noch etwas Geduld, bevor ich kein ok zum Abbau habe geht auch noch nichts weg.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
07.06.2007, 21:53 Uhr
Günter



Hallo,
eigentlich war ich ja der Zweite, aber es gibt immer welche, die
alles haben wollen.
Günter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
07.06.2007, 22:05 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Hallo Günther,

jetzt, wo Du das sagst, fällt mir das auch auf.
Aber alles will ich wirklich nicht haben. Ein K1600 wäre mir z.B. doch zu gross.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
07.06.2007, 22:51 Uhr
PeterN



da ich ja hier ein so grosses Interesse ausgelöst habe ,was gar nicht meine Absicht war, nochmal zum Verständnis.

ich werde wenn es soweit ist die Geräte hier auflisten und den beiden die sich zuerst gemeldet (Benjamin,Günter) haben, natürlich auch zuerst anbieten.
ich möchte keine ebaypreise erzielen aber ein kleinere Vergütung wäre eventuell angebracht.
es kann nur an Selbstabholer abgegeben werden. da die Teile zum verschicken zu schwer sind.(ausser Kleinteile und Drucker)(oder es wird selber organisiert)
vor August / September schaffe ich das sowieso nicht.
Was an Software ,Handbüchern usw. noch da ist werde ich nächste Woche alles sicherstellen , sichten und hier mal auflisten.
auch eventuelle Steckarten oder Ersatzteile .
ich habe gelesen das es den P8000 compact mit verschiedenen Prozesoren gibt (1,2, oder 3) erkennt man das eventuell von aussen .
ich beantworte gern alle Fragen kenne mich aber mit dieser Technik nicht aus.
also nicht zu unzufrieden sein da ich in der RFT Computer-Technik ein absoluter Laie bin und nur durchs stöbern im Internet und durchs lesen auf die Seite gestossen bin und dadurch mitbekommen habe das man die Teile wohl doch nicht der Schrottfirma zum entsorgen geben sollte.
also nicht ungeduldig ich werde nichts bei ebay versteigern , alles was da ist wird hier angeboten.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
08.06.2007, 01:05 Uhr
Mario



***Denkanstoß***
Erstaunlich, wie hoch die Resonanz ist, wenn es hier um die "Verteilung" von Raritäten geht! Zitat: "Erster!" oder "Ich würde das ganze Paket nehmen..."
Ist es nicht viel erstrebenswerter zu sehen, wie die Compacter und die 5120'er ihren Dienst in Verbindung mit der ATZ 65 tun?! Einer raumfüllenden, analogen Nebenstellenanlage mit Koordinatenschaltern, vielleicht eine der letzten ihrer Art, die noch betriebsfähig ist? Vier Monate haben wir noch die Chance die Compacter+ATZ 65 in Aktion zu sehen, bevor alles zerstückelt wird und in "privaten Sammlungen" verstaubt! Wie schaut's aus, wollen wir PeterN nicht mal fragen, ob es die Möglichkeit einer Exkursion gibt, um Alles in Aktion zu sehen, bevor auch diese Attraktion für immer verschwindet?!
Ich würde die gute alte Technik gerne nochmal in Augenschein nehmen, Rüdiger würde sich bestimmt auch über einen Beitrag mit Fotos für die Robotrontechnik-Seite freuen...
Wie schaut's aus? Wie denkt Ihr darüber?
MfG Mario
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
08.06.2007, 08:59 Uhr
Tom Nachdenk



Hallo Mario, Du sprichst eine gute Frage gelassen aus, die Frage: was machen die Rechner da eigentlich ging mir auch schon durch den Kopf.

Und vielleicht hat 'Ich hab Platz' Reinhard auch diesmal welchen (für die Telefonanlage) einen Compact hat er ja schon.

Nur wenn die Anlage nicht rattert ist das ganze irgendwie auch nur tote Technik, Wenn auch sehr beeindruckende.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
08.06.2007, 10:11 Uhr
Olli

Avatar von Olli

Ich waere auch sehr an einem Bericht ueber die Aufgabe der Rechner und Fotos der kompletten Anlage usw. interessiert.... frage mich auch was die einzelnen Systeme insbesondere natuerlich die P8000 da machen....
--
P8000 adventures: http://pofo.de/blog/?/categories/1-P8000
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
08.06.2007, 14:34 Uhr
Mario



...so habe mal ein paar Handyfotos zusammengesucht von meiner letzten Begegnung mit einer ATZ 65...wie gesagt, es ist keine Telefonanlage zum an die Wand schrauben!



Diese war allerdings nicht mehr in Betrieb! Gut, die in Schwerin muß vielleicht nicht ganz so groß sein, die Ausbaustufe beginnt ab 200 Nebenstellen und ist nach oben offen! Allerdings kam bei dieser Anlage hier kein Steuerrechner, egal ob 1520 oder Compact zum Einsatz! Vielleicht kann uns PeterN ja noch etwas zu seiner Anlage verraten! Vielleicht ist ja eine Besichtigung "in Aktion" möglich, PM an PeterN ist abgeschickt...
MfG Mario

Dieser Beitrag wurde am 08.06.2007 um 14:53 Uhr von Mario editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
08.06.2007, 14:43 Uhr
Tom Nachdenk



Irgendwie erinnert mich das an die Telefonanlage im Pionierpalast an der ich immer auf dem Weg zur Elektronik-AG vorbeimusste ... die war allerding wesentlich kleiner kleiner, vielleicht so groß wie der Ausschnitt auf dem dritten Bild.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
08.06.2007, 17:08 Uhr
Andreas



Hallo,

wenn es jemanden ernsthaft interessiert wie so was im fast richtigen Leben mal aussah, so sehe er sich mal http://www.ighft.de/ an. Bei mir im Dienstgebäude gibt es aus ehemaligen Mitarbeitern eine Nostalgietruppe für historische Fernmeldetechnik. Da werden diverse alte Techniken wieder zum Leben erweckt, darunter auch eine ATZ65 in Minimalausstattung. So weit ich damit Befassung hatte, kann ich mich daran erinnern, das die Rechner für Analysetätigkeiten genutzt wurden. Das waren in erster Linie das automatische Erfassen von Unregelmäßigkeiten und das Erkennen von Engpässen bei der Dimensionierung von Leitungsbündeln.Wenn es jemanden genauer interessiert kann ich mich genauer informieren.

Andreas

Dieser Beitrag wurde am 08.06.2007 um 17:09 Uhr von Andreas editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
08.06.2007, 17:34 Uhr
Mario



Hallo Andreas,

ja wäre schön, wenn Du noch etwas über die Funktion der Computer herausbekommen würdest, mich interessiert's! Zumal die ATZ65 auf den Bildern oben das Herstellungsjahr 1975 aufweist! Also der 1520er bzw. Compacter ja eigentlich erst viel später ins Spiel gekommen sein können...
Mario
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
08.06.2007, 19:00 Uhr
MichaRa



Hab selber einige Jahre in/an einer ATZ65 gearbeitet. Ich habe mich aber nie mit den Koordinatenschaltern anfreunden können. Die Fehlersuche in einem Markierer war der absolute Hass... Rechner hatten wir da auch, selbst im Wählersahl System22 Orts und System50 Fernverkehr war ein Rechner. Ich überlege die ganze Zeit wie sich das Teil nannte, war aber so einen Art Verkehrsstatisikabfrage/Verkehrsmesseinrichtung.

Gruß Micha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
08.06.2007, 20:20 Uhr
PeterN



Hallo.

schön das soviel Interesse besteht.
ich habe heute mal durchgezählt was da alles da ist.
5 x 5120
3 x Terminal P8000
2 x P8000compact
sowie diverse Drucker.
an 51/4 Disketten sind wohl einige hundert da.
ich habe heute erst mal eine Kiste Dokumentation gesichert und Disketten und werde mal heute abend auflisten was alles dabei ist an Doku .

zur Frage ob eine Besichtigung möglich ist muss ich verneinen . ist nicht möglich.

zum Einsatz der Anlage.
in den Räumen waren 2 Ausbaustufen der ATZ65
eine ATZ-N mit Ausbaustufe von 700 Teilnehmern und einmal eine ATZ-B
für das Weitverkehrsnetz der ehemaligen NVA.

die Rechner wurden für die ATZ-B genutzt zur Verkehrsmesseung.
damit wurde die Auslastung und eventuelle Engpässe im Weitverkehrsnetz festgestellt und Störungen registriert und Auswertungen gemacht.

die ATZ-B ist vor ca.6jahren ausser Betrieb gegangen .steht zwar noch unter Saft aber das Weitverkehrsnetz wird ja jetzt anders geregelt.
Die ATZ-N ist noch in Betrieb und geht jetzt in den Ruhestand.
auch die Rechner sind seit 6 jahren ausgeschaltet und so wie es verlassen wurde steht es auch noch da.
Bei Interesse kann ich gerne Fotos machen von der Anlage da ein Besuch nicht möglich ist da der grossteil ja schon ausser Dienst ist.
wenn jemand Interesse an einem vollständigen ATZ-Unterlagensatz hat kann sich bei mir melden.

ich werde mich jetzt mal an die Sichtung der Disketten und Doku machen.
werde auch Fotos wieder einstellen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
08.06.2007, 21:06 Uhr
PeterN



so ich habe mal den ersten Teil der Dokumente fotografiert und die Bilder hochgeladen.2 Teil kommt dann noch.

http://www.b6g.de/rft/seite2.htm

auf dem ersten Disketten die ich hier habe steht

SCP1.5 V: seriellerUSAR
SCP Dienstprogramme
CP/A
SCP für BC
SCP fürUser
UDOS 4.3.2 systdisk
UDOS 4.3.2 AP
WORK LBIZ

werde mal die anderen Disketten zusammen suchen und versuche es aufzulisten.
ist aber ne Heidenarbeit mal sehen wann ich das mache.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
08.06.2007, 22:15 Uhr
Olli

Avatar von Olli

P8000 Handbuecher habe ich groesstenteils schon alle online - evtl gibt es noch andere Versionen - an denen wuerde ich interessiert sein - da laesst sich dann aber sicherlich etwas mit dem gluecklichen welcher den oder die P8000 bekommt regeln bzgl. scannen.

Eine Auflistung der Floppies (speziell fuer die P8000) wuerde mich brennend interessieren, da Software leider noch weniger als Hardware oder Lektuere ueberlebt hat... Was ich bisher so sammeln konnte kann man sich hier anschauen (falls du vergleichen moechtest) http://www.pofo.de/P8000/arch/
--
P8000 adventures: http://pofo.de/blog/?/categories/1-P8000
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
08.06.2007, 22:40 Uhr
Tom Nachdenk



Also dann will ich mich auch mal brav anmelden, und zwar für einen BC5120.16, die Anwenderkoku gibt da einen Hinweis das sowas dabei sein könnte. Ausserdem wäre ich an Dokumentation für WEGA und UDOS sowie MUTOS interessiert. Und falls noch ein Mikroprozessoremulator passend zum P8000 dabei ist würde mich das auch ausserordentlich glücklich machen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
08.06.2007, 22:47 Uhr
Jörg



Hallo

Dann will ich mich auch mal anmelden , denn an Software ( UDOS )und einige Handbücher zum P8000 würden mich auch interessieren .
Vor allen einen von den BC ( A ) 5120/16 , das würde super sein .

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
08.06.2007, 22:52 Uhr
PeterN



vergleichen ist gut als Laie der davon keine Ahnung hat. was da für den 8000 ist oder für 5120. LOL
aber ich werde alle Disketten die da sind einsammeln und sichten und auch nciht vernichten.
wie gesagt dauert es natürlich da es doch umfangreich ist. morgen werde ich mal den 2.Teil der Dokumente fotografieren.
alles was nacher da ist und wer haben will biete ich hier an.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
08.06.2007, 23:03 Uhr
Tom Nachdenk



Bei den Datenträgern wäre eh zu überlegen ob die nicht gesammelt zunächst zu Rüdiger zwecks Datensicherung gehen. Zum Glück kann man ja aus einer Diskette was den Inhalt angeht zwei machen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
08.06.2007, 23:09 Uhr
MichaRa



Ah jetzt wollen doch einige die A5120...

Am besten die Disketten erst mal zu Rüdiger, sind sicher seltene Sachen dabei! Besonders MUTOS!

Gruß Micha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
033
08.06.2007, 23:13 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Da war ich mal wieder zu langsam, das selbe wollte ich auch gerade vorschlagen. Wenn möglich würde ich ganz gerne für Dirk die SIOS-HB reservieren. Ich denke er hat daran interesse.

Sind auch noch Schaltpläne dabei? Sowas ist ja auch immer ganz wichtig.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
034
08.06.2007, 23:41 Uhr
Tom Nachdenk




Zitat:
MichaRa schrieb
Ah jetzt wollen doch einige die A5120...

Am besten die Disketten erst mal zu Rüdiger, sind sicher seltene Sachen dabei! Besonders MUTOS!

Gruß Micha

Öhm ja, also wenn ich die Wahl hätte würde ich ich einen Compact schon aus Platzgründen bevorzugen. Aber so viel Unixoides gabs nun mal nicht in der DDR, und K1840 und K1630 fallen schon mal raus, auch wenn auf der K1600 Seite hier die mögliche Existenz eines Auftischgerätes erwähnt wird. Da nimmt man halt was man kriegen kann, das steht scheinbar ganz und gar in der Tradition der DDR
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
035
08.06.2007, 23:46 Uhr
Xaar

Avatar von Xaar

Auch wenns schon etwas spät ist: an einem A5120 oder A5120.16 hätte ich auch noch Interesse, und natürlich dem K1520-Platinenzieher....

Gruß, Karsten.
--
Keyes: Mit Ihrer Handlungsweise riskieren Sie den Untergang der gesamten Menschheit!
Sline: Um den "American way of life" zu erhalten, will ich sehr gerne dieses Risikio auf mich nehmen.
(Aus: Spione wie wir)

Dieser Beitrag wurde am 08.06.2007 um 23:54 Uhr von Xaar editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
036
09.06.2007, 00:10 Uhr
DKt



SIOS? Ja, hier !!
Vielen Dank an Enrico ;-))

Die Handbücher würde ich gerne nehmen. Die Disks sollte Rüdiger erstmal sichern.

Viele Grüße, Dirk
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
037
09.06.2007, 00:12 Uhr
MichaRa



@Tom Nachdenk

Ich bin auch ein Unix Fan, na mal sehen was hieraus wird... Ich hoffe das alle etwas davon haben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
038
09.06.2007, 11:23 Uhr
Benjamin



Hallo !

Haltet mich bitte nicht für gierig, aber ich hätte zu dem P8000 schon ganz gern wenigstens noch ein paar Grundbücher. Da ich ebenfalls ein verkappter Unixer bin und mir Olli mit seiner Seite schon vor längerem richtig Appetit auf die P8000er Linie gemacht hat, bin ich mehr als froh, das ich nun doch endlich an einen solchen Rechner gekommen bin (es dauert noch, ich weiß ).

Er soll auch nicht als Museumsstück in irgend einer Ecke kauern. Vielmehr möchte ich ihn auch nutzen (selbstverständlich pfleglich !!! Mir ist bewusst, daß ich da einen Schatz erhalte.), damit einiges anstellen, verstehen usw. Da währen, wie geschrieben, wenigstens die Grundbücher, in denen Aufbau des Systems, Betriebssystem und eventuell ein wenig in Richtung Programmierung abgehandelt werden, nicht verkehrt. Die Software würde mir in Form von beispielsweise Teledisk Dateien völlig genügen. Einen PC, der mir diese wieder auf Diskette zaubert nebst Disketten besitze ich noch.

Grüße
B.

Dieser Beitrag wurde am 09.06.2007 um 12:10 Uhr von Benjamin editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
039
09.06.2007, 20:37 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Andreas schrieb
Das waren in erster Linie das automatische Erfassen von Unregelmäßigkeiten und das Erkennen von Engpässen bei der Dimensionierung von Leitungsbündeln.Wenn es jemanden genauer interessiert kann ich mich genauer informieren.

GMAE (Gütemess- und Analyseeinrichtung)?
Über die kommt demnächst ein Beitrag auf der Seite. :-)
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
040
09.06.2007, 20:56 Uhr
PeterN



Fotografieren des 2.Teils ist zu aufwendig da es Ausdrucke sind und Serviceunterlagen mit Schaltplänen.
Serviceunterlagen:

- Anschlußsteuerung K7023 Serviceschaltpläne
- Anschlußsteuerung DFÜ/Drucker ASS K8025.50...K8025.80 Serviceschaltpläne
- Zentrale Recheneinheit K2526 Serviceschaltpläne
- Monitor K7222.11/21 Serviceschaltpläne
- Monitor K7222.11/21 Betriebsdokumentation
- Zentrale Recheneinheit K2526 Betriebsdokumentation
- Prüfgerät BUSSI-DEG20 Betriebsdokumentation
- Prüfgerät BUSSI-DEG20 Serviceschaltpläne
- Geräte der Dezentralen Datentechnik Wartungsvorschrift
- Druckeranschluß K6028 Betriebsdokumentation

Beschreibung als Vortrag des Betriebssystems Wega
P8000 Hardwarehandbuch Ausgabe 01/87
Wega Software Programmierhandbuch Ausgabe 01/87

A5110/A5120/A5130 Systembeschreibung Nutzererfahrungen

und noch ein paar dicke A4 Hefter mit Ausdrucken.

alles was ich noch finde werde ich hier bekanntgeben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
041
09.06.2007, 21:21 Uhr
MichaRa



GMAE, genau das war die Bezeichnung. Hab die ganze Zeit überlegt, ist doch eigentlich nur 17 Jahre her...

Gruß Micha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
042
09.06.2007, 23:54 Uhr
Thomas



Ich möchte schon noch anmerken, daß ich es befremdlich finde, wie einige im Forum (017 u. 018) das bekundete Interesse anderer an der hier in Rede stehenden Technik herabwürdigen. Ich habe Peter angeboten, die Anlage komplett zu erhalten, denn genau das ist mein Interesse. Wenn sie dann noch bei mir stünde, um so besser.
Es geht hier weder um "alles haben" noch ums "Erster" rufen.
Eine "Besichtigungstour" ist ihm zufolge gar nicht möglich.
Der oberste Datenretter ist der erste, dem die Disketten zufliegen sollte, ganz ohne Frage. Und ich bin der letzte, der Literatur versteckt, darauf darf man einen trinken.

Also Prost und nicht vergessen: Erst denken, dann tippen!
--
Every day of my life I am forced to add another name to the list of people who piss me off!

Dieser Beitrag wurde am 10.06.2007 um 02:53 Uhr von Thomas editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
043
10.06.2007, 00:13 Uhr
sylvi



Hallo,
einen A5120.16 hätte ich ja auch gerne gehabt, bin aber ganz bestimmt viel zu späht dran. Naja villeicht ein ander mal ;-)
lg
sylvi
--
Meine Uhr ist eingeschlafen
Ich hänge lose in der Zeit
Ein Sturm hat mich hinausgetrieben
Auf das Meer der Ewigkeit
Asyl im Paradies, Silly
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
044
10.06.2007, 01:41 Uhr
Tom Nachdenk



Hallo Thomas, das ist vielleicht ein wenig wie bei Aschenputtel, jeder zieht sich den Schuh an der ihm passt.

Aber es schaut doch bislang gut aus für Dich, einen P8000 haste, einen A5120 sicher auch, Drucker kannste ggf. gern von mir bekommen (auch wenn ich nur einen habe) und für die ATZ hat sich bislang niemand gemeldet. Für den Fall das Peter da ein bischen mehr als nur einen Anstandsobolus wegen des Altmetallwertes haben will würde ich da den Erlös für einem 8-Bit P8000 spendieren. Wäre natürlich schön wenn Du da mal für Interessenten eine Besichtigung organisieren könntest.

Ich finds gut wie Du Dich für den Erhalt derartiger Technik engagierst, nur war für mich eben Reinhard derjenige Hobbykollege mit dem potentiell größten verfügbaren Platzangebot.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
045
10.06.2007, 02:54 Uhr
Thomas



Auch das kann ich nicht unkommentiert stehenlassen.
Bei Aschenputtel haben sich welche in den Schuh gezwängt, denen er gerade nicht paßte! Ich aber wurde immerhin wörtlich zitiert. Es bezog sich also ganz klar (auch) auf meine Interessensbekundung unter (005)

Was Du Peter spendierst, ist mir gleich. Ich bin an der gesamten originalen Anlage interessiert. Ich möchte sie keineswegs nur nachbauen. Da sie nun aber lt. Peters Aussage nicht komplett erhalten bleibt, muß auch ich mit einer Träne im Knopfloch damit leben, daß sie zerpflückt wird und sich auf diverse Orte verkrümelt. Die P8000 sind gleichwohl vergeben.

Wer - ach - welchen Ort für ausreichend groß hält, um etwas unterzubringen, ist zudem völlig irrelevant. Ich werde mich ganz bestimmt nicht im thread "Wer hat den Größten?" äußern.
Du kannst allenthalben gern bei mir vorbeikommen und selber nachsehen; aber nur Staunen ist nicht! Bring einen Lötkolben und Sicherungen mit, dann kannst Du an den alten Schätzen etwas tun. Zur Belohnung gibt es eine halbe Stunde "Schiessbude" .. bei heißem Wetter auch etwas zu trinken!

Bei Fragen dazu bitte wenden!
--
Every day of my life I am forced to add another name to the list of people who piss me off!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
046
10.06.2007, 10:07 Uhr
MichaRa



Ich denke mal die ATZ wird sich die Verschrottungsfirma nicht entgehen lassen. Zu viel Edelmetalle sind da verbaut. Unsere haben damals die Kollegen aus der tschechischen Repuplik abgebaut und mitgenommen. Das ist aber auch schon viele Jahre her...

Micha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
047
10.06.2007, 10:39 Uhr
Mario



Hallo Thomas,

kennst Du das Sprichwort betroffene Hunde bellen? Mein Beitrag sollte lediglich ein Denkanstoß sein, es sollte sich deshalb keiner angegriffen fühlen. Das ich Dich zitiert habe war sicherlich unglücklich gewählt, sorry! Mir ging es darum, das man die Technik nochmal in in Funktion sieht, eventuell einen Beitrag verfasst den Rüdiger hier online stellen kann. Vielleicht ist es ja die letzte noch arbeitende ATZ65 - in Verbindung mit den heißbegehrten - P8000 Compactern! Dein gezeigtes Interesse an der Technik sollte damit doch keinesfalls herabgewürdigt werden, die ATZ weiterbetreiben zu wollen sehe ich eher als edles Vorhaben von Dir an! Das die Anlage nicht zu besichtigen ist, stand zum Zeitpunkt meines Beitrages noch nicht zur Debatte! Finde solche Sätze wie: "Erst denken, dann tippen" eher niveaulos und an dieser Stelle sicher unpassend!

Schönen Sonntag noch...Mario
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
048
10.06.2007, 20:26 Uhr
PeterN



hätte ich gewusst was das hier für einen Rummel auslöst ,wäre ich wohl lieber still geblieben.
schade das dabei sowas rauskommt und wie ich dir Thomas geschrieben habe ist es leider nicht möglich die gesamte Anlage irgenndwie abzugeben,da ich nicht weis wer die Verschrottung bekommt und zweitens durch die Bürokratie sichergestellt ist ,das dann die Anlage wirklich verschrottet wird und es nichts mehr von den Teilen gibt.auch kann es sein das die Anlage von eigenen Betriebskräften abgebaut wird und nur der Schrott verkauft wird. Da ich aber nicht ständig dabei bin weis ich es nicht.

und wie ich auch gesagt habe ist der grössere Teil der ATZ nicht mehr in Betrieb. ich kann gerne mal Fotos machen wenn da Interesse besteht.
Die ATZ abzubauen ist auch garnicht machbar.
da ich ein kompletter Laie bin ,was diese Technik betrifft weis ich deren Wert sowieso nicht zu schätzen und ob es überhaupt was bringt da was von zu retten.also sollte es so weitergehen werde ich mich lieber wieder diskret zurückziehen und der Geschichte seinen Lauf lassen denn mir ist es egal wer da Software , Bücher oder Hardware bekommt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
049
10.06.2007, 23:36 Uhr
Mario



Hallo PeterN,

bitte den Kopf nicht in den Sand stecken, die Rechner sind wirklich erhaltenswert! Der Umgangston hier ist schon manchmal etwas ruppig, aber mach Dir darüber keine Gedanken, konstruktive Kritik hat noch Niemandem geschadet! Also bitte nicht zurückziehen, wichtig ist die Geräte zu erhalten, egal wer sie zu welchen Konditionen bekommt...also bitte nicht verschrotten...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
050
11.06.2007, 19:37 Uhr
PeterN



was sind das für Teile oder besser braucht man die noch ?

Netzteil für was ??


Floppy für 5120 ??


Festplatte für 5120 ??


eventuell P8000 compact ??
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
051
11.06.2007, 19:51 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Richtig. Das sieht das nach einem NT-Mudul für ein K1520-Rechner aus.
Alles andere dürfte auch stimmen, nur die Platte wird eher aus einer Compact sein. Das RAM-Modul könnte auch für eine normale P8000 sein. Das wird wohl bei beiden das selbe sein.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
052
11.06.2007, 20:18 Uhr
Olli

Avatar von Olli

das untere ist ein 1 MB RAM Modul (sieht man u.a. an den Bruecken links neben dem Anschluss) vom P8000 compact - laeuft auch im normalen P8000.... wuerde ich gerne haben sofern noch irgend moeglich. Habe selber nur 256KB Module...
--
P8000 adventures: http://pofo.de/blog/?/categories/1-P8000
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
053
11.06.2007, 21:12 Uhr
Tom Nachdenk



Wobei meine für den klassischen P8000 keine solche schicken Auswurflaschen hat. Olli magst Du nicht gleich noch die Platte zwecks Datensicherung nehmen? Kannst sie ja notfalls hinterher einem Kollegen mit akutem Plattenbedarf übergeben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
054
11.06.2007, 21:45 Uhr
Georg

Avatar von Georg

Solte noch ein weiteres P8000 RAM Modul vorhanden sein, ich könte es gut gebrauchen mein P8000 hat nur 256k RAM...
Gruß
Georg
--
DL5GSM ex DO5GSM DOK:X01 LOC:jo51pm
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
055
11.06.2007, 21:58 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Georg schrieb
Solte noch ein weiteres P8000 RAM Modul vorhanden sein, ich könte es gut gebrauchen mein P8000 hat nur 256k RAM...
Gruß
Georg

Und wenn Du dir eins selber baust? Olli hat doch den Plan dafür.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
056
12.06.2007, 05:42 Uhr
Georg

Avatar von Georg

@ Enrico

da bin ich ja auch dabei (2x256k sRAM) aber das will nicht fertig werden...
--
DL5GSM ex DO5GSM DOK:X01 LOC:jo51pm
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
057
12.06.2007, 06:53 Uhr
Olli

Avatar von Olli


Zitat:
Tom Nachdenk schrieb
Wobei meine für den klassischen P8000 keine solche schicken Auswurflaschen hat. Olli magst Du nicht gleich noch die Platte zwecks Datensicherung nehmen? Kannst sie ja notfalls hinterher einem Kollegen mit akutem Plattenbedarf übergeben.

Jo, ich koennte die Platte sichern, aber das mach ich dann lieber mit dem zusammen der die P8000 bekommt als mit PeterN... er hat glaub ich schon genug zu tun....
--
P8000 adventures: http://pofo.de/blog/?/categories/1-P8000
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
058
13.06.2007, 19:19 Uhr
PeterN



bilder entfernt
Dieser Beitrag wurde am 26.08.2007 um 20:50 Uhr von PeterN editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
059
13.06.2007, 19:25 Uhr
Thomas



Bin ehrlich beeindruckt! Gehört doch mehr dazu als ich dachte.
Der "Kabelhalter" auf Bild 8 (180ix1.jpg) kommt mir irgendwie bekannt vor! Wenns den noch gäbe ..
Ist der abgebildete Schrank mit den blauen Ordnern voll mit Unterlagen zur Anlage?
Thomas
--
Every day of my life I am forced to add another name to the list of people who piss me off!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
060
13.06.2007, 19:25 Uhr
Günter



Hallo,
wenn nicht alle 5120 weggehen, nehme ich auch einen. Meiner
hat den Geist aufgegeben und ich finde den Fehler Nicht.

Günter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
061
13.06.2007, 20:00 Uhr
PeterN



Der "Kabelhalter" ist aus nem NVA-Spind (früher Koppelträger).Konnte man so prima umfunktionieren.
Natürlich sind die Schränke noch voll Unterlagen ist ja noch in betrieb die Anlage.

Ich habe noch ne 2. kleinere ATZ mit Unterlagen,
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
062
15.06.2007, 09:01 Uhr
MichaRa



Schöne Anlage! Erinnert mich an alte Zeiten...

Grüße Micha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
063
24.08.2007, 21:17 Uhr
PeterN



da ich ja nun doch hier leider nichts konkretes passiert und ich nicht mehr gewillt bin laufend jeden anzuschreiben und nachzufragen ob und wann es nun sein soll und dabei doch nichts rauskommt ,udn mal Preise versprochen werden mal wieder nichts und Rückzieher usw. wie es jetzt ja leider passiert ist , biete ich den ganzen Kram als Komplettpaket bei ebay an.

wenn es dann nicht weggeht wird es verschrottet.

1.Paket : 5 x A5120 + 1xDrucker + 1 x PC 1715 - nur an Selbstabholer (mind.150,-Euro)
oder wenn gewünscht auch einzeln (Stück 30-35 Euro)aber ebend nur an Selbstabholer bei den Geräten.

2.Paket : Dokumentationen , Ersatzteile , Disketten mind.70,-Euro






+ Kabel und diverses wie EO 174 ,LCR,was beim abholen einem noch auffällt(von Sicherungen bis Kleinteile) und gern mitgenommen werden möchte.

oder alles zusammen als komplettes Paket für 600,- Euro

der Erlös ist nicht für mich allein bestimmt da wir damit was unternehmen wollen.

und ebayPreise die sind das bestimmt nicht (5120 nicht mal ca.40 Euro im Durchschnitt, Disketten ca 0,15 Euro pro Stück , ist bestimmt alles im Rahmen)

Dieser Beitrag wurde am 30.08.2007 um 07:45 Uhr von PeterN editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
064
24.08.2007, 22:49 Uhr
digger

Avatar von digger

Hi PeterN,

schau mal bitte in deine Privaten Nachrichten! Danke! :-)

Gruss Frank
--
visit:
http://error-404.de
http://hive-project.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
065
25.08.2007, 14:56 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
PeterN schrieb
wenn es dann nicht weggeht wird es verschrottet.

Zum Kaufen zu teuer, zum Hinfahren zu weit und zum Wegwerfen zu schade.
Dabei hätten mich die Disketten echt interessiert...
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
066
25.08.2007, 15:12 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ja, so schnell ändern sich die Einstellungen, von "will nicht viel für haben" auf "mindestens Ebay-Preise". Sehr schade. Irgendein reicher Millionär wird es dann schon nehmen.
Und, PeterN, wenn Du nicht sagst, dass jetzt soweit ist, die 3-4 Monate sind ja noch nicht vorbei, kann es ja auch keiner wissen. Eine Mail oder PN habe ich ja nicht bekommen. Bin ja aber auch weiter hinten.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 25.08.2007 um 15:12 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
067
25.08.2007, 16:21 Uhr
sylvi



Also eine mail oder pn hab ich auch nicht bekommen.
Und was soll jemand mit 6 A5120 auf einmal anfangen? Weiter verhökern?
Sind es denn nun eigentlich A5120.16?

lG.
sylvi
--
Meine Uhr ist eingeschlafen
Ich hänge lose in der Zeit
Ein Sturm hat mich hinausgetrieben
Auf das Meer der Ewigkeit
Asyl im Paradies, Silly

Dieser Beitrag wurde am 25.08.2007 um 16:49 Uhr von sylvi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
068
25.08.2007, 16:51 Uhr
Thomas



Ich bin darob doch erheblich baff!
Ich habe noch etwas wie "verschenken werde ich bestimmt nichts was Hardware ist. Software und Bücher ist was anderes. werde ich bestimmt einen Umzugskarton voll haben und den auch gerne zur Verfügung stellen."im Ohr

Mir wurden vor wenigen Tagen '6 Stück A 5120 und diverse Ersatzteile, Zubehör, Kabel und viele viele Disketten' angeboten. Habe mich angesichts des verlangten Gegenwertes nicht gemeldet und werde die Sache gern bei ebay verfolgen und sehen, wie sich Angebot und Nachfrage einpegeln.
--
Every day of my life I am forced to add another name to the list of people who piss me off!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
069
25.08.2007, 16:57 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Nun, da ahne ich doch glatt, wessen Name jetzt ganz oben auf Deiner Liste steht, Thomas!

P.S. Hast Du ANADISK inzwischen runtergeladen? Bisher keine PN von Dir...
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
070
25.08.2007, 19:28 Uhr
PeterN



ich habe es nicht nötig hier mich irgendwie zu rechtfertigen. die Preise sind nicht von mir das waren Vorschläge die ich so bekommen habe.
und @Thomas warst du nicht einer der ersten der alles haben wollte und mehrfach mir geschrieben hatte.und ich hatte dir ja nen günstigen Preis für alles angeboten ,für alles ohne die P8000
und ansonsten muss ich sagen warum soll ich jeden einzelnen anschreiben . wenn ich von jemandem was möchte sollte es doch umgekehrt sein.

ich habe es nicht nötig mich hier deswegen dumm anmachen zu lassen.
und wenn man dann sich bemüht und Vorschläge macht und dann doch wieder nur Rückzieher und Absagen bekommt reagiert man ebend so .
Ich hätte und hatte bestimmt keine überteuerten Preise gemacht auch nachdem ich erfahren habe was bei ebay gezahlt wird.und habe auch keine ebayPreise genommen und wollte es auch nicht.

die Preise waren Vorschläge da ich mit unser alten Truppe die das alles mal betreut hat (15Leute) davon ein Grillfest machen wollte.
nun fällt das Grillfest ebend aus.deswegen geht die Welt nicht unter.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
071
25.08.2007, 20:32 Uhr
Olli

Avatar von Olli

tjo.. ich haette ich fuer die p8000compact interessiert wie sicherlich auch viele andere - nur selbstabholer - dafuer muesste ich quer durch die ganze Republik (600km) fahren... das ist einfach zu viel stress.. Selbstabholer ist meist der Killer...
--
P8000 adventures: http://pofo.de/blog/?/categories/1-P8000
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
072
25.08.2007, 23:10 Uhr
PeterN



@ Enrico

ebay Preise sind es bestimmt nicht, und wer was haben wollte und ernsthaft interessiert ist hat mich per PN oder Mail angeschrieben.

auch nachdem das Interesse so gross war und ich mit meinen Kollegen gesprochen hatte , kamen wir auf die Idee des Grillfestes aller Ehemaligen ,die dann wenigstens davon noch etwas profitieren können.

Natürlich könnte man den P8000 auch verschicken . wenn aber dann wieder was defekt geht dabei ,ist das Theater auch wieder gross . Um den vorzubeugen ist eine Selbstabholung immer besser.

und wenn sich hier soviele untereinander gut kennen wäre es auch bei Interesse bestimmt kein Problem das man sich untereinander verständigt und mehrere sich zusammengetan hätten und einer alles hier abgeholt hätte und es dann weiterverteilt worden wäre um so vielleicht grosse Entfernungen zu überbrücken.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
073
26.08.2007, 10:49 Uhr
frassl



Problem ist wie immer, das jeder große Augen bekommt hier im Forum, aber niemand einen realistischen Preis zahlen will. Auf diese Art und Weise kann man natürlich nix erhalten. Gerade die, die hier noch im Osten wohnen von uns, für die ist Schwerin alles andere als weit. 'Nen kleinen Transporter fürn Tag gemietet und die Teile in den Keller gestellt.
Ich für meinen Teil überlege jetzt, ob ich nicht einfach aus BaWü da hoch fahre und alles kaufe. Fertig aus.

Dieser Beitrag wurde am 26.08.2007 um 10:49 Uhr von frassl editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
074
26.08.2007, 11:04 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
PeterN schrieb
@ Enrico

ebay Preise sind es bestimmt nicht, und wer was haben wollte und ernsthaft interessiert ist hat mich per PN oder Mail angeschrieben.

auch nachdem das Interesse so gross war und ich mit meinen Kollegen gesprochen hatte , kamen wir auf die Idee des Grillfestes aller Ehemaligen ,die dann wenigstens davon noch etwas profitieren können.

Natürlich könnte man den P8000 auch verschicken . wenn aber dann wieder was defekt geht dabei ,ist das Theater auch wieder gross . Um den vorzubeugen ist eine Selbstabholung immer besser.

und wenn sich hier soviele untereinander gut kennen wäre es auch bei Interesse bestimmt kein Problem das man sich untereinander verständigt und mehrere sich zusammengetan hätten und einer alles hier abgeholt hätte und es dann weiterverteilt worden wäre um so vielleicht grosse Entfernungen zu überbrücken.

Nun, ja mit den Ebay-Preisen wird das wohl stimmen. Da weis man vorher ja nie wie hoch das geht. In vielen Fällen wäre ich da aber nicht bereit diesen zu zahlen. Das kommt immer darauf an.

Alles abzuholen hätte ich z.B. einfach nicht die Möglichkeit. Da müsste ich mir erst einen Transporter Mieten. Unterbringen (ev. für länger) müsste ich das auch können. Da fehlt mir einfach der Platz. Meinen Eltern kann ich das ja kaum zu muten. Und das Geld müsste ich für das ganze Zeug auch erstmal über haben. Eigentlich leider.

Ausserdem war ich ja ziemlich spät dran. Da waren ja andere viel schneller.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 26.08.2007 um 11:10 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
075
26.08.2007, 11:05 Uhr
Z1013



???
Wenn man sich das Zeug nur in den Keller stellen will, warum soll man das Zeug dann überhaupt kaufen?

Zitat:
Gerade die, die hier noch im Osten wohnen von uns, für die ist Schwerin alles andere als weit.

Schon mal drüber nachgedacht, gerade weil man im Osten wohnt, dass die finanziellen Mittel begrenzt sind?
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
076
26.08.2007, 11:15 Uhr
frassl



Das stimmt pauschal nicht.

Und selvst wenn ich Zeug für 1 bis 5 Euro angeboten habe, es niemand wollte, weils ja so teuer war, danach verschrottet habe, kamen dann immer die Tränen. Diese Doppelzüngigkeit ist es. Und wenn sich das rumspricht, dann wird auch keiner mehr was anbieten.

Dieser Beitrag wurde am 26.08.2007 um 11:17 Uhr von frassl editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
077
26.08.2007, 11:35 Uhr
Z1013



Frassl, wenn es dir danach ist, dann mach doch dem Peter ein Angebot und hol es aus SN ab... Denn haben dann endlich die Diskusionen ein ende.
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
078
26.08.2007, 11:37 Uhr
Tom Nachdenk




Zitat:
Z1013 schrieb
???
Wenn man sich das Zeug nur in den Keller stellen will, warum soll man das Zeug dann überhaupt kaufen?

Zitat:
Gerade die, die hier noch im Osten wohnen von uns, für die ist Schwerin alles andere als weit.

Schon mal drüber nachgedacht, gerade weil man im Osten wohnt, dass die finanziellen Mittel begrenzt sind?

Und die Leute die bei ebay dann zu teilweise sinnfreien Beträgen den Zuschlag erhalten sind dann nur als Ossis getarnte Wessis?

Die Idee das 'das Forum' die Rechner en Block erwirbt ist so schlecht nicht und Peter würde da sicher auch mit sich über den Preis reden lassen wenn er das ganze in einem Aufwasch loswerden würde. Aber, wer machts ohne in die Gefahr zu laufen entweder auf einen Gutteil der Kosten sitzenzubleiben oder alternativ die ewige Forenverdammnis als gemeinster Ebayhökerer aller Zeiten zu erwerben? Da gibts sicher noch den ein oder anderen hier der sich das ganze ähnlich wie frassl durch den Kopf gehen läßt, ich nehme mich da nicht aus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
079
26.08.2007, 14:07 Uhr
digger

Avatar von digger

Also ich finde die Diskussion geht hier etwas in die falsche Richtung.

Hobbies kosten immer Geld egal ob Modellbau oder Briefmarkensammeln oder halt DDR-EDV. Das Angebot von Peter ist wirklich fair und verglichen mit ebay kann man die Geräte auch noch günstig erwerben. (vor allem ohne den Betrügerspruch: Läuft alles aber ich verkaufs als defekt weil ich keine Ahnung von hab ... )

Niemand muss hier irgendein Gerät kaufen. Es ist wirklich schlimm dass von manchen die wirtschaftliche Situation hier im Osten etwas angespannt ist, aber deswegen kann man nicht auf einen Verkäufer "schimpfen" weil er seine Geräte nicht verschenkt. Ich würde auch gern ein neues Auto fahren, aber deswegen schimpf ich nicht auf den Autohändler weil er mir einen 3er BMW nicht für 10,- EUR gibt.

Ich greif hier wirklich niemanden an, es ist nur meine Sichtweise, und aus dieser sind solche guten und umfassenden Angebote wie das von Peter nicht nur extrem selten, sondern gleichen schon fast einem Lottogewinn. Oder wann hat jemand das letzte mal eine laufende, komplette P8000compact bei ebay oder sonswo gesehen?

Ansonsten möchte ich aber noch hinterherschieben, dass bis auf diese Diskussion, dieses Forum und ALLE Mitglieder eine spitzen Truppe sind, welche sehr kompetent und freizügig mit Unterstützung und Hilfe umgeht.

*Daumen hoch* und dickes Danke dafür!


Gruss Frank
--
visit:
http://error-404.de
http://hive-project.de

Dieser Beitrag wurde am 26.08.2007 um 14:09 Uhr von digger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
080
26.08.2007, 16:28 Uhr
Z1013



So, der Peter hat es editiert.... Die Rechner sind jetzt einzeln zu haben.... Leider ist mir der Weg zu weit___mit Fahrrad- Aber ich kann es schon verstehen, das mit der Selbstabholung...
--
Viele Grüße
Holger

Dieser Beitrag wurde am 26.08.2007 um 16:34 Uhr von Z1013 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
081
26.08.2007, 17:34 Uhr
Jörg



Hallo Leute

Hier geht ja wieder mal so richtig die Post ab :-)

Mein Vorschlag ist der ............................Ich könnte und habe die Möglichkeit die guten Stücke aus Schwerin abzu holen und für eine Kurzezeit in Stendal unterzu bringen , Hoch und Trocken .
Dann ist alles was da weg soll erst mal in Sicherheit und keiner brauch sich zu überschlagen .

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
082
26.08.2007, 17:53 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Das wäre doch schon mal eine prima Sache. Die meisten hätten sicher nicht die Möglichkeit alles unterzustellen, oder wohnen zu weit weg.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
083
26.08.2007, 18:33 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Mensch - Klasse, Jörg! Mir fällt echt ein Gebirge von Steinen vom Herzen!!!
Ich finde Dein Engagement sehr lobenswert und vorallem im Sinne aller echten Robotroner!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
084
26.08.2007, 19:28 Uhr
Jörg



Hoffentlich bleibt dann für mich auch noch was übrig ;-))
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
085
27.08.2007, 20:42 Uhr
Jörg



Malzeit

Wer hat nun was bei Peter bestellt und mit ihm klar gemacht .
Denn die Tage werde ich dann mal rüber fahren und mal sehen was ich noch bekomme .
Falls jemand das bei mir abstellen möchte , um es später ab zu holen .


Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
086
06.09.2007, 18:26 Uhr
PeterN



so alles weg und abgeholt worden.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
087
07.09.2007, 08:54 Uhr
Rüdiger
Administrator


Wer ist denn nun der neue Besitzer der Sachen?

@PaterN: Schade, dass Du mir nicht einmal geantwortet hast.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
088
07.09.2007, 09:23 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
Rüdiger schrieb:
@PaterN: Schade, dass Du mir nicht einmal geantwortet hast.

PaterN widmet sich eben ganz und gar seinem Herrn!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
089
07.09.2007, 14:20 Uhr
PeterN



@Rüdiger

worauf antworten ??

und die neuen Besitzer werde es entweder selber bekannt geben oder schweigen.

wer ist PaterN ??? LOL
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
090
07.09.2007, 17:10 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
PeterN schrieb
@Rüdiger
worauf antworten ??

Auf die Mails, die ich Dir geschieben hatte.



Zitat:
und die neuen Besitzer werde es entweder selber bekannt geben oder schweigen.

Er hat nicht geschwiegen.



Zitat:
wer ist PaterN ??? LOL

Der Pfarrer von PeterN?
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
091
07.09.2007, 18:49 Uhr
PeterN



@Rüdiger

keine mails bekommen , habe immer alle beantwortet.
frage mich oper PN . das geht doch auch.
was wolltest du denn ??

:-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
092
12.10.2007, 21:39 Uhr
Olli

Avatar von Olli

Hallo,

wer hat denn jetzt hier einen der P8000 Compact ergattern koennen? Ich habe ueber ebay ein 1MB Modul und eine - so vermute ich - 80MB Microscience Platte ersteigert. Das Modul tut in meiner "normalen" P8000 ganz gut, so das es mich von 1024KB auf wahnsinnige 1792 erhoeht hat (ein 256KB Modul durch dieses ersetzt).

Nun aber zur Platte. Sie ist mit vermutlich - WDC 4.2 - formatiert. Jedenfalls erkennt mein sa.format die Parameter und die BTT der Platte. Demnach ist sie auch als K5504.50 formatiert worden - also nur 50MB.
Mein sa.verify bringt aber bei jedem Zylinder bei den Koepfen 3 und 4, manchmal auch 1 Lesefehler. Ich vermute hier erstmal eine Inkompatibilitaet zw. dem P8000 WDC und dem des P8000-compact.

Wer ist im Besitz der P8000-Compact gekommen und koennte evtl. die Platte an seinem austesten? Kommt jener welcher evtl. auch mit zum KC-Treffen 2008? Dann koennte man das ggfl. auch dort austesten.
--
P8000 adventures: http://pofo.de/blog/?/categories/1-P8000
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
093
13.10.2007, 11:40 Uhr
Olli

Avatar von Olli

ein Teil scheint lesbar zu sein... ich vermute irgendwie, das die Platte defekt sein koennte....

Quellcode:
#72 mount /dev/md12 /mnt
WARNING!! - mounting: <> as </mnt>
#73 cd /mnt
#74 ls
.cshrc     dev        fd1        pb.image   wega       z2
bin        etc        lib        tmp        z
core       fd0        lost+found usr        z1
#75 cd etc
#76 ls
err on dev 0/12
bn=2035 er=FF18,B
md: fatal error  
err on dev 0/12
bn=2035 er=FF18,B
md: fatal error  
err on dev 0/12
bn=2035 er=FF18,B
md: fatal error  
.TAR_ETC   chroot     dircp      group      link       motd       tty
@newinst   clri       down       halt       login      mount      ttyconfig
GETTY      cron       dqueuer    icheck     makewhatis mremote    ttytype
INIT       cshprofile dump       init       man.dbmgr  passwd     umfs
UGETTYM    datem      dumpdir    inittab    mfs        profile    umount
adduser    dbserver   fsck       install    mkfs       rc         unlink
checklist  dcheck     fsdb       kdb        mknod      setmnt     unlock
chmog      default    getty      killall    mlf        sysinstall utmp
chog       devnm      getuucp    labelit    mnttab     termcap
#77 cat mfs
err on dev 0/12
bn=2035 er=FF18,B
md: fatal error  
err on dev 0/12
bn=1428 er=FF18,B
md: fatal error  
#78 cat passwd
err on dev 0/12
bn=2035 er=FF18,B
md: fatal error  
wega:dL8Dwbis12wXA:0:0::/z/nutzer/wega:/bin/csh
uucp:nh8L/fmNudRlw:2:3::/z/swv/uucppublic:/usr/lib/uucp/uucico
bizswn:f5cIwG1AwfYgk:47:50::/z/nutzer/bizswn:/bin/csh
bizswn1:x:48:50::/z/nutzer/bizswn:/bin/csh
atz::28:40::/z/nutzer/atz:/bin/csh
franke:2ldxiOM/vJ7zM:42:50::/z/nutzer/franke:/bin/csh
daemon:x:1:0::/:/bin/csh
bin:x:3:0::/bin:/bin/csh
games:x:4:1::/bin:/bin/csh
doc:x:5:0::/usr/man:/bin/csh
adm:x:6:4::/usr/adm:/bin/csh
local:SKbSaFTOIoVAw:10:1::/tmp:/bin/local
reserved:x:24:0::/tmp:/bin/csh
ing_db:smaC.CarhCw6o:9:9::/z/ing_db:/bin/csh
zentrale:xH3N9tPY4HPAM:27:43::/z/nutzer/zentrale:/bin/csh
diagnose:5GLCr6R/QP7S2:25:8::/z/files/diagnose:/bin/csh
mulex:NQMVsonlWxcLI:26:8::/z/files/diagnose/mulex:/bin/csh
bke:VLglyGRqpXAkw:29:8::/z/files/diagnose/bke/dateien.89:/bin/csh
pvg:FORD7m0E5Ed5M:30:8::/z/files/diagnose/pvg:/bin/csh
bdee:xQwyTz92SB0es:31:8::/z/files/diagnose/bdee:/bin/csh
lfzswn:goavZqmYLgk8.:45:30::/z/nutzer/lfzswn:/bin/csh
teilnehm:5JfuwG353k7GI:46:50::/z/lib:/z/bin/teilnehmer
#79


--
P8000 adventures: http://pofo.de/blog/?/categories/1-P8000
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
094
16.06.2011, 22:07 Uhr
Rüdiger
Administrator


Hatte sich zufällig jemand die Bilder von der Anlage gespeichert?
Sind ja mittlerweile alle nicht mehr online...
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
095
17.06.2011, 07:40 Uhr
Radioreinhard

Avatar von Radioreinhard

Nur für den Fall der Fälle: Falls auf dem Compact WEGA 3.1 installiert sein sollte, könnte ich evtl. Kopien der Installationsdisketten haben?
Disketten könnte ich notfalls bereit stellen.
Wega 3.0 habe ich. Es geht mir nur um WEGA 3.1.
--
... und schalten Sie uns bitte wieder ein. Gleiche Stelle, gleiche Welle !!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
096
17.06.2011, 09:58 Uhr
Mobby5



@Radioreinhard
Guckst Du auf Olli's Seite. Zwecks Zugangsdaten musst Du ihn mal anmailen.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
097
17.06.2011, 19:28 Uhr
sylvi



Hallo,
@Rüdiger
ja, hab ich, brauchst du sie noch?
Oder war schon jemand schneller?
lg
sylvi

Entschuldigung
--
Meine Uhr ist eingeschlafen
Ich hänge lose in der Zeit
Ein Sturm hat mich hinausgetrieben
Auf das Meer der Ewigkeit
Asyl im Paradies, Silly
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
098
18.06.2011, 17:39 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
sylvi schrieb
ja, hab ich, brauchst du sie noch?

Ja.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
099
22.06.2011, 08:45 Uhr
A7100

Avatar von A7100

Könnten die Bilder villeicht auch öffentlich gemacht werden? Ich würde sie mir auch nochmal anschauen.
--
Mit freundlichen Grüssen, Matthias

----------------------------------------------------------------------------------------

robotron - Leidenschaft, die Leiden-schafft

Dieser Beitrag wurde am 22.06.2011 um 08:46 Uhr von A7100 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek